Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Die Toten Hosen - Alles ohne Strom

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21187

Registriert seit 08.01.2012

17.09.2019 - 13:49 Uhr - Newsbeitrag
"1000 gute Gründe", erste Single aus neuem Album „Alles ohne Strom“ erscheint heute mit Video!
Mit „1000 gute Gründe“ veröffentlichen die Toten Hosen heute die erste Single und das dazugehörige Video ihres neuen Akustikalbums „Alles ohne Strom“. Dabei überrascht die Band mit einer taufrischen, skalastigen Neuinterpretation ihres unverwüstlichen Klassikers, der vor genau 30 Jahren erstmals als Single veröffentlicht wurde und dennoch in das Jahr 2019 zu passen scheint wie die Faust aufs Auge. Die Liveaufnahme entstand diesen Sommer in der legendären Düsseldorfer Tonhalle und wurde von dem englischen Regisseur Paul Dugdale filmisch in Szene gesetzt, der als absolute Koryphäe gilt und regelmäßig für Größen wie die Rolling Stones, Adele, Paul McCartney oder Coldplay arbeitet.

Das Video kann man hier sehen:
„Alles ohne Strom“ erscheint mit 21 Liedern am 25.10.19 als CD-Album und auf 10.000 Stück limitiertes Doppelvinyl-Album, Download und auf allen Streamingplattformen.
Am 22.11.19 wird „Alles ohne Strom“ als DVD/Blu-ray mit 31 Liedern und 141 Minuten Spielzeit sowie einem Making Of veröffentlicht. Zeitgleich erscheint ein auf 15.000 Stück limitiertes Earbook mit 152 Seiten Fotos, das neben dem CD-Album auch die DVD und die Blu-ray enthält.


Die Pressemitteilung landet hier mit Verspätung, ich war ein paar Tage offline.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21187

Registriert seit 08.01.2012

27.09.2019 - 19:41 Uhr - Newsbeitrag
"Ohne Dich", zweite Single aus neuem Album „Alles ohne Strom“, erscheint heute mit Video!
Heute erscheint die zweite Single- und Videoauskopplung aus „Alles ohne Strom“, dem neuen Akustikalbum der Toten Hosen.
Damit sorgt die Band einmal mehr mit einem unerwarteten Spielzug für Verblüffung, handelt es sich bei der düsteren, tief romantischen Ballade doch um die liebevoll ausgearbeitete Coverversion eines der beeindruckendsten Lieder von Rammstein. „‘Ohne Dich‘“, so Die Toten Hosen, „war für uns immer eines ihrer besten Lieder. Da lag es nahe, sich im Rahmen unserer Akustikkonzerte diesen Sommer an einer eigenen Interpretation der Nummer zu versuchen“.
Der Spiel- und Experimentierfreude der Toten Hosen scheinen momentan keine Grenzen gesetzt. Die Liveaufnahme von „Ohne Dich“ entstand diesen Sommer in der legendären Düsseldorfer Tonhalle und wurde von dem englischen Regisseur Paul Dugdale filmisch in Szene gesetzt, der als absolute Koryphäe gilt und regelmäßig für Größen wie die Rolling Stones, Adele, Paul McCartney oder Coldplay arbeitet.

Das Video kann man hier sehen:
„Alles ohne Strom“ erscheint mit 21 Liedern am 25.10.19 als CD-Album und auf 10.000 Stück limitiertes Doppelvinyl-Album, Download und auf allen Streamingplattformen.
Am 22.11.19 wird „Alles ohne Strom“ als DVD/Blu-ray mit 31 Liedern und 141 Minuten Spielzeit sowie einem Making Of veröffentlicht. Zeitgleich erscheint ein auf 15.000 Stück limitiertes Earbook mit 152 Seiten Fotos, das neben dem CD-Album auch die DVD und die Blu-ray enthält.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21187

Registriert seit 08.01.2012

18.10.2019 - 19:22 Uhr - Newsbeitrag

Heute erscheint „Feiern im Regen“, das neue Lied der Toten Hosen
Heute erscheint das neue Lied „Feiern im Regen“ der Toten Hosen. Das dazugehörige Video drehte die Band vor kurzem mitten in Düsseldorf am Rheinufer. Regie führte Johannes Grebert, der schon für einige spektakuläre Clips der Hosen (u.a. „Altes Fieber und „Wannsee“) verantwortlich war.



„‚Feiern im Regen‘ ist uns eingefallen, als wir uns mit den Proben zum ‚Alles ohne Strom‘ Projekt beschäftigt haben. Plötzlich war diese Melodie im Raum und das war für uns wie so eine kleine Belohnung – vergleichbar mit einem Angler, der wochenlang nichts aus dem Wasser holt und auf einmal einen Riesenfisch am Haken hat. In der Euphorie hatten wir das Gefühl, ein bisschen in Richtung ‚Beatles in Feierlaune‘ zu gehen. Wir hoffen, wir haben das halbwegs hinbekommen“, sagt Campino zur Entstehung des neuen Songs.

„Feiern im Regen“ erscheint am 18.10. digital in zwei Versionen, einer Studioversion und akustisch als Auskopplung des kommenden „Alles Ohne Strom“-Albums.

Das Album „Alles ohne Strom“ erscheint mit 21 Liedern am 25.10.19 als CD-Album und auf 10.000 Stück limitiertes Doppelvinyl-Album, Download und auf allen Streamingplattformen.

Am 22.11.19 wird „Alles ohne Strom“ als DVD/Blu-ray mit 31 Liedern und 141 Minuten Spielzeit sowie einem Making Of veröffentlicht. Zeitgleich erscheint ein auf 15.000 Stück limitiertes Earbook mit 152 Seiten Fotos, das neben dem CD-Album auch die DVD und die Blu-ray enthält.
Die Toten Hosen „Alles ohne Strom“-Tour 2020: Zusatzkonzerte in Stuttgart, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Berlin.

Riesen Vorverkaufsstart für die „Alles ohne Strom“-Tour 2020: Über Nacht waren die Konzerte der Dortmunder Westfalenhalle, Düsseldorfer ISS Dome, Frankfurter Festhalle und der Kölner Lanxess Arena ausverkauft, für alle diese Städte wurde ein Zusatzkonzert angesetzt!

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es auch Zusatzkonzerte in der Stuttgarter Schleyerhalle und der Berliner Waldbühne.

Der exklusive Vorverkauf für alle Zusatzkonzert startet heute, 18.10., um 18h00 im Shop auf der Bandhomepage www.dietotenhosen.de.

Die Toten Hosen
“Alles Ohne Strom“-Tour 2020
Präsentiert von Hosen Hell

Vorverkauf exklusiv über www.dietotenhosen.de
Tickets kosten ab 46,00 € zuzüglich Gebühren

10.06.20 Kempten - BigBox
12.06.20 Stuttgart - Schleyer-Halle
13.06.20 Stuttgart - Schleyer-Halle (Zusatzkonzert)
16.06.20 Dortmund - Westfalenhalle 1 (Ausverkauft)
17.06.20 Dortmund - Westfalenhalle 1 (Zusatzkonzert)
19.06.20 Düsseldorf - ISS Dome (Ausverkauft)
20.06.20 Düsseldorf - ISS Dome (Zusatzkonzert)
24.06.20 Hamburg - Barclaycard Arena
26.06.20 Frankfurt - Festhalle (Ausverkauft)
27.06.20 Frankfurt - Festhalle (Zusatzkonzert)
30.06.20 München - Olympiahalle
04.07.20 Wien - Wiener Stadthalle
10.07.20 Zürich - Hallenstadion
15.07.20 Dresden - Filmnächte Am Elbufer
18.07.20 Vechta - Stoppelmarkt
12.08.20 Avenches - Rock Oz’ Arénes
14.08.20 Köln - Lanxess Arena (Ausverkauft)
15.08.20 Köln - Lanxess Arena (Zusatzkonzert)
18.08.20 Berlin - Waldbühne
19.08.20 Berlin - Waldbühne (Zusatzkonzert)
21.08.20 Erfurt - Domplatz
22.08.20 Coburg - Schlossplatz
26.08.20 St.Goarshausen - Loreley Freilichtbühne
27.08.20 Uelzen - Open R Festival
29.08.20 Graz - Open Air Am Messegelände
05.09.20 Konstanz - Bodenseestadion

Eurodance Commando

Postings: 1731

Registriert seit 26.07.2019

21.11.2019 - 17:47 Uhr
Schade, hätte man ruhig mal besprechen können. Von den Hosen und ihrer Dauerpräsenz mit den letzten Singles kann man halten was man will, aber diese Aufnahme macht wirklich großen Spaß.
Das Rammstein-Cover muss man aber irgendwie skippen.
Würde hier ne 8/10 vergeben.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21187

Registriert seit 08.01.2012

09.12.2019 - 21:25 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Cade Redman

Postings: 372

Registriert seit 14.02.2018

13.12.2019 - 21:30 Uhr
"Everlong" ist gar nicht so schlimm wie gedacht.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: