Wacken Open Air 2020

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15468

Registriert seit 08.01.2012

03.08.2019 - 22:36 Uhr - Newsbeitrag
Wacken Open Air: Bandankündigungen 2020

Bereit für die nächste Runde? Wir grinsen immer noch nach dieser fetten Geburtstagsausgabe des Wacken Open Air und freuen uns mit euch Metalheads jetzt schon auf das nächste Jahr. Das Programm für das Jahr 2020 nimmt Gestalt an mit der ersten Welle an Kickass-Bands – und einem coolen neuen Look für das gesamte Festival. Lasst uns zusammen in die Kultur der Maya und Azteken eintauchen!

An erster Stelle dreht sich natürlich immer alles um die Musik. Deshalb sind wir stolz, folgende Künstler für das Wacken Open Air 2020 ankündigen zu können:

Keine Geringeren als die mächtigen… JUDAS PRIEST sind der erste Höhepunkt! Echte Legenden, die „50 Heavy Metal Years“ auf dem Wacken Holy Ground feiern werden – ein Traum für alle Headbanger. JUDAS PRIEST haben den Metal geformt, wie wir ihn kennen und lieben. Es wird uns eine Ehre sein, sie zum vierten Mal begrüßen zu dürfen.

Wikinger und Metal passen hervorragend zusammen, wie wir alle wissen. Und es gibt keine Band da draußen, die Feuer, Kraft und Macht dieser beiden Welten besser zusammenbringt als AMON AMARTH. Die Schweden werden von Jahr zu Jahr besser; kaum zu glauben, dass sie im Jahr 1999 schon bei uns gespielt haben! Beim 31. Wacken Open Air werden sie den „Berserker“ in uns allen hervorbringen und zum neunten Mal auftreten.

MERCYFUL FATE zählen zu den Klassikern der Metal-Geschichte und haben kontinuierlich die Messlatte höher gelegt, was wahnsinnige Riffs und böse Geschichten angeht. Gibt es irgend jemanden, der auch nur annähernd so klingt wie King Diamond? Wohl kaum. Im nächsten Jahr wird die Band eines ihrer seltenen Konzerte bei uns spielen.

Der melodische Death Metal würde sich ohne AT THE GATES ganz anders anhören. Diese Herrschaften aus Göteborg haben die Grundlagen für ein ganzes Genre gelegt, insbesondere mit ihrem legendären Album „Slaughter Of The Soul“ von 1995. Und genau das werden sie in Wacken mit einer Special Show zelebrieren!

"Ladies and gentlemen from the very depths of hell, please welcome": VENOM! Die Urväter des Black Metal mit Sänger Cronos werden in Wacken einfallen und wir können bereits jetzt garantieren, es wird höllisch gut!

Mehr hochklassige Brutalität kommt von den Death Metal Legenden HYPOCRISY, ebenfalls aus Schweden, die sogar schon im Jahr 1998 auf einer unserer Bühnen standen. Wir haben sie vermisst, also darf die Attacke 2020 gerne kommen.

Wer mehr als fünf Minuten aufgepasst hat in Sachen Thrash und extremer Musik, der kennt SODOM. Die Mannen um Tom Angelripper waren ganz früh dabei, als das ganz harte Geballer über die Welt kam, und haben mit „Agent Orange“ (1989) einen waschechten Klassiker abgeliefert. Der damalige Gitarrist Frank Blackfire gehört wieder zum Line-Up, da passt es bestens, dass Sodom in Wacken ein spezielles „Agent Orange“-Set auf die Bühne bringen werden.

Wenn wir schon mal von Thrash reden: Dieser freundliche Moshpit-Spaß wäre ein gutes Stück weniger unterhaltsam ohne die Bay Area und die Szene von San Francisco. Zu den wichtigen Kapellen der zweiten Welle aus Kalifornien gehören DEATH ANGEL. Es gab zwischenzeitlich eine Pause für die Band, aber seit 2001 sind die Jungs nicht zu stoppen. Ihr werdet euch davon auf einer der Wacken Open Air Bühnen überzeugen können.

Ohne Schnörkel auf den Punkt, mit allen Anzeigen auf „rot“: Das kennen wir von SICK OF IT ALL. Deshalb haben wir sie für nächstes Jahr eingeladen. Heißt sie willkommen und schmeißt euch in den Pit!

Für alle, die klassischen Heavy Metal lieben, die Haare fliegen lassen und aus voller Kehle mitsingen wollen, haben wir ebenfalls die richtige Show: BEAST IN BLACK aus Finnland werden zum ersten Mal am Start sein!

Mehr wildes Thrash-Geboller gefällig? Kein Problem, NERVOSA aus Brasilien sind bestätigt!

Und dann gibt es noch CEMICAN, die im neuen Trailer auftreten und während der Bandankündigung auf dem „Acker“ zu sehen waren. Bei dieser Band aus Mexiko kommen traditionelle Instrumente und harter Metall zusammen.

Das Wacken Open Air 2020 wird von einem Thema durchzogen sein, der Kultur der Maya und Azteken aus Südamerika! Damit allein sieht unser Festival schon cool aus, aber es passiert noch viel mehr… mit Essen, Geschichte, Shows und Sounds. Damit feiern wir den Holy Wacken Ground und die Liebe zu harter Musik. Es darf gestaunt werden.

Bisher bestätigte Bands 2020: Judas Priest, Amon Amarth, Mercyful Fate, At The Gates, Venom, Hypocrisy, Sodom, Death Angel, Sick Of It All, Beast In Black, Nervosa, Cemican

Wir sehen uns in Wacken 2020 – rain or shine!
Meddel
04.08.2019 - 03:54 Uhr
*Pommesgabel* *Headbang*

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15468

Registriert seit 08.01.2012

04.08.2019 - 18:33 Uhr
Wacken Open Air: Details für den Vorverkaufsstart für das 31. Wacken Open Air 2020 angekündigt

Der Rückreiseverkehr rollt und auf den Campingplätzen gähnt schon die Leere. Wo gestern noch gefeiert wurde, lässt sich an vielen Stellen schon wieder grünes Gras blicken. Die 30. Jubiläumsausgabe des Wacken Open Air wird nun abgebaut.

Doch das ist kein Grund zur Traurigkeit, denn am 30. Juli 2020 kehrt das weltweit größte Metal-Fest zurück in das berühmte Dorf in Schleswig-Holstein. Der Countdown läuft und die Details für den Vorverkauf wurden bekannt gegeben, der traditionell wieder pünktlich um Mitternacht in der Nacht vom heutigen Sonntag auf Montag, den 5. August starten wird.

Die einzige offizielle Vorverkaufsstelle für das Wacken Open Air 2020 ist der Online-Shop Metaltix unter dem Link: www.metaltix.com

Die Tickets kommen unten neuen Namen in den Verkauf. Die beliebten X-Mas Tickets heißen nun Fast Tickets, da sie seit Jahren nach wenigen Stunden vergriffen sind. Die Fast Tickets bleiben wie ihre Vorgänger weiterhin auf 10.000 Exemplare und 2 Stück pro Bestellung begrenzt und im Preis von 229 € (inkl. Gebühren, zuzüglich Versand) ist ein limitiertes T-Shirt inbegriffen.

Sobald die Fast Tickets ausverkauft sind, gehen die restlichen 65.000 Hard Tickets für 239 € (inkl. Gebühren, zuzüglich Versand) in den Verkauf. Die Hard Tickets sind auf 10 Stück pro Bestellung begrenzt. Ein Special Shirt kann für 18,99 € optional dazu bestellt werden.

Bisher bestätigte Bands 2020: Judas Priest, Amon Amarth, Mercyful Fate, At The Gates, Venom, Hypocrisy, Sodom, Death Angel, Sick Of It All, Beast In Black, Nervosa, Cemican
Bereit für die nächste Runde? Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr. Das Programm für das Jahr 2020 nimmt Gestalt an mit der ersten Welle an attraktiven Bands – und einem coolen neuen Look für das gesamte Festival, der sich an den faszinierenden Kulturen der Maya und Azteken orientiert.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15468

Registriert seit 08.01.2012

05.08.2019 - 21:17 Uhr - Newsbeitrag
Das 31. Wacken Open Air 2020 ist nach 21 Stunden ausverkauft!

Die 31. Ausgabe des Wacken Open Air, welches vom 30. Juli bis 1. August 2020 stattfinden wird, ist nach weniger als einem Tag ausverkauft. Der Vorverkauf der insgesamt 75.000 Tickets hatte traditionell wieder um Mitternacht nach dem Festival in der Nacht auf Montag, den 5. August begonnen.

"Unser Vorverkauf für das Wacken Open Air 2020 ist erneut sensationell verlaufen, worüber wir uns riesig freuen", kommentiert Veranstalter Thomas Jensen. „Der großartige Erfolg unserer diesjährigen Jubiläumsausgabe und die Ankündigung der ersten Bands für das nächste Jahr hat offenbar die Fans überzeugt, dass sie uns erneut ihr Vertrauen schenken können. Dafür sind wir extrem dankbar. Es könnte aber auch daran liegen, dass Metal-Gott Rob Halford zum 50. Bühnenjubiläum von JUDAS PRIEST zum Headbangen aufspielt."

"Es ist unser erklärtes Ziel, in jedem neuen Jahr ein noch großartigeres Festival auf die Beine zu stellen," ergänzt Veranstalter Holger Hübner. "Wir können unseren Fans nur danken, dass sie auf unsere Erfahrung vertrauen, wieder ein spannenden Band-Billing zusammen zu stellen. Die Musik steht natürlich immer an erster Stelle, aber auch das Rahmenprogramm wird sicherlich wieder Neuerungen bieten. Wir werden jede Anstrengung unternehmen, den Vorschusslorbeeren dieses schnellen Ausverkaufs gerecht zu werden.“

Der Veranstalter weist daraufhin, dass keine Tickets von Drittanbietern gekauft werden sollten - mit Ausnahme der offiziellen Reisepartner, die unter folgendem Link aufgelistet sind: www.wacken.com/de/alle-infos/offizielle-reisepartner

Das Wacken Open Air hat bereits folgende Bands für seine kommende 31. Ausgabe des Festivals im Jahr 2020 angekündigt: JUDAS PRIEST, AMON AMARTH, MERCYFUL FATE, AT THE GATES, VENOM, HYPOCRISY, SODOM, DEATH ANGEL, SICK OF IT ALL, BEAST IN BLACK, NERVOSA, CEMICAN

An erster Stelle dreht sich beim Wacken Open Air alles um die Musik und wir sind stolz, folgende Künstler für das Wacken Open Air 2020 ankündigen zu können:

Die Heavy Metal-Pioniere JUDAS PRIEST werden „50 Heavy Metal Years“ auf dem Holy Ground feiern. Es wird uns eine Ehre sein, die legendäre britische Band zum vierten Mal begrüßen zu dürfen. Die schwedischen Metal-Wikinger AMON AMARTH haben erstmals im Jahr 1999 beim Wacken Open Air gespielt und treten im nächsten Sommer zum neunten Mal hier auf. MERCYFUL FATE zählen zu den Klassikern der Metal-Geschichte und Frontmann King Diamond bringt die Truppe nach langer Abwesenheit in Wacken auf die Bühne. AT THE GATES haben den Grundstein für melodischen Death Metal der Göteborger Schule gelegt und damit ein Genre geprägt. Ihr Kultalbum „Slaughter Of The Soul“ aus dem Jahr 1995 werden die Schweden in Wacken mit einer Special Show zelebrieren. Ihre Landsleute HYPOCRISY haben im Jahr 1998 ein zeitloses Live-Dokument aufgenommen und werden nach einer längeren künstlerischen Schaffenspause endlich wieder in Wacken zu sehen sein. Auch VENOM haben einen harten Stil geprägt, denn der Black Metal ist nach einem Album der Truppe um Sänger Cronos benannt. Das kompromisslose Trio wird sich darum bemühen "Too Loud For The Crowd" zu sein. SODOM zählen auch international zu den Größen des Thrash Metal. Die Truppe aus dem Ruhrpott hat sich mit Gitarrist Frank Blackfire wiedervereint und wird ihren Meilenstein aus dem Jahr 1989 mit einem speziellen „Agent Orange“-Set in Wacken feiern. Auch DEATH ANGEL sind Thrash-Ikonen, gehören aber zur sogenannten Bay Area Szene, die unter anderem Metallica hervorgebracht hat. Die eigenwilligen Amerikaner werden das Wacken Open Air ebenso im nächsten Jahr bereichern wie SICK OF IT ALL, die den New Yorker Hardcore Stil entscheidend mitgeprägt haben und ohne Schnörkel auf den Punkt kommen. Freunde des klassischen Heavy Metal werden beim finnischen Nachwuchs BEAST IN BLACK garantiert ihren Spaß haben. Die jungen Brasilianer NERVOSA repräsentieren die nächste Thrash-Generation. CEMICAN treten im neuen Trailer auf und waren während der Live-Ankündigung der neuen Bands auf der Bühne zu sehen. Die Mexikaner repräsentieren mit ihrer Mischung aus traditionellen Instrumenten und hartem Metall, die Kultur der Maya und Azteken, die sich thematisch durch das Wacken Open Air 2020 ziehen werden … sowohl kulinarisch, als auch in Bildern, Shows und Sounds. Wir verraten schon so viel: Es darf gestaunt werden.

Wir sehen uns in Wacken 2020 – rain or shine!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: