Sigur Rós - Sigur Rós Presents Liminal Sleep

User Beitrag

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5132

Registriert seit 23.07.2014

13.08.2019 - 11:41 Uhr
Da hat sich die Band wohl ein Konzept von Max Richter ausgeborgt. Etwa 2,5 Stunden geht das Ding, ist sehr langsam, lebt von atmosphärischen Flächen und soll die verschiedenen Phasen des Schlafs nachstellen. Die Band dazu:

we like the fact that sleep remains defiantly mysterious; something we all do - all need to do - but can’t ever get fully inside. this playlist is a modest attempt to mirror the journey of a sleep cycle, with its curves, steady states and natural transitions.

Quelle



Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: