Banks - III

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16324

Registriert seit 08.01.2012

02.05.2019 - 19:00 Uhr - Newsbeitrag


BANKS

BANKS ist zurück! US-Sängerin und Songwriterin legt mit "GIMME" ihre neue Single vor - und die hat es in sich! "GIMME" kommt beatlastig, elektrisierend und wie ein schonungslos mitreißender Urban-Pop-Kick mitten in alle Sinne daher! BANKS hat ihren Sound erneut auf ein neues Level gehoben...

nobody at anywhere
02.05.2019 - 20:15 Uhr
Zuviel Effekthascherei, "Underdog" ist deutlich besser.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16324

Registriert seit 08.01.2012

08.06.2019 - 13:06 Uhr - Newsbeitrag



BANKS kündigt ihr neues Album "III" an und veröffentlicht das Video zu "GIMME"
Banks, BANKS kündigt ihr neues Album III an und veröffentlicht das Video zu GIMME

Nachdem sie mit der neuen Single "Gimme" rund um den Globus das Publikum zum Tanzen bringt, gibt es jetzt das Video zu dem sexy Track - und das ist ebenso spektakulär wie faszinierend... Die Musik von BANKS war schon immer mutig, düster und selbstbewusst (einer der herausragenden Titel von The Altar hieß "Fuck with Myself"). Aber „Gimme“ ist ein entschieden aggressiveres Biest, als alle ihre vorherigen Songs, von den wackelnden Bassbomben bis hin zu den ungeschminkten Texten. "Ich schrieb es über romantische Wünsche", sagt sie. "Aber im Allgemeinen geht es wirklich um jeden Wunsch und nur darum, das zu bekommen, was dir zusteht. Sag es laut. "

Schaut Euch hier das Video zu "Gimme" an.

Aber das war längst noch nicht alles, denn BANKS kündigt jetzt ihr neues Album an! Der Titel ist eine Zahl: "III" steht natürlich für das dritte Album - und folgt auf "Goddess" (2014) und "The Altar" (2016).

Über 1,2 Milliarden Streams gehen bereits auf ihr Konto, allein über 500 Millionen Streams in den USA. Die Fangemeinde feiert die poetisch-dunklen Song-Themen ebenso wie BANKS' außergewöhnlichen Style. Beide Alben wurden mit Gold und Platin ausgezeichnet und bescherten BANKS Titel wie u.a. „#1 Most Blogged About Artist Globally“, wie Hype Machine feststellte, während sie parallel dazu auch Platz 1 von Billboards Twitter Emerging Artists Chart und Billboards Trending Chart belegte. Während man hierzulande von „einer neuen Geisterbeschwörerin“ (Musikexpress), von „Post-R&B-Hoffnung“ (Spiegel) und einer „Ausnahmekünstlerin“ (Spex) sprach, landete ihr Debüt bei internationalen Medien wie dem US-Rolling Stone, Slant und The Guardian schließlich auf der Jahresbestenliste.

http://www.universal-music.de/banks/home

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16324

Registriert seit 08.01.2012

13.06.2019 - 18:54 Uhr - Newsbeitrag


BANKS veröffentlicht zweiten Song aus dem kommenden Album "III" und kündigt Deutschland-Tour an
Banks, BANKS veröffentlicht zweiten Song aus dem kommenden Album III und kündigt Deutschland-Tour an

Über 1,2 Milliarden Streams gehen bereits auf ihr Konto, allein über 500 Millionen Streams in den USA. Die Fangemeinde feiert die poetisch-dunklen Song-Themen ebenso wie BANKS' außergewöhnlichen Style. Nachdem BANKS mit "Gimme" einen ersten Vorboten auf das kommende Album "III"(VÖ: 12.07.) veröffentlicht hat, legt sie nun einen weiteren neuen Track vor: "Look What You're Doing To Me" ist ab sofort erhältlich und bei Album-Vorbestellung direkt als Download verfügbar.

Hört hier in "Look What You're Doing To Me" rein

Der neue Song "Look What You're Doing To Me" entstand gemeinsam mit Francis And The Lights und ist definitiv ein anderer Sound als die erste Single "Gimme". "'Look What You're Doing To Me' ist ein Lied über die Liebe. Über das Verlieben, verliebt sein und wie du dich fühlst, wenn du 'high' vor lauter Liebe bist“, sagt BANKS. "Lebhaft, verängstigt, aufgeregt und all die Güte dazwischen."

Die deutschen Fans dürfen sich drei Shows der Sängerin und Songwriterin im Herbst freuen. Die Tickets sind bereits erhältlich.

BANKS live
14.11.2019 Berlin, Heimathafen
15.11.2019 Berlin, Heimathafen
17.11.2019 Köln, Live Music Hall

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16324

Registriert seit 08.01.2012

08.07.2019 - 20:06 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

BrockLanders

Postings: 104

Registriert seit 29.08.2013

09.07.2019 - 11:25 Uhr
Den ersten beiden ersten Tracks nach zu urteilen, haben sie es doch arg mit dem Stimmeffekten/Autotune - Einsatz übertrieben.
Hums
09.07.2019 - 11:55 Uhr
Dann hör dir erst mal die zweiten beiden ersten Tracks an!

Edrol

Postings: 94

Registriert seit 19.10.2018

14.07.2019 - 21:54 Uhr
"The Altar" war für mich deutlich einfacher zugänglich. "III" ist durchzogen von vermeintlichen Störgeräuschen, die erst nach mehrmaligem Hören einhaken und ihren Sinn enthüllen. Jedenfalls braucht man Geduld und gute Kopfhörer für das Album. Könnte noch zu einer soliden 7/10 anwachsen in meiner Wahrnehmung. Der große Song wie es "Gemini Feed" ein solcher war fehlt hier zwar, aber "Contaminated", "Alaska", "Stroke" oder "Godless" sind schon sehr gut. Vor allem "Alaska" fügt Banks' Klangspektrum eine neue Facette hinzu.
Schroers
16.07.2019 - 16:29 Uhr
Ich liebe das Cover!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: