Shakespears Sister - Singles party

User Beitrag

Michael

Warer Magot

Postings: 372

Registriert seit 13.06.2013

09.05.2019 - 00:04 Uhr
BÄÄÄM - wahrscheinlich das Comeback, mit dem wenigsten gerechnet haben.

Als Duo veröffentlichten Shakespears Sister, benannt nach dem The Smits-Song und bestehend aus Marcella Detroit mit glockenheller 4,5 Oktaven-Stimme und der düsteren Siobhan Fahey, damals Ehefrau von Eurythmics-Mastermind und Band-Produzent Dave Steward, nur zwei Alben und trennten sich auf dem Zenit ihres Erfolges. Am 06.12.1992 brachte die Band auf der Smash Hits Poll Winners Party in London ihren letzten gemeinsamen Auftritt über die Bühne, einen Tag später trennten sich die beiden im bitterbösen Streit und haben bis 2019 nie wieder ein Wort miteinander gewechselt. Siobhan Fahey litt damals unter Depressionen und ließ sich direkt am Anschluss an die offizielle Trennung der Band in die Psychiatrie einweisen.

In den letzten 20 Jahren wurde es ruhig um beide - Marcella Detroit veröffentlichte in kleinem Rahmen Jazz-Kompositionen, Siobhan Fahey brachte Anfang der 00er Jahre einige Trip Hop-Singles raus und landete kleine Erfolge in Großbritannien.

2019 nun das überraschende Comeback: mit "Singles Party" bringen die beiden am 19.07.2019 ein Best of-Album mit zwei neuen Song raus, die erste Single daraus heißt "All The Queen's Horses" und erscheint bereits am 15.Mai. Ab Ende Oktober gehen Shakespears Sister auf eine 14 Auftritte umfassende Tour in Großbritannien; Tickets dafür sind ab dem 10.05.2019 erhältlich.


Große Vorfreude bei mir ! "Hello (Turn Your Radio On" gehört für mich tatsächlich zu meinen absoluten Lieblings-Songs. Und wer erinnert sich nicht noch an das atemberaubende "Stay" mit dem sensationellen Video (Top 3 in Deutschland und 1992 satte 8 Wochen Nr. 1 in UK) ?



Shakespears Sister's "Ride Again" UK Tour Dates:

31/10/19 - Royal Concert Hall - Nottingham
01/11/19 - New Theatre - Oxford
02/11/19 - Empire - Liverpool
04/11/19 - City Hall - Sheffield
05/11/19 - Palladium - London
08/11/19 - Royal Concert Hall - Glasgow
10/11/19 - The Sage - Gateshead
11/11/19 - Bridgewater Hall - Manchester
13/11/19 - Pavilion Theatre - Bournemouth
14/11/19 - The Forum - Bath
15/11/19 - Regent Theatre - Ipswich
17/11/19 - Cliffs Pavilion - Southend
19/11/19 - Symphony Hall - Birmingham
20/11/19 - Dome Concert Hall - Brighton

Michael

Warer Magot

Postings: 372

Registriert seit 13.06.2013

09.05.2019 - 00:25 Uhr
Korrektur: Band-Name im Thread falsch geschrieben (kann das ein Moderator bitte ändern?), ein "h" bei den Smiths vergessen und andere Flüchtigkeitsfehler bitte ich zu entschuldigen. :(

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14821

Registriert seit 08.01.2012

09.05.2019 - 18:24 Uhr
Wird gemacht.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14821

Registriert seit 08.01.2012

09.05.2019 - 18:24 Uhr
Und ich freu mich drauf.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14821

Registriert seit 08.01.2012

15.05.2019 - 12:31 Uhr - Newsbeitrag
26 Jahre nach ihrer offiziellen Auflösung haben sich die Shakespears Sister wieder vereint! Das feiern Siobhan Fahey und Marcella Detroit nicht nur mit der neuen Single "All The Queen`s Horses", die heute erscheint, sondern mit einer Best of CD ihres kompletten Schaffens. "Singles Party" wird am 19.07.2019 erscheinen und im November spielt die Band 14 Konzerte in England.

Das Video zu „All The Queen`s Horses“ feiert heute Premiere:



Der Titel ist nach 26 Jahren der erste neue Titel des Duos, das jetzt bei London Records unter Vertrag steht. Gedreht wurde das Video von Sophie Muller (Beyonce, Rihanna, Bjork) im Joshua Tree Nationalpark. Sophie Muller hat schon die legendären Videos des Duos zu „Stay“, „You´re history“ und „I Don´t Care“ gedreht. Im Video ist Morgan McMichaels aus Ru Paul`s Drag Race zu sehen. Nick Launay, der den Titel produziert hat und u.a. mit Nick Cave und Yeah Yeahs gearbeitet hat, ist ebenso im Video zu sehen.

Siobhan über die Wiedervereinigung:

„Wir ließen es langsam angehen. Keiner von uns hätte eine Reunion gewollt, wenn es da etwas anderes als Freundschaft und Einheit gegeben hätte. Ich habe festgestellt was für eine tolle Co-Autorin Marcella doch für mich ist. Es ist eine seltsame Vereinigung von Energie, die nur dann entsteht, wenn wir beide gemeinsam schreiben."

Marcella über die Wiedervereinigung:

„Es ließ sich nicht aufhalten. Es war wie ein Schneeball, der ins Rollen kommt und immer mehr an Fahrt aufnimmt. Wir sind an einem Punkt in unserem Leben angekommen, wo wir uns beide mehr respektieren und verstehen als je zuvor in unserer Karriere. Gegenseitiger Respekt und Verständnis dafür wer wir sind. Es geht um Akzeptanz, Akzeptanz dafür, wer wir sind, für einander und zueinander.“


1989 erschien das Debütalbum der Shakespears Sisters "Sacred Heart", begleitet von der Hitsingle "You´re History", beides Top 10 Erfolge. Das zweite Album "Hormonally Yours", das 1992 erschien, war sogar noch erfolgreicher mit den Hitsingles "I Don`t Care", "Hello (Turn Your Radio On)" und ihrem größten Hit "Stay", der alleine 8 Wochen auf Platz 1 der britischen Charts war.

Weitere Highlights ihrer Karriere waren ein BRIT Award für das beste Video für "Stay", ein Ivor Novello Award fürs zweite Album, über 1 Millionen verkaufte Alben und Headliner auf der Pyramid Bühne des legendären Glastonbury Musikfestivals 1992. Zudem traten sie auf persönlichen Wunsch des Sängers Prince bei dessen Show im Celtric Park als Support auf.

2019 wird die Erfolgsgeschichte fortgesetzt. Die Schwestern sind zurück! Neben der neuen Single wird es auf „Singles Party“ den weiteren neuen Titel „C U Next Tuesday“ zu hören geben, neben den vielen Hits aus ihrer Karriere. Auf der Deluxe Version des Albums ist zudem mimt „Cat Worship“ ein weiterer bisher unveröffentlichter Titel zu hören sowie Remixe von „You`re History“ und „You Made Me Come To This“.

„Singles Party“ und „All The Queen`s Horses“ erscheinen auf London Records.

http://smarturl.it/allthequeenshorses
Singles Party tracklist:

1 - Break My Heart (remastered)

2 - Heroine (remastered)

3 - You’re History (remastered)

4 - Run Silent (remastered)

5 - Dirty Mind (remastered)

6 - Stay (remastered)

7 - I Don’t Care (remastered)

8 - Goodbye Cruel World (remastered)

9 - Hello (Turn Your Radio On) (remastered

10 - My 16th Apology (remastered)

11 - I Can Drive (remastered)

12 - Bitter Pill (remastered)

13 - Pulsatron (remastered)

14 - Bad Blood (remastered)

15 - It’s A Trip (remastered)

16 - All The Queen’s Horses

17 - C U Next Tuesday

18 - Stay (acoustic version) (remastered)

CD2 (Deluxe Only):

1 - Cat Worship

2 - You’re History (Catz ‘n Dogz Remix)

3 - You Made Me Come To This (HMD Pulsatron Mix)

4 - Pretty Boy (Remastered)

5 - Mr Wrong (Remastered)

6 - Remember My Name (Remastered)

7 - Do I Scare You? (Remastered)

8 - Excuse Me John (Remastered)

9 - Singles Party (Remastered)

10 - Heroine (Heavenly Mix) (Remastered)

11 - Black Sky (The Black Dub) (Remastered)

12 - Break My Heart (Shep Pettibone Dub) (Remastered)

13 - Goodbye Cruel World (BTO Remix) (Remastered)

14 - You’re History (Brothers In Rhythm Remix) (Remastered)

UK Tour Daten:

31/10/19 - Royal Concert Hall - Nottingham

01/11/19 - New Theatre - Oxford

02/11/19 - Empire - Liverpool

04/11/19 - City Hall - Sheffield

05/11/19 - Palladium - London

08/11/19 - Royal Concert Hall - Glasgow

10/11/19 - The Sage - Gateshead

11/11/19 - Bridgewater Hall - Manchester

13/11/19 - Pavilion Theatre - Bournemouth

14/11/19 - The Forum - Bath

15/11/19 - Regent Theatre - Ipswich

17/11/19 - Cliffs Pavilion - Southend

19/11/19 - Symphony Hall - Birmingham

20/11/19 - Dome Concert Hall - Brighton

Michael

Warer Magot

Postings: 372

Registriert seit 13.06.2013

15.05.2019 - 23:03 Uhr
Toller Song und vor allem ein großartiges, herrlich selbstironisches Video mit etlichen Referenzen an ihr 90er-Werk (wie die Szene bei 2:36, die 27 Jahre später das "Stay"-Video imitiert). Sehr vielversprechendes Comeback ! Auf das Best of-Album "Singles Party" folgt im Herbst, pünktlich zur UK-Tour, eine EP mit komplett neuen Songs.

afromme

Postings: 394

Registriert seit 17.06.2013

15.05.2019 - 23:53 Uhr
Mist, jetzt bin ich in dem Alter, in dem ich mich ernsthaft über solche Reunions von Bands freue, die mir als Jugendlicher wichtig waren.

"Hello (Turn Your Radio On" gehört für mich tatsächlich zu meinen absoluten Lieblings-Songs.
Dito.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: