Banner, 120 x 600, mit Claim

Zeigt her Eure Spotify-Playlists

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25356

Registriert seit 07.06.2013

06.12.2019 - 19:51 Uhr
Meine Freundin hat letztes Jahr (oder vor zwei Jahren?) einmal One Kiss auf repeat laufen lassen... für ein Wochenende... während wir nicht da waren...

Das ist jetzt mein Song des Jahrzehnts...


:D

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2344

Registriert seit 12.12.2013

09.12.2019 - 06:14 Uhr
Jahresrückblick 2019

Lieblingskünstler:
01. Rammstein (Liegt daran, dass ich im Frühling eine Best-Of-Playlist gebastelt habe und diese dann ein paar Wochen rauf und runter gehört habe.)
02. Metallica (Siehe Rammstein, ersetze "Frühling" durch "Winter".)
03. Tool
04. Mike Oldfield
05. Johnny Cash

Lieblingssongs:
01. William Crighton - Fire in the empire (Hammersong!)
02. of Montreal - The past is a grotesque animal
03. Enrico Sangiuliano - Hidden T
04. Mike Oldfield - Conflict (War wochenlang mein Wecksong)
05. Money Boy - Monte Carlo (Was ist denn da passiert? :D)

Minuten gehört
57515

Lieblingsgenre
Rock

Mein Sound des Jahrzehnts:

Lieblingskünstler:
01. The Beatles
02. Mike Oldfield
03. ABBA (HA!)
04. Amplifier
05. Depeche Mode

Plattenbeau

Postings: 913

Registriert seit 10.02.2014

09.12.2019 - 08:07 Uhr
2019

Künstler

1. JPEGMAFIA
2. Open Mike Eagle
3. Blur
4. Danny Brown
5. Depeche Mode

Länder: 42

Genres: Rock, Hip Hop, Indie Rock, Chamber Psych(?), Electronica

Songs

1. Cass McCombs - Absentee
2. Jay Som - Simple
3. Digitalism - Holograms
4. (Sandy) Alex G - Gretel
5. Vince Staples - Norf Norf
6. Total Control - Luxury Vacuum
7. Editors - Barricades
8. Foxygen - Face The Facts
9. Danny Brown - Best Life
10. Crowbar - Planets Collide

2010er

Künstler

1. Ariel Pink
2. Spoon
3. Deerhunter
4. Beck
5. A Tribe Called Quest

Songs

1. The Hidden Cameras - Carpe Jagular
2. Ariel Pink - Live It Up
3. Too Tangled - Bad Start
4. Ariel Pink - Put Your Number in My Phone
5. Panda Bear - Mr Noah

edegeiler

Postings: 2298

Registriert seit 02.04.2014

09.12.2019 - 08:10 Uhr
Lieblingskünstler:

1. John Frusciante
2. Oasis
3. Deftones
4. Alice in Chains
5. Mark Lanegan

Im Westen hier nichts Neues.

Lieblingslieder:

1. Father John Misty - Date Night
2. Father John Misty - Mr. Tillman
3. Mark Ronson & Miley Cyrus - Nothing Breaks Like a Heart
4. John Frusciante - Murderers
5. Capo, Nimo & Juju - Lambo Diablo GT
6. Juice WRLD - Lucid Dreams
7. NINZE & OKAXY - Air
8. Lana del Rey - Doin' Time
9. Kurt Vile - Loading Zones
10. Liam Gallagher - Wall of Glass

Hier viel Neues. Und ein Doppelsieg für Father John Misty.

54.232 Minuten gehört.

VelvetCell

Postings: 3562

Registriert seit 14.06.2013

09.12.2019 - 09:17 Uhr
@ Eliminator

Labradford kenne ich schon ewig. Aber Mi Media Naranja hat sich erst dieses Jahr richtig entfaltet, weil ich dem Album beim konzentrierten Arbeiten die Zeit gegeben habe, sich zu entfalten.

Entgegen der Spotify-Auswertung ist mein Lieblingssong allerdings ganz klar: V.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2344

Registriert seit 12.12.2013

01.01.2020 - 15:08 Uhr
Passend zum "Album des Jahrzehnts"-Thread hier meine Lieblingssongs der Dekade. Es wird sich noch ein bisschen was tun in der Playlist, weil einige eher obskure Sachen noch fehlen.

https://open.spotify.com/playlist/5SnxIDko7LEQzf6OwQ3gF7?si=RZLZaTEiTeqnkPFLOfCJ9Q

Conny

Postings: 18

Registriert seit 28.05.2017

01.01.2020 - 20:12 Uhr
Splitter & Scherben

https://open.spotify.com/playlist/271gUAIw7eIdye5Yu8DSp8?si=rE6cz_STSzKiybRuSitAtA

Klaus

Postings: 2963

Registriert seit 22.08.2019

14.01.2020 - 17:44 Uhr
Doom/Sludge/Postrock. Gedacht für Leute die schon immer mal reinhören wollten. Mit 8.5 h auch genau passend für einen Arbeitstag mit den Lieblingskollegen.

https://open.spotify.com/playlist/7msKEgGHv8lhTl657aljMm?si=-IK68MQ1TtWSgqb_dNRSsQ

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25356

Registriert seit 07.06.2013

14.01.2020 - 19:18 Uhr
Oh, das ist was für mcih. Danke.

Given To The Rising

Postings: 7679

Registriert seit 27.09.2019

14.01.2020 - 19:22 Uhr
"Doom/Sludge/Postrock. Gedacht für Leute die schon immer mal reinhören wollten. Mit 8.5 h auch genau passend für einen Arbeitstag mit den Lieblingskollegen.

https://open.spotify.com/playlist/7msKEgGHv8lhTl657aljMm?si=-IK68MQ1TtWSgqb_dNRSsQ"
Sehr gute Playlist.

Plattenbeau

Postings: 913

Registriert seit 10.02.2014

19.02.2020 - 18:50 Uhr
Ich stelle gerade eine Playlist "The Alternative Eighties" zusammen bzw. bin da schon recht weit. Das Thema finde ich gerade spannend. Versuche sie ausgewogen zu halten mit ein paar Überschneidungen hin zu Post-Punk, Post-Hardcore, Jangle Pop und den Anfängen von Grunge. Der Fokus liegt hier hauptsächlich auf Gitarrenmusik, die sozusagen die Grundlagen für den Alternative Rock-Boom der 90er gelegt hat. Wie immer sehr subjektiv und wahrscheinlich auch nicht ganz konsistent. Vielleicht macht es jemandem ähnlich viel Spaß wie mir:

https://open.spotify.com/playlist/5zBh7o6PzGYhFhgSifcmah?si=NK5H_zvqSASCuub3XTCVYg

Gordon Fraser

Postings: 1903

Registriert seit 14.06.2013

19.02.2020 - 19:06 Uhr
Tolle Playlist mit vielen Lieblingen von mir. "Primitive Painters" ist doppelt drin, aber das ist ja auch ein fantastischer Song. :D

Plattenbeau

Postings: 913

Registriert seit 10.02.2014

19.02.2020 - 19:38 Uhr
Ich liebe den Song ja auch und werde wahrscheinlich eines Tages eine "Primitive Painters"-Playlist anlegen, 100 Stunden dieser Song. Hier war es allerdings ein Versehen, weil ich das ärgerliche "Remastered" Tag vermeiden wollte.

Meinung?

Postings: 1

Registriert seit 15.04.2020

15.04.2020 - 15:58 Uhr
https://open.spotify.com/user/fajarliambayu/playlist/7BlqICVQakoELh5PqDivDY?si=HgSBXHNyT423De-FVks-6g

Hoschi

Postings: 561

Registriert seit 16.01.2017

16.04.2020 - 10:48 Uhr
Hab die Liste mal vor Jahren gestartet und die wird stetig erweitert oder beschnitten.
War ursprünglich als "Road Music" für einen Trip mit dem Van durch Europa gedacht.
Mittlerweile hör ich die auch so ganz gerne :)


https://open.spotify.com/playlist/3jkamuFOxnOwzQWstWOyo5?si=r_zyYeARQquhfmbQ5W0JMQ

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2344

Registriert seit 12.12.2013

16.04.2020 - 16:56 Uhr
Hier ne neue von mir:

"dawn" - Enthält u.a. Tina Turner, Bobbie Gentry, Einstürzende Neubauten und Richard Wagner. Funktioniert trotzdem.

https://open.spotify.com/playlist/31uZAB6JNw9r56StilQn0T?si=uOl9XD5HRcixvlg7xYFNNw

VelvetCell

Postings: 3562

Registriert seit 14.06.2013

16.04.2020 - 19:46 Uhr
Ich habe sehr lange – beziehungsweise immer wieder mal – an einer Playlist gearbeitet namens "Blown Away & Dusted". Anders als bei vielen anderen Playlists war mir hier die Songreihenfolge sehr wichtig. Und eine einheitliche Stimmung. Die Songs sind langsam, oft sogar schleppend, nicht selten instrumental.

Eine Playlist, die sich Zeit nimmt. Ideal zum Beispiel für lange Autofahrten durch die glühende Sommerhitze. Here we go:

https://open.spotify.com/playlist/0gKeiduVB06iuma13S0HHd?si=8S2GrA4pRwKODAILCAijCw

Cade Redman

Postings: 372

Registriert seit 14.02.2018

14.10.2020 - 11:28 Uhr
Meine Alternative zum Formatradio:

https://open.spotify.com/playlist/1UGfxMePZYVYyCsnt2JxUX?si=14erqZ8VSmKFaSEauikpHA

VelvetCell

Postings: 3562

Registriert seit 14.06.2013

30.10.2020 - 11:00 Uhr
Gothic and Wave.

https://open.spotify.com/playlist/3BiScC43P4ZA0A6XjLhDlW?si=y1cstONWSkiJlccbG6cioQ

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2344

Registriert seit 12.12.2013

31.10.2020 - 21:43 Uhr
Aktuelles Playlist-Projekt: "Messier Objects".

Zwei von vielen sind bisher fertig:

M64
https://open.spotify.com/playlist/4sYv0SKNg6kFsLmV1r3c1s?si=aIP_s2RNS2OvhsnIBJ2GFA

M85
https://open.spotify.com/playlist/33PZB7CRHTQb42CdlguNyb?si=lNrBrfjpTTm3WiVrE-8oZQ

Kai

Postings: 876

Registriert seit 25.02.2014

05.11.2020 - 16:27 Uhr
Nicht meine aber ganz cool:

Post Punk Ruso
https://open.spotify.com/playlist/3jCSRTC3eqnZD3TYNi95Q6?si=UsfvxSSJRhCVz1BeXb44dg

VelvetCell

Postings: 3562

Registriert seit 14.06.2013

05.11.2020 - 17:57 Uhr
Exotisch!

Mr Oh so

Postings: 1728

Registriert seit 13.06.2013

05.11.2020 - 21:36 Uhr
Christopher

M64
https://open.spotify.com/playlist/4sYv0SKNg6kFsLmV1r3c1s?si=aIP_s2RNS2OvhsnIBJ2GFA



Tolle Playlist! Habe ich gerade komplett durchgehört.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2781

Registriert seit 15.06.2013

06.11.2020 - 07:15 Uhr
Finde die andere besser, mit Grails, Eivør und Sylvaine :)

Chaeto

Postings: 1

Registriert seit 10.11.2020

10.11.2020 - 10:22 Uhr
Wer es chillig mag ;)

Erlesenes Chillstep,Garage, Garageplaylist: Fireflies
https://open.spotify.com/playlist/2WCmsB2cY7zoBx0XUthJyS?si=vcXZsyAvTKqxRgywVSVW6w

Und wers witchig mag: Witchplaylist: Transience
https://open.spotify.com/playlist/4LEvURx13q7Ll5g3MVUlHG?si=nB7JuhnjTZm86YROJgWaQA

Viel Spaß beim hören :)

Cheers Chaeto

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4362

Registriert seit 14.05.2013

02.12.2020 - 09:09 Uhr - Newsbeitrag
Laut Spotify Wrapped habe ich dieses Jahr viel Klassik gehört und noch viel mehr olle Kamellen. Im Frühjahr liefen tatsächlich oft die Radio-Playlisten zu TV On The Radio und Future Islands bei mir. Noch dazu kamen ja die Listening Sessions mit den Diskografien (wobei nur Yo La Tengo auftauchen?). Aber dass da so GAR NICHTS Neues drinsteht, finde ich schon merkwürdig.

Lieblingskünstler:
01. Yo La Tengo
02. TV On The Radio
03. Future Islands
04. Digable Planets
05. LCD Soundsystem

Lieblingssongs:
01. LCD Soundsystem - "All my friends"
02. Deerhunter - "He would have laughed"
03. Yo La Tengo - "I'll be around" (der 2019 auch schon drin war, yeah!)
04. Future Islands - "Little dreamer"
05. Jon Hopkins - "Immunity" (Ich habe eine Klassik-/Neo-Klassik-Playlist, die ich oft beim Einschlafen laufen lasse.)

Minuten gehört
159.397 (Vorjahr: 62.299, nicht schlecht)

Lieblingsgenre
Indie Rock

Und hier noch die Playlist:

Cade Redman

Postings: 372

Registriert seit 14.02.2018

02.12.2020 - 10:36 Uhr
Mein erstes Spotify-Premium-Jahr

Künstler:

1. Chromatics
2. Christine and The Queens
3. Kraków Loves Adana
4. Perfume Genius
5. Tour Of Tours

Lieder:

1. Sheer Mag - The Killer (Hard Rock Bombe!)
2. TOPS - I Feel Alive
3. Sheer Mag - Blood From A Stone
4. TOPS - Colder & Closer
5. Haim - The Steps

81883 Minuten gehört

Top-Genre: Indie-Rock

Cade Redman

Postings: 372

Registriert seit 14.02.2018

02.12.2020 - 10:39 Uhr
Playlist meiner Top-Songs:

https://open.spotify.com/playlist/37i9dQZF1EMdnR4fkeUAOM?si=8RdR4HuLQouShLXGbSagEQ

VelvetCell

Postings: 3562

Registriert seit 14.06.2013

02.12.2020 - 11:04 Uhr
Meine Liste spiegelt sehr deutlcih wieder, dass ich zum konzentrierten Arbeiten sphärische, instrumentale Musik höre.

https://open.spotify.com/playlist/37i9dQZF1ELX0UUYitz8aW?si=qArooaz5QxiWWgvh3BlWOQ

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2276

Registriert seit 14.03.2017

02.12.2020 - 13:16 Uhr
Top Künstler sind bei mir:

Old Nobody (jetzt nicht so überraschend :)
Floating Points ( hör ich gern beim spazieren)
Duster ( das neue Album hat sich mir erst dieses Jahr erschlossen)
All diese Gewalt ( besonders mit den älteren Stücken)
Levin goes lightly (hat irgendwie was, Nichts ändern ist super)


Top Songs:
Old Nobody - Should
Grouper - I saw a ray
All diese Gewalt - Morgen alles neu
Massive Attack - Group Four
Duster - Chocolate and Mint

https://open.spotify.com/playlist/37i9dQZF1EMf8nIKj50M7p?si=KM3GrpTSQ5y6Pr9_dDm-gg

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2344

Registriert seit 12.12.2013

02.12.2020 - 17:53 Uhr
Künstler:
1. Mike Oldfield (Top 0,5% aller Hörer, irgendwas stimmt mit mir nicht.)
2. Tool
3. Pearl Jam
4. Radiohead
5. Die Ärzte

Hatte bei jedem der o.g. Künstler intensive Nerdphasen. Tool im Sommer, Radiohead und Pearl Jam während des Frühjahrslockdowns und Die Ärzte im Herbst.

Songs:
1. Anna Calvi - Desire
2. Alvvays - Adult diversion
3. Anna von Hausswolff - Harmonica
4. Courtney Barnett - Avant gardener
5. Dan Deacon - When I was done dying

Alle 5 waren im Frühjahr wichtig und Teil einer Playlist, die bei einem besonderen Event vor dem Beginn des ganzen Irrsinns zum Einsatz kam. Insofern sind diese Songs wirklich repräsentativ für mein 2020. Hab sie auch über das ganze Jahr viel gehört.

Genres:
1. Rock
2. Art Pop
3. Electronica

Gehörte Minuten: 59164

Meistgehörter Podcast:
The Pylon Show (Starcraft II)

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2344

Registriert seit 12.12.2013

02.12.2020 - 17:53 Uhr
Ajo, und Playlist:
https://open.spotify.com/playlist/37i9dQZF1EM2tBcUdGDRzj?si=KhNwqVUSSYyqn44vCFaDiw

humbert humbert

Postings: 2180

Registriert seit 13.06.2013

02.12.2020 - 18:36 Uhr
Sieht bei mir so aus:

Künstler
1. Neil Young (Top 0,5% aller Hörer (?). Bin ja scheinbar ein richtig krasser Neil Young-Fan)
2. Conor Oberst
3. Bright Eyes
4. The Flaming Lips
5. Elvis Presley (der King, macht mich Stolz ihn in der Liste zu haben)



Songs
1. The Congos - Open Up The Gates (Original Black Ark Remix)
2. Bright Eyes - Forced Convalesence
3. Seeed - Ticket
4. Jackie Lynn - Dream St.
5. Max Romeo - Chase The Devil

In den Top 100 übrigens kein Neil Young-Song.

Genres:
1. Rock
2. Art Pop
3. Rock Steady

@Christopher
Welches Event denn?

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2344

Registriert seit 12.12.2013

02.12.2020 - 18:44 Uhr
Wochenende mit Freunden.

Mann 50 Wampe

Postings: 1095

Registriert seit 28.08.2019

02.12.2020 - 19:02 Uhr
ich fürchte ich bin nicht sehr innovativ

Top Künstler:

1. Joy Division
2. The Cure
3. Me And That Man
4. Crippled Black Phoenix
5 Katatonia

Insgesamt auch nur 23.637 Minuten gehört, ich Looser.

humbert humbert

Postings: 2180

Registriert seit 13.06.2013

02.12.2020 - 19:51 Uhr
@Christopher
Ah okay, danke. War nur neugierig.

Autotomate

Postings: 3119

Registriert seit 25.10.2014

02.12.2020 - 20:56 Uhr
Schon dubios, was da so ausgespuckt wird: Ich habe z.B. einen Song in der Top-10 stehen, den ich definitiv nur ein einziges Mal kurz angespielt habe. Vermutlich ein Sprung in der Platte. "Driving", von Polica, den ich gefühlt 100 mal gehört habe, steht weit hinter diesem Song, und auch hinter "Fold Up", den ich von Polica gar nicht mag. Sowas halt, aber egal...

Top-Künstler*innen
1. Haiyti
2. The Cure
3. Austra
4. Turbostaat
5. Placebo

Mag stimmen, alles Sachen, von denen ich hauptsächlich ganze Alben höre.

Top-Songs
1. Haiyti - Was hast du damit zu tun?
2. Haiyti - Barrio
3. Haiyti - Bentley
4. Haiyti - Blizzard
5. Haiyti - SR&Q

Äh ja... hier wird's mit dem Albenhören überdeutlich. Hab die "Sui-Sui" zudem weder als Vinyl oder CD, noch als MP3 auf dem Player. Die ist Spotify pur.

Gehörte Minuten
15.792

Top-Genre:
1. German Indie (?)
2. Rock (Ah! Rock!)
3. Classical Performance
4. German Hip Hop
5. Art Pop

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2781

Registriert seit 15.06.2013

02.12.2020 - 21:41 Uhr
Mein Topsong des Jahres: Die Titelmelodie von Sternenschweif. True story of a father.

Dagon

Postings: 116

Registriert seit 14.06.2013

02.12.2020 - 22:15 Uhr
Kommt mir bekannt vor ;) Bei mir ist es "Es kommt zu Dir" aus dem Anna & Elsa Soundtrack

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 1940

Registriert seit 04.02.2015

02.12.2020 - 22:27 Uhr
Was habt ihr für beneidenswerte Jobs/Ausbildungen, dass ihr es schafft, 3 bis teilweise sogar 7,5 (!) Stunden durchschnittlich pro Tag Musik zu hören. Wow!

Peacetrail

Postings: 2372

Registriert seit 21.07.2019

02.12.2020 - 22:30 Uhr
Du gehst davon aus, dass wir arbeiten?! Astreiner Witz!

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2344

Registriert seit 12.12.2013

02.12.2020 - 22:34 Uhr
Ich höre z.B. in der U-Bahn Musik. Oder daheim beim Arbeiten oder Zocken. Da kommen schnell ein paar Stunden am Tag zusammen.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2276

Registriert seit 14.03.2017

02.12.2020 - 23:10 Uhr
Zählt jetzt die Offline gehörte Musik eigentlich definitiv mit? Mir kommt meine Minutenzahl von roundabout 17000 nämlich sehr niedrig vor

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4362

Registriert seit 14.05.2013

03.12.2020 - 07:15 Uhr
In den letzten Jahren zumindest zählte offline gehörte Musik nicht mit.

testplatte

Postings: 322

Registriert seit 13.06.2020

03.12.2020 - 09:39 Uhr
sehr bezeichnend, dass es die kategorie 'meistgehörtes album' im jahresrückblick erst gar nicht gibt.

"Mein Topsong des Jahres: Die Titelmelodie von Sternenschweif."
danke fridolin, deine tipps sind immer eine sichere bank :D

Klaus

Postings: 2963

Registriert seit 22.08.2019

03.12.2020 - 09:58 Uhr
" In den letzten Jahren zumindest zählte offline gehörte Musik nicht mit. "

Ah, das dürfte erklären, warum rund 60-70% bei mir fehlen.

" Was habt ihr für beneidenswerte Jobs/Ausbildungen, dass ihr es schafft, 3 bis teilweise sogar 7,5 (!) Stunden durchschnittlich pro Tag Musik zu hören. Wow!"

Pendler zum Beispiel.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4362

Registriert seit 14.05.2013

03.12.2020 - 10:00 Uhr
Was habt ihr für beneidenswerte Jobs/Ausbildungen, dass ihr es schafft, 3 bis teilweise sogar 7,5 (!) Stunden durchschnittlich pro Tag Musik zu hören. Wow!

Bei mir läuft auch im (Einzel-)Büro nebenher meine eigene Musik. Daheim oder im Auto sowieso sehr viel.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2781

Registriert seit 15.06.2013

03.12.2020 - 10:59 Uhr
Home Office. Auch ohne Corona.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25356

Registriert seit 07.06.2013

03.12.2020 - 11:57 Uhr
Höre auf Arbeit auch Musik. Sogar auf Kopfhörern. Schöne neue Arbeitswelt. :D

VelvetCell

Postings: 3562

Registriert seit 14.06.2013

03.12.2020 - 12:38 Uhr
Bei mir auch: Kopfhörer, um den Lärm von Familie oder Kollegen auszusperren. Dafür halt viel instrumentales zum Konzentrierenm weswegen meine Liste nicht repräsentativ ist.

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: