Tame Impala - Neues Album?

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14574

Registriert seit 08.01.2012

22.03.2019 - 19:17 Uhr - Newsbeitrag
TAME IMPALA

NEUE SINGLE "PATIENCE"

Tame Impala haben heute Morgen einen neuen Song veröffentlicht! "Patience" ist das erste neue Stück seit Veröffentlichung des für den Grammy nominierten Album "Currents", das 2015 viele Polls als Album des Jahres anführte. Das Stück ist ein Midtempo Track, der sich an 70s-Disco genauso orientiert wie am House der Neunziger, dabei aber mit dem typisch halluzinogenen Tame-Impala-Blend versehen. Mit seinen strahlenden, zuversichtlichen Pianosounds, Disco-Drums und Kevin Parkers unverkennbaren Gesangsstil ist "Patience" eine Meditation über den immerwährenden Kreislauf der Lebensphasen, die sich in einem überwältigenden Sound-Zenit auflöst, während der Protagonist seinen Frieden mit der Vergänglichkeit macht.

Tame Impala werden das diesjährige Coachella Festival headlinen und am 30.03. bei Saturday Night Live zu sehen sein. Das Primavera in Barcelona, das Glastonbury und Lollapalooza in Chicago stehen ebenso auf dem weiteren Sommer-Tourplan wie das Hurricane und Southside Festival. Kevin Parker hat zuletzt im Studio mit Künstlerinnen und Künstlern wie Travis Scott, SZA, Lady Gaga, Mark Ronson, Kanye West, Kali Uchis, Theophilus London, Miguel, A$AP Rocky und vielen mehr gearbeitet.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 13796

Registriert seit 07.06.2013

22.03.2019 - 19:18 Uhr

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14574

Registriert seit 08.01.2012

22.03.2019 - 19:36 Uhr
Haha, danke, ist irgendwie verschütt gegangen bei meinem Posting.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2655

Registriert seit 13.06.2013

22.03.2019 - 19:41 Uhr
Meinungen?
Nun
22.03.2019 - 21:26 Uhr
Hat nicht die Klasse/Hit-Potenzial eines Let it Happen, FLWOGB oder gar TLIKTB. Versprüht dennoch irgendwie gute Laune, ist übern Tag bei mir auch schon gewachsen. Hat irgendwie son Toto Vibe mal schaun wie der Rest klingt. Hoffe auf son Juni/Juli Release.

Kojiro

Postings: 10

Registriert seit 26.12.2018

22.03.2019 - 23:14 Uhr
Ich finde ja, dass die Band mit der Zeit besser geworden ist. "Currents" ist für mich deren bestes Ding. Unglaublich gut produziertes Album. Single klingt knackig!

saihttam

Postings: 1286

Registriert seit 15.06.2013

23.03.2019 - 04:06 Uhr
Ich finds ja klasse!
Fluppeaufex
25.03.2019 - 18:11 Uhr
Ich fande die Entwicklung der der Band echt traurig! Die erste EP und Innerspeaker waren wunderbar verträumter Psychrock. Lonerism dann, die Offenbarung. Currents eine Frechheit und ein Schlag ins Gesicht für jeden Fan der ersten Stunde. Eine Platte für das Mark Ronson und Pop Publium die gerne zum Primavera fahren und sich Tickets fürs FYRE Festival gekauft haben. Jetzt die neue Single...ich bin sauer und enttäuscht. Kevin Parker, go home!

MFG
Die Fluppe

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 13796

Registriert seit 07.06.2013

25.03.2019 - 18:13 Uhr
Eine Platte für das Mark Ronson und Pop Publium die gerne zum Primavera fahren und sich Tickets fürs FYRE Festival gekauft haben

Die Festivals haben nun wirklich gar nichts miteinander zu tun.
Saturday Night Live
31.03.2019 - 13:47 Uhr
https://m.youtube.com/watch?v=hNJOI2dtDZ4&t=0s

erste live Performance von Borderline die wohl zweite Single denk ich mal.
Funny af
01.04.2019 - 12:22 Uhr
Schon witzig wie die Lonerism Fanboys sich auf gewissen Seiten auskotzen über die beiden neuen Songs.
Fanboy
02.04.2019 - 15:47 Uhr
"Schon witzig wie die Lonerism Fanboys sich auf gewissen Seiten auskotzen über die beiden neuen Songs"


zurecht. Die Entwicklung der Band ist so dermaßen daneben. Mir fehlen fast die Worte dafür.

Grüße
Ein Fanboy

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 1019

Registriert seit 14.03.2017

12.04.2019 - 11:56 Uhr - Newsbeitrag
Hier die gestern veröffentlichte Studio-Version

https://www.youtube.com/watch?time_continue=38&v=vpbblMR_jUo
Nun
12.04.2019 - 12:10 Uhr
Ja der hat was, haut mich aber auch nicht um.
Frage mich aber ob Parker hier bloß lose Singles raushaut.
Und im Sommer erst das Album angekündigt mit neuen Songs.
Nun
12.04.2019 - 14:26 Uhr
Beide Songs sind aber hervorragend produziert.
Leider gesanglich etwas schwach.

Analog Kid

Postings: 203

Registriert seit 27.06.2013

12.04.2019 - 15:47 Uhr
Gefallen mir sehr,beide Nummern.
Ich hab ne Schwäche für den Typen vom ersten Album an, mochte aber auch Currents sehr gerne.

Schön psychedelisch schimmernde 80er-Retro-Seligkeit, krieg ich gleich wieder das 1000-Yard-Starren aus dem Fenster, wie immer :)

Album in dem Style kann gern kommen.
fluppe
13.04.2019 - 17:45 Uhr
ohje!
seit currents geht's bergab
13.04.2019 - 21:08 Uhr
ziemlich belanglose singles.

Kojiro

Postings: 10

Registriert seit 26.12.2018

15.04.2019 - 13:48 Uhr
Widerspreche dem Vorredner klar: Auch Borderline ist klasse.

Denen stehen diese leicht psychedelisch angehauchten Disco- und Funknummern ausgezeichnet. Das Zeug ist großartig knackig und fett produziert.

Finde, dass die - wenngleich ich den Sound der ersten beiden Alben mochte - hier sehr hervorstechen. Freue mich aufs Album.

musie

Postings: 2390

Registriert seit 14.06.2013

15.04.2019 - 13:53 Uhr
Die beiden neuen Songs und das live vom Coachella gestreamte Konzert: einfach nur grossartig.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: