Seite: « 1 ... 34 35 36 ... 44 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Bundesliga-Saison 2019/20

User Beitrag

slowmo

Postings: 620

Registriert seit 15.06.2013

03.03.2020 - 19:51 Uhr
wie man mit Stil den Gegner diffamieren kann, haben doch schon zB die Zitronen vorgemacht.
Wenn ich da an Songs wie „Porsche, Genscher, Hallo HSV“ denke und noch sympathischer die Selbstdiffamierung von der Liga der außergewöhnlichen Gentlemen mit „Hässlich und Faul, Musik und der HSV“.
Für so etwas braucht es kein H-Wort.

Ebenfalls ein spontan positives Beispiel für gute Fankultur:

„I Can‘t Help Falling in Love with You“ in der Leatherface Variante

Und die Gänsehaut bei Never Walk Alone Klammer ich da jetzt mal bewusst aus.

Mann 50 Wampe

Postings: 484

Registriert seit 28.08.2019

03.03.2020 - 21:39 Uhr
Ah, Mister Joachim "ich fahr auch mal gern 50 Sachen zu schnell mit dem Handy am Ohr" Löw fordert nun eine Reaktion "so hart wie es irgendwie geht". Na klar Jogi, du Ehrenmann...Bierhoff sieht gleich "die gesamte Gesellschaft gefordert", Vorfälle wie am Wochenende zukünftig zu unterbinden. Heissa, ich will auch was von dem Lack saufen...

Given To The Rising

Postings: 3755

Registriert seit 27.09.2019

03.03.2020 - 21:43 Uhr
Weil ich zu faul bin, den DFB-Pokal-Thread hochzuholen: Saarbrücken ist als erster Viertligist überhaupt ins Halbfinale des DFB-Pokals eingezogen, durch einen Sieg im Elfmeterschießen.

hubschrauberpilot

Postings: 5768

Registriert seit 13.06.2013

03.03.2020 - 21:50 Uhr
Gute erste Halbzeit von Schalke, da hätten sie schon 1 Tor irgendwie verdient gehabt.

MopedTobias

Postings: 14725

Registriert seit 10.09.2013

03.03.2020 - 23:07 Uhr
Das war auf jeden Fall ein Schritt nach vorne, endlich wieder vollen Einsatz gezeigt. Man hätte vielleicht am Ende ein bisschen mutiger sein sollen und Wagner hat mal wieder viel zu spät gewechselt, aber mei. Gegen Bayern hätte man so oder so verloren.

Damit das hier der richtige Thread ist: Ich hoffe, man kann was von heute ins Spiel gegen Hoffenheim mitnehmen, vielleicht geht mal wieder was. Die Dreierkette hat mir gefallen, da Mascarell eh ausfällt, kann man die beibehalten.

peppermint patty

Postings: 1906

Registriert seit 07.05.2019

04.03.2020 - 07:10 Uhr
Gerade nachgeschaut, bis wann Matondo Vertrag hat (2023). Dass da hoffentlich keiner auf die Idee kommt, ihn abzugeben, für mich ein Versprechen auf die Zukunft, klar, hier und da noch mit zu viel Hektik und Ungenauigkeiten (Pass zu spät beim Abseitstor von Burgstaller, ebenso bei der Chance von Raman kurz vor Schluss), aber das wird schon...

peppermint patty

Postings: 1906

Registriert seit 07.05.2019

04.03.2020 - 07:28 Uhr
Ergänzung: Man City kann ihn für 50 Mios zurückholen, aber dafür fehlt ihm wohl noch die Effektivität.

keenan

Postings: 2862

Registriert seit 14.06.2013

04.03.2020 - 09:06 Uhr
was zum geier ist denn MÄZEN??? noch nie gehört das wort! überall lese ich das jetzt in verbindung mit hopp...

ich kenne:

- mätzchen machen - unsinn machen
- märchen - wundersame begebenheiten
- im märzen - der monat
- mätze - liederliche weibsperson
- mädchen - gegenteil von junge
- mäßigen - abschwächern, mildern, etc.

fuzzmyass

Postings: 1909

Registriert seit 21.08.2019

04.03.2020 - 10:20 Uhr
"Die Dreierkette hat mir gefallen"

Das war doch eher eine 5er plus 4 Kette :D
Musste schon lachen, als Wagner im Interview von einer 3er Kette sprach...

MopedTobias

Postings: 14725

Registriert seit 10.09.2013

04.03.2020 - 10:44 Uhr
Dreierkette = Dreier-IV

Ich verstehe natürlich deine Implikation, dass es zu defensiv war, und stimme in der zweiten Halbzeit zu. Wagner hätte auch früher wechseln müssen. Andererseits kann so eine Taktik aber auch erfolgreich sein, wenn man einen besseren Stürmer vorne drin hat :)

Wie auch immer, die Dreier-/Fünferkette ist imo aktuell das beste, was der Kader hergibt. Wenn man vorne dann zb Raman - X - Matondo aufstellt, sollte das zumindest auf dem Papier für genug offensive Entlastung sorgen. Gegen Hoffenheim fände ich so eine Aufstellung gut.

@keenan: Ein Mäzen ist ein Förderer. Für näheres schmeiß die Suchmaschine an.

fuzzmyass

Postings: 1909

Registriert seit 21.08.2019

04.03.2020 - 11:00 Uhr
War nicht als Vorwurf gemeint - die Taktik mit 5er Kette war so eigentlich das beste, was man gg Bayern zu diesem Zeitpunkt machen konnte, vor allem mit einem Müller auf der 9, wo er deplatziert ist... nach den letzten Spielen mit vielen Gegentoren wäre es irrsinnig gewesen viel offensiver aufzutreten...
Schalke kann sich einzig etwas vorwerfen, dass sie in HZ2 nicht früher mehr Risiko gegangen sind und offensiver waren.

keenan

Postings: 2862

Registriert seit 14.06.2013

04.03.2020 - 11:02 Uhr
ja mir schon klar dass ich google dafür verwenden kann.
aber ist der begriff MÄZEN denn wirklich so gängig? da es halt wirklich fast in jedem artikel vorkommt?!

fuzzmyass

Postings: 1909

Registriert seit 21.08.2019

04.03.2020 - 11:06 Uhr
interessante Statistik grad aufgeschnappt: Kimmich in HZ1 mit 90 Pässen genau so viel wie das gesamte Schalker-Team. Am Ende hatte er 164 Pässe bei einer Passquote von 95 Prozent. Alle Schalker kamen in 90 Minuten auf 202 Zuspiele.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 805

Registriert seit 31.10.2013

04.03.2020 - 11:17 Uhr
@keenan:
Zumindest seit Hoffenheim in der Buli kickt eigentlich schon, ja.

MopedTobias

Postings: 14725

Registriert seit 10.09.2013

04.03.2020 - 11:40 Uhr
Kimmich wirkte in der IV souveräner als auf der Sechs zuletzt, hatte da aber auch mehr Zeit für seine Pässe und wurde weniger bedrängt. Seine Schwächen in der Pressingresistenz und Gedankenschnelligkeit spielten gestern kaum eine Rolle, da kann dann auch so eine Quote zustande kommen. Trotzdem auch wieder mit dem ein oder anderen Bock. Ich sehe ihn weiterhin am stärksten als RV, alternativ vielleicht mal eine offensive 8er-Position probieren.

peppermint patty

Postings: 1906

Registriert seit 07.05.2019

04.03.2020 - 11:50 Uhr
Zum "Mäzen":

Ist doch eigentlich schon seit den 1970ern im typischen Bundesligasprachgebrauch, seit Günther Mast und Eintracht Braunschweig, erste Trikotwerbung "Jägermeister"

Hallohallo

Postings: 365

Registriert seit 30.01.2020

04.03.2020 - 14:26 Uhr
Moped Tobias, du sähst Kimmich wahrscheinlich am liebsten bei einem zweitklassigem Spitzenklub wie Dortmund, so wie du immer über ihn lästerst :D

Bei Bayern denken wahrscheinlich manche das gleiche, nur will man auf gar keinen Fall den Kroos-Fehler zweimal machen, sodass er absolut unangetastet bleibt. Und er liefert ja auch regelmäßig Tore und Vorlagen...

MopedTobias

Postings: 14725

Registriert seit 10.09.2013

04.03.2020 - 14:57 Uhr
Da legst du meine Postings aber sehr böswillig aus. Man kann es ja auch so umdrehen, dass ich nur das Beste für Kimmich will und es deshalb kritisiere, wenn er auf "falschen" Positionen spielt :)

"Lästern" ist das eher nicht. Ich halte Kimmich für einen fantastischen Spieler, der nur immer noch nicht seine Position gefunden hat. Er ist halt schon 25 und hat gefühlt 100 Spiele als Sechser gemacht, von denen vielleicht eine oder zwei Handvoll wirklich gut waren. Er hat einfach Defizite auf der Position, die als Rechtsverteidiger weniger ins Gewicht fallen, und ein Talent, das in eine ungewohnte Position reinwachsen muss, ist er nun wirklich nicht mehr. Wenn er im Mittelfeld bleiben will, sehe ich ihn wie gesagt eher als offensiven Achter; wobei das natürlich ein Experiment wäre, während er sich als RV schon längst bewiesen hat.

"Querpass-Toni" halte ich daher für keinen guten Vergleich. Bei Kimmich stellt sich die Frage nach der für Bayern ausreichenden Qualität ja nicht – die hat er –, sondern nur danach, auf welcher Position sie am besten zur Geltung kommt. Als Rechtsverteidger hat Kimmich schon bewiesen dass er ein Spieler auf hohem internationalen Niveau sein kann und sich einen Marktwert von 80 Mio erspielt, was bei Kroos zum Zeitpunkt des Bayern-Abgangs nicht der Fall war.

Hallohallo

Postings: 365

Registriert seit 30.01.2020

04.03.2020 - 15:02 Uhr
Ist Kroos damals vor oder nach der WM gewechselt? Nach der WM wäre er definitiv so viel wert gewesen, aber halt nicht bei Bayern, weil man ihn mit seiner kühlen Art dort nie wirklich mochte.

Talibunny

Postings: 189

Registriert seit 14.01.2020

04.03.2020 - 18:09 Uhr
fand die schalker taktik gut und angebracht. und nach dem spielverlauf hätte es auch nicht viel phantasie gebraucht, sich das als erfolgversprechend vorzustellen. bayern war zwar kontrolliert und überlegen, hatte aber auch den ein oder anderen bock in der vorwärtsbewegung und kimmich wirkte als iv auch nicht unbedingt sattelfest.
hab diese aufstellung auch nicht unbedingt gut geheissen, wenn man mit pavard einen spieler hat, der auf dieser position mehr erfahrung und den körper hat, zumal ich kimmich ohnehin als rv am liebsten sehe. seine flankenqualität geht in der zentrale unter.

und ja, mäzen ist gängig und, wie patty schon richtig angemerkt hat, seit den 70ern im allgemeinen bundesligasprachgebrauch.

hubschrauberpilot

Postings: 5768

Registriert seit 13.06.2013

04.03.2020 - 18:37 Uhr
Kimmich ja, Stärken eher im Ballverteilen als Ballbehaupten.

Müller als Stürmer geht gar nicht, er ist eher der Spieler, der Räume für andere schafft. Ihm fehlt mit seiner Schlaksigkeit eindeutig die Durchsetzungsfähigkeit eines Lewandowskis.

Da war wenig Mut in der Aufstellung von Flick zu erkennen, bevor er Mai und Zirkzee positionsgetreu von Anfang an bringt beordert er lieber Kimmich in die IV und Müller ins Sturmzentrum. Nicht mal Pavard in die IV.

Schalke hat es gut gemacht und sehr wenig Bälle aufs Tor zugelassen. Mir hat dann doch der Mut ab der 70. Minute gefehlt, nun doch etwas offensiver aufzutreten. Da kam erst kurz vor Schluß eine Art von Aufbäumen. Ob du 0:1 oder 0:2 verlierst ist doch völlig egal.

Gegen Bayern hätte man so oder so verloren.

Bei der Aufstellung: da hätte was drin sein können.

MopedTobias

Postings: 14725

Registriert seit 10.09.2013

04.03.2020 - 18:42 Uhr
Ich hab übrigens jetzt erst mitbekommen, dass Tolisso in der Startelf stand :D

peppermint patty

Postings: 1906

Registriert seit 07.05.2019

07.03.2020 - 14:47 Uhr
Nachricht des Tages: Heute kein Oddset gespielt, brauchte mal 'ne Pause

Hallohallo

Postings: 365

Registriert seit 30.01.2020

07.03.2020 - 18:18 Uhr
Bremen ist bald weg.

MopedTobias

Postings: 14725

Registriert seit 10.09.2013

07.03.2020 - 18:30 Uhr
Drei Punkte auf D-Dorf (gehe davon aus, dass sie morgen verlieren) und ein Nachholspiel zuhause gegen alles andere als stabile Frankfurter. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich drücke Werder die Daumen, sehe sie 1000-mal lieber in der Liga als den Kölner Parkplatz.

Nur zur Info

Postings: 687

Registriert seit 13.06.2013

07.03.2020 - 19:03 Uhr
Hustende Zuschauer in Mönchengladbach gesichtet.

peppermint patty

Postings: 1906

Registriert seit 07.05.2019

09.03.2020 - 17:09 Uhr
Ist für euch der Fussball noch derselbe wie vor 2-3 Wochen? Das wirkt alles wie in so einem dystopischen Blockbuster.

fuzzmyass

Postings: 1909

Registriert seit 21.08.2019

09.03.2020 - 17:13 Uhr
Schmidt bei Augsburg entlassen - WTF?? Das ist doch irgendwie überraschend... ja, man hat zuletzt recht oft verloren, hat aber auch gg die oberen 6 in der Tabelle gespielt und in München gg Bayern hat man am WE recht gut gespielt und ein Punkt war nicht so weit weg...

MopedTobias

Postings: 14725

Registriert seit 10.09.2013

09.03.2020 - 18:15 Uhr
Der Zeitpunkt ist komisch, aber ich denke nicht, dass die Ergebnisse (wie verkündet) der Grund für die Entlassung waren. Sportlich ist das durchaus eine nachvollziehbare Entscheidung, da Schmidt nicht viel mehr als Einigeln und Langholz kann (also quasi immer so spielt wie Schalke in der Rückrunde :p). Da sich das auch kaum gebessert hat und er immer wieder ähnliche Fehler macht, kann ich schon nachvollziehen, dass man in Augsburg einen anderen Fußball sehen will. Aber wer weiß, vielleicht ist es Reuter auch einfach sauer aufgestoßen, dass Schmidt seinen teuren Einkauf Koubek im letzten Spiel auf die Bank gesetzt hat^^

Wer wird's jetzt? Bei Buli-Mannschaften jenseits der Top 6 schwebt ja fast schon automatisch der Name Labbadia im Raum.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 805

Registriert seit 31.10.2013

09.03.2020 - 18:15 Uhr
Verstehe ich auch nicht. In der Vorrunde bei dem harten Anfangsprogramm 6 Punkte geholt, in der Rückrunde halt nur 4. Der für Augsburg entscheidende Teil kommt erst noch. Aber beim FCA gehen eh immer wieder komische Sachen hab. Die Nummern mit Caiuby, Hinteregger und Gregoritsch, der Transfer von Koubek und das ewige Festhalten an ihm, obwohl der kaum einmal ein Spiel fehlerfrei über die Bühne gebracht hat (und ein paar Bolzen geliefert hat, die jedes Landesliga-Talent auf die Bank befördert hätten), die Misstöne bei Transferverhandlungen z.B. mit Werder.
Glaube der Reuter ist da manchmal nicht der einfachste Zeitgenosse irgendwie.

Unangemeldeter

Postings: 277

Registriert seit 15.06.2014

09.03.2020 - 18:43 Uhr
Vielleicht kommt ja Weinzierl zurück...

MopedTobias

Postings: 14725

Registriert seit 10.09.2013

09.03.2020 - 19:23 Uhr
Geheimtipp: Dimitrios Grammozis. Hat in Darmstadt trotz der erfolgreichen Saison verkündet, den Verein im Sommer zu verlassen (Uneinigkeit bei der Vertragslaufzeit seien der Grund). Vielleicht wurde da hinter den Kulissen schon was mit Augsburg geregelt und man hat nur abgewartet, ob Schmidt nicht ein paar Überraschungssiege gegen die großen Teams holt.

Unangemeldeter

Postings: 277

Registriert seit 15.06.2014

09.03.2020 - 23:45 Uhr
Wir können doch nicht jedes Mal Darmstadt den Trainer wegnehmen...

Given To The Rising

Postings: 3755

Registriert seit 27.09.2019

10.03.2020 - 00:10 Uhr
Serie A unterbrochen. Fänd ich auch hier gut, statt mit Geisterspielen den Wettbewerb zu verzerren.

fuzzmyass

Postings: 1909

Registriert seit 21.08.2019

10.03.2020 - 00:47 Uhr
Empfinde ich als unfassbaren Unsinn, sorry... einfach die Ränge leerlassen und gut ist... wo ist das Problem, wenn 40-50 Menschen das Spiel austragen?

MopedTobias

Postings: 14725

Registriert seit 10.09.2013

10.03.2020 - 00:50 Uhr
Und wann genau soll man die Spiele nachholen? Da finde ich Geisterspiele um einiges sinnvoller.

MopedTobias

Postings: 14725

Registriert seit 10.09.2013

10.03.2020 - 00:50 Uhr
War @Rising.

Hallohallo

Postings: 365

Registriert seit 30.01.2020

10.03.2020 - 12:15 Uhr
Die Saison kann bis in den Herbst verlängert werden, also erst nach der Sommerpause zu Ende gespielt werden. Dann lässt man vielleicht noch die Winterpause ausfallen, wie in England eh immer, und man ist wieder im normalen Zeitplan.

Hallohallo

Postings: 365

Registriert seit 30.01.2020

10.03.2020 - 12:16 Uhr
Werder Bremen gefällt das. (y) ^^

MopedTobias

Postings: 14725

Registriert seit 10.09.2013

10.03.2020 - 12:18 Uhr
Nein, das wäre so absolut nicht umsetzbar, weil du nicht in die Sommerpause mit unvollendeter Saison gehen kannst. Die Vereine müssen ja Planungssicherheit haben, wissen, ob sie international spielen, in welcher Liga sie überhaupt landen etc.

Given To The Rising

Postings: 3755

Registriert seit 27.09.2019

10.03.2020 - 13:04 Uhr
Ich gehe davon aus, dass es schlimmer wird und dass auch keine EM stattfinden wird. Das bringt doch niemandem was, wenn die Heimmannschaften benachteiligt werden, weil sie erst in der Rückrunde ihre Heimspiele haben, bspw. Dortmund gegen Schalke oder Bayern. Da interessiert mich die Bundesliga auch nicht. Wenn der Virus abschwächt, könnte man nachholen, z.B. im Sommer, oder die nachfolgenden internationalen Wettbewerbe verschieben. Die folgenden öffentlichen Treffen um sich die Spiele anzugucken reduzieren die Ansteckungsgefahr sicherlich auch nicht.

Hallohallo

Postings: 365

Registriert seit 30.01.2020

10.03.2020 - 13:26 Uhr
Haha, ist das nicht die EM, die in ganz Europa stattfinden soll? Ist ja ein Super-GAU für die UEFA:D

Given To The Rising

Postings: 3755

Registriert seit 27.09.2019

10.03.2020 - 13:27 Uhr
Eröffnungsspiel in Italien.

Hallohallo

Postings: 365

Registriert seit 30.01.2020

10.03.2020 - 13:28 Uhr
Sonst ginge auch: Pause bis es sich abschwächt, dann wieder Spielbetrieb, EM, weiter Spielbetrieb, eine Herbstpause und ab Anfang Dezember dann die neue Saison.

Given To The Rising

Postings: 3755

Registriert seit 27.09.2019

10.03.2020 - 13:35 Uhr
Einfach alles um ein halbes Jahr verschieben. Dann passt es auch wieder mit der Winter-WM in Katar. :D

MopedTobias

Postings: 14725

Registriert seit 10.09.2013

10.03.2020 - 13:52 Uhr
Ich hab kein Problem damit, wenn Dortmund gegen Schalke benachteiligt wird (:

Ich bin aber generell nicht der Ansicht, dass Geisterspiele eine schlimme "Wettbewerbsverzerrung" zu ungunsten des Heimteams sein sollen. Die Atmosphäre wirkt sich auf beide Mannschaften aus und gerade Schalke wird auch oft genug von Auswärtsfans (vor allem im Derby) gepusht.

Mann 50 Wampe

Postings: 484

Registriert seit 28.08.2019

10.03.2020 - 18:25 Uhr
Und was passiert wenn der Jogi Corona bekommt ? Mal drüber nachgedacht ?

Talibunny

Postings: 189

Registriert seit 14.01.2020

10.03.2020 - 18:31 Uhr
geisterspiele erscheinen momentan die vernünftigste lösung.
allerdings sollte das spieltag für spieltag dann auch einheitlich durchgezogen werden. ansonsten hat das schon den hauch von wettbewerbsverzerrung.

slowmo

Postings: 620

Registriert seit 15.06.2013

10.03.2020 - 19:15 Uhr
Denke auch das die Nachteile die sich durch die Verschiebung der gesamten Saison ergeben würden, um einiges schlimmer sind für die jeweiligen Vereine, als jetzt ein paar Geisterspiele.

Die Frage letztendlich ist halt auch wie viel davon Hysterie ist und wie schlimm der Coronavirus nun wirklich ist. Bei der ganz großen Mehrheit verlief das ja ziemlich milde. Bei Sars oder Ebola wurde auch nicht die gesamte Wirtschaft auf den Kopf gestellt.
Fahre z.B. jeden Tag mit der Bahn zur Arbeit und glaube das, dass wohl ein ähnlich hohes Risiko ist als ein Fußballspiel. Da bleibt mir auch nichts anderes übrig. Ahja und nächste Woche bin ich auf ein Konzert. Wurde bisher auch nicht abgesagt.

Given To The Rising

Postings: 3755

Registriert seit 27.09.2019

10.03.2020 - 19:26 Uhr
Und was passiert, wenn der erste Spieler in Quarantäne muss? Wenn es nur noch Geisterspiele gibt, werde ich mir das auch im Fernsehen nicht mehr angucken. Hat was von Schauveranstaltung.

Seite: « 1 ... 34 35 36 ... 44 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: