Efterklang - Altid Sammen

User Beitrag

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 391

Registriert seit 15.05.2013

11.06.2019 - 11:46 Uhr
Efterklang sind zurück und veröffentlichen offenbar Ende September ein neues Album auf 4AD:

Heute wurde bekanntgegeben, dass Clausen, Stolberg und Brauer ihr altes Baby Efterklang wieder aktiviert haben und sogar schon an einem neuen Album arbeiten. Das Werk mit dem Titel „Altid Sammen“ soll Ende September via 4AD erscheinen. Es ist nicht nur die erste Veröffentlichung (nach „Piramida“) seit sieben Jahren, es wird auch das erste Album sein, auf dem Clausen erstmals alle Stücke auf Dänisch singt. Zumindest verspricht das die Tracklist.

mehr hier: https://www.neolyd.com/audio-video/efterklang-vi-er-uendelig/

und es gibt auch schon Tourdaten für 2020 :)

21.09.2019 Hamburg – Elbphilharmonie (Reeperbahn Festival)
10.02.2020 Berlin – Admiralspalast
11.02.2020 Leipzig – Werk 2
12.02.2020 Frankfurt – Mousonturm
13.02.2020 München – Muffathalle
14.02.2020 (AT) Wien – Gasometer
25.02.2020 Hannover – Pavillon
27.02.2020 Köln – Gloria
04.03.2020 (CH) Zürich – Mascotte
05.03.2020 (CH) Lausanne – Les Docks

Voyage 34

Postings: 361

Registriert seit 11.09.2018

11.06.2019 - 16:20 Uhr
Hm, kann mich nur positiv überraschen, habe keine Erwartungen

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 391

Registriert seit 15.05.2013

11.06.2019 - 16:29 Uhr
Na ein paar Erwartungen kann man schon haben, oder? Die letzten Efertklang-Alben waren doch recht gelungen (live ja sowieso) und die Liima-Platten in der Zwischenzeit (ok, die zweite war etwas schwächer) doch auch.

Ich freue mich auf jeden Fall, dass sie nun doch so schnell und vollumfänglich zurückkehren.

Pivo

Postings: 125

Registriert seit 29.05.2017

11.06.2019 - 17:25 Uhr
Zwischendurch gab es auch ein Efterklang-Album. Das war eine Kollabo mit "Fundal" und ging als Oper durch. Es war aber ein offizielles Efterklang-Werk. Der Brüller war es in meine Ohren nicht, da es extrem gewöhnungsbedürftig war aufgrund des doch sehr schwer hörbaren "Operngesangs". Von daher hoffe ich doch sehr, dass sich das neue Werk von den Experimenten der Vergangenheit verabschiedet und wieder "normale" Efterklang-Songs herausgebracht werden. Dann könnte es wieder was werden.

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 391

Registriert seit 15.05.2013

11.06.2019 - 17:55 Uhr
Ahja, das stimmt - das Zwischenwerk hatte ich tatsächlich schon vergessen...

Beim Michelberger Music Festival 2018 gab es schon ein Set von "Efterklang & Friends" und auch dabei gab es dänischsprachige Stücke zu hören. Wenn ich von dem Auftritt ausgehe, würde ich eher darauf schließen, dass das neue Album eine Rückkehr zum alten Stil ist. Aber das ist wirklich nur ein ganz kleiner Hinweis.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 873

Registriert seit 11.06.2013

11.06.2019 - 20:01 Uhr
Hier noch der erste Song. Album wird am 20. September veröffentlicht.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 873

Registriert seit 11.06.2013

11.06.2019 - 20:02 Uhr - Newsbeitrag
Video übrigens mit Helena Christensen

Pivo

Postings: 125

Registriert seit 29.05.2017

12.06.2019 - 10:09 Uhr
Klingt in jedem Fall nach "mehr" und vor allen Dingen wirklich nach einem "normalen" Efterklang-Album- Ob jetzt dänisch oder englisch gesungen wird ist mir egal. Ähnlich wie bei Sigur Ros spielt es bei manchen Bands oder Sounds keine Rolle ob man bei den Texten mitkommt oder nicht. Bei Sigur Ros habe ich bis heute keine Ahnung ob Die über den großen Weltschmerz singen oder Ballermann-Themen behandeln. Aber es ist tolle Musik und nur das zählt.

Album von Efterklang habe ich vorbestellt. F

Voyage 34

Postings: 361

Registriert seit 11.09.2018

12.06.2019 - 13:07 Uhr
Wie ich die letzten Alben finde muss ich mal checken, so lange nicht mehr gehört.. damals ne Lieblingsband.

Aber die Ausflüge abseits von efterklang fand ich wenig interessant

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15013

Registriert seit 08.01.2012

12.06.2019 - 13:48 Uhr
EFTERKLANG NEWS:



Sieben Jahre nach ihrer letzten Albumveröffentlichung kehren Efterklang am
20. September mit ihrem fünften Studioalbum „Altid Sammen“ zurück. Heute
kündigt das dänische Trio auch Live-Termine an und teilt die Single „Vi er
uendelig" mit einem Video, in dem Helena Christensen mitspielt.



Hier anschauen:



Der Album Opener ‘Vi er uendelig’ (“Wir sind unendlich”) erscheint heute
digital. Die dazugehörigen Visuals, unter der Regie von Andreas Koefoed
(The Ghost Of Piramida) und einer dänischen Freundin, dem Model und der
Fotografin Helena Christensen, sind eine Hommage an eine legendäre Johnny
Hallyday TV-Performance von 1964.



Flankiert wird das Album am Tag nach der Veröffentlichung von einem
ausverkauften Konzert und Live Umsetzung des Albums in der Hamburger
Elbphilharmonie am 21. September im Rahmen des Reeperbahn Festivals.
Efterklang wird das ganze Jahr über und bis 2020 durch Europa touren!



Alle Live-Termine, weitere Album Details, Fotos und Artwork:
http://www.beatsinternational.com/news/efterklang/







Die PM dazu.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: