Bundesliga-Saison 2019/20

User Beitrag

peppermint patty

Postings: 571

Registriert seit 07.05.2019

10.11.2019 - 11:58 Uhr
Alter, erzähl mir nichts, ich hab um die 150 Bundesligaspiele bestritten

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4046

Registriert seit 26.02.2016

10.11.2019 - 12:00 Uhr
Weil er die einfachsten taktischen Dinge nicht beherrscht.

Kovac hat da sicher nicht hingepasst, dass er "die einfachsten taktischen Dinge" nicht beherrscht", halte ich für maßlos überzogene Kritik, angesichts dessen, was er für Frankfurt und auch für Bayern geschafft hat. (Letzteres ist bei Bayern-Fans aber offenbar komplett gar nichts mehr wert.)
Ich glaube auch nicht, dass Spieler "absichtlich" schlechter spielen, aber Unzufriedenheit mit der Trainerbesetzung kann ja auch unterbewusst auf die Leistung drücken. Und dass Stimmen gegen Kovac laut wurden, hat der Heilige Uli in seiner liebenswerten Art ja selbst ausgeplaudert.

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 12:01 Uhr
Spricht nicht für die Liga. Kein Wunder, dass niemand Bayern vom Thron stoßen kann.

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 12:02 Uhr
Die Stimmen wurden zurecht laut, das ist die Wahrheit. Niemand will Jahrelang unter einem schlechten Vorgesetzten arbeiten, der einen aufhält.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4046

Registriert seit 26.02.2016

10.11.2019 - 12:04 Uhr
Das will ich gar nicht abstreiten. Aber dass im Nachhinein alle Erfolge quasi negiert werden (siehe "jahrelang") und wie das Ganze im Nachgang gehandlet wird, ist weder fair noch schön.

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 12:06 Uhr
Die Erfolge werden nicht regiert. Das Double war toll, aber es war offensichtlich, dass es nicht passt. Man hätte sich im Sommer im Erfolg trennen müssen. Aber dazu war die Führungsriege viel zu planlos und chaotisch - die wissen seit Guardiolas Weggang nicht, wohin es gehen soll.

peppermint patty

Postings: 571

Registriert seit 07.05.2019

10.11.2019 - 12:07 Uhr
Fuzzy, du hast doch selbst Lisa Müller mit ihrem Geistesblitz-Tweet ins Spiel gebracht. Darauf die süffisante Antwort des Gatten; " Okay, war vielleicht nicht ganz in Ordnung. Naja, was wilste machen, sie liebt einen nun mal"

Aus der Mannschaft wurde quasi von Anfang an Politik GEGEN Kovac gemacht.

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 12:10 Uhr
Es wäre ja auch absolut sinnlos gewesen Kovac zu halten und statt dessen fast die ganze Mannschaft, die ja offensichtlich gut spielen KANN, dafür loszuwerden. Für einen Trainer, der offensichtlich Probleme hat mit vielen guten Spielern umzugehen, nachdem man recht viel für ihn gemacht hat in dieser Hinsicht.

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 12:11 Uhr
Das mit Lisa Müller war ein ironischer Einwurf, aber nun gut... das ist absolut falsch, dass die Mannschaft von Tag 1 gg Kovac war. Er hat sie einfach konsequent vergrault und gg sich aufgebracht.

peppermint patty

Postings: 571

Registriert seit 07.05.2019

10.11.2019 - 12:13 Uhr
Vielleicht lags ja auch an der Dortmunder Schwäche. Bis jetzt 1 Auswärtssieg in 6 Spielen

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 12:15 Uhr
Zuvor konnte man nicht mal gg Bochum gut spielen, auch nicht gg Augsburg, Paderborn, Union und Co... selbst wenn BVB eine Schande war, das Spiel war um 180 Grad anders ls unter Kovac.

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 12:17 Uhr
Fakt ist - Kovac hat VIEL mehr Unterstützung und Geduld bekommen as ein Welttrainer wie Ancelotti, der für viel weniger gehen musste... also sehe ich nicht warum man Kovac bemitleiden sollte. Er war halt nicht mehr in Frankfurt.

Given To The Rising

Postings: 974

Registriert seit 27.09.2019

10.11.2019 - 12:18 Uhr
Gegen Tottenham war die Motivation ja auch da. Interessant wird, wie Flick gegen die kleinen Gegner abschneidet. In zwei Wochen in Düsseldorf. Da ist schon so manch anderer gestrauchelt.

peppermint patty

Postings: 571

Registriert seit 07.05.2019

10.11.2019 - 12:18 Uhr
Das Spiel gegen Union war so schlecht gar nicht. Selbst unter Pep gab es mal ein 2:1 gegen Braunschweig

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 12:20 Uhr
Kovac hat eig die selben Fehler gemacht wie damals in der kroatischen Nationalmannschaft (die Interviews und PKs gleichen sich frappant mit denen zuletzt) und bewiesen, dass er mit vielen richtig guten Spielern nicht umgehen kann bzw. sich seit dem nicht weiterentwickelt hat.

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 12:22 Uhr
Ja, unter Pep gab es MAL ein solches Spiel. Unter Kovac gab es fast NUR solche Spiele und MAL eine gute Halbzeit wie gg Tottenham.

Bayern wird diese Saison trotzdem noch straucheln, aber man hat gestern in der Südkurve und in der ganzen Arena die Erleichterung gespürt - die Atmosphäre war komplett anders, unter Kovac war es immer sehr bedrückt.

peppermint patty

Postings: 571

Registriert seit 07.05.2019

10.11.2019 - 12:29 Uhr
Ich bin heute in Contra-Stimmung. Aber trotzdem glaub ich dir das. Ich will eigentlich nur dagegen reden :)

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 12:30 Uhr
Es geht auch nicht darum, dass man kleine abschißen muss oder um das bloße Ergebnis. Man kann auch mal gg Union verlieren oder Remis spielen. Wenn man mal 20 zu 2 Torschüsse und 5 vergebene Hochkaräter hat und die 2 des Gegners zufällig reingehen, mein Gott - passiert... wenn aber jedes kleine Team teilweise 6-7 gute Abschlüsse gg Bayern pro Spiel hat und man selbst keine einzigen Angriff über 4-5 Pässe am Stück vortragen kann, und sich das Ganze in fast jedem Spiel exalt wiederholt, dann bringt mir langfristig auch ein 3-2 nichts.

Als Vergleich - der BVB hatte gestern keinen einzigen Schuss AUFs Tor.

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 12:31 Uhr
@peppermint

Hehehe :D

Ich bin einfach nur froh, dass man mal wieder 90 starke Minuten hatte. Selbst wenn das gestern bei gleichem Spiel 0:0 ausgegangen wäre - der Fortschritt war spürbar.

peppermint patty

Postings: 571

Registriert seit 07.05.2019

10.11.2019 - 12:49 Uhr
Danke für die schnelle Antwort. In diesem Schnöselforum kann eine verzögerte oder unterbliebene Reaktion ja durchaus mal ein Statement sein :)

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 12:55 Uhr
<3

Web2.0

Postings: 474

Registriert seit 09.10.2019

10.11.2019 - 13:02 Uhr
On-Topic:

Köln und Mains haben ihre Trainer entlassen. Favre kann froh sein, dass er sich vor der Länderspielpause einigermaßen gerettet hat, ohne den Sieg gegen Inter wäre er wohl auch weg.

fuzzmyass

Postings: 411

Registriert seit 21.08.2019

10.11.2019 - 13:09 Uhr
Muss er denn unbedingt weg?

HELVETE II

Postings: 2467

Registriert seit 14.05.2015

10.11.2019 - 13:09 Uhr
Hat der Depp echt den Schwarz entlassen.

Steigt doch bitte einfach ab.

MopedTobias

Postings: 13171

Registriert seit 10.09.2013

10.11.2019 - 13:43 Uhr
Roger Schmidt wär für Köln/Mainz wahrscheinlich zu groß, oder? Würde ihn gern wieder in der Liga sehen, mochte seinen Fußball.

Web2.0

Postings: 474

Registriert seit 09.10.2019

10.11.2019 - 13:47 Uhr
Favre führt seine Teams ziemlich autistisch, für ihm gibt es die eine richtige Spielweise, und wenn seine Spieler das nicht umsetzen können hat er nicht die Fähigkeit, Kompromisse zu machen. Man denke an Pep Guardiola, der, als Bayern noch nicht nach seinen Vorstellungen spielen konnte, einfach Alonso als Quarterback eingesetzt hat, der mit seinen langen Bällen, die das komplette gegnerische Mittelfeld ausgehebelt haben, viele Spiele entschieden hat. Andererseits hat Dortmund nunmal keinen Alonso, hm...

Given To The Rising

Postings: 974

Registriert seit 27.09.2019

10.11.2019 - 13:56 Uhr
Doppelschlag für BMG. Irgendwie ne Wundertüte. Könnte mir aber noch vorstellen, dass sie im Laufe der Saison noch einbrechen. Mit Hecklng sind sie ja auch mal furios gestartet und in der Rückrunde lief dann gar nichts mehr.

MopedTobias

Postings: 13171

Registriert seit 10.09.2013

10.11.2019 - 14:42 Uhr
Vielleicht geht noch was für Bremen, Gladbach hat seit der Kramer-Verletzung deutlich weniger Stabilität. Allerdings auch einen grandiosen Sommer.

Given To The Rising

Postings: 974

Registriert seit 27.09.2019

10.11.2019 - 14:48 Uhr
Jetzt auch noch Benes verletzt. Könnte problematisch werden.

Given To The Rising

Postings: 974

Registriert seit 27.09.2019

10.11.2019 - 14:49 Uhr
Korrekur. Sache geritzt.

MopedTobias

Postings: 13171

Registriert seit 10.09.2013

10.11.2019 - 17:26 Uhr
Patrick Herrmann ist auch so ein "Auferstanden aus Ruinen"-Spieler diese Saison. Ein bisschen wie Harit und Mascarell bei Schalke, mit Herrmann hätte ich aber nie im Leben mehr gerechnet.

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 746

Registriert seit 14.05.2013

10.11.2019 - 18:17 Uhr
War letztes Jahr noch bei "meinem" FCA und bei Werder im Gespräch. Die Borussia wird schon gewusst haben, dass er noch ganz wichtig werden kann.

Randwer

Postings: 1092

Registriert seit 14.05.2014

10.11.2019 - 20:02 Uhr
laaaangweilig
warte...
Freiburg vs Frankfurt wurde am Ende doch noch mal "interessant"

HELVETE II

Postings: 2467

Registriert seit 14.05.2015

10.11.2019 - 20:04 Uhr
Ach Mensch, Abraham. Was ne grenzdebile Aktion. Passendes Ende einer in jeder Hinsicht erbärmlichen Woche.

MopedTobias

Postings: 13171

Registriert seit 10.09.2013

10.11.2019 - 20:15 Uhr
Ich kann nicht verstehen, dass einer wie Abraham noch die Kapitänsbinde tragen darf. War ja nicht die erste unsportliche Aktion.

peppermint patty

Postings: 571

Registriert seit 07.05.2019

11.11.2019 - 01:08 Uhr
Auch selten, dass ich erst um 1:00 in der Nacht erfahre wie das letzte Spiel am Sonntag ausgegangen ist. Darauf erst mal einen Kaffee :)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18679

Registriert seit 07.06.2013

21.11.2019 - 23:51 Uhr
Mal ne Frage an Experten hier:
Sind Hin- und Rückrunde immer exakt gleich? Wenn am 1. Spieltag bspw. RB Leipzig gegen den BVB spielt, spielen sie dann auch am 18. Spieltag gegeneinander?

Given To The Rising

Postings: 974

Registriert seit 27.09.2019

21.11.2019 - 23:56 Uhr
Ja. Nur Heim- und Gastrecht vertauscht.

peppermint patty

Postings: 571

Registriert seit 07.05.2019

22.11.2019 - 00:05 Uhr
Zum Fall Abraham:
Die Sperre ist in ihrer Höhe übertrieben. Klar, Abraham wollte Streich rammen, aber Streich wollte halt auch getroffen werden, was er selber auch zugegeben hat. Zudem haben beide nach dem Spiel schon wieder Dampf rausgenommen, Abraham hat sich entschuldigt, Streich hat's auch locker gesehen. Für mich vielleicht drei, vier Spiele Sperre für Abraham, eins für Streich, alleine für das blöde Albert Streit/ Norbert Meier-Gedächtnis-Gesicht

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18679

Registriert seit 07.06.2013

22.11.2019 - 00:09 Uhr
@Given to the Rising:
Jo, das ist klar. Ok, danke.

edegeiler

Postings: 1654

Registriert seit 02.04.2014

22.11.2019 - 00:11 Uhr
Was machst Du hier im Thread MACHINA? Verirrt?

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4046

Registriert seit 26.02.2016

22.11.2019 - 08:59 Uhr
Abraham wollte Streich rammen, aber Streich wollte halt auch getroffen werden, was er selber auch zugegeben hat.

Für diese entsprechende Doofheit von Abraham müsste es in diesem Fall dann eigentlich gleich noch mehr Sperre geben.

Given To The Rising

Postings: 974

Registriert seit 27.09.2019

22.11.2019 - 09:37 Uhr
Ist doch Blödsinn. Immer dieser Spruch "Für die Blödheit muss er bestarft werden.". Dann dürfte es kaum noch Spieler auf dem Feld geben. Wäre es nicht Streich, sondern ein Spieler gewesen, wäre die Strafe auch viel milder ausgefallen, weil Schubsen Normalität ist.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4046

Registriert seit 26.02.2016

22.11.2019 - 09:45 Uhr
Ich würde auch echt gern mal so viel Kohle verdienen und wenn man mal richtig mit Anlauf Kacke baut, dass dann alle sagen "Ja mei, man ist halt auch mal emotional und nicht der Hellste". :-)

Klaus

Postings: 560

Registriert seit 22.08.2019

22.11.2019 - 09:54 Uhr
Danke übrigens an Tottenham, dass sie nun diese leidige Mourinho-zum-BVB Diskussion beendet haben.

MopedTobias

Postings: 13171

Registriert seit 10.09.2013

22.11.2019 - 11:58 Uhr
Halte die Strafe für Abraham für absolut angemessen. Streich da die große Mitschuld konstruieren zu wollen ("er wollte getroffen werden" --> wo genau soll er das zugegeben haben?), find ich auch daneben. Abraham ist, sorry Frankfurt-Fans, ein Treter und ich find es gut, dass er mal eine angemessen saftige Strafe bekommen hat. Und wenn er nur mit drei, vier Spielen weggekommen wäre, wo wäre dann die Verhältnismäßigkeit zu Grifo?

Die Einsprüche der Eintracht waren auch nur peinlich und fürchterlich aus PR-Sicht. Bleibt zu hoffen, dass nach dem Buli-Start dieses Wochenende die Geschichte endlich aus der Welt ist.

Bonzo

Postings: 1550

Registriert seit 13.06.2013

22.11.2019 - 13:11 Uhr
Halte die Strafe nicht für angemessen. Attacken gegen Trainer oder Schiedsrichter sollten mindestens mit einer halbjährigen Sperre belegt werden. Das sind Vorbilder und wenn man sieht was in unterklassigen Spielen so abgeht, sollte man die Bundesligaspieler mit in die Verantwortung nehmen. Wer sich als Profisportler mit einem Millionensalär nicht im Griff hat, sollte sich psychologische oder ärztliche Hilfe suchen.

Ich war selbst Schiedsrichter beim Feldhockey und da wurden wir vom Verband dazu angehalten bei grobem Foulspiel, eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung in Betracht zu ziehen.

Given To The Rising

Postings: 974

Registriert seit 27.09.2019

22.11.2019 - 13:21 Uhr
Trainer sind aber parteiisch und nicht für die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs zuständig. Streich hätte den Ball auch aufhalten können, aber als Trainer der gegnerischen Mannschaft macht er das halt nicht.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4046

Registriert seit 26.02.2016

22.11.2019 - 13:23 Uhr
Streich hätte den Ball auch aufhalten können, aber als Trainer der gegnerischen Mannschaft macht er das halt nicht.

Wenn das schon als Grund ausreicht, um ihn dann so umzusensen, hat Abraham aber dringend einen Anger-Management-Kurs notwendig. Hat er zum Glück ja nun Zeit dafür.

Given To The Rising

Postings: 974

Registriert seit 27.09.2019

22.11.2019 - 13:29 Uhr
Hab ich nicht gesagt. Wollte nur sagen, dass Trainer in Sachen Zeitspiel ihren Spielern in nichts nachstehen und nicht die Respektspersonen sind, die sie vielleicht sein sollten, wobei ich Streich schon sehr schätze. Manche Trainer stacheln ihre Spieler sogar zu unsportlichen Aktionen an (Simeone). Ein Schiedsrichter ist halt was ganz anderes. Der muss beiden Seiten gegenüber neutral sein und verdient auch mehr Respekt, v.a. in den unteren Ligen.

Seite: « 1 ... 16 17 18 19 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: