Leonard Cohen - Thanks for the dance

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15991

Registriert seit 08.01.2012

20.09.2019 - 19:45 Uhr - Newsbeitrag
„The Goal“ ist Leonard Cohens musikalischer Nachlass. Es ist der erste Vorabsong aus dem Album „Thanks For The Dance”, das am 22. November erscheint. Der Longplayer ist kein Gedenk-Album mit B-Seiten und Outtakes, er beschert uns unerwartet neun neue Songs, die spannend und vital sind - eine Fortsetzung von Cohens letzter Arbeit.



Leonard Cohen war ein meisterhafter Songwriter, ein unnachahmlicher Musiker und Poet. In seiner über sechs Dekaden andauernden Karriere berührte sein Schaffen das Leben von Millionen – und tut dies bis heute. Mit über 23 Millionen Alben weltweit hatte er einen immensen Einfluss auf die musikalische Nachwelt, der nun posthum nachhallt. „Thanks For The Dance“ enthält Aufnahmen, die aus der Zeit vor Leonard Cohens Tod im November 2016 stammen und nun zur Veröffentlichung kommen. Sieben Monate nach dem Tod seines Vaters zog sich Adam Cohen in eine umgebaute Garage in seinem Hinterhof in der Nähe von Leonards Haus zurück, um wieder mit seinem Vater zusammenzuarbeiten und in Gesellschaft seiner Stimme zu sein. Von ihrer vorherigen Zusammenarbeit bei „You Want It Darker“ blieben einige musikalische Skizzen übrig, oftmals nur Gesang. Leonard hatte seinen Sohn gebeten, diese Arbeiten zum Abschluss zu bringen.


The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17609

Registriert seit 07.06.2013

25.09.2019 - 15:30 Uhr
Hmmm. Mal sehen.

Mann 50 Wampe

Postings: 77

Registriert seit 28.08.2019

25.09.2019 - 20:06 Uhr
Bin da auch vorsichtig, kann aber durchaus interessant werden.

Klaus

Postings: 270

Registriert seit 22.08.2019

26.09.2019 - 09:09 Uhr
So ein eine Minuten Song ist da schon mal nicht die sinnvollste Vorabwahl. Hoffentlich sind das nicht nur Versatzstücke.

Edrol

Postings: 79

Registriert seit 19.10.2018

26.09.2019 - 13:53 Uhr
Laut der Wikipedia-Tracklist sind nur zwei Stücke eher kurz; die anderen haben "normale" Länge. Wenn es nur halb so gut wird wie "You Want It Darker", bin ich schon sehr glücklich. Obiger kurze Song deutet jedenfalls auf ein ähnliches Niveau hin, wobei ich die Auswahl auch seltsam finde.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: