Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Torres - Silver tongue

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

10.06.2019 - 19:49 Uhr


Leider kein Festival in Europa dabei.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 981

Registriert seit 11.06.2013

29.10.2019 - 23:17 Uhr - Newsbeitrag
31.01.2020

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21237

Registriert seit 08.01.2012

30.10.2019 - 11:29 Uhr
TORRES
veröffentlicht neues Album „Silver Tongue“ am 31. Januar 2020 auf Merge Records!
Erste Single „Good Scare“ jetzt online
Auf EU-Tour im März 2020

Neues Label, neues Album! TORRES - alias Mackenzie Scott - hat heute den Nachfolger von „Three Futures“ (2017) angekündigt. Ihr viertes Album „Silver Tongue“ wird im nächsten Jahr am 31. Januar auf ihrem neuen Label Merge Records erscheinen.

„Silver Tongue“ ist eine vollständige Umsetzung der Welt, die Scott im Laufe der letzten Jahre als TORRES errichtet hat - und die erste TORRES-Platte überhaupt, die ausschließlich von Scott selbst produziert wurde. Das Album zeigt auf anspruchsvolle Weise die Impulse auf, die unser Begehren ausmachen - von den träumerischen ersten Errötungen der Verliebtheit bis hin zu dem etwas erschreckenden Erstaunen, das mit der Verbindung einer neuen Person einhergeht.

Zu schwungvollen Gitarren und wirbelnden Synthesizerklängen kämpft Scott auf „Silver Tongue“ mit den Höhen und Tiefen des Verliebtseins. Nachhören lässt sich das im wunderbaren Vorboten „Good Scare“. Die zeitgleich zur Albumankündigung veröffentlichte Lead-Single beschreibt den Mut, den man aufbringt, wenn man die Person seiner Träume erobern möchte.

TORRES über „Good Scare“: “Regarding ‘Good Scare,’ I guess I could say that falling in love is a lot like the Superman crawl. If you’re not familiar with Superman’s crawl, it’s a terrifying manoeuvre used in spelunking that’s only performed when certain passages are too narrow, so a person has to hold one arm against the body and the other above the head, all while trying to crawl forward. When you fall in love with someone, it’s scary like the Superman’s crawl, but you have no choice but to keep moving forward even though you have no idea what’s ahead of you.”

LISTEN HERE:


Artwork „Silver Tongue“ by Jenna Gribbon
Tracklisting
1. Good Scare
2. Last Forest
3. Dressing America
4. Records of Your Tenderness
5. Two of Everything
6. Good Grief
7. A Few Blue Flowers
8. Gracious Day
9. Silver Tongue

Livetermine 2020
6. März | Brüssel, BE - Botanique (Witloof Bar)
7. März | Amsterdam, NL - Paradiso
9. März | Hamburg - Turmzimmer
11. März | Berlin - Kantine am Berghain
12. März | Heidelberg - Karlstorbahnhof
13. März | Zürich, CH - Rote Fabrik

saihttam

Postings: 1702

Registriert seit 15.06.2013

12.11.2019 - 19:17 Uhr
Yes! Gar nicht mitbekommen, dass was neues ansteht. Freu mich aber drauf. Der neue Song klint auch wieder interessant, auch wenn er nicht ganz an das Material vom grandiosen Vorgänger rankommt.

humbert humbert

Postings: 2277

Registriert seit 13.06.2013

18.01.2020 - 06:33 Uhr
Gefällt mir gar nicht was es bisher zu hören gibt. Ich fand aber auch vom letzten Album nur die letzten beiden Lieder gut, die dafür aber richtig. Werde also auf jeden Fall ins fertige Werk reinhören.

Termin am tor

Postings: 187

Registriert seit 04.11.2019

19.01.2020 - 20:32 Uhr
Gibt es zu der Rezi keine Überschrift ?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21237

Registriert seit 08.01.2012

19.01.2020 - 20:47 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

"Album der Woche"!

Meinungen?

Randwer

Postings: 1829

Registriert seit 14.05.2014

26.01.2020 - 11:12 Uhr
Ein neues Torres-Album ist selbstverständlich für mich ein Pflichtkauf. :D

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 595

Registriert seit 15.05.2013

27.01.2020 - 08:45 Uhr
Ohne bisher je einen Torres-Song gehört zu haben: Das Cover erinnert doch stark an die Cover früherer Joni-Mitchell-Alben. Zufall oder nicht?

Cayit

Postings: 140

Registriert seit 05.05.2014

31.01.2020 - 14:58 Uhr
Starkes Album !

fakeboy

Postings: 1311

Registriert seit 21.08.2019

31.01.2020 - 15:00 Uhr
Das Cover ist so derart hässlich, dass ich mich gar nicht mit der Musik beschäftigen mag. Warum macht man sowas?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: