City And Colour - A pill for loneliness

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16215

Registriert seit 08.01.2012

03.06.2019 - 19:07 Uhr - Newsbeitrag

CITY AND COLOUR VERÖFFENTLICHEN NEUEN SONG “ASTRONAUT”
ALBUM FOLGT IM HERBST ÜBER STILL RECORDS




City and Colour, der gefeierte Singer-Songwriter Dallas Green, veröffentlicht heute mit "Astronaut" einen neuen Song, welcher von dem dreimaligen Grammy-Gewinner Jacquire King (Kings Of Leon, Tom Waits, Modest Mouse, Norah Jones) produziert und von Emily Lazar (Beck, Coldplay, Dolly Parton, The Chainsmokers), der ersten Mastering-Engineerin, die einen Grammy für das “Best engineered Album” in diesem Jahr gewann, gemastert wurde. "Astronaut" ist der erste neue Song von City and Colour seit fast vier Jahren und wird auf dem kommenden sechsten Studioalbum enthalten sein, das diesen Herbst auf Greens Label Still Records, einem Imprint von Dine Alone Records, veröffentlicht wird. Streaming und Kauf-Link hier
"Ich denke immer an die Beziehungen in meinem Leben, die durch das was ich beruflich tue, zerbrochen sind", sagt Green über die Inspiration für den neuen Song. "Ich bin immer weg, reise herum und singe Lieder. Es belastet jedoch meine Familie und Freunde. Ich bitte um "ein weiteres Jahr". Ich verließ mein Zuhause mit 21 Jahren, um Gitarre zu spielen. Es ist einsam, aber ich sehne mich nach diesem Zustand des unterwegs sein und Umherwanderns. Ich bin mir bewusst, wie viel Glück ich habe."

Im Oktober und November tourt City and Colour durch die USA und Kanada.

City and Colour ist ohne Zweifel eine der größten kanadischen Erfolgsgeschichten. Im Laufe von fünf Studioalben hat Green sich eine riesige Fangemeinde weltweit erspielt und wurde mit drei JUNOs ausgzeichnet, darunter zwei SONGWRITER OF THE YEAR Awards, zusätzlich gab es dreimal Doppelplatin, einmal Platin und eine Gold Auszeichnung in Kanada. Darüber hinaus veröffentlichte Green als Mitglied von Alexisonfire vier Platin-zertifizierte Alben. City and Colours letztes Studioalbum “If I Should Go Before You” debütierte auf Platz 1, die dritte Nummer 1 in Folge in Kanada. Der Longplayer sorgte auch international für Aufsehen und stieg auf Platz 16 der U.S. Albumcharts und auf Platz 5 in Australien ein. 2014 arbeitete Green mit dem internationalen Superstar Alecia Moore (alias P!nk) an einem neuen Projekt mit dem Titel You+Me. Das gefeierte erste Album des Duos, “Rose Áve“ stieg auf Anhieb auf Platz 4 der U.S. Albumcharts ein, Platz 1 in Kanada, Platz 2 in Australien und bescherte Live Performances bei The Ellen Show und Jimmy Kimmel Live.

CITY AND COLOUR
"ASTRONAUT"
LABEL: STILL RECORDS -
DINE ALONE RECORDS
VÖ: 03.06.2019

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16215

Registriert seit 08.01.2012

21.06.2019 - 19:55 Uhr - Newsbeitrag

CITY AND COLOUR VERÖFFENTLICHEN OFFIZIELLE SINGLE “STRANGERS”
ALBUM FOLGT IM HERBST ÜBER STILL RECORDS

Listen + Share “Strangers” Here


City and Colour, der gefeierte Singer-Songwriter Dallas Green, veröffentlicht die erste offizielle Radiosingle "Strangers" aus dem kommenden, sechsten Studioalbum, das diesen Herbst auf Greens Label Still Records, einem Imprint von Dine Alone Records, veröffentlicht wird.
„In „Strangers“ geht es darum, dass man einen anderen Menschen nie wirklich kennt", sagt Green.
"Du wirst nie wirklich verstehen, wie es ist, im Gehirn oder Herzen eines anderen zu sein. Wir müssen also die Unterschiede erkennen und wertschätzen. Wenn wir das tun, können wir vielleicht besser miteinander leben."
Die Single wird von einem lebhaften Riff und einem summbaren Groove getragen und baut sich zu einem geisterhaften Refrain auf, der von Hall überflutet wird, während Green fleht:“Don’t wake me when this is over, just let me drift amidst my dreams.”


„Strangers“ ist der zweite Song des mit Spannung erwarteten neuen Albums von City and Colour. Das eindringlich schöne "Astronaut" debütierte Anfang dieses Monats (Streaming und Kauf-Link hier). Beide Tracks wurden von dem dreimaligen Grammy-Gewinner Jacquire King (Kings Of Leon, Tom Waits, Modest Mouse, Norah Jones) produziert und von Emily Lazar (Beck, Coldplay, Dolly Parton, The Chainsmokers), der ersten Mastering-Engineerin, die einen Grammy für das “Best engineered Album” in diesem Jahr gewann, gemastert.

Frank Farin
24.06.2019 - 15:26 Uhr
Oh ... das ist schön zu hören!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16215

Registriert seit 08.01.2012

01.07.2019 - 19:12 Uhr
Warum wird "Strangers" hier eigentlich nicht standesgemäß gefeiert? Überragend.
Frank Farin
03.07.2019 - 07:44 Uhr
Ja, das ist absolut richtig! - Mal sehen, ob das neue Album an IF I SHOULD GO BEFORE YOU GO rankommt: das war wirklich großartig (und nicht allein wegen des monumentalen Gänsehautepos WOMAN). Habe nie verstanden, warum das hier nur 6/10 Sternchen bekommen hat.

BVBe

Postings: 368

Registriert seit 14.06.2013

03.07.2019 - 15:09 Uhr
Großartige Stimme, authentische Songs, ein Gespür für schöne Melodien ... echt ein Tipp!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16215

Registriert seit 08.01.2012

16.08.2019 - 17:33 Uhr - Newsbeitrag
CITY AND COLOUR VERÖFFENTLICHEN AM 4.OKTOBER ÜBER
STILL RECORDS DAS NEUE ALBUM
A PILL FOR LONELINESS

Neben dem Video zu “Strangers” gibt es ab sofort auch den Album-Opener
“Living in Lightning” im Stream






City and Colour, der gefeierte Singer-Songwriter Dallas Green, veröffentlicht am 4. Oktober das sechste Studioalbum “A Pill For Loneliness”, das auf Greens Label Still Records, einem Imprint von Dine Alone Records, erscheinen wird.

Neben den bereits veröffentlichten Tracks "Astronaut" und "Strangers" debütiert Green heute mit dem neuen Song und Album-Opener "Living In Lightning". Der mit Spannung erwartete Nachfolger vom #1 Album “If I Should Go Before You” (2015) wurde von dem dreimaligen Grammy-Gewinner Jacquire King (Kings Of Leon, Tom Waits, Modest Mouse, Norah Jones) produziert und von Emily Lazar (Beck, Coldplay, Dolly Parton, The Chainsmokers), der ersten Mastering-Engineerin, die einen Grammy für das “Best engineered Album” in diesem Jahr gewann, gemastert.

Verschiedene Pre-Order-Möglichkeiten gibt es hier
Neben diversen digitalen Vorbestellmöglichkeiten können Fans eine 2xLP-Vinylversion des Albums über den City and Colour Webstore vorbestellen, wo es auch zusätzliche Merchandise-Produkte zum neuen Album, sowie eine exklusive Vinyl Variante geben wird (ab Freitagabend stehen alle Bestellmöglichkeiten zur Verfügung).

2LP set, housed in a die-cut mirror board gatefold jacket, with printed euro-style inner sleeves
A/B side pressed on Sea Blue vinyl with Magenta vinyl centre and Sky Blue and Tangerine Splatter
C/D side pressed on Grape vinyl with a Canary Yellow vinyl centre and Magenta and Tangerine Splatter


CITY AND COLOUR VERÖFFENTLICHEN AM 4.OKTOBER ÜBER
STILL RECORDS DAS NEUE ALBUM
A PILL FOR LONELINESS

Neben dem Video zu “Strangers” gibt es ab sofort auch den Album-Opener
“Living in Lightning” im Stream


Bei dem zuvor veröffentlichten Song "Astronaut" fesselt Greens Stimme sofort. "Ich denke immer an die Beziehungen in meinem Leben, die durch das was ich beruflich tue, zerbrochen sind. Ich bin immer weg, reise herum und singe Lieder” sagt Green über den Track.

Die Hit-Single “Strangers” wird von einem lebhaften Riff und einem flirrenden Groove getragen und baut sich zu einem geisterhaften Refrain auf, der von Hall überflutet wird, während Green fleht:“Don’t wake me when this is over, just let me drift amidst my dreams.” Das Video gibt es hier zu sehen.

Im Oktober und November tourt City and Colour durch die USA und Kanada.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16215

Registriert seit 08.01.2012

20.09.2019 - 19:31 Uhr - Newsbeitrag
City and Colour, der gefeierte Singer Songwriter Dallas Green, hat ein fesselndes neues Video für den Song "Astronaut" aus seinem kommenden Studioalbum A PILL FOR LONELINESS veröffentlicht, das am 4. Oktober auf Green's eigenem Label Still Records, einem Sublabel von Dine Alone Records, veröffentlicht wird.

Das Video wurde am 13. September exklusiv bei Apple Music veröffentlicht und ist ab heute HIER nun auf allen Kanälen verfügbar. Green schloss sich erneut mit Michael Maxxis zusammen, der für City and Colour's "Fragile Bird", "Thirst", "Lover Come Back" und "Strangers" Regie führte. Maxxis sagt: "Ich fühlte, dass Astronaut epische Visuals verlangte. Die Texte, der Gesang und die Instrumentierung sind alle groß, schön und tiefgründig. Dallas teilte seine Inspiration für das Lied mit mir, und dann ging ich an die Arbeit. Dies war eine dieser Produktionen, bei denen irgendwie alles mit nur ein paar Tagen Vorbereitung zusammenkam. Am Ende ist dies ein Video, auf das ich sehr stolz bin. Ich denke, wir haben die ästhetische Schönheit von Astronaut auf eine einfache, poetische Weise eingefangen.


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16215

Registriert seit 08.01.2012

24.09.2019 - 18:28 Uhr - Newsbeitrag
Im Februar 2020 endlich wieder auf Europatournee,
mit u.a. folgenden Terminen:
10/02 - München, Alte Kongresshalle ‬
‪12/02 - Zürich, Kaufleuten‬
‪14/02 - Stuttgart, Wagenhallen‬
‪15/02 - Leipzig, Haus Leipzig‬
‪21/02 - Berlin, Tempodrom‬
‪22/02 - Düsseldorf, Tonhalle‬

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16215

Registriert seit 08.01.2012

02.10.2019 - 23:19 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

BVBe

Postings: 368

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2019 - 07:52 Uhr
Dallas Green goes Pop! Also ... das Album fühlt sich schon ambilavent an. Als Popalbum ist es wunderschön, eine hübscher, melodischer Roadtrip.

Verglichen mit den Vorgängern allerdings fehlt das Akustische, Luftige, Organische - und auch die ganz großartigen Melodien, die die anderen Alben ausgemacht haben. Stilistische Veränderung finde ich zwar grundsätzlich gut, aber da würde ich mir dann eher eine künstlerische Weiterentwicklung wünschen als den Schritt in den Mainstream.

Hat seine Berechtigung in der Diskographie und lebt natürlich von Dallas' sympathischer Stimme - aber nächstes Mal bitte wieder einen Schritt zurück zu den älteren Großtaten.

kiste

Postings: 18

Registriert seit 26.08.2019

15.10.2019 - 12:18 Uhr
Das schwächere Sam Fender Album ;) Aber trotzdem einige schöne Lieder dabei.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: