Thees Uhlmann - Thees Uhlmann über Die Toten Hosen

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18433

Registriert seit 08.01.2012

12.08.2019 - 14:19 Uhr - Newsbeitrag
Erscheint am 10.10.:
https://www.kiwi-verlag.de/buch/thees-uhlmann-ueber-die-toten-hosen/978-3-462-05369-2/
Ice T
12.08.2019 - 14:23 Uhr
Das hat die Welt zwingend gebraucht.
Gibt es bald ein Buch von Charlotte Roche über die Ärtze?
o. spengler (offiziell)
12.08.2019 - 14:33 Uhr
hätte er mal lieber was über oasis gemacht. der hatte doch früher immer mal texte über die, in der intro und auf der homepage von den oasis-ultras. diese texte waren total pathetisch auf eine sehr angenehme weise.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7404

Registriert seit 23.07.2014

12.08.2019 - 16:11 Uhr
Kann er doch machen. Hatte ja auch ein nettes über Tocotronic geschrieben.

paranoidRob

Programmierer Stefan

Postings: 66

Registriert seit 20.10.2013

10.10.2019 - 21:40 Uhr - Newsbeitrag
"Thees Uhlmann über Die Toten Hosen"

"EH EH, heute ist MEIN Tag, ALLES auf LIEBES UHLMANN!"

Das habe ich mir einfach mal gegönnt.
Gerne erinnere ich mich an den letzten warmen Nachmittag, als wir abends
zum Saisonabschluß-Konzert der Toten Hosen in Düsseldorf wollten, als
Rainer Ott, ich und Foto Ingo Pertramer bei Tim Wermeling im Garten
saßen und Fotoingo sehnsüchtig in Garten wienerisch schmachend sagte:
"Ich hoffe, sie spielen auch 'Wann kommt Alex'!"

Das war einer der besten Sachen in 2018. Und 2018 war nicht gerade geil.
Das muss man auch mal sagen.

Anruf im Sommer vom Verlag Kiepenheuer & Witsch: "Wir machen eine Reihe
in der Autorinnen über ihre Lieblingskünstler schreiben! Schreibst Du
über Bruce Springsteen?" Das war eine rhetorische Frage, die ich als
ersten Mensch auf der Welt mit: "Nö. Kein Bock!" beantwortete.

Voraus ging folgende Geschichte: Ich las die Springsteen Biographie ein
und wir waren mächtig stolz dafür. (Wer versteht die DTH Anspielung?
Lasst mir ein Like in den Kommies.)

Wir bekamen irgendwie eine Mailadresse raus vom Springsteen-Management
und schrieben ihnen auf englisch eine E-Mail die auf deutsch ungefähr so
sich angehört haben muss:

"Ödi, lieber Herr Springsteen und Mgmt. Hier ist Thees Uhlmann und ich
bin ein großer Fan und auch Sänger und weil manche mich den 'Springsteen
von Nord Nord Niedersachsen' nennen, wurden wir gefragt, ob ich nicht
ihre Biographie einlesen möchte. Das finden wir geil und sind mächtig
stolz. Wir haben auch ein kleines Label und wenn ihr irgendwie Hilfe bei
der Promo braucht, sagt gerne bescheid! Machen wir gerne, wir sind
Punks. Die Konzerte in Rom, Leipzig und 2x Berlin waren der Hammer!
Love, Dein Uhlo!"

Ganz normal! Fanden wir. Finden wir auch noch immer. Die aber nicht. Die
haben über Nacht ihren Anwaltsapparat hochgezogen und sich bei Heyne
Hardcore gemeldet, was für Freaks aus Hamburg das Buch schon kennen
würden und wie die dazu kämen sie mit E-Mails zu belästigen.

Das finden wir nicht cool. Und da sagen wir dann als strukturelle Punks:
"Nein, den machen wir nicht noch berühmter!"

Da muss der sich erstmal entschuldigen beim mächtigen GHvC und auch
dafür, dass er vor 3 Jahren bei der Buchmesse in Frankfurt meinte:
"Macht euch keine Sorgen. Trump wird nicht gewählt." Da haben wir uns so
gefreut und wurden dann bitter enttäuscht.
Mach dir keinen Kopf Bruce. Wir lieben dich noch immer. Nicht, dass du
nachts nicht schlafen kannst.

Und dann meinte Kiwi: „Ja, dann schreib doch über Die Toten Hosen" - und
da dachte ich: "Oh!"

"Da ist doch beschreibbares Fleisch an den Knochen der Kultur!" hab ich
mir gedacht, ganz normal.

Dann habe ich noch der Band geschrieben und meinte: "Leute, ich hab ein
Angebot ein Buch über euch zu schreiben. Ich muss das nicht machen. Ich
weiß auch, dass es schon Bücher über euch gibt. (Zum Beispiel das tolle
Buch von Philipp Oehmke). Aber ich hätte irgendwie Bock, den ganzen Kram
von mir mal aufzuschreiben. Ich MUSS das aber auch nicht!"

Nur wenige Tage später von Campino ein Anruf: "Thees, hier Campi! Wir
sitzen hier gerade noch zusammen und wegen dem Buch. Also… wenn das Buch
so wird, wie die E-Mails, die du Freitagsabends ab halb 11 aus deiner
Küche an uns schreibst…( im Hintergrund das erste Gelächter…) DANN
FREUEN WIR UNS ALLE SEHR AUF DAS BUCH!" im Hintergrund: Gegröhle.

Ich habe das als "JA!" gewertet und das habe ich dann auch gemacht.

Herausgekommen ist einfach ein kleines 180-Seiten Buch in dem alles
steht, was ich wegen und durch und mit den Toten Hosen gelebt und erlebt
habe.

Schön viel meine Mutter ist drin, schön viel meine Freunde, vielleicht
etwas viel ich, aber so ist das nun mal, etwas Betrachtungen, und ganz,
ganz viel Tote Hosen.

Denn was ich schön finde: sie haben Deutschland durchdrungen. Denn in
fast allem ist irgendwo eine kleine Toten-Hosen-Haftigkeit der Dinge.
Und ich glaube, dass das nicht das schlechteste ist.

Ich möchte explizit Sophie Passmann (über Frank Ocean), Anja Rützel
(über Take That) und Tino Hahnekamp (über Nick Cave) grüßen, die mit mir
diese Reihe "Musikbibliothek" gestartet haben und ich bin sehr stolz mit
ihnen in einer Reihe stehen zu dürfen. Eh, Passmann, demnächst mal
wieder Schultheiss an der Pankstrasse? Ich hab epischen Bock.

Ich hoffe, dass das Buch euch gefällt. Ich bin stolz das geschrieben
haben zu dürfen. Ab heute gibts die überall.

Und deshalb möchte ich auch diesen Text beenden mit dem das Buch
aufhört: "Manchmal kann ich gar nicht glauben, dass ich lebe."

Viele Grüße, euer Thees

THEES UHLMANN über DIE TOTEN HOSEN ist ab heute in jedem Buchhandel
erhältlich. 2020 geht Thees Uhlmann auf große Lesetour zum Buch.

Alle Bücher der KiWi Musikbibliothek: http://bit.ly/KiWiMusikbibliothek
Das Hörbuch ab dem 29.11.: http://bit.ly/TUDTHHörbuch
Tickets Lesetour 2020: http://bit.ly/TheesDTH2020




Web2.0

Postings: 484

Registriert seit 09.10.2019

11.10.2019 - 12:06 Uhr
Das Geld sei ihm gegönnt.

VelvetCell

Postings: 2595

Registriert seit 14.06.2013

11.10.2019 - 21:56 Uhr
Aus der gleichen Reihe gibt es Tino Hanekamp über Nick Cave – das habe ich mir bestellt.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: