Seite: « 1 ... 4 5 6 ... 15 »

Direkt zum neuesten Beitrag

...And You Will Know Us By The Trail Of Dead - X: The godless void and other stories

User Beitrag

Oceantoolhead

Postings: 1095

Registriert seit 22.09.2014

14.01.2020 - 18:05 Uhr
Die erste Hälfte ist auf Tao Niveau , die danach auf dem von Source,Madonna oder worlds apart :D.

Bus Lines find ich übrigens famous warum kommt der hier nur so schlecht weg.

Mayakhedive

Postings: 1510

Registriert seit 16.08.2017

14.01.2020 - 18:08 Uhr
Bei liegt's hauptsächlich an dieser Gesangsmelodie, die find ich irgendwie doof.

timo

Postings: 106

Registriert seit 28.07.2017

14.01.2020 - 18:13 Uhr
Tolle Rezension (mal wieder)! Man merkt, dass sich der Felix im Trailoversum sehr gut auskennt. Freue mich echt auf das Album. Mal sehen, ob ich es noch diesen Monat schaffe, da mal reinzuhören...

Oceantoolhead

Postings: 1095

Registriert seit 22.09.2014

15.01.2020 - 13:11 Uhr
Haben gestern auf der Release Show: Isis Unveiled, Ebb Away und Bells of Creation gespielt ( letztere waren die letzten Jahre sporadisch schon in den Setlists enthalten).
Ansonsten alles beim alten: 4 Stücke des neuen Albums am Anfang abgefrühstückt. Dann die Klassiker: It was there .. Caterwaul, Homage, Will you smile, weight of the sun). Lost Songs, So Divided und IX komplett ausgeklammert. Schön das Gargoyle Waiting wieder in der Setlist ist, genauso wie dass sie Totally Natural und A Perfekt Teenhood rausgeschmissen haben.( Nichts gegen die Album versionen - klassiker, aber diese verhackstückelten 15 min Versionen Live kann ich nicht mehr hören.)
Für die kommende Tour würd ich mir trotzdem
noch den ein oder anderen Song wünschen der Live bisher kaum beachtung gefunden hat wie zB Let it Dive, The Best, Witch‘s Web, Sound of the silk, Inland Sea, Heart of Wires ect ect.

Oceantoolhead

Postings: 1095

Registriert seit 22.09.2014

15.01.2020 - 13:18 Uhr
Nachtrag: Diese Blockbildung des neuen Albums zu beginn des Konzertes würd ich mir auch davon Wünschen. Dann lieber verstreut über die Setlist und nicht so seperiert, dass haben sie jetzt seit der Tao Tour so Konsequent durchgezogen.
Setlist hatte 16 Songs - wer will kann auf setlist.fm drüber schauen.
Meine Karte fürs Konzert würd ich trotzdem für nichts in der Welt hergeben.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19620

Registriert seit 07.06.2013

15.01.2020 - 13:46 Uhr
Werd wohl in Berlin dabei sein.

fuzzmyass

Postings: 618

Registriert seit 21.08.2019

15.01.2020 - 13:58 Uhr
ich bin in München dabei und freue mich sehr - Bells Of Creation, opulenterer Sound mit Tasteninstrument - YES, PLEASE!
Würd mich auch sehr über sowas wie Let It Dive oder auch Summer Of 91 sowie generell mehr Worlds Apart freuen!

Rote Arme Fraktion

Postings: 2838

Registriert seit 13.06.2013

15.01.2020 - 14:20 Uhr
Bin in Köln dabei im Februar, habe 2 Karten und werde noch nen Freund mitschleppen, der sonst David Hasselhoff hört.

Unangemeldeter

Postings: 164

Registriert seit 15.06.2014

15.01.2020 - 16:39 Uhr
Ich weiß einfach nicht, ob ich mir die nochmal antun soll. Trail of Dead live scheint ja einfach eine love-it-or-hate-it-Frage zu sein - ich habe sie nur einmal zur Worlds Apart-Tour gesehen und war unfassbar enttäuscht. Eventuell wär's mal an der Zeit für eine zweite Chance - nur denke ich, dass die Punkte, die ich damals scheiße fand, alle immer noch genauso vorhanden sind: mieser Gesang, schlechte Umarrangierungen, doofe Setlist.

Die Vorabsongs zur neuen Platte find ich aber wieder klasse. Schwierig, schwierig.

Given To The Rising

Postings: 1538

Registriert seit 27.09.2019

15.01.2020 - 18:16 Uhr
Werd nachher mal kurz reinhören. So richtig dann erst zur Listening Session am Freitag.

Given To The Rising

Postings: 1538

Registriert seit 27.09.2019

15.01.2020 - 19:34 Uhr
Scheint nicht schlecht zu sein. Freu mich schon.

keenan

Postings: 2584

Registriert seit 14.06.2013

15.01.2020 - 21:32 Uhr
erste eindrücke. für mich bleiben die 2 vorabsongs zum glück neben children of the sky die wenigen schwächeren Songs des Albums. ansonsten wieder gelungene platte :-)

Oceantoolhead

Postings: 1095

Registriert seit 22.09.2014

15.01.2020 - 21:57 Uhr
:O wo habt ihr die denn alle schon gehört?

Given To The Rising

Postings: 1538

Registriert seit 27.09.2019

15.01.2020 - 21:58 Uhr
In Leakhausen.

Oceantoolhead

Postings: 1095

Registriert seit 22.09.2014

15.01.2020 - 22:02 Uhr
Mag mal jemand der in Leakhausen war ne Track for Track review machen ?:)

Given To The Rising

Postings: 1538

Registriert seit 27.09.2019

15.01.2020 - 22:12 Uhr
Nee, ich möchte den anderen nicht den Spaß verderben. Außerdem bin ich auch nicht der große Trail-Experte und warte lieber die Listening Session für einen kompletten Hördurchlauf ab.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19620

Registriert seit 07.06.2013

15.01.2020 - 22:14 Uhr
Was wären denn so Uhrzeit-Vorschläge für Freitag? Habt ihr da spezielle Vorlieben?

Given To The Rising

Postings: 1538

Registriert seit 27.09.2019

15.01.2020 - 22:19 Uhr
Für mich am liebsten abends. Freitags ist ja auch Bundesligarückrundenstart. Aber den kann ich zur Not auch skippen. 20-22 Uhr Startzeit am besten. Das Album ist 50 Minuten lang.

didz

Postings: 303

Registriert seit 29.06.2017

15.01.2020 - 23:26 Uhr
also wenn die 2 vorabsongs die schwächsten sein sollen...dann aber hallo :-D

Mayakhedive

Postings: 1510

Registriert seit 16.08.2017

16.01.2020 - 04:41 Uhr
Für mich wäre eine Startzeit zwischen 16:30 und 21:00 ideal.

Oceantoolhead

Postings: 1095

Registriert seit 22.09.2014

16.01.2020 - 07:07 Uhr
Für mich ab 19:00

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19620

Registriert seit 07.06.2013

16.01.2020 - 17:10 Uhr
Von mir aus auch heute nach 00 Uhr schon die erste. :D

Morgen wird bei mir nix vor 17 Uhr wegen Sonne.

Mayakhedive

Postings: 1510

Registriert seit 16.08.2017

16.01.2020 - 17:21 Uhr
Igitt, gehst du bei Sonne etwa raus?!?!

Given To The Rising

Postings: 1538

Registriert seit 27.09.2019

16.01.2020 - 17:30 Uhr
"Morgen wird bei mir nix vor 17 Uhr wegen Sonne. "
Kannst du die Vorhänge nicht zuziehen? :D
Wäre heute, also genau genommen morgen früh, auch dabei.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19620

Registriert seit 07.06.2013

16.01.2020 - 17:31 Uhr
Von mir aus gern 00.10 Uhr Anstoss. :)

Mayakhedive

Postings: 1510

Registriert seit 16.08.2017

16.01.2020 - 17:57 Uhr
Da muss ich ja aufpassen, dass ich nicht früh im Tran schon die kompletten Reaktionen lese.
Werd mir wohl auf dem Weg zur Arbeit zumindest schon einen Durchlauf gönnen.

didz

Postings: 303

Registriert seit 29.06.2017

16.01.2020 - 18:49 Uhr
ahh stimmt klar...ich hatte die ganze zeit freitag nacht o uhr im kopf...aber is ja heute nacht schon...geil :-D

cool dann schau ich auch ma hier rein...kann aber sein das ich mehr höre als was schreibe ;-)

Oceantoolhead

Postings: 1095

Registriert seit 22.09.2014

16.01.2020 - 19:14 Uhr
Ich bin noch hin und hergerissen ob ich mit dem ersten durchlauf morgen aufm arbeitsweg anfange oder später wenn hoffentlich die Cd da ist und ich dabei im booklet blättern und lesen kann. Wenn letzteres werden das morgen schlimme 10 stunden nach dem aufstehen.

didz

Postings: 303

Registriert seit 29.06.2017

16.01.2020 - 19:30 Uhr
meine cd kommt erst montag...so lang halt ichs nich aus^^

Thanksalot

Postings: 329

Registriert seit 28.06.2013

16.01.2020 - 20:23 Uhr
Ohne großartig zu spoilern: Wie die Rezi auch schon sagt, die Platte ist (mal wieder) sehr stark.
Wenn ich sie spontan beschreiben müsste: ein wenig ST&C, ein wenig mehr The Century Of Self und viel Tao Of The Dead. Nach Worlds Apart klingt sie irgendwie gar nicht, dafür nimmt sie sich doch ziemlich zurück.
Die beiden Vorabsongs würde ich nicht als die schwächsten bezeichnen ("Into The Godless Void" ist für mich sogar ein Highlight), aber auf jeden Fall haben sie den größten Single-Charakter. Insofern eine nachvollziehbare Entscheidung.
Kleinere Auffälligkeiten: Keely war nie ein super Sänger, aber hier klingt er mitunter arg angestrengt. Stört aber nicht wirklich. Dafür werden des Öfteren Verzerrer angewendet, was wiederum interessant ist.
2) Weil der Closer großartig ist, hätte er ruhig noch 2 Minuten länger sein können. Endet trotz der fast 4 Minuten doch recht abrupt, das Ganze. Der Opener ist auch klasse.

Momentan würde ich das Album wohl im guten, vorderen Mittelbereich der Disko sehen, Platz 4 oder 5. Wobei "Mittelbereich" bei dieser Band eigentlich auch unangemessen klingt. Also allen, die dem Release entgegenfiebern, sei gesagt: Freut euch drauf!

Cardinal

Postings: 1

Registriert seit 16.01.2020

16.01.2020 - 20:22 Uhr
Meine ist schon da :)

didz

Postings: 303

Registriert seit 29.06.2017

16.01.2020 - 20:32 Uhr
hört sich gut an, ausserdas mit dem gesang. der war schon auf der letzten platte teilweise arg nuschelig, wäre schade wenns so weitergeht.

naja, mal sehn :)

Oceantoolhead

Postings: 1095

Registriert seit 22.09.2014

16.01.2020 - 20:34 Uhr
Vergleichbar mit Tao of the dead aber zurückgenommener als Worlds Apart? Hä?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19620

Registriert seit 07.06.2013

16.01.2020 - 20:39 Uhr
Der Opener ist auch klasse.

Das Intro oder der erste "richtige" Song?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19620

Registriert seit 07.06.2013

16.01.2020 - 20:44 Uhr
Puh, jetzt heisst es fit halten bis Mitternacht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19620

Registriert seit 07.06.2013

16.01.2020 - 22:01 Uhr
So, ich höre jetzt noch ein anderes ToD-Album für die Zwischenzeit. Nur welches?

keenan

Postings: 2584

Registriert seit 14.06.2013

16.01.2020 - 22:10 Uhr
was das Album für mich leider nur nicht hat ist ein absolutes überlied...

das intro ist wohl mit ihr bestes.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2838

Registriert seit 13.06.2013

16.01.2020 - 22:35 Uhr
Meine Vinyl ist auch schon auf dem Weg :)

Robert G. Blume

Postings: 524

Registriert seit 07.06.2015

16.01.2020 - 23:23 Uhr
Was, ein Set ohne Totally Natural? :-o
Fast unvorstellbar. Dabei ist das doch mein absolutes Lieblingslied von denen.

Thanksalot

Postings: 329

Registriert seit 28.06.2013

16.01.2020 - 23:27 Uhr
Vergleichbar mit Tao of the dead aber zurückgenommener als Worlds Apart? Hä?

Jop, die Beiden klingen für mich absolut unterschiedlich. Schwer zu erklären, aber Worlds Apart ist sehr großspurig und ausufernd, während ich die Tao eher immer schön heimelig in ihrem eigenen Universum sehe. Auch wenn sie natürlich nicht leise ist. Wenn man so will, ist X im selben Universum zuhause und erinnert mich vor allem aufgrund seines Albumflusses an die Tao. Denn dieser ist - anders als beim Vorgänger - absolut vorhanden.

Das Intro oder der erste "richtige" Song?

Das Intro war gemeint, aber man kann es auch auf den ersten Song übertragen.

was das Album für mich leider nur nicht hat ist ein absolutes überlied

Ja, das stimmt. Ein "How To Avoid Ships" oder gar ein "Lost in The Grand Scheme" wie beim Vorgänger habe ich auch noch nicht ausgemacht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19620

Registriert seit 07.06.2013

16.01.2020 - 23:32 Uhr
So. Wer wäre dann so 00.10 Uhr mit dabei?

Croefield

Postings: 1291

Registriert seit 13.01.2014

16.01.2020 - 23:38 Uhr
So. Wer wäre dann so 00.10 Uhr mit dabei?

Hier.

didz

Postings: 303

Registriert seit 29.06.2017

16.01.2020 - 23:42 Uhr
hier.

hab aber nie ne session mitgemacht, wahrscheinlich komm ich eh net mit :-D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19620

Registriert seit 07.06.2013

16.01.2020 - 23:50 Uhr
Ach, das klappt schon. :D

Texte gibt es noch keine, aber ich würde am Anfang jedes Titels mal den Titel posten, damit Nachlesende sich orientieren können.

Schau grad noch ne Doku über das "Roman Empire". Passt gut zur Band. :D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19620

Registriert seit 07.06.2013

17.01.2020 - 00:04 Uhr
So, bei mir ist es da.
Also Start 00:10:00!

Croefield

Postings: 1291

Registriert seit 13.01.2014

17.01.2020 - 00:06 Uhr
Ich bin mal gespannt ob der Produktion. Das ist das Einzige wovor ich ein bisschen Angst hab'. Klang mir bei beiden Vorboten etwas merkwürdig im Ohr.

didz

Postings: 303

Registriert seit 29.06.2017

17.01.2020 - 00:07 Uhr
ja das passt :-D

jaaa auf spotify is verlass^^

Otto Lenk

Postings: 585

Registriert seit 14.06.2013

17.01.2020 - 00:08 Uhr
Einstieg nach Maß

didz

Postings: 303

Registriert seit 29.06.2017

17.01.2020 - 00:09 Uhr
leute was alles passiert is seitdem das letzte trail of dead album rauskam...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19620

Registriert seit 07.06.2013

17.01.2020 - 00:09 Uhr
Stimmt, ist echt ne Weile her.

Seite: « 1 ... 4 5 6 ... 15 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: