Taylor Swift - Lover

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15752

Registriert seit 08.01.2012

26.04.2019 - 19:32 Uhr - Newsbeitrag
Taylor Swift meldet sich mit einer neuen Single zurück! Nachdem sie in den letzten Tagen immer mehr Hinweise auf ihren Social Media Kanälen gepostet hat, ohne jedoch genaue Details zu verraten, war es heute früh endlich so weit: Die Grammy-Gewinnerin veröffentlichte ihren neuen Song "ME!" feat. Brendon Urie of Panic! At The Disco.


Auch das Video zu der von Joel Little (Lorde, Khalid) produzierten Single feierte Weltpremiere und zeigt, cineastisch perfekt in Szene gesetzt in einer pastellfarbenen Fantasiewelt voller Regenbögen, Katzen und Schmetterlingen, eine turbulente Liebesbeziehung - mit deutlicher Ansage: "I promise that you'll never find anyone like me / I'm the only one of me / Baby that's the fun of me". Das Video wurde innerhalb von wenigen Stunden bereits über 13 Millionen Mal angesehen!



Einmal mehr unterstreicht die 29-Jährige ihre Wandelbarkeit und präsentiert ein selbstbewusstes, energiegeladenes Duett, das sie auch zusammen mit dem Frontmann von Panic! At The Disco geschrieben hat. Zweieinhalb Jahre nach ihrem letzten Album "reputation" legt Taylor Swift eine neue Pop-Hymne vor, die einfach Spaß macht! Taylor is back!
Lukas
28.04.2019 - 06:34 Uhr
Eineinhalb Jahre...
Förster
28.04.2019 - 08:39 Uhr
Und warum wird hier nicht das richtige Video verlinkt, wenn es schon im Text erwähnt wird? Das ist nämlich besser als der Song selbst.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1809

Registriert seit 14.05.2013

14.06.2019 - 08:56 Uhr - Newsbeitrag


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15752

Registriert seit 08.01.2012

20.06.2019 - 15:27 Uhr
Taylor Swift kündigt neues Album "Lover" an und veröffentlicht neue Single + Video "You Need To Calm Down"
Taylor Swift, Taylor Swift kündigt neues Album Lover an und veröffentlicht neue Single + Video You Need To Calm Down

Nach der bombastisch-poppigen Single "ME!" präsentiert Taylor Swift jetzt "You Need To Calm Down" und kündigt ihr neues Album "Lover" für den 23. August an! Auch das Video zu der LGTBQ-Hymne "You Need To Calm Down" hat es in sich - u.a. sind der legendäre Ru Paul samt Drag Queens dabei, Billy Porter und auch Katy Perry mit am Start...und man darf den Look der Ladys zweifellos als "lecker" bezeichnen...

Die neue Single wurde inspiriert vom aktuellen Tagesgeschehen: "Ich habe viele unterschiedliche Menschen in unserer Gesellschaft beobachtet, die so viel Energie an Negativität verschwenden. Und ich dachte mir dabei nur "you need to just calm down" ("kommt mal runter")". Das neue Album "Lover" folgt auf das 2018er Album "reputation" und erzählt vom nächsten Abschnitt in Taylors Leben. Sie selbst hat in einem Interview gesagt: "Ich freue mich so sehr auf das nächste Kapitel!" - und die Spielfreude hört man ihr deutlich an! Das Album "Lover" kann ab sofort vorbestellt werden.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1809

Registriert seit 14.05.2013

24.07.2019 - 00:21 Uhr - Newsbeitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15752

Registriert seit 08.01.2012

25.07.2019 - 18:54 Uhr
24.07.2019
Taylor Swift
Taylor Swift veröffentlicht neuen Song "The Archer" ++ Neues Album "Lover" erscheint am 23. August ++ 10 MTV VMA Nominierungen
Taylor Swift, Taylor Swift veröffentlicht neuen Song The Archer ++ Neues Album Lover erscheint am 23. August ++ 10 MTV VMA Nominierungen

Am Dienstagabend meldete sich Taylor Swift via Instagram Live-Video bei ihren Fans mit weiteren Details zum neuen Album "Lover", das am 23. August veröffentlicht wird, sowie den unterschiedlich gestalteten und gefüllten Deluxe Boxen. Die Fans dürfen sich auf einige Highlights freuen! Zunächst enthüllte sie jenen Song auf dem neuen Album, der sich auf der Trackliste auf Platz 5 befindet. "The Archer" ist keine Single, jedoch einer der wichtigsten Songs auf "Lover": Fans der Sängerin und Songwriterin wissen, dass Song Nr. 5 auf allen ihren Alben immer der emotionalste und persönlichste Song ist. Diese Tradition führt Taylor Swift jetzt fort. Für "The Archer" arbeitete Taylor Swift wieder mit Jack Antonoff zusammen und das Thema ist die Liebe (wie man mal Jäger und mal Beute sein kann). Zuvor hatte Taylor bereits etliche als "Easter Eggs" versteckte Hinweise in ihrern ersten zwei Videos gegeben.

Schaut Euch hier das Lyric-Video zu "The Archer" an

Nach "ME!" feat. Brendon Urie (Panic! At The Disco) und "You Need To Calm Down" ist es bereits der dritte Song aus dem kommenden neuen Album "Lover". Das neue Album folgt auf das 2018er Album "reputation" und erzählt vom nächsten Abschnitt in Taylors Leben. Sie selbst hat in einem Interview gesagt: "Ich freue mich so sehr auf das nächste Kapitel!" - und die Spielfreude hört man ihr deutlich an! Das Album "Lover" kann ab sofort vorbestellt werden.

Doch der neue Song "The Archer" war nicht das einzige Highlight ihres persönlichen Clips an die Fans, denn Taylor Swift erzählte viele Details über die geplanten Deluxe Boxen und u.a. 120 Seiten aus ihren alten Tagebüchern, alte Fotos, Original Lyrics von „All Too Well“ beinhalten.


Die PM dazu.
...
26.07.2019 - 00:14 Uhr
Musik für Leute die Musik hassen.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1809

Registriert seit 14.05.2013

16.08.2019 - 09:20 Uhr - Newsbeitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1809

Registriert seit 14.05.2013

16.08.2019 - 22:20 Uhr



Nein, danke.
17.08.2019 - 07:45 Uhr
Nervig. Und zuviel pink. Erinnert an den ganzen Kaugummirotzpop von Katy Perry und Nicki Minaj.

Reputation kam mit dem pseudoharten Image nicht an und floppte, also steuert sie wieder zurück. Und ne seelenlose industry plant war sie ja schon immer. Von daher: alles gut. Ein paar Jahre hat sie ja noch bevor sie komplett ausnudelt.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15752

Registriert seit 08.01.2012

22.08.2019 - 18:07 Uhr
Ein Album voller Lovesongs: Taylor Swift veröffentlicht ihr neues Album "Lover"
Taylor Swift, Ein Album voller Lovesongs: Taylor Swift veröffentlicht ihr neues Album Lover

Der Countdown läuft... am Freitag veröffentlicht Taylor Swift ihr von Fans und Publikum bereits sehnsüchtig erwartetes neues Album "Lover". Und wie der Titel es schon andeutet, ist "Lover" ein Album voller Lovesongs geworden und behandelt Themen wie Selbst- und Nächstenliebe.

Nach "ME!" feat. Brendon Urie (Panic! At The Disco) und "You Need To Calm Down" sowie "The Archer" und dem Titel gebenden "Lover" folgt nun also das komplette siebte Studioalbum der Rekordsängerin. Das neue Album folgt auf das 2018er Album "reputation" und erzählt vom nächsten Abschnitt in Taylors Leben. Sie selbst hat in einem Interview gesagt: "Ich freue mich so sehr auf das nächste Kapitel!"

"Lover" erscheint am 23. August in diversen speziellen Formaten, u.a. als Limitierte Deluxe Version und vier Deluxe Journal Versionen mit Tagebuch-Auszügen. Alles zu den Formaten gibt es hier.

Taylor Swift unterstreicht mit ihrem neuen Album "Lover", dass sie weiterhin zu einer der faszinierendsten Songwriterinnen gehört und aus Song-Ideen wahre Pop-Hymnen schmieden kann. Eine Powerfrau mit vielen Facetten... und einem Album voller wundervollen Pop-Love-Songs!

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3593

Registriert seit 26.02.2016

22.08.2019 - 22:46 Uhr
Reputation kam mit dem pseudoharten Image nicht an und floppte

War immer noch das bestverkaufte Album 2018 in den USA, also ist Flop da nicht wirklich ein Begriff, der man verwenden kann.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3593

Registriert seit 26.02.2016

23.08.2019 - 08:45 Uhr - Newsbeitrag

MM13

Postings: 1718

Registriert seit 13.06.2013

24.08.2019 - 16:10 Uhr
an sich nicht schlecht,wenns auch nicht meine musik ist,aber der titelsong gefällt mir.

qwertz

Postings: 442

Registriert seit 15.05.2013

25.08.2019 - 09:47 Uhr
Denke auch, dass der Titelsong am ehesten Bestand haben wird. Wirkt wie fürs Hochzeitsparkett geschrieben und dürfte damit "Perfect" von Ed Sheeran ablösen.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15752

Registriert seit 08.01.2012

31.08.2019 - 20:50 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Edrol

Postings: 62

Registriert seit 19.10.2018

31.08.2019 - 21:20 Uhr
Ich bin ja durchaus popaffin, aber Taylor Stift fand ich schon immer glatt, blass und langweilig. Ihre Songs kriegen mich einfach nicht. Allenfalls "The Man" und "Miss Americana ..." haben für mich Replay-Value. Ja, und der weihnachtliche Titeltrack vielleicht auch noch.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: