Bundesliga-Saison 2019/20

User Beitrag

hubschrauberpilot

Postings: 5860

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2020 - 16:45 Uhr
2:0 Union. Was hattest du nochmal geschrieben MartinS? ;) Ne, konnte man vorher nicht ahnen. 4:0 für Werder jetzt.

Blablablubb

Postings: 353

Registriert seit 20.04.2014

27.06.2020 - 16:45 Uhr
Das Kölner Zwischenhoch ist wohl auch vorbei. Wenn die Saison noch 3 Spieltage mehr hätte, würden sie wahrscheinlich noch absteigen... ;)

hubschrauberpilot

Postings: 5860

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2020 - 16:46 Uhr
Düsseldorf reicht aktuell auch kein 2:2 mehr, richtig?

hubschrauberpilot

Postings: 5860

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2020 - 16:47 Uhr
5:0. WTF

hubschrauberpilot

Postings: 5860

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2020 - 16:53 Uhr
Oh, der Gegentreffer "könnte" noch wehtun für Werder.

Blablablubb

Postings: 353

Registriert seit 20.04.2014

27.06.2020 - 16:53 Uhr
"Rückrunden-Kramaric" schlägt wieder in der Rückrunde zu! :D

hubschrauberpilot

Postings: 5860

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2020 - 16:55 Uhr
Wir erinnern uns an das 2:2 Leipzig gegen Düsseldorf, da kam DD auch nochmal zurück. Oh oh, das ist echt spannend.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 1749

Registriert seit 14.03.2017

27.06.2020 - 17:05 Uhr
Da wird es sicher die ein und andere gepfefferte Botschaft aus Düsseldorf nach Köln geben. Haben es zwar selbst in der Hand gehabt aber deswegen muss Köln ja nicht Tag der offenen Tür veranstalten.


Also Werder-HSV freu ich mich drauf.
Heidenheim gewinnt nicht in Bielefeld, die haben die ganze Saison nur 2 Spiele verloren. HSV ist zwar locker in der Lage es auch selbst gegen Sandhausen zu verkacken aber ich tippe schon darauf, dass wir das Nordderby bekommen

hubschrauberpilot

Postings: 5860

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2020 - 17:08 Uhr
Ne, da war Düsseldorf selbst dran Schuld.

Schwierig, für Bielefeld geht es um nichts, verhalten sie sich so wie Dortmund aktuell wird es für den HSV nix.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6794

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2020 - 17:22 Uhr
Weder der HSV noch Heidenheim hätten Chancen gegen Bremen.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 847

Registriert seit 31.10.2013

27.06.2020 - 17:24 Uhr
Freut mich für Werder!

hubschrauberpilot

Postings: 5860

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2020 - 17:29 Uhr
Weder der HSV noch Heidenheim hätten Chancen gegen Bremen.

Sehe da auch keine Chance. Werder bleibt drin.

MopedTobias

Postings: 14922

Registriert seit 10.09.2013

27.06.2020 - 17:34 Uhr
95 Olé

hubschrauberpilot

Postings: 5860

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2020 - 17:47 Uhr
95 Olé

Rote Arme Fraktion

Postings: 2989

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2020 - 19:03 Uhr
Wir kommen wieder.

95 Olé :)

fuzzmyass

Postings: 2088

Registriert seit 21.08.2019

27.06.2020 - 19:27 Uhr
LOL, der BVB auch wieder...unfassbar wie man immer wieder so seelenlos untergehen kann...

Felix Klaus

Postings: 403

Registriert seit 30.12.2019

27.06.2020 - 19:40 Uhr
Wie die Kölner beim 0:5 von Osako da rumstanden: Wie bei den Peanuts, oder so...

MopedTobias

Postings: 14922

Registriert seit 10.09.2013

27.06.2020 - 19:47 Uhr
Man muss bei Dortmund auch nicht den Teufel an die Wand malen, immerhin 13 von 17 Rückrundenpartien gewonnen, das Spiel um Platz zwei für sich entschieden etc. Aber man hat wieder gesehen, dass ihnen dieses unbedingte Sieger-Gen der Bayern, in jedem Spiel als selbstverständlicher, aber galliger Favorit aufzutreten, fehlt. Ich bleibe dabei, dass ein Klopp oder so mit Favres Kader mindestens einen Titel geholt hätte.

fuzzmyass

Postings: 2088

Registriert seit 21.08.2019

27.06.2020 - 19:50 Uhr
Man muss jetzt auch mal sagen, dass es die Liga überragend hinbekommen hat die Saison zu Ende zu bringen - trotz aller virusbedingten Hindernissen und öffentlichen Widerständen/Polemiken...

Felix Klaus

Postings: 403

Registriert seit 30.12.2019

27.06.2020 - 20:06 Uhr
Breaking News***Berliner Senat hat soeben beschlossen, dass das DFB-Pokalfinale vor vollen Rängen stattfindet*** Nein, natürlich Spass, bin jetzt schon gespannt, wie's jetzt weitergeht in der Beziehung. Man wird sehen...

Given To The Rising

Postings: 4548

Registriert seit 27.09.2019

27.06.2020 - 20:09 Uhr
Immerhin so viele Fans im Stadion, wie sich deutschlandweit für die Meisterschaft der Bayern interessieren.

Felix Klaus

Postings: 403

Registriert seit 30.12.2019

27.06.2020 - 20:13 Uhr
Ich wollte zuerst ein anderes Posting abschicken, eines, in dem ich die starke Leistung der Bayern in dieser Ssison würdige. Aber dann dachte ich mir, dass ich die nun echt nicht mehr loben muss, die strotzen eh schon so vor Selbstvertrauen :)

MfG
Kommando Niko Kovac

hubschrauberpilot

Postings: 5860

Registriert seit 13.06.2013

27.06.2020 - 20:19 Uhr
Aber man hat wieder gesehen, dass ihnen dieses unbedingte Sieger-Gen der Bayern, in jedem Spiel als selbstverständlicher, aber galliger Favorit aufzutreten, fehlt. Ich bleibe dabei, dass ein Klopp oder so mit Favres Kader mindestens einen Titel geholt hätte.

Fragwürdige Aufstellung mit Reyna, Balerdi und Morey. Der BVB hatte kein Bock mehr. Klar, die Saison ist gelaufen, mehr oder weniger als Platz 2 springt nicht mehr raus. Aber muss man deswegen wieder Wettbewerbsverzerrung betreiben? Ist nicht das 1. mal beim BVB zum Endspurt, zum kotzen.

Unabhängig vom BVB will auch kein anderes Team in der Bundesliga auf kurz oder lang Anspruch auf den Titel stellen. Ok, Nagelsmann formuliert es, wenigstens einer. Wir können uns noch auf ein paar mehr Meistertitel der Bayern in nächster Zeit einstellen.

Felix Klaus

Postings: 403

Registriert seit 30.12.2019

27.06.2020 - 20:26 Uhr
Ja, da hat bei mir auch die Erinnerung getrapst, da war vor Jahren schon mal was gegen Hoffenheim am letzten Spieltag. Damals haben die glaub ich durch ein 1:2 zu hause dafür gesorgt, dass die dem direkten Abstieg entgingen (2 Elfmetertore)Diesmal war NUR Wolsburg leidtragend, mit denen eh keiner Mitleid hat, aber trotzdem, hat Geschmäckle, und zwar ein kräftiges, auch die Aufstellung von Favre, hab ich auch gedacht, als ich gelesen habe, wie die spielten. War also nicht verletzungsbedingt oder so?

MopedTobias

Postings: 14922

Registriert seit 10.09.2013

27.06.2020 - 21:00 Uhr
Die Aufstellung fand ich eigentlich gut, weil man so Leuten wie Balerdi und Morey mehr Spielzeit geben muss, wenn sie ernsthafte Alternativen darstellen sollen. Hat Favre sonst kaum gemacht. Und irgendwelche random Jugendspieler sind das jetzt auch nicht, ein Reyna hat schon öfter gespielt und u.a. letzte Woche gegen Leipzig gescort.

Das war wie gesagt mehr eine Einstellungssache, eine kollektive Bocklosigkeit.

Klaus

Postings: 1089

Registriert seit 22.08.2019

27.06.2020 - 21:10 Uhr
"Aber muss man deswegen wieder Wettbewerbsverzerrung betreiben?"

Die Schalke-Rückrunde in einem Satz.

Felix Klaus

Postings: 403

Registriert seit 30.12.2019

27.06.2020 - 21:10 Uhr
Ich finde, als Trainer sollte man sich vor den Spiel doch noch mal die Tabelle anschauen, um zu sehen, ob man mit seiner Aufstellung (war sicherlich nicht die Bestelf) nicht doch unbewust irgendwelchen Teams schaden könnte. In dem Fall war es halt Wolfsburg, und das natürlich nur relativ, denn für die heisst das in letzter Konsequenz auch nur vielleicht 2 Wochen Sommerurlaub weniger. (EL-Quali)

Was jetzt aber auch nicht heist, dass die mit Stamm besser gespielt hätten. Aber vor 2 Wochen 0:2 gegen Mainz und jetzt wieder so eine Schote. Zweimal torlos von der zweitbesten Offensive der Liga?

MopedTobias

Postings: 14922

Registriert seit 10.09.2013

27.06.2020 - 22:15 Uhr
Das stimmt schon, aber andererseits ist die Endphase der Saison, wenn es um nichts mehr geht, eine ideale Gelegenheit, um die jungen spielen zu lassen. Ist ein schwieriger Balanceakt. Den hat Favre in der Aufstellung imo gemeistert, war nicht die beste Elf, aber auch nicht nur der zweite Anzug/die Jugend.

Was er Wolfsburg geschuldet hätte, ist seine Mannschaft anders einzustellen, aber ich wiederhole mich :) Und Schalke ist in Sachen Wettbewerbsverzerrung natürlich die vorbildlichste Mannschaft der Liga, weil man einfach gegen jeden verliert.

Klaus

Postings: 1089

Registriert seit 22.08.2019

27.06.2020 - 22:38 Uhr
Ansonsten, Thema Wettbewerbsverzerrung: Das, was Köln da abgeliefert hat, war einfach nur schlimm. Man stelle sich vor, Düsseldorf hätte noch den Ausgleich geschossen und selbst das hätte nichts gebracht.

Ansonsten freue ich mich für Bremen. Jetzt kann auch gern Heidenheim in die Relegation, denn dann sind die Sympatien bei mir wenigstens klar verteilt. Bremen und den HSV mag ich beide - auf unterschiedliche Art und Weise.

Mann 50 Wampe

Postings: 531

Registriert seit 28.08.2019

28.06.2020 - 14:10 Uhr
Bremen sollte in der BuLi bleiben, HSV muss da nicht unbedingt hin, die sollen mal noch ein paar Jahre in der 2. Lige rumkrebsen, wäre auch verdient. Heidenheim hat ne gute Mannschaft, warum nicht Bundesliga wenns in der Reli reicht ? Ich hätte damit kein Problem, Werder wäre mir aber deutlich lieber.

Apfelhundel

Postings: 10

Registriert seit 24.06.2020

28.06.2020 - 14:15 Uhr
Werder "Wiesenhof" Bremen hätte es schon verdient abzusteigen, auch wenn sie in der Rückrunde tatsächlich auch mal demütig aufgetreten sind mit ihren Aussagen, auch wenn sie bis heute alles auf Verletzungspech schieben. Der HSV dagegen sieht sich ja bis heute eigentlich mindestens im Uefa-Cup, und hat das Herrenclub-Gehabe nie richtig abgelegt. Bin aber gespannt, ob es tatsächlich zum Showdown der beiden Clubs kommt, hätte schon was. Heidenheim wird gegen Bremen kaum eine Chance haben fürchte ich.

MopedTobias

Postings: 14922

Registriert seit 10.09.2013

28.06.2020 - 14:20 Uhr
Ich mag Werder. Eine Relegation Bremen Heidenheim würde mich freuen, weil ich dann beiden Ausgängen etwas positives abgewinnen könnte.

Talibunny

Postings: 209

Registriert seit 14.01.2020

28.06.2020 - 16:28 Uhr
Schade, Drama-Derby scheint auszufallen. :(

Apfelhundel

Postings: 10

Registriert seit 24.06.2020

28.06.2020 - 16:29 Uhr
Sollte Werder absteigen (wonach es momentan aber nicht aussieht, da es eher Heidenheim als Gegner werden wird), wird es für den HSV nächstes Jahr richtig schwer, mit Düsseldorf, Hannover und Bremen als Gegner um den Aufstieg. HSV läuft immer mehr Gefahr, zum nächsten 1860 zu werden.

Talibunny

Postings: 209

Registriert seit 14.01.2020

28.06.2020 - 16:53 Uhr
Uh, vielleicht vorschnell gepostet.

Xavier

Postings: 358

Registriert seit 25.04.2020

28.06.2020 - 17:19 Uhr
Passt schon.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 1749

Registriert seit 14.03.2017

28.06.2020 - 17:31 Uhr
Unfassbar, dass der HSV so untergeht. Da tut Bielefeld denen schon den Gefallen keinen auf Dortmund zu machen und dann spielen die so als hätten die noch nie zusammen gespielt und Blei an den Füßen.
Gut, das mit der schwachen Kondition hat sich eh durch die Rückrunde gezogen mit den späten Gegentoren

Werder wird es machen

Given To The Rising

Postings: 4548

Registriert seit 27.09.2019

28.06.2020 - 18:21 Uhr
In 50 Jahren heißt es dann: HSV - keiner ist länger zweitklassig.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1790

Registriert seit 12.12.2013

28.06.2020 - 18:42 Uhr
Zum HSV fällt mir eigentlich nix mehr ein. Das ist einfach nur traurig. Dass sie heute so untergehen, hat vielleicht auch mit dem Druck zu tun. Jetzt lacht wieder ganz Fußballdeutschland über den Verein. Aber halt auch mit Recht.

Ansonsten:
Als BVB-Fan war die Saison...wie immer.

BVBe

Postings: 425

Registriert seit 14.06.2013

29.06.2020 - 15:08 Uhr
...bis auf die letzten beiden Heimspiele! So peinlich war es schon lange nicht mehr!

Seite: « 1 ... 48 49 50 51
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: