Huey Lewis And The News - Neues Album

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16004

Registriert seit 08.01.2012

30.09.2019 - 19:57 Uhr - Newsbeitrag

Zurück in die Zukunft!
HUEY LEWIS & THE NEWS bringen mit "Her Love Is Killin` Me"
ihren ersten Song seit 10 Jahren - Neues Album in 2020

Endlich einmal positive Neuigkeiten: Die amerikanischen Rock-Ikonen von Huey Lewis & The News veröffentlichen mit "Her Love Is Killin` Me" den ersten neuen Track seit über zehn Jahren! Pünktlich zu ihrem 40. Bandjubiläum darf man sich ebenfalls in naher Zukunft auf noch mehr brandneue Musik der Kultformation freuen!

Nach vierzig erfolgreichen Jahren, dreißig Millionen verkauften Alben, diversen Top 1-Hits sowie unzähligen internationalen Auszeichnungen wie dem Grammy oder dem Oscar melden sich Huey Lewis & The News nun mit ihrem aller ersten Song seit über einer Dekade zurück! "Her Love Is Killin` Me" wurde von der neun Musiker starken Truppe selbst im bandeigenen Troutfarm Studio im kalifornischen Marin County aufgenommen und produziert. Der Track ist die erste Single aus dem kommenden Studioalbum, das im kommenden Jahr via BMG auf den letzten Longplayer, das 2001 veröffentlichte "Plan B" folgt.

Die neue Single "Her Love Is Killin` Me" ist HIER zu hören!

Huey Lewis And The News "Her Love Is Killin' Me" (Official Audio)



Die Studiosessions für die neue Single "Her Love Is Killin` Me" und andere Songs begannen kurz nachdem bei Huey Lewis völlig unerwartet die Menière-Krankheit diagnostiziert wurde. Eine Krankheit, die es ihm zwar unmöglich gemacht hat, öffentlich aufzutreten, die ihn aber nicht davon abhalten konnte, einen kapitalen Twelve-Bar-Blues zu komponieren, der vom selben Geist des legendären "Sports"-Album inspiriert ist, der Huey Lewis & The News zu einer von Amerikas beliebtesten Rockbands gemacht hat.

"Wir hatten absolut keine Eile mit diesen Songs", so Huey Lewis über das neue Material. "Je mehr wir sie unserem Tour-Test unterzogen, desto stärker wurden sie. Ich glaube, dass sie sich Stück für Stück zu den besten Liedern entwickelt haben, die wir jemals komponiert haben." Neben den Studioaufnahmen zum kommenden The News-Album hat Huey Lewis ebenfalls an seinem Musical "The Heart Of Rock & Roll" gearbeitet, das im vergangenen Herbst in San Diego angelaufen ist und sich momentan auf dem Sprung auf größere Bühnen befindet.

Huey Lewis & The News sind:
Huey Lewis (Gesang, Harmonika)
Johnny Colla (Gitarre, Saxophon, Gesang)
Bill Gibson (Drums, Percussion, Gesang)
Sean Hopper (Keyboards, Gesang)
John Pierce (Bass)
Stef Burns (Gitarre, Gesang)
Johnnie Bamont (Bariton- & Tenor-Saxophon)
Marvin McFadden (Trompete)
Rob Sudduth (Tenor-Saxophon)

Weitere Infos unter
Web: http://www.hueylewisandthenews.com
Facebook: https://www.facebook.com/hueylewisandthenews
Twitter: https://twitter.com/HueyLewisNews
Instagram: https://www.instagram.com/official.hueylewis/

Hoschi

Postings: 95

Registriert seit 16.01.2017

30.09.2019 - 20:23 Uhr
Sehr, sehr geil !
Ich oute mich immer wieder als großer Huey Lewis Fan.
Fore und Sports laufen bei mir in Dauerschleife.

Frag mich wirklich warum deren Songs,abgesehen von Jacobs Ladder, so selten im Radio laufen bzw. hinter Künstler wie Tom Petty, Don Henley, Eddie Money und Rick Springfield zurück bleiben.
Die restlichen Platten gut bis okay.
Der neue Song reiht sich natlos ein.

Eurodance Commando

Postings: 204

Registriert seit 26.07.2019

30.09.2019 - 22:16 Uhr
Hmm, also ich sehe das so:
Ihre ersten Stücke waren etwas zu New-Wave-mäßig finde ich. Aber als "Pauls" raus kam, das war '83, da hatten Sie ihren Stil gefunden. Kommerziell und doch künstlerisch. Das ganze Album hat einen klaren, unverdorbenen Sound, neuen Glanz und höchste professionelle Hingabe. Das ganze hat die Songs ziemlich aufgepeppt... Er ist mit Elvis Costello verglichen worden, aber ich finde Huey hat einen weitaus bittereren, zynischeren Sinn für Humor...
Ihr unbestrittenes Meisterwerk ist "Hip to be Square". Ein regelrechter Ohrwurm, dass Leute wahrscheinlich gar nicht auf den Text achten. Aber das sollten sie, weil er nicht nur von den Freuden der Konformität und
der Bedeutung von Trends handelt. Es ist auch ein persönliches Statement, der Band selbst.

HEY PAUL!!!

Corristo

Postings: 143

Registriert seit 22.09.2016

01.10.2019 - 02:31 Uhr
Bei dem Bandnamen muss ich immer an "American Psycho" denken. :D

Schwarznick

Postings: 307

Registriert seit 08.07.2016

01.10.2019 - 06:58 Uhr
stuck with you war richtig richtig klasse..
dann scheint er seinen gehörverlust also überwunden zu haben? freu mich drauf.

Loketrourak

Postings: 1086

Registriert seit 26.06.2013

01.10.2019 - 07:43 Uhr
Ach Gott der...

Eher so Radiomusik von damals.

Heart and Soul mochte ich ganz gerne, Heart of Rock'n'Roll auch und I want a new drug.

Aber cool im Sinne von Cool war der eigentlich zu keiner Zeit.

Hoschi

Postings: 95

Registriert seit 16.01.2017

01.10.2019 - 09:42 Uhr
@Loketrourak

"Eher so Radiomusik von damals."

Also ganz ehrlich:
Lieber Huey Lewis im Radio als Nickelback, Tim Bentzko, Adel Tawil und dem ganzen BigFM Bullshit.

HELVETE II

Postings: 2255

Registriert seit 14.05.2015

01.10.2019 - 09:44 Uhr
Dem kann man nur zustimmen, Hoschi.

Loketrourak

Postings: 1086

Registriert seit 26.06.2013

01.10.2019 - 12:04 Uhr
Nickelback, Tim Bentzko, Adel Tawil

Klar, volle Zustimmung von denen mag ich aber auch gar nichts.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: