Wacken Open Air 2020

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

03.08.2019 - 22:36 Uhr - Newsbeitrag
Wacken Open Air: Bandankündigungen 2020

Bereit für die nächste Runde? Wir grinsen immer noch nach dieser fetten Geburtstagsausgabe des Wacken Open Air und freuen uns mit euch Metalheads jetzt schon auf das nächste Jahr. Das Programm für das Jahr 2020 nimmt Gestalt an mit der ersten Welle an Kickass-Bands – und einem coolen neuen Look für das gesamte Festival. Lasst uns zusammen in die Kultur der Maya und Azteken eintauchen!

An erster Stelle dreht sich natürlich immer alles um die Musik. Deshalb sind wir stolz, folgende Künstler für das Wacken Open Air 2020 ankündigen zu können:

Keine Geringeren als die mächtigen… JUDAS PRIEST sind der erste Höhepunkt! Echte Legenden, die „50 Heavy Metal Years“ auf dem Wacken Holy Ground feiern werden – ein Traum für alle Headbanger. JUDAS PRIEST haben den Metal geformt, wie wir ihn kennen und lieben. Es wird uns eine Ehre sein, sie zum vierten Mal begrüßen zu dürfen.

Wikinger und Metal passen hervorragend zusammen, wie wir alle wissen. Und es gibt keine Band da draußen, die Feuer, Kraft und Macht dieser beiden Welten besser zusammenbringt als AMON AMARTH. Die Schweden werden von Jahr zu Jahr besser; kaum zu glauben, dass sie im Jahr 1999 schon bei uns gespielt haben! Beim 31. Wacken Open Air werden sie den „Berserker“ in uns allen hervorbringen und zum neunten Mal auftreten.

MERCYFUL FATE zählen zu den Klassikern der Metal-Geschichte und haben kontinuierlich die Messlatte höher gelegt, was wahnsinnige Riffs und böse Geschichten angeht. Gibt es irgend jemanden, der auch nur annähernd so klingt wie King Diamond? Wohl kaum. Im nächsten Jahr wird die Band eines ihrer seltenen Konzerte bei uns spielen.

Der melodische Death Metal würde sich ohne AT THE GATES ganz anders anhören. Diese Herrschaften aus Göteborg haben die Grundlagen für ein ganzes Genre gelegt, insbesondere mit ihrem legendären Album „Slaughter Of The Soul“ von 1995. Und genau das werden sie in Wacken mit einer Special Show zelebrieren!

"Ladies and gentlemen from the very depths of hell, please welcome": VENOM! Die Urväter des Black Metal mit Sänger Cronos werden in Wacken einfallen und wir können bereits jetzt garantieren, es wird höllisch gut!

Mehr hochklassige Brutalität kommt von den Death Metal Legenden HYPOCRISY, ebenfalls aus Schweden, die sogar schon im Jahr 1998 auf einer unserer Bühnen standen. Wir haben sie vermisst, also darf die Attacke 2020 gerne kommen.

Wer mehr als fünf Minuten aufgepasst hat in Sachen Thrash und extremer Musik, der kennt SODOM. Die Mannen um Tom Angelripper waren ganz früh dabei, als das ganz harte Geballer über die Welt kam, und haben mit „Agent Orange“ (1989) einen waschechten Klassiker abgeliefert. Der damalige Gitarrist Frank Blackfire gehört wieder zum Line-Up, da passt es bestens, dass Sodom in Wacken ein spezielles „Agent Orange“-Set auf die Bühne bringen werden.

Wenn wir schon mal von Thrash reden: Dieser freundliche Moshpit-Spaß wäre ein gutes Stück weniger unterhaltsam ohne die Bay Area und die Szene von San Francisco. Zu den wichtigen Kapellen der zweiten Welle aus Kalifornien gehören DEATH ANGEL. Es gab zwischenzeitlich eine Pause für die Band, aber seit 2001 sind die Jungs nicht zu stoppen. Ihr werdet euch davon auf einer der Wacken Open Air Bühnen überzeugen können.

Ohne Schnörkel auf den Punkt, mit allen Anzeigen auf „rot“: Das kennen wir von SICK OF IT ALL. Deshalb haben wir sie für nächstes Jahr eingeladen. Heißt sie willkommen und schmeißt euch in den Pit!

Für alle, die klassischen Heavy Metal lieben, die Haare fliegen lassen und aus voller Kehle mitsingen wollen, haben wir ebenfalls die richtige Show: BEAST IN BLACK aus Finnland werden zum ersten Mal am Start sein!

Mehr wildes Thrash-Geboller gefällig? Kein Problem, NERVOSA aus Brasilien sind bestätigt!

Und dann gibt es noch CEMICAN, die im neuen Trailer auftreten und während der Bandankündigung auf dem „Acker“ zu sehen waren. Bei dieser Band aus Mexiko kommen traditionelle Instrumente und harter Metall zusammen.

Das Wacken Open Air 2020 wird von einem Thema durchzogen sein, der Kultur der Maya und Azteken aus Südamerika! Damit allein sieht unser Festival schon cool aus, aber es passiert noch viel mehr… mit Essen, Geschichte, Shows und Sounds. Damit feiern wir den Holy Wacken Ground und die Liebe zu harter Musik. Es darf gestaunt werden.

Bisher bestätigte Bands 2020: Judas Priest, Amon Amarth, Mercyful Fate, At The Gates, Venom, Hypocrisy, Sodom, Death Angel, Sick Of It All, Beast In Black, Nervosa, Cemican

Wir sehen uns in Wacken 2020 – rain or shine!
Meddel
04.08.2019 - 03:54 Uhr
*Pommesgabel* *Headbang*

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

04.08.2019 - 18:33 Uhr
Wacken Open Air: Details für den Vorverkaufsstart für das 31. Wacken Open Air 2020 angekündigt

Der Rückreiseverkehr rollt und auf den Campingplätzen gähnt schon die Leere. Wo gestern noch gefeiert wurde, lässt sich an vielen Stellen schon wieder grünes Gras blicken. Die 30. Jubiläumsausgabe des Wacken Open Air wird nun abgebaut.

Doch das ist kein Grund zur Traurigkeit, denn am 30. Juli 2020 kehrt das weltweit größte Metal-Fest zurück in das berühmte Dorf in Schleswig-Holstein. Der Countdown läuft und die Details für den Vorverkauf wurden bekannt gegeben, der traditionell wieder pünktlich um Mitternacht in der Nacht vom heutigen Sonntag auf Montag, den 5. August starten wird.

Die einzige offizielle Vorverkaufsstelle für das Wacken Open Air 2020 ist der Online-Shop Metaltix unter dem Link: www.metaltix.com

Die Tickets kommen unten neuen Namen in den Verkauf. Die beliebten X-Mas Tickets heißen nun Fast Tickets, da sie seit Jahren nach wenigen Stunden vergriffen sind. Die Fast Tickets bleiben wie ihre Vorgänger weiterhin auf 10.000 Exemplare und 2 Stück pro Bestellung begrenzt und im Preis von 229 € (inkl. Gebühren, zuzüglich Versand) ist ein limitiertes T-Shirt inbegriffen.

Sobald die Fast Tickets ausverkauft sind, gehen die restlichen 65.000 Hard Tickets für 239 € (inkl. Gebühren, zuzüglich Versand) in den Verkauf. Die Hard Tickets sind auf 10 Stück pro Bestellung begrenzt. Ein Special Shirt kann für 18,99 € optional dazu bestellt werden.

Bisher bestätigte Bands 2020: Judas Priest, Amon Amarth, Mercyful Fate, At The Gates, Venom, Hypocrisy, Sodom, Death Angel, Sick Of It All, Beast In Black, Nervosa, Cemican
Bereit für die nächste Runde? Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr. Das Programm für das Jahr 2020 nimmt Gestalt an mit der ersten Welle an attraktiven Bands – und einem coolen neuen Look für das gesamte Festival, der sich an den faszinierenden Kulturen der Maya und Azteken orientiert.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

05.08.2019 - 21:17 Uhr - Newsbeitrag
Das 31. Wacken Open Air 2020 ist nach 21 Stunden ausverkauft!

Die 31. Ausgabe des Wacken Open Air, welches vom 30. Juli bis 1. August 2020 stattfinden wird, ist nach weniger als einem Tag ausverkauft. Der Vorverkauf der insgesamt 75.000 Tickets hatte traditionell wieder um Mitternacht nach dem Festival in der Nacht auf Montag, den 5. August begonnen.

"Unser Vorverkauf für das Wacken Open Air 2020 ist erneut sensationell verlaufen, worüber wir uns riesig freuen", kommentiert Veranstalter Thomas Jensen. „Der großartige Erfolg unserer diesjährigen Jubiläumsausgabe und die Ankündigung der ersten Bands für das nächste Jahr hat offenbar die Fans überzeugt, dass sie uns erneut ihr Vertrauen schenken können. Dafür sind wir extrem dankbar. Es könnte aber auch daran liegen, dass Metal-Gott Rob Halford zum 50. Bühnenjubiläum von JUDAS PRIEST zum Headbangen aufspielt."

"Es ist unser erklärtes Ziel, in jedem neuen Jahr ein noch großartigeres Festival auf die Beine zu stellen," ergänzt Veranstalter Holger Hübner. "Wir können unseren Fans nur danken, dass sie auf unsere Erfahrung vertrauen, wieder ein spannenden Band-Billing zusammen zu stellen. Die Musik steht natürlich immer an erster Stelle, aber auch das Rahmenprogramm wird sicherlich wieder Neuerungen bieten. Wir werden jede Anstrengung unternehmen, den Vorschusslorbeeren dieses schnellen Ausverkaufs gerecht zu werden.“

Der Veranstalter weist daraufhin, dass keine Tickets von Drittanbietern gekauft werden sollten - mit Ausnahme der offiziellen Reisepartner, die unter folgendem Link aufgelistet sind: www.wacken.com/de/alle-infos/offizielle-reisepartner

Das Wacken Open Air hat bereits folgende Bands für seine kommende 31. Ausgabe des Festivals im Jahr 2020 angekündigt: JUDAS PRIEST, AMON AMARTH, MERCYFUL FATE, AT THE GATES, VENOM, HYPOCRISY, SODOM, DEATH ANGEL, SICK OF IT ALL, BEAST IN BLACK, NERVOSA, CEMICAN

An erster Stelle dreht sich beim Wacken Open Air alles um die Musik und wir sind stolz, folgende Künstler für das Wacken Open Air 2020 ankündigen zu können:

Die Heavy Metal-Pioniere JUDAS PRIEST werden „50 Heavy Metal Years“ auf dem Holy Ground feiern. Es wird uns eine Ehre sein, die legendäre britische Band zum vierten Mal begrüßen zu dürfen. Die schwedischen Metal-Wikinger AMON AMARTH haben erstmals im Jahr 1999 beim Wacken Open Air gespielt und treten im nächsten Sommer zum neunten Mal hier auf. MERCYFUL FATE zählen zu den Klassikern der Metal-Geschichte und Frontmann King Diamond bringt die Truppe nach langer Abwesenheit in Wacken auf die Bühne. AT THE GATES haben den Grundstein für melodischen Death Metal der Göteborger Schule gelegt und damit ein Genre geprägt. Ihr Kultalbum „Slaughter Of The Soul“ aus dem Jahr 1995 werden die Schweden in Wacken mit einer Special Show zelebrieren. Ihre Landsleute HYPOCRISY haben im Jahr 1998 ein zeitloses Live-Dokument aufgenommen und werden nach einer längeren künstlerischen Schaffenspause endlich wieder in Wacken zu sehen sein. Auch VENOM haben einen harten Stil geprägt, denn der Black Metal ist nach einem Album der Truppe um Sänger Cronos benannt. Das kompromisslose Trio wird sich darum bemühen "Too Loud For The Crowd" zu sein. SODOM zählen auch international zu den Größen des Thrash Metal. Die Truppe aus dem Ruhrpott hat sich mit Gitarrist Frank Blackfire wiedervereint und wird ihren Meilenstein aus dem Jahr 1989 mit einem speziellen „Agent Orange“-Set in Wacken feiern. Auch DEATH ANGEL sind Thrash-Ikonen, gehören aber zur sogenannten Bay Area Szene, die unter anderem Metallica hervorgebracht hat. Die eigenwilligen Amerikaner werden das Wacken Open Air ebenso im nächsten Jahr bereichern wie SICK OF IT ALL, die den New Yorker Hardcore Stil entscheidend mitgeprägt haben und ohne Schnörkel auf den Punkt kommen. Freunde des klassischen Heavy Metal werden beim finnischen Nachwuchs BEAST IN BLACK garantiert ihren Spaß haben. Die jungen Brasilianer NERVOSA repräsentieren die nächste Thrash-Generation. CEMICAN treten im neuen Trailer auf und waren während der Live-Ankündigung der neuen Bands auf der Bühne zu sehen. Die Mexikaner repräsentieren mit ihrer Mischung aus traditionellen Instrumenten und hartem Metall, die Kultur der Maya und Azteken, die sich thematisch durch das Wacken Open Air 2020 ziehen werden … sowohl kulinarisch, als auch in Bildern, Shows und Sounds. Wir verraten schon so viel: Es darf gestaunt werden.

Wir sehen uns in Wacken 2020 – rain or shine!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

17.09.2019 - 14:04 Uhr - Newsbeitrag
Wacken Open Air 2020 kündigt fünf neue Bands an und adoptiert Maya Kalender

Für die 31. Ausgabe des Wacken Open Air, welches vom 30. Juli bis 1. August 2020 stattfinden wird und deren 75.000 Tickets nach weniger als einem Tag ausverkauft waren, kündigt der Veranstalter fünf neue Bands an. Die frisch bestätigten Bands stellen eine bunte Mischung diverser harter Stilrichtungen dar.

Mit ORDEN OGAN geht ein Aufsteiger aus dem deutschen Power Metal Lager an den Start. Der norwegische Black Metal ist mit dem aktuell frisch auftrumpfenden Veteranen von KAMPFAR vertreten, während Metalcore-Fans sich über die englischen Senkrechtstarter WHILE SHE SLEEPS freuen. Zweifach wird auch die deutsche Metal-Legende Udo Dirkschneider an prominenter Stelle im Programm auftreten. Mit seiner Band DIRKSCHNEIDER wird die Heavy-Ikone eine exklusive Show zum 35. Jubiläum des ACCEPT-Klassikers "Metal Heart" bestreiten und zum kompletten Album noch einige weitere Hits hinzufügen. ACCEPT-Anhänger dürfen sich außerdem auf eine weitere Überraschung freuen. Unter dem Banner U.D.O. tritt der Frontmann obendrein erneut mit dem Musikkorps der Bundeswehr auf!

W:O:A-Gründer und Veranstalter Thomas Jensen kommentiert: "Wir versuchen in jedem Jahr einzigartige Shows auf die Beine zu stellen und musikalische Träume wahr werden zu lassen, bei denen Fans und Musiker gemeinsame Momente für die Ewigkeit erleben – und die in solcher Form nur in Wacken technisch umsetzbar sind", kommentiert der Festival-Mitgründer und Veranstalter. "Daher freuen wir uns riesig auf unseren langjährigen Freund und treuen Wegbegleiter Udo Dirkschneider, der im Jahr 2020 gleich zwei einmalige Shows bei uns spielen wird."

Aktuelles Bild- und Videomaterial zum Wacken Open Air steht unter pressportal.wacken.com zur Verfügung.

Mehr Informationen zum Wacken Open Air finden sich unter wacken.com.

Das Wacken Open Air hat bereits folgende Bands für seine kommende 31. Ausgabe des Festivals im Jahr 2020 angekündigt (in alphabetischer Reihenfolge): AMON AMARTH, AT THE GATES, BEAST IN BLACK, CEMICAN, DEATH ANGEL, DIRKSCHNEIDER, HYPOCRISY, JUDAS PRIEST, KAMPFAR, MERCYFUL FATE, NERVOSA, ORDEN OGAN, SICK OF IT ALL, SODOM, U.D.O. (mit Bundeswehr Orchester), VENOM, WHILE SHE SLEEPS

In weiteren Nachrichten kündigt das Wacken Open Air die Adoption des Maya-Kalenders für die weiteren Ankündigungen an.

"Das Wacken Open Air 2020 wird ganz im Zeichen Mesoamerikas und der faszinierenden Hochkulturen dieser Region stehen", erklärt Marketing Projektleiter Jasper Ahrendt. "Insbesondere die Kulturen der Maya und Azteken sollen im Zuge des Festivals näher beleuchtet und gewürdigt werden. Die Adoption und Adaption des sogenannten Haab-Kalenders der Maya ist dafür ein wichtiger Baustein."

Das Haab war ein Teil des berühmten Kalender-Systems der Maya. Die 365 Tage des Jahres werden aufgeteilt in 18 Monate mit je 20 Tagen. Hinzu kommt ein zusätzlicher Monat mit lediglich 5 Tagen. Der klassische Kalender begann mit der Wintersonnenwende und Inschriften zeigen, dass sich die Maya der wirklichen Länge des Sonnenjahres und der Erfordernis von Schalttagen bewusst waren.

Unser angepasster W:O:A-Haab-Kalender begann, wie könnte es anders sein, am 5. August 2019 mit dem Vorverkaufsstart. In den kommenden Monaten werden wir daher alle 20 Tage mit Ankündigungen und Informationen überraschen.

Der 19. und nur fünf Tage dauernde Monat wird übrigens als eine Zeit beschrieben, in der Portale zu finsteren Welten entstehen und die Haare nicht gewaschen werden dürfen. Parallelen zu einem gewissen norddeutschen Metal-Festival sind natürlich rein zufällig.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

01.11.2019 - 19:19 Uhr - Newsbeitrag

Wacken, 1. November 2019

Wacken Open Air kündigt Slipknot als Headliner für das Jahr 2020 an

Mitternacht, Geisterstunde – ganz besonders in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November, wenn in der mittlerweile auch hierzulande beliebten amerikanischen Tradition von Halloween allerlei Gespenster, Vampire und andere Kreaturen ihr Unwesen treiben.

Dies ist genau der richtige Zeitpunkt, um ein wahres Metal Monster für die kommende 31. Ausgabe des Wacken Open Air anzukündigen: SLIPKNOT!

Die Maskenträger aus Des Moines, Iowa haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1995 nicht nur über mittlerweile sechs Studioalben zum Chart-Stürmer entwickelt, sondern auch einen Ruf als schwer beeindruckender Live-Act erarbeitet. Jeder, der die 9-köpfige Truppe um Ausnahmesänger Corey Taylor einmal auf der Bühne beobachtet hat, weiß welche enorme Wucht moderner Metal mit Unterstützung von Baseball-Schlägern erreichen kann. Fast genau ein Jahr, nachdem die Amerikaner ihr aktuelles Album "We Are Not Your Kind" veröffentlicht haben, werden SLIPKNOT in 2020 ihre Live-Premiere als Headliner in Wacken geben.

Thomas Jensen kommentiert: "Wir sind glücklich und durchaus auch ein wenig stolz, dass einer unserer großen musikalischen Wunschträume im nächsten Jahr endlich wahr wird, wenn Slipknot zum ersten Mal beim Wacken Open Air auf der Bühne stehen!", sagt der Festival-Mitgründer und Veranstalter. "Wir freuen uns ebenfalls darüber, erneut zeigen zu können, dass ein schnell ausverkauftes Festival für uns kein Grund ist, nicht weiter kräftig Gas zu geben, um ein attraktives Programm auf die Beine zu stellen. Wir danken unseren Fans für ihren Vertrauensvorschuss und hoffen, mit dieser Ankündigung möglichst vielen von ihnen eine große Freude bereiten zu können."

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

06.12.2019 - 19:07 Uhr - Newsbeitrag
Wacken Open Air holt zum Nikolaus die dicken Knüppel raus

Pünktlich um Mitternacht in der Nacht zum 6. Dezember lässt es das Wacken Open Air zum Nikolaus mächtig krachen und holt dicke Knüppel aus dem Sack. Neu zum Programm des weltweit größten Metal-Fests sind unter anderem die Mittelalter-Rocker SALTATIO MORTIS, die englischen Punk-Poeten NEW MODEL ARMY und Finnlands Power Metal Legende STRATOVARIUS dazugekommen. Abgerundet wird das schwarzbunte Paket voller musikalischer Präsente zum Nikolaus unter anderem durch Islands Black Metal Pioniere SVARTIDAUÐI, die Glamrock-Idole L.A. GUNS und außerdem RUSSKAJA, RECTAL SMEGMA, SURGICAL STRIKE, IMPLORE, NOTHGARD, BUTCHER BABIES, LUCIFER und MISTER MISERY.

Thomas Jensen kommentiert: "Wir freuen uns, zur Feier des Tages unter anderem solch musikalische Highlights wie NEW MODEL ARMY, SALTATIO MORTIS und STRATOVARIUS ankündigen zu können", sagt der Festival-Mitgründer und Veranstalter. "Aber auch für Freunde anderer Stilrichtungen der harten Musik sollten sich diverse Leckerbissen unter den Neuzugängen finden. Falls heute doch jemand gefühlt leer ausgeht, können sich die Betroffen aber schon auf die nächsten großen Bandwellen im Advent und an Heiligabend freuen."

Im traditionellen Wacken Open Air Adventskalender (xmas.wacken.com), werden in dem in diesem Jahr nicht wie gewohnt täglich neue Bands ankündigt, sondern unten anderem auch hochwertige Preise von Merchandise über Gutscheine bis zu Unterhaltungstechnik verlost. Seit dem 1. Dezember wurden dort folgende Neuzugänge für das 31. Wacken Open Air (in alphabetischer Reihenfolge) bestätigt: ATTIC, AVATARIUM, BOKASSA, DEVIN TOWNSEND, FIELDS OF THE NEPHILIM, GRAVE DIGGER (40th Anniversary Show), MICHAEL MONROE, NYTT LAND, THE OTHER, SUICIDAL ANGELS, UNLEASH THE ARCHERS, VISIONS OF ATLANTIS und WORMROT.



Mehr Informationen zum Wacken Open Air finden sich unter wacken.com.
W:O:A 2020 aktuelles Poster
Das Wacken Open Air hat bereits folgende Bands für seine kommende 31. Ausgabe des Festivals im Jahr 2020 angekündigt (in alphabetischer Reihenfolge): ATTIC, AMON AMARTH, ANNIHILATOR, AT THE GATES, AVATARIUM, BEAST IN BLACK, BOKASSA, BUTCHER BABIES, CEMICAN, DEATH ANGEL, DEVIN TOWNSEND, DIRKSCHNEIDER, FIELDS OF THE NEPHILIM, GRAVE DIGGER (40th Anniversary Show), HYPOCRISY, IMPLORE, JUDAS PRIEST, KAMPFAR, L.A. GUNS, LUCIFER, MERCYFUL FATE, MICHAEL MONROE, NERVOSA, NEW MODEL ARMY, NOTHGARD, NYTT LAND, MISTER MISERY, ORDEN OGAN, THE OTHER, OVERKILL, RECTAL SMEGMA, RUSSKAJA, SALTATIO MORTIS, SICK OF IT ALL, SLIPKNOT, SODOM, STRATOVARIUS, SUICIDAL ANGELS, SURGICAL STRIKE, SVARTIDAUÐI, U.D.O. (mit Bundeswehr Orchester), UNLEASH THE ARCHERS, VENOM, VISIONS OF ATLANTIS, WHILE SHE SLEEPS, WORMROT

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

14.01.2020 - 19:44 Uhr - Newsbeitrag
Wacken Open Air erneut Partnerschaft mit Kaufland

Nach der erfolgreichen Premiere beim 30. Wacken Open Air geht die Kooperation mit Kaufland in diesem Jahr in die zweite Runde. Der Lebensmittelhändler wird vom 27. Juli bis einschließlich 1. August erneut sein beeindruckendes Verkaufszelt aufschlagen und die Vollversorgung der 75.000 Fans direkt auf dem Veranstaltungsgelände sicherstellen.

"Der große Erfolg unserer Partnerschaft mit Kaufland, die sich in einer sehr deutlichen Mehrheit von positiven Reaktionen unserer Besucher zeigt, ermutigt uns dazu, auch im Jahr 2020 auf dem eingeschlagenen Weg weiterzugehen", sagt Wacken-Mitgründer und Veranstalter Holger Hübner. "Die kürzeren Wege und die bessere Versorgung unser Gäste zu fairen Preisen direkt auf dem Gelände machen das Festival wie geplant noch attraktiver, was seit der Gründung des Wacken Open Air in jedem neuen Jahr unser erklärtes Ziel ist. Daran werden wir auch weiterhin arbeiten und die Kooperation mit Kaufland ist dabei ein wichtiger Baustein."

"Wir sind sehr erfreut darüber, wie gut unser Metal Markt im vergangenen Jahr von den Musikfans angenommen wurde", erklärt Tobias Osterloher, Geschäftsleitungsmitglied bei Kaufland. "Wir haben zahlreiche Anfragen erhalten, ob wir im Jahr 2020 wieder dabei sein werden. Bei so viel positivem Feedback war die Entscheidung schnell getroffen. Es ist uns eine Freude, in diesem Jahr wieder am Start zu sein."

Im Metal Markt stehen somit auch in diesem Jahr ein großes Angebot an Grillfleisch, Snacks, frischem Obst und Gemüse sowie einer Vielzahl an gekühlten Getränken zur Verfügung. Weiterhin wird es verstärkt Zelte, Isomatten und weitere speziell auf die Bedürfnisse der Festivalbesucher zugeschnittene Produkte geben. Für die ersten Camper öffnet das Kaufland-Zelt seine Türen bereits am Montag, den 27. Juli. Danach kann täglich von früh bis spät bis einschließlich Samstag, den 1. August eingekauft werden. Außerdem steht bereits fest: Es kann wieder zu denselben günstigen Preisen wie in den regulären Kaufland-Filialen eingekauft werden. Der Metal Markt 2019 überzeugte mit 1.300 Quadratmetern Verkaufsfläche, 16 Kassen, 130 Mitarbeitern und rund 450 Artikeln.




Metal!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

16.04.2020 - 19:37 Uhr - Newsbeitrag
Wacken Open Air kann in diesem Jahr nicht stattfinden

Mit der gestrigen Entscheidung der Bundesregierung sind Großveranstaltungen in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 31. August 2020 untersagt. Daher kann auch das für den Zeitraum vom 30. Juli bis 1. August 2020 geplante Wacken Open Air nicht stattfinden.

Holger Hübner erklärt: "Wir stehen vor einer Situation, wie wir sie in 30 Jahren noch nicht erlebt haben, denn wir müssen schweren Herzens mitteilen, dass es in diesem Jahr leider kein Wacken Open Air geben wird", sagt der Festival-Mitgründer. "Unser gesamtes Team hat auch in den letzten Monaten intensiv an dem Festival gearbeitet. Desto mehr sind wir alle enttäuscht, dass wir in diesem Jahr kein Wacken Open Air mit unseren Besuchern und den Bands feiern dürfen." Thomas Jensen ergänzt: "Diese Nachricht trifft uns tief und muss auch von uns erst einmal verarbeitet werden", sagt der Festival-Mitgründer. "Dennoch tragen wir in dieser für die gesamte Welt schwierigen Lage die Entscheidung der Bundesregierung mit. Die Gesundheit und Sicherheit aller Besucher, Künstler, Mitarbeiter, Gewerke, Sicherheits- und Rettungskräfte, Behördenmitarbeiter sowie aller weiterer Teilnehmer hat stets höchste Priorität für uns. In der aktuellen Situation sehen wir uns als Veranstalter daher in einer noch weiter reichenden Verantwortung und folgen den Anweisungen der Experten."

Hinsichtlich aller weiteren offenen Fragen wie dem Wacken Open Air 2021 und den Optionen bezüglich der gekauften Tickets werden wir uns so bald wie möglich äußern, bitten hierfür aber um etwas Geduld.

Das Wacken Open Air bedankt sich für das Vertrauen in dieser für alle Beteiligten beispiellosen Lage.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

01.05.2020 - 18:31 Uhr - Newsbeitrag
Wacken Open Air informiert über Verfahren für gekaufte Tickets

Die Veranstalter des Wacken Open Air informieren aktuell die Inhaber von Karten für das abgesagte diesjährige Festival über das in den nächsten Tagen anlaufende Verfahren zur Erstattung. Dabei werden Ticketinhabern mehrere Alternativen angeboten, um möglichst vielen Wünschen der Fans gerecht werden zu können.

Wichtig ist, dass sämtliche Tickets erstattet werden. Wer sein Ticket regulär über Metaltix erworben hat, erhält eine E-Mail mit personalisiertem Link zu einem Formular. Die Erstattung wird über dieses Formular durchgeführt. Wer seine Karte nicht bei Metaltix gekauft hat, sollte sich zunächst beim ursprünglichen Käufer oder bei tickets@wacken.com melden. Es wird darum gebeten, das Formular bis zum 20. Mai 2020 auszufüllen und abzusenden, um die Bearbeitung zu beschleunigen.

Weitere Informationen zur Ticketerstattung bieten das allgemeine Online-FAQ unter dem Link www.wacken.com/de/tickets-shop/ticket-faq.

Karteninhabern stehen vier grundsätzliche Optionen zur Wahl:

1. Karteninhaber können ein Ticket für das Wacken Open Air 2021 erwerben, welches vom 29. bis 31. Juli 2021 stattfinden wird. Der Eintrittspreis des diesjährigen Festivals wird dabei mit dem für das Wacken Open Air 2021 verrechnet. Das neu gekaufte Ticket kommt als personalisiertes, digitales Ticket. Dadurch fallen für den Kunden keine Kosten an.

2. Karteninhaber können einen Gutschein für Metaltix im Wert ihres aktuellen Wacken Open Air 2020 Tickets erhalten, welches für alle Angebote von Metaltix gültig ist.

3. Karteninhaber können sich den Wert ihres aktuellen Wacken Open Air 2020 Tickets auszahlen lassen.

4. Karteninhaber können ihr Ticket auch als sogenanntes "Solidarticket" an Fans in Not spenden. Die Koordination dieser Aktion erfolgt durch das ehrenamtliche Admin-Team der offiziellen Wacken Open Air Facebook-Fangruppe. Wer sein Ticket spendet, erhält ein Vorverkaufsrecht für das Wacken Open Air 2021. Weitere Informationen zum Solidarticket beinhaltet der Link: www.wacken.com/de/tickets-shop/ticket-faq/solidarticket.

Für jedes Ticket kann eine dieser Optionen frei gewählt werden, d.h. Käufer mehrerer Karten können auf Wunsch unterschiedliche Formen der Erstattung erhalten. Zudem stehen allen Ticketinhabern zu jeder Option noch zusätzliche Angebote wie limitierte T-Shirts, Festivalbändchen und gedruckte Schmucktickets zur Verfügung.

"Wir freuen uns sehr, dass wir den Inhabern von Tickets für das leider ausfallende Wacken Open Air 2020 letztlich zeitnah alternative Optionen für die Rückgabe ihrer Karten anbieten können", erklärt Festivalgründer Holger Hübner. "Wir wissen aus den zahlreichen Zuschriften und von Kommentaren unserer Besuchern, dass sie diesbezüglich recht unterschiedliche Wünsche an uns herangetragen haben. Wir sind aber zuversichtlich, dass unser unter hohem Druck arbeitendes Team durch das zügige Angebot von verschiedenen Möglichkeiten den individuellen Anliegen unserer Fans soweit wie möglich entgegengekommen konnte." Sein Partner Thomas Jensen ergänzt: "Es hat uns besonders berührt, dass einige Besucher ihr Ticket großzügig spenden wollen", sagt der Festivalgründer. "Dafür sind wir von ganzem Herzen dankbar, wollen diese Beiträge aber der Wacken-Gemeinschaft zugute kommen lassen und haben daher die Möglichkeit zur Spende für Fans in Not über ein Solidarticket geschaffen. Wir bedanken uns bei unseren Besuchern nochmals herzlich für ihr Vertrauen und die gezeigte Geduld."

Derzeit arbeiten die Veranstalter bereits am Programm des Wacken Open Air 2021. Als Thema für das Wacken Open Air 2021 wurde das Motto "Horror" gewählt.

Die Veranstalter des Wacken Open Air haben die Entscheidung der Bundesregierung vom 16. April, sämtliche Großveranstaltungen in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 31. August 2020 zu untersagen, ausdrücklich mitgetragen. Durch die Entscheidungen sowohl der Bundesregierung als auch der Landesregierung von Schleswig-Holstein kann jedoch auch das diesjährige, für den Zeitraum vom 30. Juli bis 1. August 2020 geplante Wacken Open Air nicht stattfinden.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

09.07.2020 - 17:21 Uhr - Newsbeitrag
WACKEN WORLD WIDE

WACKEN WORLD WIDE
Das größte Wacken
aller Zeiten


Das Wacken Open Air 2020 mit seinen 75.000 Besuchern aus über 80 Nationen kann in diesem Festivalsommer nicht wie geplant stattfinden. Kein Grund, leise zu sein!

Während alljährlich Musikbegeisterte aus der ganzen Welt nach Wacken reisen, um Heavy Metal zu feiern, bringen die Veranstalter zusammen mit dem langjährigen Partner Telekom dieses Jahr eine völlig neue Wacken-Erfahrung, als größte Mixed Reality-Metal-Show aller Zeiten, direkt zu den Fans nach Hause – und das weltweit als revolutionäres Digitalfestival: Im ursprünglich geplanten Festivalzeitraum von 29. Juli bis 01. August 2020 findet die erste Ausgabe des digitalen Streaming-Festivals Wacken World Wide statt, das vollkommen unabhängig des eigentlichen W:O:A konzipiert ist. Das einzigartige Event ist kostenlos auf wacken-world-wide.com, sowie auf der Website und in der App von MagentaMusik 360 und MagentaTV live mitzuerleben!

Einzigartige und exklusive Konzerte von W:O:A Klassikern und Publikumslieblingen, wie u.a. Blind Guardian, Heaven Shall Burn, In Extremo, Kreator und Beyond The Black auf innovativen und spektakulären Digitalbühnen, sowie ein spannendes Programm von vielversprechenden Newcomern der Wacken Foundation und Wacken Metal Battle ergeben zusammen mit exklusiven Interviews, Talk-Runden und Einblicken hinter die Kulissen ein fulminantes und vielseitiges Gesamtprogramm, das es so noch nie gegeben hat. Der digitale Ansatz erlaubt es, Mixed-Reality-Show-Konzepte auf die virtuelle Bühne zu bringen, die in der innovativen Konzeption und technischen Umsetzung mit Wacken World Wide Weltpremiere in der Festivalbranche feiern.

Thomas Jensen über das neue Eventformat: „Es ist uns eine große Freude, die Neuigkeit heute endlich enthüllen zu können. Das gesamte Team hat in den letzten Wochen und Monaten mit viel Ehrgeiz und Motivation an der Umsetzung des neuen Konzepts zu Wacken World Wide gearbeitet, um ein beispielloses Gesamtpaket auf die Beine zu stellen!“, sagt der W:O:A-Festival-Mitgründer.

Holger Hübner ergänzt: „Nach der pandemiebedingten Absage der diesjährigen Festivalsaison ist das neue Format ein Lichtblick, der uns erlaubt, gemeinsam mit unseren treuen Fans, Partnern und Künstlern in noch nie dagewesener Form zu feiern,“ sagt der W:O:A-Festival-Mitgründer. „Wir freuen uns auf die Rückmeldung und Reaktionen und können es kaum erwarten, Wacken in die ganze Welt zu tragen!“



Musikalisch und inhaltlich verspricht das Wacken World Wide die geballte Ladung Metal in klassischer Wacken-Manier als einzigartiges Mixed-Reality-Konzept! Im Mittelpunkt stehen bei Wacken World Wide nicht das Dorf Wacken oder das Festival an sich, sondern ein noch nie dagewesenes, authentisches Erlebnis.

Immersive Technologie verbindet Künstler und Zuschauer weltweit. Künstler spielen live, werden in Echtzeit mit präzisem Kamera-Tracking abgefilmt und direkt in das virtuelle Set integriert. Die innovative XR-Technologie erweckt die Bühne digital zum Leben. Durch die Produktion in einem eigens aufgebauten Mixed Reality-Studio werden reale Live-Auftritte, Lichtshow und Bühnen-Effekte mit dem virtuellen Wacken-Set verbunden. LED-Rückwand, LED-Boden und Fan-Interaktion sorgen für ein authentisches Bühnengefühl für Künstler und Zuschauer. Fans sind nicht bloß Zuschauer, sondern werden Teil dieses authentischen Live-Erlebnisses: Aktive Mitmachprogramme und weitere spannende Interaktionen, die es erlauben die Künstler hautnah zu erleben, rücken Fans immer wieder ins Zentrum des Geschehens und virtuell direkt vor die Bühne. Auch für den perfekten Festival-Look ist bereits gesorgt: Auf Metaltix.com gibt es exklusives WWW-Merchandise, ausgefallene Souvenir-Tickets und originale Festivalbändchen!

Weitere Infos zum Rahmenprogramm und Line-Up News folgen in Kürze!
Wacken World Wide - Das größte Wacken aller Zeiten beginnt am 29.07.2020 auf wacken-world-wide.com, MagentaMusik 360 und MagentaTV und im Programm #DABEI!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

17.07.2020 - 20:18 Uhr - Newsbeitrag
Wacken World Wide - Kündigt weiteres Line-Up an

Die Veranstalter des Wacken Open Air haben gemeinsam mit dem langjährigen Partner Telekom kürzlich das größte Wacken aller Zeiten angekündigt: Wacken World Wide.
Das digitale Streaming-Event, das die größte Mixed Reality-Metal-Show der Welt verspricht und eine völlig neue Wacken-Erfahrung zu den Fans direkt nach Hause bringt, wird im ursprünglich geplanten Festivalzeitraum von 29. Juli bis 01. August 2020 weltweit stattfinden. Der digitale Ansatz erlaubt es, Show-Konzepte auf die virtuelle Bühne zu bringen, die in der innovativen Konzeption und technischen Umsetzung mit Wacken World Wide Weltpremiere in der Festivalbranche feiern. Das einzigartige Event ist kostenlos auf wacken-world-wide.com, sowie auf der Website und in der App von MagentaMusik 360, MagentaTV und im Programm #DABEI live mitzuerleben!

Neben bereits bestätigten Bands von W:O:A Publikumslieblingen wie Blind Guardian, Heaven Shall Burn, In Extremo, Kreator und Beyond The Black, die alle exklusive Shows auf innovativen und spektakulären Digitalbühnen performen werden, gibt es heute eine weitere hochkarätige Ergänzungen im Line-up: Das schwedische Schwergewicht Sabaton bahnt sich den Weg zum revolutionären Digitalfestival, sowie Hämatom, die zum virtuellen Maskenball bitten.

Holger Hübner über die neue Bestätigung am Wacken World Wide Line-up: „Es freut uns sehr, unser Line-up mit Sabaton und Hämatom heute erweitern zu können. Beide Bands sind für ihre spektakulären Shows mit aufwändigen Produktionen und intensiven Performances bekannt. Wir freuen uns außerdem, noch weitere Highlights im Gepäck zu haben, die wir in Kürze veröffentlichen werden!“, sagt der W:O:A-Festival-Mitgründer.

Thomas Jensen ergänzt: „Nachdem unsere Fans dieses Jahr nicht nach Wacken kommen können, kommt Wacken direkt nach Hause - und das weltweit!“, erklärt der W:O:A-Festival-Mitgründer. "Die vielen positiven Reaktionen auf die erste Ankündigung lassen uns vorfreudig auf unsere Wacken World Wide Premiere blicken, die wir gemeinsam mit euch Zuhause feiern!“

Musikalisch und inhaltlich verspricht das Wacken World Wide so die geballte Ladung Metal in klassischer Wacken-Manier! Ein spannendes Rahmenprogramm von vielversprechenden Newcomern der Wacken Foundation und Wacken Metal Battle ergeben zusammen mit exklusiven Interviews, Talk-Runden und Einblicken hinter die Kulissen ein fulminantes und vielseitiges Gesamtprogramm, das es so noch nie gegeben hat.

Bei Wacken World Wide verbindet immersive Technologie Künstler und Zuschauer weltweit. Durch die Produktion in einem eigens aufgebauten Mixed Reality-Studio werden reale Auftritte, Lichtshow und Bühnen-Effekte durch präzises Kamera-Tracking mit dem virtuellen Wacken-Set verbunden. Die innovative XR-Technologie erweckt die Bühne dabei digital zum Leben. LED-Rückwand, LED-Boden und Fan-Interaktion sorgen für ein authentisches Bühnengefühl für Künstler und Zuschauer. Fans sind nicht bloß Zuschauer, sondern werden Teil dieses authentischen Live-Erlebnisses: Aktive Mitmachprogramme und weitere spannende Interaktionen, die es erlauben die Künstler hautnah zu erleben, rücken Fans immer wieder ins Zentrum des Geschehens und virtuell direkt vor die Bühne. Auch für den perfekten Festival-Look ist bereits gesorgt: Auf Metaltix.com gibt es exklusives WWW-Merchandise, ausgefallene Souvenir-Tickets und originale Festivalbändchen!

Das finale Line-up wird gemeinsam mit einem vielseitigen Rahmenprogramm in Kürze enthüllt! Wacken World Wide - Das größte Wacken aller Zeiten beginnt am 29.07.2020 auf wacken-world-wide.com, MagentaMusik 360, MagentaTV und im Programm #DABEI!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

22.07.2020 - 19:06 Uhr
WACKEN WORLD WIDE
gibt das Line-Up für
Mittwoch bekannt

Die Veranstalter des Wacken Open Air haben gemeinsam mit dem langjährigen Partner Telekom das größte Wacken aller Zeiten angekündigt: Wacken World Wide, das im ursprünglich geplanten Festivalzeitraum von 29. Juli bis 01. August 2020 weltweit und völlig kostenlos stattfinden wird. Neben bereits bestätigten Bands wie Sabaton, Blind Guardian, Heaven Shall Burn, In Extremo, Kreator, Hämatom und Beyond The Black, die alle exklusive Shows auf innovativen und spektakulären Digitalbühnen performen werden, verspricht das digitale Streaming-Event, die größte Mixed-Reality-Metal-Show aller Zeiten und somit eine völlig neue Wacken-Erfahrung zu werden. Der digitale Ansatz erlaubt es, Show-Konzepte auf die virtuelle Bühne zu bringen, die in der innovativen Konzeption und technischen Umsetzung mit Wacken World Wide Weltpremiere in der Festivalbranche feiern. Das einzigartige Event ist kostenlos auf wacken-world-wide.com, sowie auf der Website und in der App von MagentaMusik 360, MagentaTV und im Programm #DABEI live mitzuerleben!

Heute wird das Line-up um hochkarätige Ergänzungen erweitert! Wacken World Wide hebt den Vorhang für Mittwoch, an dem folgende Bands mit dabei sein werden: Die legendären Body Count feat. Ice-T, die Power Metaller Rage, Metalqueen Doro, die weltweit gefeierten Anthrax, die Hard Rock Meister von Motor Sister, die Senkrechtstarter Eskimo Callboy, Deutschlands erfolgreichster Instrumental-Rock-Act Long Distance Calling und die Azteken-Metaller von Rise of Mictlan. Die Bandbreite reicht von außergewöhnlichen Orten unter der Erde, zu spektakulären Autokino-Shows, bis hin zu Venues vom anderen Ende der Welt. Auch der Nachwuchswettbewerb W:O:A Metal Battle beteiligt sich mit einigen Veteranen der Band Battles am Wacken World Wide.

Außerdem wird es ein speziell kuratiertes Programm der Wacken Foundation geben, das die deutschen Newcomer Messticator, Damnation Defaced und Verderver vorstellt. Die Wacken Foundation hat in aktuellen Zeiten mit Soforthilfen des Wacken Foundation Rescue Fonds die Musikbranche unterstützt, in der sie sich schwerpunktmäßig zum Ziel gesetzt hat, die durch die aktuelle Pandemie entstandene Situation für betroffenen Musiker, Bands und Veranstalter abzumildern.

Thomas Jensen über das Wacken World Wide:
„Heute können wir endlich weitere, spannende Künstler auf unserem Line-up begrüßen! Zum einen konnten wir absolute W:O:A Klassiker verpflichten, zum anderen sind wir als Veranstalter natürlich stets bemüht, auch jungen Künstlern eine Bühne und Plattform zu bieten. So konnten wir vielversprechende Newcomer aus den Reihen der Wacken Foundation und der Metal Battles für unser Event gewinnen!“, freut sich der W:O:A-Festival-Mitgründer.

Holger Hübner ergänzt: „Wacken World Wide stellt eine absolute Weltpremiere und Neuheit in Sachen technischer Umsetzung für die Festivalbranche dar!“, erklärt der W:O:A-Festival-Mitgründer. „Aber nicht nur die besondere Technik ist herausragend, sondern auch die Vielzahl an einzigartigen Shows, die wir so noch nie erleben durften und auf die wir vorfreudig blicken können!“

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18117

Registriert seit 08.01.2012

24.07.2020 - 19:20 Uhr - Newsbeitrag
Wacken World Wide - Gibt weiteres Programmupdate & Running Order bekannt!

Nächste Woche steigt die größte Mixed-Reality-Metal-Show aller Zeiten! Im ursprünglich für das W:O:A 2020 geplanten Festivalzeitraum von 29. Juli bis 01. August 2020 wird das Wacken World Wide als völlig neue Wacken Erfahrung direkt nach Hause kommen. Der vollständig digitale Ansatz erlaubt es, Show-Konzepte auf die virtuelle Bühne zu bringen, die in der innovativen Konzeption und technischen Umsetzung mit Wacken World Wide Weltpremiere in der Festivalbranche feiern. Das einzigartige Event ist kostenlos auf wacken-world-wide.com, sowie auf der Website und in der App von MagentaMusik 360, MagentaTV und im Programm #DABEI live mitzuerleben!

Neben den bereits bestätigten Bands wie Sabaton, Blind Guardian, Heaven Shall Burn, In Extremo, Kreator, Hämatom und Beyond The Black, die alle exklusive Shows auf innovativen und spektakulären Digitalbühnen performen werden, werden heute weitere Programmupdates und Sendehighlights veröffentlicht:
Alice Cooper und Foreigner werden (zusätzlich zu Archivmaterial) einige eigens zu diesem Anlass neu aufgenommene Songs beisteuern und Alcatrazz werden die erste Show seit 25 Jahren auf dem Wacken World Wide performen. Ebenfalls mit dabei sind die österreichischen W:O:A Lieblinge Russkaja, der einzig wahre Ross The Boss, D-A-D Sänger Jesper Binzer, Folk-Rock von Fiddler's Green und ein doppelter Schwedenhappen in Form von Thundermother und Mister Misery. Dazu folgen die britischen Rocker Therapy?, Critical Mass, Budderside und Mister Michael Monroe. Neben den ESC 2006-Gewinnern Lordi und Walkways aus Israel ergänzen Ida Bredehorn aka Deine Cousine und der deutsche Rapper Alligatoah mit einem Metal-Set (!) das vielseitige Programm. Zusätzlich wird der Livestream um legendäre W:O:A Konzerte von Acts wie Iron Maiden, In Flames und Arch Enemy ergänzt.

Außerdem wird es ein speziell kuratiertes Programm der Wacken Foundation geben, das die deutschen Newcomer Messticator, Damnation Defaced und Verderver vorstellt. Auch der Nachwuchswettbewerb W:O:A Metal Battle beteiligt sich mit einigen Veteranen der internationalen Band Battles am Wacken World Wide: Centuries of Decay (Kanada), Crisix (Spanien), E-an-na (Rumänien), Trainwreck (Bangladesch) und Valley of Chrome (Philippinen).

Für den Festival-Mittwoch wurde bereits das vollständige Line-up mit Künstlern rund um die legendären Body Count feat. Ice-T, die Power Metaller Rage, Metalqueen Doro, die weltweit gefeierten Anthrax, die Hard Rock Meister von Motor Sister, die Senkrechtstarter Eskimo Callboy, Deutschlands erfolgreichster Instrumental-Rock-Act Long Distance Calling und die Azteken-Metaller The Rise of Mictlan veröffentlicht. Dabei reicht die Bandbreite von außergewöhnlichen Orten unter der Erde, zu spektakulären Autokino-Shows, bis hin zu Venues vom anderen Ende der Welt.

Der aktuelle Sendeplan und Running Order ist hier online: https://www.wacken-world-wide.com

Ice-T über das Wacken World Wide:
„I hope you guys are enjoying the show and I hope to see everybody out there very soon! In concert! Live!“ (Photo Credit: ICS Festival Service GmbH)


Auch Doro zeigt sich vorfreudig auf das Event:
„Das W:O:A gehört bekanntlich zu meinen absoluten Lieblingsfestivals. Es ist sehr, sehr traurig, dass es dieses Jahr erstmals ausfallen muss, denn es gibt nicht Großartigeres als auf einer der großen Wacken- Bühnen zu stehen und mit den 75.000 Metalheads davor abzurocken.“, sagt die Metalqueen. „Mit Wacken World Wide gibt es dieses Wochenende für Künstler und Fans Gott sein Dank die geniale Option, digital und online miteinander den Metal zu zelebrieren. Wir werden bei unserer Show natürlich auch die Wacken-Hymne „We Are The Metalheads“ spielen und mächtig Gas geben, inklusive Feuerwerk auf der Bühne. Ich freu mich auf euch! All We Are! Für Immer!" (Photo Credit: D. Havlena)

Über das Wacken World Wide:
Die Veranstalter des Wacken Open Air haben gemeinsam mit dem langjährigen Partner Telekom das größte Wacken aller Zeiten angekündigt. Bei Wacken World Wide verbindet immensere Technologie Künstler und Zuschauer weltweit. Durch die Produktion in einem eigens aufgebauten Mixed Reality-Studio werden reale Auftritte, Lichtshow und Bühnen-Effekte durch präzises Kamera-Tracking mit dem virtuellen Wacken-Set verbunden. Die innovative XR-Technologie erweckt die Bühne dabei digital zum Leben. LED-Rückwand, LED-Boden und Fan-Interaktion sorgen für ein authentisches Bühnengefühl für Künstler und Zuschauer. Fans sind nicht bloß Zuschauer, sondern werden Teil dieses authentischen Live-Erlebnisses: Aktive Mitmachprogramme und weitere spannende Interaktionen, die es erlauben die Künstler hautnah zu erleben, rücken Fans immer wieder ins Zentrum des Geschehens und virtuell direkt vor die Bühne. Auch für den perfekten Festival-Look ist bereits gesorgt: Auf Metaltix.com gibt es exklusives WWW-Merchandise, ausgefallene Souvenir-Tickets und originale Festivalbändchen!

Wacken World Wide - Das größte Wacken aller Zeiten beginnt am 29.07.2020 auf wacken-world-wide.com, MagentaMusik 360, MagentaTV und im Programm #DABEI!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: