Seite: « 1 ... 3 4 5 ... 15 »

Direkt zum neuesten Beitrag

...And You Will Know Us By The Trail Of Dead - X: The godless void and other stories

User Beitrag

Eurodance Commando

Postings: 546

Registriert seit 26.07.2019

06.12.2019 - 16:54 Uhr
Schöner Song, aber die Produktion gefällt mir nicht.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 6219

Registriert seit 23.07.2014

06.12.2019 - 19:12 Uhr - Newsbeitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19709

Registriert seit 07.06.2013

06.12.2019 - 19:20 Uhr
Aaaaaah.

fuzzmyass

Postings: 624

Registriert seit 21.08.2019

06.12.2019 - 19:47 Uhr
Ui, geiler Song! Gefällt mir besser als der erste.

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 1342

Registriert seit 14.03.2017

06.12.2019 - 20:16 Uhr
Hui, da hat sich aber mal wieder ordentlich was am Personal geändert :(

Song find ich solide bis gut. Der Refrain ist leider eher mau. Dafür erinnert das vom Druck her ein bisschen an frühere Zeiten.
Mir ist das ja schon seit der Tao häufig zu beliebig geworden. Jedes Album hat sicherlich seine Highlights aber auf ganzer Länge verliert mich das irgendwann.
Live ist das nochmal was anderes weil das immer noch bockt wie Sau.
Allerdings war ich da auch schon mal glücklicher zur So Divided Zeit als das ganze einfach kompletter und abwechslungsreicher klang mit Keyboard. Fand das damals schon sehr schade, als die Band umstrukturiert und das Keyboard aussortiert wurde.
Das mache ich immer wieder gerne am Beispiel Caterwaul fest, wo in der Pause in der Mitte dann halt das Piano fehlt

keenan

Postings: 2584

Registriert seit 14.06.2013

06.12.2019 - 20:20 Uhr
Song klingt wie ne schlechte b-seite oder Demo von früher.
Leider auch der 2. Vorab song enttäuschend

fuzzmyass

Postings: 624

Registriert seit 21.08.2019

06.12.2019 - 20:21 Uhr
Ja, mich stört es auch etwas, dass kein Tasteninstrument mehr da ist und somit Sachen wie Bells Of Creation live wegfallen.

Otto Lenk

Postings: 585

Registriert seit 14.06.2013

06.12.2019 - 20:24 Uhr
Großer Fan der Band von der ersten Stunde an. Aber hier muss ich gestehen, dass ich von beiden Songs doch recht enttäuscht bin. Beide Songs sehe ich zwischen 5-6.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19709

Registriert seit 07.06.2013

06.12.2019 - 20:31 Uhr
Allerdings war ich da auch schon mal glücklicher zur So Divided Zeit als das ganze einfach kompletter und abwechslungsreicher klang mit Keyboard. Fand das damals schon sehr schade, als die Band umstrukturiert und das Keyboard aussortiert wurde.

War ja dann zur "Tao"-Zeit nochmal wieder da, leider stieg der Keyboarder kurz bevor ich sie live sah aus... und so klang das dann acuh leider.

Oceantoolhead

Postings: 1096

Registriert seit 22.09.2014

06.12.2019 - 21:06 Uhr
Wir keenan bald zum neuen nörtz?

@fuzzmyass

Also Bells Of Creation war zur IX Tour fester Bestandteil der Setlist . Ohne Keyboarder

Hoschi

Postings: 146

Registriert seit 16.01.2017

06.12.2019 - 22:46 Uhr
Song geht ok.
Der Refrain ist allerdings wirklich ein Abturner.
Dafür glänzt der Mittel wieder ein bisschen.
Don t look down gefiel mir deutlich besser.
Erwarte jetzt keine Meisterleistung in Sachen neue Platte abers seit So divided hat mich auch keine Scheibe mehr auf voller Länge überzeugt.

Für into the godless void gibts gerade noch so eine 6/10, und das auch nur wegen dem Mittelpart.

Thanksalot

Postings: 329

Registriert seit 28.06.2013

08.12.2019 - 23:58 Uhr
Ich mag ihn, sowohl Strophe als auch Chorus. Hat sogar schon Ohrwurmcharakter bei mir entwickelt.
Die Produktion gefällt mir auch. Etwas sauberer als zuletzt, aber trotzdem schön rumpelig. Der Bass in Strophen gefällt mir besonders gut.

Aber was ist denn mit dem Video los? Junge, Junge. :D
Vielleicht sollte man diese ganze Geschichte mal verfilmen.

Machix88

Postings: 25

Registriert seit 30.08.2019

19.12.2019 - 07:29 Uhr
Also ich mag auch beide Songs. The Godless Void erinnert mich stark an Summer of all dead Souls. Die Produktion scheint mir diesmal auch zuzusagen.

Hab gestern in der neuen Visions gestöbert (Trail of Dead ist zumindest bei den Abonnenten auf dem Cover). Dort ist The godless Void tatsächlich Album des Monats. Wenn das alles so stimmt, was man liest, scheinen sie wieder mal geliefert zu haben. Im Interview erfährt man u.a. auch vom Weggang von Fulbright und Miller, und dass sie sich jetzt ein eigenes Studio aufgebaut haben um selber zu produzieren.

Die Konzerte sollen mit neuen Lineup und "neuem orchestralen Sound" gespielt werden, der sich an die Worlds-Apart-Konzerte anlehnt, inklusive Keyboard. Man begründet das damit, dass es vorallem in Deutschland Reaktionen gab, hinsichtlich der immer selben Setlists.

Also alles im Allem nur gute Nachrichten und die Vorfreude wächst weiter.

keenan

Postings: 2584

Registriert seit 14.06.2013

19.12.2019 - 08:49 Uhr
immer gleich setlist? wusste ich gar nicht. die band hat doch immerhin 9 alben rausgebracht :-D

Quirm

Postings: 288

Registriert seit 14.06.2013

19.12.2019 - 13:34 Uhr
Da könnte man ja glatt überlegen mal wieder hinzugehen. :-D

fuzzmyass

Postings: 624

Registriert seit 21.08.2019

19.12.2019 - 14:14 Uhr
"Die Konzerte sollen mit neuen Lineup und "neuem orchestralen Sound" gespielt werden, der sich an die Worlds-Apart-Konzerte anlehnt, inklusive Keyboard."


WOW, mega gute Nachrichten... genau das war zuletzt auch mein kleiner Kritikpunkt - ich hätte gerne zumindest ein Tasteninstrument/Keyboard mal wieder. Das "Punk"-Lineup von 4 Leuten (2 Gitarren, Bass, Drums) war schon auch gut, aber ich hätte wieder mehr epischere Songs von der Worlds Apart (Summer Of 91) und der Century Of Self (Bells Of Creation) im Liveset mit entsprechenden Arrangements.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19709

Registriert seit 07.06.2013

12.01.2020 - 22:40 Uhr
Fett! Album der Woche!

didz

Postings: 306

Registriert seit 29.06.2017

12.01.2020 - 22:45 Uhr
war auch schon platte des monats jetzt in der neuen visions...freu mich mega drauf!

hast du sie schon komplett gehört machina?
schon ne erste einsortierung in die disco im kopf? ;-)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19709

Registriert seit 07.06.2013

12.01.2020 - 22:46 Uhr
hast du sie schon komplett gehört machina?

Nope. Ich warte da schön bis Freitag.

Aber wie wäre es mit einer Session am Release-Tag?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16583

Registriert seit 08.01.2012

12.01.2020 - 22:54 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert. Als "Vergessene Perle 2019".

"Album der Woche"!

Meinungen?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19709

Registriert seit 07.06.2013

12.01.2020 - 22:55 Uhr
So gut, dass es gleich noch vergessene Perle des Vorjahres wird. Find ich klasse, die Einstellung.

didz

Postings: 306

Registriert seit 29.06.2017

12.01.2020 - 22:57 Uhr
ah ok, dachte du hast da vllt connections ;-)

session wär cool, könnte ich aber erst kurzfristig zusagen und würde auch nur nach mitternacht gehen^^

didz

Postings: 306

Registriert seit 29.06.2017

12.01.2020 - 22:58 Uhr
finds auch gut das sie nur 2 songs vorher veröffentlicht haben, so bleibt die spannung hoch.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6162

Registriert seit 13.06.2013

12.01.2020 - 23:38 Uhr
Wieso vergessene Perle?

MopedTobias

Postings: 13718

Registriert seit 10.09.2013

12.01.2020 - 23:40 Uhr
Der Armin-Bot ist kaputt :)

Mayakhedive

Postings: 1525

Registriert seit 16.08.2017

13.01.2020 - 05:05 Uhr
Session zum Release wär ich dabei, wenn's nicht wieder erst zu nachtschlafender Zeit ist ;)

XTRMNTR

Postings: 860

Registriert seit 08.02.2015

13.01.2020 - 09:42 Uhr
Schön, habe mal wieder total Lust auf ein neues Album der Band.

Voyage 34

Postings: 661

Registriert seit 11.09.2018

13.01.2020 - 11:33 Uhr
habs mir vorbestellt und ich freue mich sehr drauf! wird die erste 2020er Platte die ich genieße =)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19709

Registriert seit 07.06.2013

13.01.2020 - 15:29 Uhr
IDa ich das Album am Freitag eh mindestens drei Mal hören werde, wäre ich acuh bei einer Tagessession (mit Felix und Maya und wer da halt kann) und einer Abend-/Nacht-Session (mit dem Rest) dabei.

Mayakhedive

Postings: 1525

Registriert seit 16.08.2017

13.01.2020 - 15:31 Uhr
Astrein. Ich tippe mal, ich bin so ab halb 5 daheim. Freu mich echt sehr drauf, gerade nach den Rezis hier und bei visions.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2838

Registriert seit 13.06.2013

13.01.2020 - 18:37 Uhr
Habe mir die Vinyl bei Thalia bestellt, sieht vom Artwork wieder mal fantastisch aus.

Given To The Rising

Postings: 1585

Registriert seit 27.09.2019

13.01.2020 - 18:40 Uhr
Hoffentlich ist sie bis dahin geleakt. ;)

dieDorit

Postings: 275

Registriert seit 30.11.2015

13.01.2020 - 19:04 Uhr
@MACHINA

Wann wäre denn für dich eine Tagessession? Bisher waren mir die Sessions immer zu spät, so dass ich nie mitmachen konnte.

Mayakhedive

Postings: 1525

Registriert seit 16.08.2017

13.01.2020 - 19:09 Uhr
:D Willkommen in meiner Welt

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19709

Registriert seit 07.06.2013

14.01.2020 - 01:31 Uhr
Mal wieder tolle Rezi von Felix. Ich freu mich extrem drauf.

Marküs

Postings: 444

Registriert seit 08.02.2018

14.01.2020 - 08:04 Uhr
RIESEN Vorfreude!


1. Worlds apart (9,5/10)
2. So divided (9/10)
3. Tao of the dead (9/10)
3. Lost songs (8,5/10)
4. Century of self (8/10)
5. IX (7/10)

Die ersten beiden kenne ich irrer Weise nicht

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 6219

Registriert seit 23.07.2014

14.01.2020 - 08:10 Uhr
Du kennst sogar die ersten drei nicht. ;) Lohnt sich aber.

Mayakhedive

Postings: 1525

Registriert seit 16.08.2017

14.01.2020 - 08:13 Uhr
What Affengitarre said.
Mindestens die "Source Tags & Codes" ist Pflicht ;)

Marküs

Postings: 444

Registriert seit 08.02.2018

14.01.2020 - 08:22 Uhr
Ich war vorletztes Jahr auf ner Tour, wo "Source Tags & Codes" ganz gespielt wurde. War geil

Oceantoolhead

Postings: 1096

Registriert seit 22.09.2014

14.01.2020 - 08:27 Uhr
Madonna und Die Source sind Pflicht !:)
Aber IX nur 7/10?? :O

Marküs

Postings: 444

Registriert seit 08.02.2018

14.01.2020 - 09:24 Uhr
Ja die letzte fand ich nicht ganz so pralle, plätscherte so ohne richtige Höhepunkte vor sich hin.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2838

Registriert seit 13.06.2013

14.01.2020 - 09:35 Uhr
Sehe ich auch so.

Bei mir ist es ungefähr so:
1. Source Tags & Codes 9,5/10
2. Worlds apart 9/10
3. So divided 9/10
4. Madonna 8,5/ 10
5. Century of Self 8,5/10
6. Tao of the dead 8/10
7. Lost songs 7,5/10
8. IX 7/10

Debüt hab ich nie gehört.

Oceantoolhead

Postings: 1096

Registriert seit 22.09.2014

14.01.2020 - 15:16 Uhr
@Marküs?
Hast du nach Track 6 immer ausgeschaltet ? Danach geht doch die Post ab *fragendesgesicht*. Halte den Run von Track 7 bis 11 für mit das Stärkste was sie je gemacht haben. Bei der ersten Hälfte würd ich deiner Meinung zustimmen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19709

Registriert seit 07.06.2013

14.01.2020 - 16:02 Uhr
Bei der "IX" darf man echt nicht nur bis zur Hälfte hören, danach kommt das mit Abstand beste. Wie ich schon woanders schrieb: Die letzten 12 Minuten sind mit die besten der Band überhaupt.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2185

Registriert seit 14.06.2013

14.01.2020 - 16:06 Uhr
Hier gehe ich mit. Die "IX" fängt gut, aber nich überragend an - wobei ich "The ghost within" sehr mag. Spätestens ab "How to avoid huge ships" bis Schluss ist es locker "Tao"-Niveau, und die rangiert bei mir auf Platz 3 der Disko.

Mayakhedive

Postings: 1525

Registriert seit 16.08.2017

14.01.2020 - 16:09 Uhr
“Bus Lines“ mag ich ja noch immer nicht so wirklich, wobei sich das schon gebessert hat. Ansonsten unterstütze ich die Aussagen der Vorposter.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19709

Registriert seit 07.06.2013

14.01.2020 - 16:12 Uhr
Jepp, "The Ghosts Within" ist mit Abstand der geilste Song der ersten Hälfte und jepp, "Bus Lines" ist auch nicht so meins.

Eurodance Commando

Postings: 546

Registriert seit 26.07.2019

14.01.2020 - 16:27 Uhr
Hab voll auf die neue Platte!

Eurodance Commando

Postings: 546

Registriert seit 26.07.2019

14.01.2020 - 16:27 Uhr
*Bock

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4332

Registriert seit 26.02.2016

14.01.2020 - 17:40 Uhr
Es gibt Tage, da ist "The Ghost Within" mein liebster Song der Platte. Meistens ist es "How To Avoid Huge Ships".

Seite: « 1 ... 3 4 5 ... 15 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: