Elbow - Giants of all sizes

User Beitrag

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 972

Registriert seit 11.06.2013

18.07.2019 - 09:26 Uhr - Newsbeitrag
Wohl der Titel des neuen Albums. Vö: 11.10.19

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
Sign up now. www.giantsofallsizes.com/ Ein Beitrag geteilt von elbow instagram (@elbowofficial) am Jul 9, 2019 um 10:37 PDT

Mayakhedive

Postings: 1931

Registriert seit 16.08.2017

18.07.2019 - 09:33 Uhr
Als frischgebackenen Elbow-Fan, seit diesem Jahr, freut mich diese Nachricht ziemlich.

SoundMax

Postings: 182

Registriert seit 19.05.2015

18.07.2019 - 10:05 Uhr
Bei dem Bild muss ich an the Loneliness of a Town Crane Driver denken. Werde mir wohl wieder mal das wunderbare The Seldom Seen Kid zu Ohren führen. Jedenfalls tolle Nachrichten.

MopedTobias

Postings: 15005

Registriert seit 10.09.2013

18.07.2019 - 10:16 Uhr
Sehr schön.

myx

Postings: 1023

Registriert seit 16.10.2016

18.07.2019 - 11:12 Uhr
Da bin ich aber sehr gespannt auf die ersten Songs. "Little fictions" konnte mich leider nicht so ganz begeistern.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5253

Registriert seit 26.02.2016

01.08.2019 - 16:32 Uhr - Newsbeitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21787

Registriert seit 07.06.2013

01.08.2019 - 16:35 Uhr
Oh, nice! Vorfreude. Eine Band, die sich über die Jahre immer mehr in mein Herz arbeitet.

Mayakhedive

Postings: 1931

Registriert seit 16.08.2017

01.08.2019 - 17:55 Uhr
Verrückt, beim ersten Hördurchgang ziemlich enttäuschend, gefällt's mir beim zweiten grad richtig gut.
Ich denke oft, dass Guy Garvey in bestimmten Situationen der beste Sänger der Welt ist.
Obwohl... ist mehr ein Gefühl als ein Gedanke.
Ich freu mich drauf.

MopedTobias

Postings: 15005

Registriert seit 10.09.2013

01.08.2019 - 18:26 Uhr
Ist für mich auf jeden Fall auch eine der schönsten Männerstimmen der Welt.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5253

Registriert seit 26.02.2016

22.08.2019 - 10:00 Uhr - Newsbeitrag

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5253

Registriert seit 26.02.2016

22.08.2019 - 10:01 Uhr
Und die Tracklist:

01 “Dexter & Sinister”
02 “Seven Veils”
03 “Empires”
04 “The Delayed 3:15″
05 “White Noise White Heat”
06 “Doldrums”
07 “My Trouble”
08 “On Deronda Road”
09 “Weightless”

Mayakhedive

Postings: 1931

Registriert seit 16.08.2017

22.08.2019 - 10:37 Uhr
Der gefällt mir direkt beim ersten Hören richtig gut. Schön, dass bei denen der Bassist öfter mal sehr präsent ist, wie auch hier wieder.
Vorfreude steigt.

Otto Lenk

Postings: 601

Registriert seit 14.06.2013

22.08.2019 - 10:44 Uhr
Yep! Daumen hoch!

embele

Postings: 478

Registriert seit 14.06.2013

22.08.2019 - 22:49 Uhr
Klasse, scheint ja ein wieder ein sehr gutes Elbow Album auf uns zuzukommen. Das letzte fand ich schon wieder bedeutend besser als das vorletzte, welches mir gar nicht gefiel, weil nichts wirklich hängenblieb. Diese beiden Songs sind grandiose Vorboten, wenn das Album diese Qualität hält, ist das sehr erfreulich.

MopedTobias

Postings: 15005

Registriert seit 10.09.2013

22.08.2019 - 23:15 Uhr
"Take off" ist imo mit ziemlichen Abstand ihr bestes der 10er, weder Nachfolger (trotz des Über-Titeltracks) noch Vorgänger (trotz des Überüber-Openers) kamen da insgesamt ran. Aber unter 8/10 machts die Band eh nicht, also mach ich mir da gar keine Sorgen.

didz

Postings: 447

Registriert seit 29.06.2017

23.08.2019 - 00:42 Uhr
Die 2te Hälfte von Dexter is ja fast schon zum niederkniehen :-D

Die beiden Songs lassen definitiv auf Grosses hoffen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21787

Registriert seit 07.06.2013

23.08.2019 - 01:50 Uhr
Alles was Moped Tobias sagt!

Mayakhedive

Postings: 1931

Registriert seit 16.08.2017

23.08.2019 - 06:06 Uhr
Sehe ich ähnlich wie Moped und MACHINA, weswegen die “Take off...“ auch schön in mein Listchen der 2010er Platten kommt.

embele

Postings: 478

Registriert seit 14.06.2013

23.08.2019 - 07:59 Uhr
Mir hat Take Off gar nicht gefallen. Vielleicht gebe ich ihr nochmal eine Chance, habe sie Jahren nicht mehr gehört und manchmal entdeckt man Schätze ja auch erst später...Mal sehen ;)

dieDorit

Postings: 414

Registriert seit 30.11.2015

23.08.2019 - 22:55 Uhr
Oh ja, die „Take off...“ war meine Einstiegsdroge zu Elbow und ist daher nach wie vor mein liebstes von denen.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 972

Registriert seit 11.06.2013

04.10.2019 - 10:19 Uhr - Newsbeitrag

musie

Postings: 2773

Registriert seit 14.06.2013

11.10.2019 - 06:49 Uhr
ei, jetzt haben sie die perfekte Balance zwischen ihrem alten und dem neuen Sound gefunden. gefällt mir schon sehr gut und hab das Gefühl, das könnte noch stark wachsen.

Mayakhedive

Postings: 1931

Registriert seit 16.08.2017

11.10.2019 - 06:55 Uhr
Läuft bei mir auch gerade. Ich bin gerade bei "White Noise White Heat", das ich mir im Vorfeld gespart habe und das zusammen mit "Empires" für mich schon zu den Highlights zählt.

Das Cover allerdings... Das triggert mich wirklich heftig :D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21787

Registriert seit 07.06.2013

11.10.2019 - 19:00 Uhr
Das Schwimmbad? Oder was ist das?

Mayakhedive

Postings: 1931

Registriert seit 16.08.2017

11.10.2019 - 19:12 Uhr
Jedenfalls seeeeeehr viele Menschen auf engem Raum im Wasser.

Mayakhedive

Postings: 1931

Registriert seit 16.08.2017

11.10.2019 - 19:14 Uhr
Ich füge zu meinen oben genannten Highlights auf jeden Fall noch “The Delayed 3:15“ und “My Trouble“ hinzu.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 972

Registriert seit 11.06.2013

11.10.2019 - 19:23 Uhr
Das ist wohl wirklich ein Schwimmbad, wenngleich ein großes. Bis zu 10.000 Leute können dort gleichzeitig rein.
Hier gibt es einen älteren Artikel dazu:
https://www.dailymail.co.uk/news/article-3696823/Chinese-tourists-cram-China-s-biggest-pool-named-Dead-Sea-hot-day.html

Hudson Mohawke hat das bzw so ein ähnliches Bild auch schon mal als Cover genutzt.

Soweit der kleine Seitenblick.
Haupt-Augenmerk: Das Album gefällt mir auf Anhieb schon mal sehr gut

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21787

Registriert seit 07.06.2013

11.10.2019 - 19:27 Uhr
AAAAH, das Album ist ja schon raus. Total falsch geguggt. Hab mich schon gefragt, woher ihr das alle habt. :D

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5253

Registriert seit 26.02.2016

11.10.2019 - 22:02 Uhr
In der Masse auf dem Cover zu sein, wäre wohl der absolute Albtraum.

Das Album fühlt sich völlig anders an als die Vorgänger. Düsterer, weniger konkret, weniger Hooks. Muss ich mich dran gewöhnen, Tendenz aber positiv.

myx

Postings: 1023

Registriert seit 16.10.2016

12.10.2019 - 12:29 Uhr
Jawohl, guter erster Eindruck auch bei mir, teils wirklich sehr ungewohnter Elbow-Sound. Am meisten begeistern auf Anhieb können mich das mit tollem Rhythmus glänzende "White Noise White Heat" und das wunderbar entspannte "My Trouble".

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17893

Registriert seit 08.01.2012

16.10.2019 - 21:36 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5253

Registriert seit 26.02.2016

16.10.2019 - 23:29 Uhr
Sehr merkwürdig: "Dexter & Sinister" ist in der Streaming-Version 20 Sekunden kürzer (6:39 statt 6:59) als in der physischen und digitalen Kauf-Version. Scheint weniger Intro zu geben.

Ilu

Postings: 284

Registriert seit 13.06.2013

17.10.2019 - 10:35 Uhr
Mich packt das Album nach ein paar Durchgängen direkt deutlich mehr als der Vorgänger es getan hat. Sehr schön!

Cayit

Postings: 107

Registriert seit 05.05.2014

17.10.2019 - 16:18 Uhr
Finde auch das es besser ist als der vorgänder...
Besonders ''My Trouble'' ist traumhaft.

Voyage 34

Postings: 919

Registriert seit 11.09.2018

17.10.2019 - 18:16 Uhr
Nur mal statistisch... Der Vorgänger hat mir damals gut gefallen, das letzte mal gehört habe ich ihn... 2017...

das steht für mich persönlich etwas stellvertretend dafür womit ich Elbow verbinde.

embele

Postings: 478

Registriert seit 14.06.2013

19.10.2019 - 19:59 Uhr
Platte ist mMn ziemlich gut geworden, höre mich zwar noch rein, aber ich glaube, hiermit finden sie zu den alten Stärken zurück.

sugar ray robinson

Postings: 99

Registriert seit 14.06.2013

20.10.2019 - 21:53 Uhr
Für mich ähnlich "schlecht" wie die barb. Oh deronda rd das neue open your arms. Uargh.
My trouble ist sehr nett, aber da fallen mir locker 20 nettere Songs von ihnen ein. Schade.

Robert G. Blume

Postings: 535

Registriert seit 07.06.2015

21.10.2019 - 09:27 Uhr
Gibt es eine andere Band, die so derart konstant so gute Musik abliefert? Ich finds wie immer wunderbar. Und weit oberhalb BARB (welches für mich auch deren "schwächstes" Album ist, in Anführungszeichen, weil immer noch Elbow).

Loketrourak

Postings: 1186

Registriert seit 26.06.2013

09.11.2019 - 16:15 Uhr
Besser als Barb, und wie zum Niederknien ist denn eigentlich On Deronda Road.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2712

Registriert seit 14.05.2013

09.11.2019 - 16:38 Uhr


(Sorry. Kapiert man den überhaupt?)

didz

Postings: 447

Registriert seit 29.06.2017

09.11.2019 - 17:32 Uhr
justice for barb!^^

Herr

Postings: 1431

Registriert seit 17.08.2013

09.11.2019 - 17:35 Uhr
Hier oben bewegt sich sogar ein Filmchen, und ich weiß nicht mal, wie man was in kursiv schreiben kann.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2712

Registriert seit 14.05.2013

09.11.2019 - 18:03 Uhr
Hier oben bewegt sich sogar ein Filmchen, und ich weiß nicht mal, wie man was in kursiv schreiben kann.

Ist doch ganz einfach. :) Hier wird es kurz und knackig erklärt.

Zum eigentlichen Thema: Für mich ist "The delayed 3:15" das größte Highlight des Albums, bei "On Deronda road" bereue ich allerdings mittlerweile, dass ich es nicht auch dazugepackt habe.

Herr

Postings: 1431

Registriert seit 17.08.2013

09.11.2019 - 19:16 Uhr
Fulminant gewählte Songs!

Herr

Postings: 1431

Registriert seit 17.08.2013

09.11.2019 - 19:19 Uhr
Gott ist das frickelig am Handy

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5253

Registriert seit 26.02.2016

09.11.2019 - 21:13 Uhr
justice for barb!^^

Unterstütze ich. Kann ja nicht sein, dass manche das nicht für ihr schwächstes Album halten. :-P

vincent92

Postings: 70

Registriert seit 22.11.2016

13.11.2019 - 11:33 Uhr
war ein hammer konzert gestern abend in münchen:-D

Voyage 34

Postings: 919

Registriert seit 11.09.2018

13.11.2019 - 11:58 Uhr
Ob es sein könnte, dass ich mit der Band nie ansatzweise warm geworden bin weil ich mit Build a Rocket Boys eingestiegen bin?

MopedTobias

Postings: 15005

Registriert seit 10.09.2013

13.11.2019 - 12:03 Uhr
Möglich, wobei dich deren Opener "The birds" trotzdem hätte wegblasen müssen :) Probier's mal mit "The seldom seen kid".

Voyage 34

Postings: 919

Registriert seit 11.09.2018

13.11.2019 - 12:17 Uhr
The birds ist auch einer der hängengebliebenen Songs.

Möglicherweise versuche ich das noch ein mal, merci :-)

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: