Vergessene Perlen 2019

User Beitrag

sugar ray robinson

Postings: 97

Registriert seit 14.06.2013

24.10.2019 - 22:28 Uhr
Maxo Kream - Brandon Banks
Hand Habits - Placeholder
Josin - In the blank space
Oh Hiroshima - Oscillation

maxlivno

Postings: 1624

Registriert seit 25.05.2017

24.10.2019 - 22:56 Uhr
JPEGMAFIA - All My Heroes Are Cornballs
Florist - Emily Alone
Brockhampton - Ginger
Stella Donnelly - Beware Of The Dogs

Given To The Rising

Postings: 771

Registriert seit 27.09.2019

24.10.2019 - 22:56 Uhr
Verständnisfrage: Sollen hier die eher unbekannteren Neuerscheinungen aus dem Jahr gepostet werden?
Die Oh Hiroshima fand ich ganz gut.

MopedTobias

Postings: 13030

Registriert seit 10.09.2013

24.10.2019 - 22:58 Uhr
Es geht um Alben aus diesem Jahr, die hier (bisher) noch nicht rezensiert wurden.

Herr

Postings: 1071

Registriert seit 17.08.2013

24.10.2019 - 23:02 Uhr
Geraint Watkins - Rush of Blood

Given To The Rising

Postings: 771

Registriert seit 27.09.2019

24.10.2019 - 23:15 Uhr
Oiseaux-Tempête - From Somewhere Invisible
Ulver - Drone Activity
Saor - Forgotten Paths
Torche - Admission

Given To The Rising

Postings: 771

Registriert seit 27.09.2019

24.10.2019 - 23:16 Uhr
Sorry, das letzte wurde schon rezensiert.

Marvin

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 61

Registriert seit 27.04.2018

25.10.2019 - 00:14 Uhr
@maxlivno: JPEG kommt noch, haben nur aktuell sehr viel Stau.

maxlivno

Postings: 1624

Registriert seit 25.05.2017

25.10.2019 - 00:33 Uhr
@Marvin

Oh, das freut mich aber! Danke für die Rückmeldung

Gordon Fraser

Postings: 1332

Registriert seit 14.06.2013

25.10.2019 - 01:42 Uhr
Das wird wie jedes Jahr eine lange Liste. Wer mich kennt weiß auch wie das meiste davon klingt. :D :D

The Boys With The Perpetual Nervousness - Dead Calm
Business of Dreams - Ripe for Anarchy
Cassia - Replica
Chain Wallet - No Ritual
Ducktails - Watercolors
Elva - Winter Sun
Film Jacket 35 - The PR Foundation
French Vanilla - How Am I Not Myself?
Glom - Bond
Hovvdy - Heavy Lifter
Hygiene - Private Sector
Marble Arch - Children of the Slump
The New Pornographers - In The Morse Code of Break Lights
Olden Yolk - Living Theatre
Souvenir Driver - A Dangerous Crossing
Super Low - Super Low
Swimming Tapes - Morningside
Tallies - Tallies
Yes We Mystic - Ten Seated Figures
Younghusband - Swimmers
Young Mammals - Lost in Lima

Daudi

Postings: 94

Registriert seit 22.08.2019

25.10.2019 - 06:43 Uhr
Gibt bestimmt das eine oder andere Black Metal Album, dass ihr noch nicht rezensiert hab.

wilson

Postings: 134

Registriert seit 10.08.2015

25.10.2019 - 09:15 Uhr
@Gordon Fraser: die hygiene - private sector ist nicht übel.

timo

Postings: 99

Registriert seit 28.07.2017

25.10.2019 - 09:19 Uhr
Spidergawd - V

Pepe

Postings: 249

Registriert seit 14.06.2013

25.10.2019 - 10:05 Uhr
hygiene - private sector geht schon mal gar nicht: Was für ein grottiger Gesang in den langsamen Passagen!

Dafür gefällt mir schon mal die Chain Wallet.
Werde demnächst noch mal weiter in die Liste reinhören.

wilson

Postings: 134

Registriert seit 10.08.2015

25.10.2019 - 10:16 Uhr
@Pepe: ....geil-grottiger gesang!
in die chain wallet habe ich auch kurz reingehört...habe es nach ca. 15 sekunden wieder ausgemacht ;-)

fuzzmyass

Postings: 332

Registriert seit 21.08.2019

25.10.2019 - 10:33 Uhr
L'Épée - Diabolique

Anton Newcombe's neue Band - Psychedelic Pop auf französisch und englisch. Klares Jahreshighlight für mich und hier noch gar nicht beachtet... mein Thread dazu hat keinen interessiert :(

Pepe

Postings: 249

Registriert seit 14.06.2013

25.10.2019 - 11:57 Uhr
@wilson: Für mich kommt es beim Gesang auch immer darauf an, ob das Ganze authentisch klingt. Da muss nicht immer jeder Ton passen. Spontan fällt mir da Chris Cacavas "Anonymous" ein, ein Album, das ich immer mal wieder gerne höre. Der Gesang auf der hygiene weckt bei mir persönlich eher Erinnerungen an Group Tekkan und da tue ich mich schon schwer. Aber offensichtlich empfindest du und auch Gordan Fraser das ja ganz anders. Suum cuique!

wilson

Postings: 134

Registriert seit 10.08.2015

25.10.2019 - 12:09 Uhr
grup tekkan!?...hahaha...ich schmeiß mich weg...hatte ich erfolgreich verdrängt...danke für's wieder ins gedächtnis rufen :-)
...wie man die allerdings mit hygiene in verbindung bringen kann ist mir ein rätsel.

Kai

Postings: 193

Registriert seit 25.02.2014

25.10.2019 - 12:19 Uhr
Forests - Spending Eternity In A Japanese Convenience Store

Oso Oso - Basking In The Glow

I love your Lifestyle - The Movie

Barrie - Happy To Be Here

Codes in the Clouds - Codes in the Clouds

Taylor Janzen - Shouting Matches EP

Pepe

Postings: 249

Registriert seit 14.06.2013

25.10.2019 - 12:21 Uhr
Dann höre doch einfach noch mal den ersten Song.
Wahrscheinlich wird es ab Titel 2 besser, aber da hatte ich schon abgeschaltet.

Kai

Postings: 193

Registriert seit 25.02.2014

25.10.2019 - 12:28 Uhr
Muss da Pepe recht geben. Hab da auch gerade rein gehört und das ist schon extrem absichtlich neben der Melodie gesungen.

wilson

Postings: 134

Registriert seit 10.08.2015

25.10.2019 - 12:34 Uhr
@Kai: isses auch...bei voice of germany würde der sänger sicher nicht punkten können...macht (mir) aber nix...

Takenot.tk

Postings: 616

Registriert seit 13.06.2013

25.10.2019 - 13:51 Uhr
Ich möchte darauf verweisen, dass hier noch immer kein Album von Wayne Graham rezensiert wurde, dieses Jahr wäre das "Songs only a mother could love".

Bin selber vor einigen Jahren über einen Vergesse Perlen-Thread über die Band gestolpert, feinster Americana für Fans von z.B. Wilco, mit teils herausragendem Songwriting. Gesignt übrigens auf einem deutschen Label (KF Records).



Underground

Postings: 1236

Registriert seit 11.03.2015

25.10.2019 - 15:34 Uhr
Orson Hentschel - Antigravity
Lysistrata - Breath In/Out
5K HD - High Performer
Lightning Bolt - Sonic Cathedral
Thurston Moore - Spirit Counsel

Herr

Postings: 1071

Registriert seit 17.08.2013

27.10.2019 - 01:47 Uhr
Hier wurden The Chills völlig übersehen.

S0mbrero

Postings: 62

Registriert seit 14.06.2013

27.10.2019 - 11:28 Uhr
Da der von mir eröffnete Thread leider keine Resonanz findet, auch hier noch mal die dringende Empfehlung zum Nachrezensieren: Winterbourne - Echo of Youth.

Underground

Postings: 1236

Registriert seit 11.03.2015

27.10.2019 - 12:53 Uhr
Nils Frahm - All Ecnores

ExplodingHead

Postings: 41

Registriert seit 18.09.2018

27.10.2019 - 13:21 Uhr
The Young Gods - Data Mirage Tangram

Zeke

Postings: 72

Registriert seit 15.06.2013

27.10.2019 - 18:39 Uhr
Angel Dust - Pretty Buff
Low Dose - dto.
Mean Jeans - Gigantic Sike
Richies - Autumn Fall
Spermbirds - Go to hell then turn left

ExplodingHead

Postings: 41

Registriert seit 18.09.2018

27.10.2019 - 19:20 Uhr
Mir fällt auf - The Young Gods sind hier völlig unbeachtet bislang.

Herr

Postings: 1071

Registriert seit 17.08.2013

29.10.2019 - 19:59 Uhr
Chris Stamey

wilson

Postings: 134

Registriert seit 10.08.2015

29.10.2019 - 20:34 Uhr
@Zeke: 'ne neue richies??...kurios!...und die kann wirklich was?

fuzzmyass

Postings: 332

Registriert seit 21.08.2019

29.10.2019 - 23:00 Uhr
Swedish Death Candy - Are You Nervous

Das Debut war schon großartig (und wurde hier nicht beachtet), der Nachfolger ist ebenfalls großartig - etwas weniger psychedelisch, dafür mehr QOTSA. Tolle Band aus London.

Mann 50 Wampe

Postings: 131

Registriert seit 28.08.2019

02.11.2019 - 16:41 Uhr
Mamiffer - The Brilliant Tabernacle
Unbeschreiblich schöne Musik, Drone, Ambient, Klavier, Flöten aber hat nichts mit Hippies zu tun. Dazu Faith Coloccias Gesang. Sehr zu empfehlen.

Given To The Rising

Postings: 771

Registriert seit 27.09.2019

02.11.2019 - 16:59 Uhr
Hab ich mir gestern auch angehört. Schön definitiv, aber auch nicht so mitreißend wie manch anderes Album aus dem Genre.

Daudi

Postings: 94

Registriert seit 22.08.2019

06.11.2019 - 08:51 Uhr
Hattet ihr schon Marika Hackman - Any Human Friend?

Takenot.tk

Postings: 616

Registriert seit 13.06.2013

06.11.2019 - 10:15 Uhr
@daudi - die wurde doch hier rezensiert?

hesmovedon

Postings: 28

Registriert seit 20.10.2019

06.11.2019 - 11:07 Uhr
Fruit Bats - Gold Past Life 8/10

Daudi

Postings: 94

Registriert seit 22.08.2019

06.11.2019 - 15:55 Uhr
@Takenot.tk ach jetzt hab ich die rezi doch gefunden!

Web2.0

Postings: 414

Registriert seit 09.10.2019

06.11.2019 - 15:56 Uhr
Holiday Sidewalker

Web2.0

Postings: 414

Registriert seit 09.10.2019

06.11.2019 - 15:57 Uhr
Und Holiday Sidewinder sogar auch.

Voyage 34

Postings: 485

Registriert seit 11.09.2018

06.11.2019 - 16:14 Uhr
"Perle" ist vielleicht etwas übertrieben, aber über ne Jungstötter - Love is Rezi hätte ich mich gefreut.

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 412

Registriert seit 15.05.2013

06.11.2019 - 16:34 Uhr
auch da lohnt ein Blick ins Archiv!

dieDorit

Postings: 178

Registriert seit 30.11.2015

06.11.2019 - 18:56 Uhr
Ja, warum Fruit Bats hier noch nie rezensiert wurden, wundert mich auch. Der gleichnamige Song zum Album wird definitiv in meinen Top 5 des Jahres landen.

Underground

Postings: 1236

Registriert seit 11.03.2015

07.11.2019 - 09:41 Uhr
Jungstotter hatten sie nicht? Oh mann...

Underground

Postings: 1236

Registriert seit 11.03.2015

07.11.2019 - 09:42 Uhr
ok, hatten sie doch.

Voyage 34

Postings: 485

Registriert seit 11.09.2018

07.11.2019 - 11:15 Uhr
Alright, das ist an mir vorbei gegangen..

Dann möchte ich noch mal Close Talker - How Do We Stay Here? einwerfen.

saihttam

Postings: 1487

Registriert seit 15.06.2013

07.11.2019 - 11:21 Uhr
Uh, da gibt es wieder ne ganze Menge an guter Alben, die nicht rezensiert wurden. Allerdings muss ich mir da erst mal nen Überblick verschaffen. Von den bisher genannten Platten kann ich auf jeden Fall Oso Oso, Stella Donnelly, Hand Habits und Florist empfehlen. In Olden Yolk und French Vanilla hatte ich irgendwann mal reingehört, ohne dass bleibender Eindruck entstanden ist. Dennoch auch schön.

dreckskerl

Postings: 1244

Registriert seit 09.12.2014

07.11.2019 - 13:26 Uhr
Sugarfoot - In the clearing

Norwegischer Wesrcoastsound,sehr schöne gesangspassagen und ausschweifendeInstrumentalpartsvon Gitarre, Keyoards, Orgel....
Bass spielt Bent von Motorpsycho

dreckskerl

Postings: 1244

Registriert seit 09.12.2014

07.11.2019 - 13:27 Uhr
sorry extrem schlampig getippt.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: