Banner, 120 x 600, mit Claim

Serie: The Mandalorian (Star Wars)

User Beitrag

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

28.08.2020 - 11:59 Uhr
https://www.serieslyawesome.tv/star-wars-the-mandalorian-fette-8-lp-vinylbox-zum-soundtrack-von-staffel-1/

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

02.09.2020 - 22:59 Uhr
https://www.starwars-union.de/nachrichten/21333/Die-zweite-Staffel-The-Mandalorian-startet-am-30-Oktober/

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

15.09.2020 - 18:01 Uhr
https://www.starwars-union.de/nachrichten/21354/Da-ist-er-Der-Trailer-zur-Staffel-2-von-The-Mandalorian/

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

15.09.2020 - 18:15 Uhr
Trailer ist jetzt micht so der Hammer, aber egal so lange das Endprodukt stimmt. Kein Problem. Bei den neuen Filmen war es ja eher umgekehrt :-D.

Was mich hier aber schon wieder massiv stört ist, dass sich scheinbar kaum jemand an die Jedi erinnern kann. Werden als Zauberer und so bezeichnet. Als wenn das Ganze schon ewig her ist und weit entfernt war.
Die Vernichtung des 2. Todessterns ist aber gerade einmal 6 Jahre her!

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

23.09.2020 - 11:41 Uhr
So erweckt ILM die Razor Crest zum Leben!
Der Livestream startet am 24. September 2020 um 19:00 Uhr auf YouTube:

https://www.starwars-union.de/nachrichten/21366/So-erweckt-ILM-die-Razor-Crest-zum-Leben/

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

14.10.2020 - 11:46 Uhr
neuer teaser zur 2. staffel

https://www.youtube.com/watch?v=7fUNPLWkykI&feature=emb_logo

8hor0

Postings: 364

Registriert seit 14.06.2013

14.10.2020 - 11:55 Uhr
super, kattee sackhoff (starbuck in der neuen battlestar galactica serie) wird in staffel 2 auch dabei sein. sehr tolle schauspielerin! :)

8hor0

Postings: 364

Registriert seit 14.06.2013

14.10.2020 - 11:55 Uhr
*katee

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

31.10.2020 - 08:28 Uhr
gestern lief ja die erste folge der 2. staffel. meine meinung.

Ganz ehrlich, ich fand die Folge insgesamt eher eine Filler Folge und kann die vielen Lobeshymnen, gerade auf den Star Wars Seiten, nicht nachvollziehen.
Habe mir die 1. Staffel direkt gestern und heute nochmal komplett davor angeschaut.

Die neue Staffel beginnt zwar gut, als der Wechsel nach Tatooine folgt, dachte ich, nicht schon wieder...
Es wurde im Vorfeld ja viel spekuliert über Boba Fett, konnte den Hype nie verstehen, und war zuerst froh, dass lediglich irgend ein Kerl seine Rüstung den Jawas abgekauft hat. Für mich eine riesen Erleichterung und hätte die Sache perfekt gemacht.
Und was macht Favreau, er zeigt in der letzten Szene doch den totgeglaubten Fett lebendig *facepalm*.

Scheinbar wir jetzt jeder Totgeglaubte wieder zum leben erweckt. Erst Darth Maul (man mag davon halten was man will wie er überlebt hat, aber er ist für mich nachher der interessanteste und überzeugendste Bösewicht geworden und zu meinen Top 3 Star Wars Charekteren aufgestiegen), dann Palpatine (das Schlimmste was SW bis jetzt gemacht hat und nun Boba Fett.
Auch wird wieder einmal ein bisschen mehr dadurch Episode 6 entwertet, bzw. kann scheinbar nach Belieben sämtliche Ereignisse rückgängig oder geändert werden.

Das Ganze fing an mit der Verschlimmbesserung von Lucas bei der Special Edition. Hayden als Machtgeist, beim Finale statt des fröhlichen in kleiner Runde feiernden Ewokstamms mit den Rebellen, wird ein seeleloser Schnitt auf feiernde Planeten gezeigt zu welchen man überhaupt keine emotionale Bindung hat. Dazu nun auch ein grottenöder Song ala Goleo - Love Generation, schauderhaft.

Der hÖhepunkt des Schlimme, wie eben schon erwähnt, dass Wiederauferstehen von Palpi und somit komplette zunichte machen vom Ende von Epi 6 :-(!

Und nun hat Boba überlebt? was folgt als nächstes? Jabba hats auch geschafft?
Yoda hat sich nur weggebamt?
Luke ist nicht der Bruder von Leia, sondern hat dies nur als Ausrede benutzt, weil er schwul ist?
Und lebt anakin auch evtl. noch? Das bisschen Feuer kann ihm ja eigentlich auf dem Scheiterhaufen auch nicht so viel angehabt haben, immerhin hat er die Lava auf Mustafar ja auch überlebt....

Fragen über Fragen...

Auch das CGI wirkt hier leider teilweise recht billig und schlechter noch als zu Staffel 1.
Die Story wird auch nicht wirklich voran getrieben, dachte es geht nahtlos über von den letzten beiden Folgen. Stattdessen wird uns eine Filler Folge ala Folge 4 oder 5 von Staffel 1 serviert.

Was auch gar nicht ging waren die Crait Drachen. Kenne die nur aus dem Computerspiel Dark Forces, da haben die lediglich eine Größe von Krokodilen, was top aussah.
Aber hier, eine öde 1:1 Kopie von Dune. Dabei kenne ich den Film noch nichtmal und trotzdem ist es enttäuschend dies so schon zu erkennen.

Hoffe auf Besserung...

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

09.11.2020 - 15:40 Uhr
2. Folge der 2. Satffel

Schwächste der gesamten Serie bis jetzt. 3/10 Mandos würde ich geben.
Wenn das so weiter geht, gute Nacht und ich bin raus.
Dabei war Staffel 1 doch sehr gut und hat Spaß gemacht.
Noch bin ich guter Dinge ;-).

Der Anklang hier im Forum ist ja auch riesig :-D.

Rote Arme Fraktion

Postings: 3217

Registriert seit 13.06.2013

09.11.2020 - 15:47 Uhr
Für mich ne gute 7/10

Schöne Alien-Anleihen. Die X-Wings waren cool. Passt.

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

09.11.2020 - 19:43 Uhr
erklär mir doch bitte mal wieso der mando auf einmal den spruch "möge die macht mit dir sein" benutzt, in den folgen favor aber scheinbar niemand was von den jedis und er macht überhaupt weiß?!

Rote Arme Fraktion

Postings: 3217

Registriert seit 13.06.2013

09.11.2020 - 20:43 Uhr
Ist vielleicht eine weit verbreitete Floskel.

Eurodance Commando

Postings: 888

Registriert seit 26.07.2019

09.11.2020 - 20:56 Uhr
Spoiler und so


Erste Folge der neuen Staffel: 10/10

Hat mich während der knappen Stunde jederzeit abgeholt, Gänsehaut gehabt. Ja kein Scheiß, so muss das sein. Olyphant auch ein toller Gast. Mehr sag ich nicht dazu.


Zweite Folge neuen Staffel: 6/10

Konnte natürlich nicht das Niveau steigern bzw. überhaupt erreichen. Ne typische MOTW-Folge. Geht aber auch mal klar. Macht im Gesamteindruck der Staffel dann vielleicht ne bessere Figur. Trotzdem war da selbst das Script bisweilen zu lazy, dafür aber moderate creepy Momente.

Eurodance Commando

Postings: 888

Registriert seit 26.07.2019

09.11.2020 - 20:57 Uhr
PS: An dem CGI gibt's bisher gar nix zu bemängeln.

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

15.11.2020 - 22:07 Uhr
endlich wieder ne gute folge und dann noch bo-katan als überraschung :-) und das geilste ahsoka wurde schon erwähnt von ihr :-D
vorfreude ist riesig momentan.
DER weibliche charakter für mich von SW mittlerweile und in den top 3 überhaupt!

top war vor allem die hafenstadt, geiles setting. endlich mal was neues. storytechnisch auch endlich wieder etwas fahrt aufgenommen. moff gideon auch kurz von der partie und vermittelt direkt mal wieder eine extreme bedrohliche präsenz :-D

weiter so!

Zu faul zum einloggen

Postings: 109

Registriert seit 13.07.2017

16.11.2020 - 00:29 Uhr
S2E3 war unfassbar schlecht. Sogar noch schlechter als S1E4.

Beim Abspann ein krasses Deja-Vu^^

Loketrourak

Postings: 1254

Registriert seit 26.06.2013

16.11.2020 - 11:16 Uhr
Nö, die war gut.

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

20.11.2020 - 11:18 Uhr
. Folge der 2. Staffel. Wieder eine gute Folge, besser als 1 und 2, schlechter aber als die vorige.
Ahsoka kommt dann wohl erst in der nächsten Folge von Filoni ;-).
Aber wie blöd ist es eigentlich mit Jetpack UND Umhang zu fliegen? Der fackelt einem doch ab :-D.

Handlung geht estwas voran, jedoch ist es wie schon üblich in Staffel 2, dass Mando eine Einzelmission machen muss.
Und endlich sind die Lautstärken der Blasterschüsse, zumindest die der Sturmtruppen, wieder in ordentlicher Lautstärke und nicht so ein leises Zischen wie vorher :-D.

Carl Weathers gefällt mir hier deutlich besser mit seiner schauspielerischen Leistung als in der 1. Staffel. Cara bleibt bei ihren sehr eingeschränkten Fähigkeiten.
Die "Schule" war klasse. Wobei der Junge mit den Keksen grottig gespielt hat. Dachte anfags er sei blind, so wie der die Augen bewegt hat.
Die grünblauen Oreos waren auch ein toller Einfall.
1A waren sämtliche Szenen mit "The child". Richtige Dosis von Humor :-).
6-7/10 Punkten

hubschrauberpilot

Postings: 6417

Registriert seit 13.06.2013

23.11.2020 - 14:22 Uhr
Folge 4 fand ich wie die 3 davor ebenfalls richtig gut, auch wenn das Raumschiff gefühlt zu schnell repariert wurde.

Im Prinzip ist ja fast jede Folge gleich aufgebaut: man fliegt zu einem neuen Planeten, um Informationen zur Hauptquest zu erhalten. Dann muss man eine Nebenquest erfüllen, um an die Informationen zu gelangen, die einen zum nächsten Planeten führen.

Erinnert extrem stark an questbasierte Videospiele. Trotzdem ist alles liebevoll ausgearbeitet und unterhaltsam.

Luc

Postings: 1017

Registriert seit 28.05.2015

23.11.2020 - 15:51 Uhr
Dann verstehe ich nicht, warum Du bei QUeen's Gambit noch zögerst.
Da gibt's zu der visuellen Umsetzung sogar noch gute Schauspieler UND eine Geschichte obendrauf.

hubschrauberpilot

Postings: 6417

Registriert seit 13.06.2013

23.11.2020 - 18:20 Uhr
Luc, jede gute Serie schafft man rein zeitlich nicht. Vor ein paar Jahren wo es noch nicht so viele Serien gab vielleicht, mittlerweile 0 Chance.

Aber steht auf der Watchlist.

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

25.11.2020 - 08:52 Uhr
@ luc

hey super tipp von dir, dankeschön :-)

gestern erste folge gesehen und hat mir sehr zugesagt :-)

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

27.11.2020 - 18:14 Uhr
OMFG Folge 5 von Staffel 2 ist der Hammer! Ahsoka tritt actionreich auf und erwähnt Großadmiral Thrawn!
Gänsehaut Momente am Stück, mega Atmosphäre, musikalisch ashoka theme dabei. Irre.
Beste Folge der Serie, besser als die gesamte PT und ST!
Geil DAS ist Star Wars at is finest!
Niederknie vor Filoni und Favreau. Danke ihr habt Star Wars verstanden und die Fans gehört!

Eurodance Commando

Postings: 888

Registriert seit 26.07.2019

27.11.2020 - 18:52 Uhr
Gleich mal schön weggespoilert, danke.

Eurodance Commando

Postings: 888

Registriert seit 26.07.2019

27.11.2020 - 18:53 Uhr
PS: Ist nicht so ernst gemeint.

Rote Arme Fraktion

Postings: 3217

Registriert seit 13.06.2013

27.11.2020 - 21:00 Uhr
Ja, sehr starke Folge 9/10

Eurodance Commando

Postings: 888

Registriert seit 26.07.2019

29.11.2020 - 07:18 Uhr
Beste Folge der Serie

Einfach nein. Bis auf das Vorantrieben des roten Fadens plus der beiden Gastauftritte von Dawson und Biehn (der is auch ganz schön alt geworden, aber nice) fand ich die Folge fast nur OK. Von der Action hatte ich mir viel mehr erwartet und auch der ganze Plot um den Schauplatz war eher routiniert und vorhersehbar, fast schon langweilig. Das hab ich in der Serie schon eleganter und intelligenter gelöst gesehen. War vielleicht vom Gefühl her noch ne 7/10 (eben wegen des roten Fadens). Bisher fand ich den Staffeleinstieg am wuchtigsten.

Loketrourak

Postings: 1254

Registriert seit 26.06.2013

29.11.2020 - 11:50 Uhr
Bin bei Keenan. Ganz stark.

hubschrauberpilot

Postings: 6417

Registriert seit 13.06.2013

30.11.2020 - 20:40 Uhr
Habe mich beim Jedi auch erst gefragt "Woher kenn ich die?" - natürlich Rosario Dawson, der auch die Schminke ihrer natürlicher Schönheit nichts anhaben konnte. Tolle Präsenz.

Als Folge eher mittelmäßig. Gab natürlich die nächste Quest, VON WEGEN ICH BRINGE DEN KLEINEN FRESSSACK ZU DEN JEDI! War so klar. Dann wär die Staffel ja auch nach 5 Folgen schon zuende.

Trägt sich für mich noch bis Ende von Staffel 2. Wenn man sich für Staffel 3 nix neues überlegt bin ich raus. Das wird dann lächerlich.

Zac Rice

Postings: 297

Registriert seit 15.06.2013

04.12.2020 - 12:50 Uhr
"OMFG Folge 5 von Staffel 2 ist der Hammer! Ahsoka tritt actionreich auf und erwähnt Großadmiral Thrawn!"

Wurde keenans Account gehackt? Der schreibt doch normalerweise nur Herrenwitzchen in der Art von: "Die Ahsoka würde ich auch gerne mal hämmern".

Rote Arme Fraktion

Postings: 3217

Registriert seit 13.06.2013

04.12.2020 - 17:41 Uhr
Heutige Episode auch richtig stark!

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

04.12.2020 - 18:45 Uhr
ja gute folge heute. wobei ich bobas rückkehr noch nicht so recht einordnen kann und eher eine abneigung gegen habe.
ansonsten etwas kurz und die dark trooper haben mir vom look leider überhaupt nicht gefallen. das sah nicht nach sw aus sondern nach marvel iron man oder x men.
und auch hier gerät mando mittlerweile wieder als nebencharakter...

magisch zauberhaft war der look, sound und die musik als grogu meditiert :-).

handschrift von robert rodriguez war eindeutig zu erkennen. geile actionsequenzen mit einfalssreich szenen dabei :-)

aber muss jetzt jeder totgeglaubte wieder zum leben erweckt werden?

- darth maul (zum glück und genial was sich daraus entwickelt hat)
- palpatine (schlimmster einfall von disney und entwertung von episode 6)
- boba fett
- diese kopfgeldjägerin die in der folge auch noch auftrat ;-)

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

06.12.2020 - 12:33 Uhr
im moment sind ja sehr viele im fandom der meinung, dass auch mace windu wieder kehren wird...

ebenso könnte der jedi, der grogu "gehört" hat aber auch luke oder ezra sein.

also ich fände luke natürlich am logischten und auch am besten. ezra fände ich lahm und windu wäre eine katastrophe

Eurodance Commando

Postings: 888

Registriert seit 26.07.2019

06.12.2020 - 12:56 Uhr
Hauptsache du spoilerst dann uns dann immer rechtzeitig am Tag der Ausstrahlung.

hubschrauberpilot

Postings: 6417

Registriert seit 13.06.2013

06.12.2020 - 18:55 Uhr
Aktuelle Folge hatte leider viel von den letzten Marvel-Filmen, im negativen Sinne. Dazu muss jetzt wohl auch JEDER alte Charakter irgendwie verwurstet werden. Fanservice halt.

Brauch ich persönlich nicht, Staffel 1 war gerade so gut weil so eigenständig, der aktuelle Trend zeigt momentan nach unten.

8hor0

Postings: 364

Registriert seit 14.06.2013

13.12.2020 - 04:11 Uhr
welchen sinn haben stormtroopers eigentlich noch?

Heat Heat

Postings: 8

Registriert seit 20.08.2020

13.12.2020 - 09:39 Uhr
https://www.vice.com/de/article/m7a73q/the-mandalorian-wirft-uns-zuruck-zum-90er-fernseh-trash


[Leider] alles richtig. Wer in den letzen zehn bis 15 Jahren Serien geschaut hat, muss über die Stumpfheit der Serie schockiert sein.

So war es dann ja fast schon eine Sensation, dass Grogu am Ende der vorletzten Episode nicht direkt zurückgeholt wurde, sondern erstmal bei den Schurken bleibt.

Hier gibt es praktisch auch nur schwarz und weiß, während es in den Filmen (jedenfalls Episode 1-6) sehr viele Grautöne gibt. Daher ist diese Serie auch kein würdiger Franchise im Sinne des Originals.

Loketrourak

Postings: 1254

Registriert seit 26.06.2013

13.12.2020 - 17:25 Uhr
Seh ich anders. Ich muss mir dann wohl den Vorwurf gefallen lassen, ich sei leicht zufrieden zu stellen, aber seis drum. Ich suche nicht mehr in der Serie, als sie mir aktuell liefert. Und die Grautöne musste man in den Filmen auch eher mit der Lupe suchen. Tatsächlich vielleicht in Ep 5 und in 8. Insofern: schöne Folge, freue mich aufs Seasonfinale.

Eurodance Commando

Postings: 888

Registriert seit 26.07.2019

13.12.2020 - 17:42 Uhr
Aha, Vice mal wieder. Zitier doch gleich die BILD gleich mit.

Rote Arme Fraktion

Postings: 3217

Registriert seit 13.06.2013

13.12.2020 - 20:01 Uhr
Folge am Freitag 9/10

Die Serie entwickelt sich unglaublich stark.

musie

Postings: 2982

Registriert seit 14.06.2013

13.12.2020 - 21:52 Uhr
war wirklich richtig gut. leider bissl kurz die Folgen.

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

14.12.2020 - 07:53 Uhr
sehr starke 7. folge der 2. staffel :-).
schön der blick aus sicht der imperialen, der soundtrack hat mich auch wieder umgehauen, besonders in der offiziersmesse. hat mich bisschen an die letzten 4 clone wars folgen der 7. staffel erinnert von kevin kiner.
einzig manche einstellungen von fennec und cara auf dem dschungelplanet sahen etwas billig aus, da sah man das sie vor einer videowand standen ;-).

dafür sah der müllplanet zum zunge schnalzen aus, ebenso wie die juggernauts. der imperiale offizier ist nach tarkin für mich der am besten gespielte aus dieser reihe, der wirkte wirklich bedrohlich und nicht so überzeichnet wie die meisten charaktere. hess hieß der offizier übrigens, anspielung auf hitlers stellvertreter rudolph hess.

nach der ahsoka folge momentan mein zweiter platz von der 2. staffel, obwohl grogu gar nicht dabei war ;-)
man sieht, es funktioniert auch ohne diesen kleinen wicht :-)

Eurodance Commando

Postings: 888

Registriert seit 26.07.2019

14.12.2020 - 13:38 Uhr
BILL FUCKING BURR JUNGEEE! Dieser Dude...

hubschrauberpilot

Postings: 6417

Registriert seit 13.06.2013

14.12.2020 - 14:05 Uhr
welchen sinn haben stormtroopers eigentlich noch?

Kanonenfutter.

Hier gibt es praktisch auch nur schwarz und weiß, während es in den Filmen (jedenfalls Episode 1-6) sehr viele Grautöne gibt. Daher ist diese Serie auch kein würdiger Franchise im Sinne des Originals.

Also bitte. Welcher Star-Wars-Charakter ist denn nicht schwarz-weiß, außer vielleicht Anakin Skywalker.

Der Link ist leider auch solala, wo hatte denn Star Wars jemals Anspruch angemeldet, Anspruch zu besitzen? :)

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

14.12.2020 - 15:13 Uhr
"Welcher Star-Wars-Charakter ist denn nicht schwarz-weiß?"

mara jade
hondo ohnaka
asajj ventress
...

8hor0

Postings: 364

Registriert seit 14.06.2013

14.12.2020 - 17:24 Uhr
schade, dass nur so wenig sendezeit zur verfügung steht. so gibt es bis auf ein paar interessante szenen leider meist nichts aufregendes. sehr vorhersehbare kampfszenen. die optische aufmachung ist toll, aber sonst.. 6,5/10 mittlerweile für mich. nächstes mal schon wieder staffelfinale. das geht viel zu schnell leider..

8hor0

Postings: 364

Registriert seit 14.06.2013

18.12.2020 - 08:21 Uhr
diese dame hats drauf!

https://youtu.be/63TQKWokqeU

keenan

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

18.12.2020 - 11:06 Uhr
SPOILER zur letzten Folge der 2. Staffel!!!

Hm fand die letzte Folge doch etwas ernüchternd :-/
Dabei hat sie gerade optisch saustark angefangen :-).

Generell die Dark Trooper finde ich schwach umgesetzt. Optisch zu sehr an Iron Man und X-Men angelehnt. Hat mit Star Wars für mich wenig zu tun. Auch die Logik verstehe ich nun noch weniger. Erst gab es Droiden, dann Klontruppen, also Menschen, dann Sturmtruppen und jetzt wieder Droiden! HÄ?

Was gar nicht geht ist dieses Unbesiegbarkeitsmetall Beskarstahl. Für mich degradiert es den einzigartigen Status vom Lichtschwert, welches quasi alles durchdringen kann.
Das Dunkelschwert prallt einfach am Mando seiner Rüstung ab. Lächerlich.
Auch der Beskarsperr der gegen das Lichtschwert kämpfen kann, was ein Unsinn.

Und der Auftritt von Luke am Ende. Mittelmäßig mit gemischten Gefühlen. Und war es jetzt eigentlich ein durch CGI verjüngter MArk Hamill oder doch ein anderer Schauspieler? Hab das nicht erkennen können... Er sah jedoch leider viel jünger aus als im 5 jahre früher spielenden Film in Episode 6. Und die Stimme hat leider auch nicht gepasst, da hätte man die deutsche Original nehmen können.
Weiß einer wie es im englischen war?

Insgesamt würde ich die 2. Staffel etwas schwächer bewerten. Zwischen 6-7/ 10
Wobei die Ahsoka Folge das klare Highlight war.
Die Spinnen Folge war zum vergessen, der Auftakt, die Bobarückkehrfolge und das Finale mittelmäßig.

Rote Arme Fraktion

Postings: 3217

Registriert seit 13.06.2013

19.12.2020 - 08:25 Uhr
Puh, nach der gestrigen Folge würde ich sagen:
Das ist das Beste Star Wars seit Episode 6. Wie genial war das?

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: