Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Athlete - Tourist

User Beitrag
Wollwolf
02.07.2004 - 11:28 Uhr
Ich freue mich aus den News der offiziellen HP www.athlete.mu kopieren zu können:


NEW ALBUM & SINGLE

"Rumours from the Athlete camp are that the album is scheduled for release on 11th October. The album title has not yet been decided upon.

It is also rumoured that the first single is likely to be Wires and should be around at the end of September.

A UK tour in October is also expected."

-----

JUHUU *freu* Wenn das ganze Album so gut wird wie "Wires" kann ja gar nix schief gehen :)))
zebrahead
02.07.2004 - 13:10 Uhr
das ist doch ne gute nachricht.
Armin
02.07.2004 - 13:19 Uhr
*mitfreu*
Dän
02.07.2004 - 13:51 Uhr
*einbisschenmehralsarminfreu* ;-)
Wollwolf
08.07.2004 - 18:28 Uhr
Auf dem neuen Album werden Athlete uns mit sauberer Orchesterarbeit berieseln:

"London Metropolitan Orchestra strings and brass recorded 5 tracks for their new album which will be released at the end of the year. Adam Peters arranged and conducted the sessions which involved a 24-piece string section, horn and trombone, and seperately a string octet. The sessions took place at Abbey Road Studio 1, with David Juritz leading"
standi
17.07.2004 - 10:20 Uhr
Letztes Jahr hat mich die wunderbare "Vehicles and Animals" durch den ganzen Sommer begleitet.

Jetzt wird's langsam doch noch warm und ich frage mich, ob die Jungs demnächst ne neue Scheibe am Start haben.

Weiß jemand was? Wer weiß es? Weiß es einer?

Standi
Dän
17.07.2004 - 10:32 Uhr
Das neue Album sollte eigentlich im Oktober rauskommen, wurde nun aber doch auf Anfang Februar 2005 verschoben.
Wollwolf
18.07.2004 - 00:15 Uhr
AH...KREISCH!!! :( Verdammt.. Februar.. das passt nun aber überhaupt nicht *schnüff*
vilfer
18.07.2004 - 13:02 Uhr
ach, das stand schon im kalender...
Armin
23.11.2004 - 15:31 Uhr
"Tourist" soll es heißen und am 31.01.2005 endlich erscheinen.
fish
04.01.2005 - 12:10 Uhr
Das Warten bringt mich noch um.
Armin
07.01.2005 - 11:46 Uhr
Wie ich eben erfahren habe, soll es in Deutschland nun der 14.03.2005 sein.
jo
14.01.2005 - 17:04 Uhr
sehr schönes album (bekam letzte woche die promo).
wird von mal zu mal besser. vor allem der titeltrack und 'half light' haben's mir angetan.
iamlegend
14.01.2005 - 17:25 Uhr
wirklich sehr, sehr schön, das album.
mir gefällt "wires" im moment am besten.
jo
16.01.2005 - 01:45 Uhr
oh ja! auch ein großer song.
Pepo
03.02.2005 - 21:02 Uhr
Gibts auf CD-wow.de
Sidestepper
04.02.2005 - 00:02 Uhr
Wow! In Deutschland erst der 14.03.? Nett! Habe meine gestern von CD-wow erhalten. Ist wirklich ein gutes Album, wird von mal zu mal besser ... Und die Bonus-DVD ist auch nicht zu verachten.

Und das Beste: Es ist eine englische Pressung, sprich ohne lästigen Kopierschutz, denn die deutsche Pressung wohl wieder haben wird :-(
jo
04.02.2005 - 00:07 Uhr
das mit dem kopierschutz glaube ich zwar nicht, aber das würde für mich kein kaufentscheidender grund sein (wenn ich sie nicht schon hätte ;) ).

die bonus-dvd ist auch sehr stimmig geraten. runde sache, das. und 'twenty four hours' wächst auch immer mehr ;). schöööön.
Sidestepper
04.02.2005 - 00:15 Uhr
Das ist für mich schon ein kaufentscheidender Grund, weil ich bis dato die Erfahrung machen musste, dass alle von EMI ausgestatteten CD's mit Kopierschutz in meinem Auto nicht abgespielt werden oder wurden.
jo
04.02.2005 - 00:17 Uhr
ok. verständlich ;).
Roddy Woomble
04.02.2005 - 00:43 Uhr
Oh, da hab' ich ja auch richtig Glück gehabt. Hab' meine "Tourist"-CD ebenfalls über CD-Wow erhalten, gerade eben lief sie noch im Auto und jetzt lese ich das hier im Forum.

Finde das Album übrigens richtig gelungen. Zwar nicht mehr so kreativ und vielseitig wie "Vehicles & Animals", dafür aber eine Britpop-Ballade/-Hymne nach der anderen, eine schöner als die andere. Von diesem Muster weichen eigentlich nur so ein bißchen "I Found Out" und das grandiose "Modern Mafia" ab. Auf jeden Fall alles auf hohem Niveau.

"Wires" gehört noch nicht mal zu meinen persönlichen Highlights des Albums. Das sind bei mir ganz klar "Chances", "Half Light", "Tourist" und vor allem "Twenty Four Hours".
jo
04.02.2005 - 01:40 Uhr
@Roddy Woomble:

vor allem bei deinen highlights stimme ich dir zu ;). obwohl ich, mittlerweile, doch 'wires' dazu zählen würde. etwas schleppender anfang, aber dieser schier unglaubliche, immer mehr ausufernde refrain. herrlicher song. 'yesterday threw everything at me' ist auch so ein beispiel. "relaxte" strophe (warum dieses banjo? ;) ) woraufhin doch noch eine große steigerung im verlauf des songs folgt. sehr schön, doch.
einen wirklichen ausfall kann ich nicht ausmachen.
'trading air' läuft etwas vor sich hin und auch 'i love' ist nicht der abschluss, den ich mir von einem ansonsten so gelungenen album gewünscht hätte, aber doch weit entfernt von "kann man nicht anhören".
Roddy Woomble
04.02.2005 - 14:26 Uhr
@jo:

Mit "Trading Air" und "I Love" ging's mir ähnlich.
Nach dem großartigen Auftakt hab' ich dann bei "Trading Air" als viertem Song zum ersten Mal gedacht: "Nicht ganz so gut, geht aber immer noch noch voll in Ordnung". Aber an der vierten Position paßt er sehr gut. Wäre er z.B. schon an zwei positioniert, hätte ich den Auftakt des Albums nicht so genossen, sondern wäre erst mal ein bißchen skeptisch gewesen.
"I Love" ist ein bißchen karg geraten, hätte mir auch eher einen furiosen Abschluß gewünscht. So übel finde ich aber auch "I Love" nicht.

"Yesterday..." würde ich "Wires" jederzeit vorziehen (obwohl ich bei "Wires" das schlichte Piano und den Refrain schon mag). Du hast Recht; die Steigerung in "Yesterday..." ist wirklich toll, prima auch die Idee, am Ende den Refrain nur mit Begleitung einer akustischen Gitarre zu spielen - schöner Gegensatz zu dieser Steigerung.
Paul Paul
06.02.2005 - 12:19 Uhr
Ich muss wohl noch einpaar Tage warten. Ich freue mich aber schon drauf. Die Single fand' ich auch schön. Besser als "El Salvador". Das kenne ich von 'ner Visions CD. Konnte mich nie so richtig überzeugen.
jo
06.02.2005 - 13:51 Uhr
@Roddy Woomble:

ja, da stimme ich dir wirklich (fast ;) ) überall zu.
an der vierten stelle sitzt 'trading air' sicherlich genau richtig. schön, nach dem grandiosen 'tourist' und vor 'wires'. und ja, auch 'i love' hat seinen reiz. ein schöner, simpler song mit nettem text ;).

die idee mit der akustik-gitarre funktioniert auch ganz wunderbar, finde ich, bei 'wires'. zuerst der refrain in "gewohntem" gewand, dann diese akustik-stelle und dann mit aller orchestraler unterstützung, die man gerade als passend einstufen konnte. das ist jedesmal die stelle, die dann doch noch gänsehaut hervorrufen kann (natürlich nicht muss ;) ). deswegen liegt 'wires' bei mir doch ziemlich auf gleicher stufe wie 'yesterday threw everything at me'.

hast du eigentlich auch die "limited editition" inkl. dvd? die version von 'tourist', die sie dort live vorstellen, nervt nämlich doch sehr... ansonsten finde ich aber auch diese bonus-dvd sehr gelungen.

@Paul Paul:

denke, dann kannst du dich wirklich auf was freuen.
ich mag auch jeden song von 'tourist' lieber als 'el salvador'. zwar nicht jeden lieber als 'beautiful' ;), aber an 'el salvador' ziehen sie alle vorbei, auch wenn der vergleich eigentlich hinkt.
Pure_Massacre
06.02.2005 - 21:44 Uhr
Wunderschönes Album, nach dem ersten Hören zu urteilen....."trading air" find ich allerdings sehr toll. "Chances" is sowieso der Hammer, "Half Light" auch. Hoffentlich hab ich bald wieder Zeit ausgiebig Musik zu hören. Dieses Album wird wohl in nicht allzu ferner Zukunft öfters in meinem CD-Player rotieren.
jo
06.02.2005 - 21:57 Uhr
@Pure:

schön, dass der tipp also doch nicht umsonst war ;).
Pure_Massacre
06.02.2005 - 22:13 Uhr
Oh ja, definitiv nicht ;-) Dankeschön!!!
jo
06.02.2005 - 22:22 Uhr
hehe, kein problem ;). bin doch immer froh, wenn ich damit jemandem 'nen "musik-"gefallen tun kann ;). wenn's auch nur'n tipp ist...
dionisio
07.02.2005 - 00:00 Uhr
hui hui niederschmetterndes pitchfork-review, naja das kennt man ja
jo
07.02.2005 - 12:10 Uhr
dafür (also nicht für das spezielle review nun, sondern generell ;) ) sind pitchfork ja auch richtig mies...
Pure_Massacre
07.02.2005 - 12:30 Uhr
"Wires" gefällt mir bisher am besten. Die Stelle gegen Ende des Songs, an der sich die Streicher aufbäumen, dann nur noch die Akustische und Joel Pott's (heißt der so? kann mich nur noch vage erinnern) Stimme zu hören sind und darauf das furiose Finale kommt, ist einfach zu herrlich.
jo
07.02.2005 - 12:33 Uhr
ja. 'wires' ist auch der song, den ich mit am meisten hör', vom album.
Roddy Woomble
07.02.2005 - 12:50 Uhr
@ jo:

Die "Limited Edition" mit der DVD habe ich leider nicht, nur die normale Version. Finde sowas zwar immer interessant, aber in diesem Fall gleich 6 € mehr für die "Ltd. Ed." zu bezahlen, das war mir dann doch ein bißchen zu viel. Vor allem, wenn man sieht, daß es auch anders geht (z.B. bei der neuen Feeder).
jo
07.02.2005 - 12:57 Uhr
@Roddy Woomble:

ich hatte die cd direkt aus dem uk - und da war sie nur um 1€ teurer. da ich eh' noch was anderes mitbestellt hatte und mich die 6 live-tracks interessierten, fand ich den 1€ mehr nicht zu teuer. aber wie gesagt: zumindest bei der live-version von 'tourist' hast du nichts verpasst ;).

die bonus-dvd von der neuen 'feeder' finde ich, z.t., etwas unnötig ('depot sessions'), aber trotzdem gut, dass sowas zum gleichen preis angeboten wird.
Wollwolf
07.02.2005 - 18:55 Uhr
Höre gerade das Album und bin hin und weg.. Obwohl's ein bisschen schwerfälliger ist als Vehicles and Animals. Und Wires ist einfach unglaublich schön!

Warum kommt das Ding hier erst Monate später raus??
Doc
09.02.2005 - 12:14 Uhr
Hey Roddy, check 15.2. @ http://www.underground-cologne.de/pages/2/fs2c.htm
Roddy Woomble
09.02.2005 - 13:57 Uhr
@ Doc:

Oh Mann, das sind ja unglaubliche Neuigkeiten! Ich kann's gar nicht fassen! Vielen Dank für den Tip, der war Gold wert!
Andi
20.02.2005 - 16:42 Uhr
Zu meinen persönlichen Favoriten auf diesem Album gehören vor allem If I Found Out, Tourist, Wires und Twenty Four Hours. Der Rest geht bei mir noch nicht so richtig ins Ohr, mal schauen wies nach den nächsten 20 Durchläufen aussieht :-).
jo
20.02.2005 - 17:13 Uhr
@Andi:

vor allem 'chances', 'half light' und 'yesterday threw everything at me' öfter hören, ja? ;) wunderbare songs *find*.
Pure_Massacre
20.02.2005 - 17:45 Uhr
Vor allem die ersten fünf Songs bleiben weiter meine Favoriten, im 2ten Drittel schwächelt die Platte IMHO n bisschen, zum Ende hin wird sie dann aber wieder sehr sehr toll.
jo
20.02.2005 - 17:49 Uhr
dafür enthält das 2. drittel aber 'yesterday threw everything at me' und fällt somit, meiner meinung nach, eben nicht einem solchen "schwächeln" zum opfer. aber, wie schon gesagt, ein, zwei songs hätten gerne etwas "aufgewertet" werden können ;).
Pure_Massacre
20.02.2005 - 17:49 Uhr
Mit "2tem Drittel" mein ich übrigens die Songs 6-9 ;-)
jo
20.02.2005 - 19:43 Uhr
klar. aber da fällt doch 'yesterday...' drunter...
mysland
04.03.2005 - 18:19 Uhr
bin echt begeistert von dem neuen teil!
besonders "wires" gefällt mir, aber auch "tourist". sehr schön, ist in den persönlichen jahrescharts bestimmt ganz oben!
leKeks
07.03.2005 - 13:36 Uhr
jetzt helft mir mal auf die sprünge ? wann ist deutschland-release ??? irgendwie hab ich 7 verschiedene termine gelesen/gehört und auf die info meines hiesigen plattenverschärblers geb ich nich soviel
Andreas
07.03.2005 - 14:11 Uhr
Tolles Album, besonders "Twenty Four Hours"! War zufällig 2003 jemand beim Travis-Vorprogramm in HH und hat wie ich den Eindruck, dass das damals schon in der Setlist war?
jo
07.03.2005 - 15:39 Uhr
@leKeks:

definitiv der 21. märz... / ich empfehle trotzdem immer die uk-versionen (also direkt von dort bestellen - da sie meistens deutlich billiger, trotz der versandkosten, sind).
leKeks
07.03.2005 - 16:30 Uhr
@jo schon passiert :))
Obrac
07.03.2005 - 16:56 Uhr
Was mich an dieser Band immernoch zu sehr stört, ist der Gesang. Dieser schreckliche Gesangstil verdirbt mir alles. Leider.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: