Umfrage! Bester Soundtrack ever?

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16619

Registriert seit 08.01.2012

22.04.2019 - 14:19 Uhr


Jetzt Ihr!
Günni
22.04.2019 - 14:42 Uhr
The Nightmare Before Christmas gefolgt von Sommersby (beides Danny Elfman) und Body Love (Klaus Schulze)
Johnny Meier
22.04.2019 - 16:03 Uhr
Von den Klassikern Es war einmsl in Amerika, und von den neueren Lost River.
Ulf
22.04.2019 - 16:53 Uhr
Ganz klar und mit großem Abstand Radiohead!
Ulfine
22.04.2019 - 17:00 Uhr
soll das heissen radiohead können auch soundtracks?
Is doch klar
22.04.2019 - 17:02 Uhr
Der neue von Thom Yorke
Ulf
22.04.2019 - 17:17 Uhr
Klar können Radiohead Soundtracks.
Soundtracks zum Leben!
Ulfine
22.04.2019 - 17:24 Uhr
danke an Ulf, grüsse gehn raus, ich feier dich so authentisch

MopedTobias

Postings: 13743

Registriert seit 10.09.2013

22.04.2019 - 19:18 Uhr
Zählen auch Scores? Dann ungefähr so, aus der Hüfte geschossen und nach Jahrzehnt:

70er: Superfly (Curtis Mayfield)
80er: The Empire Strikes Back (John Williams)
90er: Ghost Dog (RZA)
00er: There Will Be Blood (Jonny Greenwood)
10er: The Neon Demon (Cliff Martinez)
Morricone
22.04.2019 - 19:43 Uhr
Hana-Bi (Joe Hisaishi)
Shaft (Isaac Hayes)
Gattaca + Das Piano (Michael Nyman)
Perlentaucher
15.08.2019 - 21:17 Uhr
Hand aufs Herz, wer kannte Hildur Guðnadóttir auch schon vor Chernobyl?
Is doch klar
15.08.2019 - 21:36 Uhr
Alles von Thom Yorke.

Oder Dead Man von Neil Young, wenn es annähernd hörbar wäre.

MopedTobias

Postings: 13743

Registriert seit 10.09.2013

15.08.2019 - 21:37 Uhr
Vom Namen her seit dem zweiten Sicario, für den sie ja auch den Soundtrack komponiert hat. Ihre Musik kannte ich auch unwissentlich schon von den letzten múm-Alben und anderen Film-Beiträgen (hat bei ein paar Villeneuves Cello gespielt z.B.).
nürt.z
16.08.2019 - 00:23 Uhr
Egotronic - Allen in der AfD gehört mal ordentlich auf die Fr...! (Über jeden Zweifel erhaben)
Rainer Wingl
16.08.2019 - 05:41 Uhr
Das Drachengame hat den besten Soundtrack aller Zeiten.
Horsti
16.08.2019 - 07:12 Uhr
Zählen auch Scores?

Ich hab jetzt länger, aber ohne weiteren Erfolg, über diese Bemerkung nachgedacht. Ist denn bei den genannten Filmen exakt definiert, wie sich die jeweiligen Scores und Soundtracks unterscheiden?
take my breath away
16.08.2019 - 07:14 Uhr
natürlich der von top gun!!
beste
16.08.2019 - 12:58 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=izU5pK8YvQk
beste
16.08.2019 - 13:03 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=PwxU8zerM4Y
o. spengler (offiziell)
16.08.2019 - 19:33 Uhr
meddl ihr kaschber,
hier mal eine unvollständige liste meiner favoriten:
a clockwork orange
aliens
antichrist
blade runner
cobra
commando
das boot
drive
escape from new york
gremlins
jurassic park
kafka
lucifer rising
narc
nocturnal animals
romper stomper
pi
predator
raiders of the lost ark
robocob
rosemary's baby
shutter island
solaris (2002)
starship troopers
tetsuo
the delta force
the neon demon
the omen
the rock
the terminator
the wicker man
total recall
true detective
true lies
twin peaks
und nu?
16.08.2019 - 20:15 Uhr
welcher ist denn jetzt dein bester? der fred heisst nicht zehl alle auf die du kennst.

der letzte mohikaner is da beste ever all teim!
o. spengler (offiziell)
16.08.2019 - 20:20 Uhr
ach so, na dánn blade runner. zu dem hábe ich sógár schon géwéínt. ja, ich schämé mích méiner tränén nicht!
kännär
16.08.2019 - 20:21 Uhr
echte kerle weinen nicht. echte kerle rudern!

dieDorit

Postings: 275

Registriert seit 30.11.2015

16.08.2019 - 20:50 Uhr
Für mich unübertroffen: Philip Glass - Koyaanisqatsi

Bei TV-Serien: Twin Peaks
Ja...
16.08.2019 - 21:28 Uhr
Das ist einfach: The Wall
Danke, Mr. Waters! (&Co)
John T.
21.08.2019 - 08:51 Uhr
Grease

Herr

Postings: 1191

Registriert seit 17.08.2013

30.08.2019 - 21:50 Uhr
Unsere kleine Farm

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6175

Registriert seit 13.06.2013

05.01.2020 - 15:48 Uhr
Bester Filmsoundtrack der Dekade? Was sind so eure Favoriten?

MopedTobias

Postings: 13743

Registriert seit 10.09.2013

05.01.2020 - 15:53 Uhr
"The Neon Demon", wie oben schon geschrieben. Ist auch als einziger Soundtrack in meiner Dekadenliste dabei.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6175

Registriert seit 13.06.2013

05.01.2020 - 16:03 Uhr
Höre die Tage gerade sehr häufig den Score zu Blade Runner 2049. Der wäre wohl einer meiner Favoriten.

Cade Redman

Postings: 219

Registriert seit 14.02.2018

05.01.2020 - 17:40 Uhr
Ich liebe "Drive" und die damit verbundene Musik.

Eurodance Commando

Postings: 552

Registriert seit 26.07.2019

06.01.2020 - 10:59 Uhr
Ich schmeiß mal noch "Baby Driver" mit in den Raum. Bellbottoms!

Geronimo

Postings: 53

Registriert seit 30.12.2019

07.01.2020 - 16:36 Uhr
Pulp Fiction. Zumindest unter den OST-Soundtracks. Unfassbar, das ei Film es schafft einem Haufen musikalischer Klassiker neue Bedeutung zu verleihen und teilweise auch zu überschreiben, wie Son of a preacher man.

Vive

Postings: 108

Registriert seit 26.11.2019

07.01.2020 - 18:18 Uhr
Immer gleich ever..
Ich finde den von At Eternity’s Gate sehr magisch.
Nur Klavier, aber sehr abstrakt und traurig, aber auf eine subtile Weise.

dieDorit

Postings: 275

Registriert seit 30.11.2015

07.01.2020 - 22:31 Uhr
Aus dieser Dekade mag ich den Soundtrack von "First Man" komponiert von Justin Hurwitz ganz gern, auch wenn ich den Film eher langweilig und emotionslos fand.

dreckskerl

Postings: 1574

Registriert seit 09.12.2014

07.01.2020 - 22:59 Uhr
Paris, Texas
von Ry Cooder

Plattenbeau

Postings: 786

Registriert seit 10.02.2014

08.01.2020 - 08:20 Uhr
Ich liebe "Drive" und die damit verbundene Musik.

Soundtracks bleiben mir selten länger in Erinnerung, auch, wenn sie einen Film sehr gut untermalen. Bei "Drive" war das etwas anders, vermutlich weil die Grenzen zu eingängigem Pop so fließend sind.

Cade Redman

Postings: 219

Registriert seit 14.02.2018

08.01.2020 - 10:25 Uhr
Durch "Drive" hat sich für mich vor allem die Musik des Labels "Italians Do It Better" aufgetan. Diese ist praktisch das musikalische Äquivalent zum Film.

Cade Redman

Postings: 219

Registriert seit 14.02.2018

08.01.2020 - 13:32 Uhr
Hier vielleicht noch mal das beste Beispiel dafür: Der Song "Night Drive" von Chromatics (2007)

Wie konnte der nicht auf dem Soundtrack landen? Der Film ist abgesehen von der Buchvorlage quasi eine Verfilmung dieses Songs.

https://youtu.be/scuK-ZLc7X0

"
I take a drive in my car
I take a drive in my car
I see the sun disappear
I see the sun disappear

[Chorus]
Oh, little stranger
Bring my baby back to me
Oh, little stranger
Bring my baby back home

[Verse 2]
My leather glove grips the wheel
My leather glove grips the wheel
I see the sun disappear
I see the sun disappear

[Chorus]
Oh, little stranger
Bring my baby back to me
Oh, little stranger
Bring my baby back home

[Verse 3]
Windows down, our hair in the breeze
Windows down, our hair in the breeze
We see the sun reappear
We see the sun reappear

[Chorus]
Oh, little stranger
Bring my baby back to me
Oh, little stranger
Bring my baby back home
Bring my baby back home
"

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: