Welche Comics liest du gerade und wie ist deine Bewertung ?

User Beitrag

Robert2

Postings: 346

Registriert seit 05.10.2017

15.10.2019 - 11:14 Uhr
Hallo Leute, wollte jetzt mal einen Thread über Comics aufmachen..
Also, Leute tobt euch aus ...von Asterix bis Zappa...

Robert2

Postings: 346

Registriert seit 05.10.2017

15.10.2019 - 12:32 Uhr
https://www.comic-base-berlin.de/images/product_images/info_images/58290_0.jpg

Detective Comics(Panini)ab Nr.27 mit neuer Storyline von James Robinson.
Empfehlenswert für Einsteiger und Batman-Fans !

fitzkrawallo

Postings: 945

Registriert seit 13.06.2013

15.10.2019 - 14:31 Uhr
Gibt schon ein paar Comic-Threads hier, am besten ist dieser.
Lese deutlich seltener Comics als frueher (und wirklich oft war es nie), freue mich dieser Tage aber auf den neuen Chris Ware-Band "Rusty Brown".

Bay

Postings: 24

Registriert seit 12.07.2019

15.10.2019 - 15:45 Uhr
Ich freue mich über jeden Käptn-Blaubär-Strip in der Rhein-Zeitung. Und "Am Rande der Gesellschaft" in der FAS von Hauck & Bauer bewegt sich zwischen bekloppt und genial.

Robert2

Postings: 346

Registriert seit 05.10.2017

16.10.2019 - 09:41 Uhr
@fitzkrawallo: na dann viel Spaß mit dem neuen Band von Chris Ware ...
@Bay: Comics , die sich zwischen bekloppt und genial bewegen - auf diesem schmalen Grad des Wahnsinns - sind immer hochinteressant und spannend.
Weiterhin viel Freude damit...

ExplodingHead

Postings: 41

Registriert seit 18.09.2018

24.10.2019 - 00:09 Uhr
Mal einige meiner Empfehlungen:

Manu Larcenet: BLAST, Brodecks Bericht, Der alltägliche Kampf [der Ex-Punk Larcenet hats einfach drauf! Drei völlig unterschiedliche Sachen, aber alle ganz oben in meiner ewigen Bestenliste]

Ralf König: Prototyp [mE sein Glanzstück, dabei philosophisch-tiefgründig]

Marc-Antoine Mathieu: Eigentlich alles, besonders die Reihe um Julius C. Acquefacques und auch ganz besonders "3 Sekunden" [spielt mit den Möglichkeiten des Comics, sehr kreativ]

wem das zu verkopft ist:

Pascal Jousselin: Unschlagbar (bislang 2 Bände) [spielt ähnlich innovativ mit den Möglichkeiten des Comics, ist aber leichter verdaulich als Mathieu - und in bunt]

Lupano & Cauuet: Die alten Knacker [wer sich angesprochen fühlt...]






Randwer

Postings: 1067

Registriert seit 14.05.2014

26.10.2019 - 15:53 Uhr
Wo wir hier auf einer Musikseite sind, darf die Empfehlung der Phonogram-Serie von Kieron Gillen und Jamie McKelvie nicht fehlen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: