Die Ärzte - Neues Album

User Beitrag

Gladio

Postings: 109

Registriert seit 24.03.2016

17.03.2019 - 19:22 Uhr
Die erste Single „Wir sterben endlich aus“ ist schon mal ziemlich gelungen.

Croefield

Postings: 1143

Registriert seit 13.01.2014

18.03.2019 - 00:28 Uhr
Ob es wirklich ein neues Album wird? Bin mir da noch nicht ganz sicher. Aber schön wär's natürlich.

"Abschied" ist auf jeden Fall solide. Ich mag den dramatischen (fantastischen) Anfang allerdings lieber als den eigentlichen Song, wobei ich auch schon auf das Autotune/Vocoder-Intro verzichten könnte. Ansonsten eigentlich ein klassischer Farin-Song (was ja grundsätzlich positiv zu verstehen ist; mit schöner "Deine Schuld"-Sound-Erinnerungs-Solo-Gitarre), für meinen Geschmack etwas zu grölig und zu wenig von den anderen beiden zu hören, aber im Endeffekt ist das Meckern auf hohem Niveau, weil das schon ein ziemlich guter Song ist.

Und die Videos sind auch sehr gelungen!

Verve

Postings: 38

Registriert seit 06.04.2017

18.03.2019 - 00:54 Uhr
Der Song ist richtig geil. Ich hoffe nicht, dass sie doch noch ihre Trennung verkünden werden...

hexed all

Postings: 192

Registriert seit 15.06.2013

18.03.2019 - 01:12 Uhr
Hätte gegen eine Auflösung eigentlich nichts einzuwenden. Sie machen ja immer noch passable Musik, sind aber nunmal auch schon Mitte 50. Ein guter Zeitpunkt um aufzuhören, ehe es dann doch peinlich wird.

embele

Postings: 468

Registriert seit 14.06.2013

18.03.2019 - 07:04 Uhr
Geiler Song / Text...hoffentlich geht es so weiter...
Kingo Kong
18.03.2019 - 08:28 Uhr
China. Sack Reis.
Fridays for Future-Punk
18.03.2019 - 09:01 Uhr
Goiiiiiiiiiil!! ICH LIEBE DIE ÄRZTE AUS BERLIN, WA?
Stollendoll
18.03.2019 - 11:57 Uhr
Sehr gelungen. Bin positiv überrascht. Eine Platte wird wohl noch kommen und dazu noch ne fette Abschiedstour.

Verve

Postings: 38

Registriert seit 06.04.2017

18.03.2019 - 22:06 Uhr
Warum sind sie eigentlich jetzt bei Spotify, wenn sie ihre neuen Sachen doch nicht dort veröffentlichen? -. -

Jaggy Snake

Postings: 341

Registriert seit 14.06.2013

19.03.2019 - 05:51 Uhr
Mal abwarten. Der Song ist bisher nicht mal als MP3-Download zu erwerben, also kann ich mir auch vorstellen, dass das eine reine Youtube-Sonderveröffentlichung bleibt.

embele

Postings: 468

Registriert seit 14.06.2013

19.03.2019 - 06:48 Uhr
Das glaube ich nicht, die stehen doch auf Tonträger, egal in welcher Form !!!

embele

Postings: 468

Registriert seit 14.06.2013

19.03.2019 - 06:52 Uhr
Die bringen doch nicht ihre Outtakes und "Müll" in jeder erdenklicher Weise auf Tonträgern raus, und belassen es bei ihrem neuen Song bei einem download...das ist unrealistisch !
Das neue Album
19.03.2019 - 07:37 Uhr
... soll "ABSTRAKT" heißen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17602

Registriert seit 07.06.2013

19.03.2019 - 21:48 Uhr
Hier mal die Videos. Vegetarisch:



Vegan:

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17602

Registriert seit 07.06.2013

19.03.2019 - 21:48 Uhr - Newsbeitrag
Und ne Ankündigung.
Vorfreude
19.03.2019 - 21:52 Uhr
Habe grad die "Limited Edition" mit Pe.nis Foto bestellt.
Guate
20.03.2019 - 01:48 Uhr
Was für ein richtig guter Song. Schön, dass es diese Band noch immer gibt.

BVBe

Postings: 359

Registriert seit 14.06.2013

20.03.2019 - 11:59 Uhr
Leider auch nicht so ein überragender Song. Schade.
Tipico
20.03.2019 - 19:54 Uhr
Beim Rätsel dachte ich, dass der El-Cattivo-Teil mit den Revolvern von Bela ist, Rod den Autotune beigesteuert hat und Farin das Piano-Intro und die grossartige KI-Passage. Ists ein Gemeinschaftswerk? Jedenfalls ein ganz grossartiges!
Stollendoll
26.03.2019 - 23:59 Uhr
Was kommt da jetzt eigentlich genau?
False Flac (unangemeldet)
27.03.2019 - 10:14 Uhr
Noch ist nichts weiteres angekündigt. Ich finde die überstrapazieren den Spannungsbogen.
Okora
27.03.2019 - 10:48 Uhr
Solange Medien wie z.B. der Rolling Stone dauernd drüber berichten, gibt ihnen der Erfolg wohl recht. Dasselbe wie bei Rammstein, wo täglich Wasserstandsmeldungen und Gerüchte über das neue Album durchgegeben werden. Wenn man sonst nichts zu tun hat...
ein Mann mit Gipsbein
29.03.2019 - 15:10 Uhr
Titel des neuen Albums:

Lahnstein
Markus1975
30.03.2019 - 19:58 Uhr
Das Album wurde im Januar aufgenommen. Jetzt heisst es abwarten.
Reswald
30.03.2019 - 23:38 Uhr
Woher weisst du das, Markus?
Bückeburger
10.04.2019 - 16:15 Uhr
Lahnstein - ein Mensch brennt? Oder doch Chile 3? Ich freu mich jedenfalls sehr auf das neue Album!
Album
10.04.2019 - 18:38 Uhr
Soll wohl Nordberlin heißen tun
Nathan
14.04.2019 - 13:59 Uhr
Methan wäre ein guter Titel.
Frank Farin
25.04.2019 - 08:59 Uhr
Neuer Song geistert durchs Netz. NIX ABSCHIED!
Frank Farin
25.04.2019 - 09:01 Uhr
picosong. com/wE9sZ/

Jaggy Snake

Postings: 341

Registriert seit 14.06.2013

25.04.2019 - 13:08 Uhr
Ganz witzig, aber hat leider schon wieder B-Seiten-Charakter...hmm

hexed all

Postings: 192

Registriert seit 15.06.2013

25.04.2019 - 14:10 Uhr
Vom Songwriting her auf jeden Fall kreativer als die erste Single...
False Flac (unangemeldet)
25.04.2019 - 17:08 Uhr
Die beiden Songs sind im Bandkontext schon eher mittelmäßig, aber immerhin besser als alles was sie auf dem letzten Album verbrochen haben. Mit ner hörbaren Platte wäre ich schon zufrieden.

Verve

Postings: 38

Registriert seit 06.04.2017

01.05.2019 - 11:13 Uhr
https://m.youtube.com/watch?v=24T3CcfDC3Y

Neuer Song "Die Rückkehr".
Geiler Song, macht Spaß und der Text ist in bester Ärztemanier.

Nach dem Song werden sie wohl nicht aufhören, es kommt womöglich ein neues Album und eine Tour. Also bekomme ich doch noch mal die Chance (evtl) sie live zu sehen. Ich freu mich.
Revenant
01.05.2019 - 12:23 Uhr
Das ist so viel besser als die Musik der Kollegen aus Düsseldorf. Da liegt schon ein gewaltiger Niveausprung vor.
Günni
01.05.2019 - 13:08 Uhr
Die Rückkehr find ich auf jeden Fall am besten von den dreien, aber richtig umwerfend auch wieder nicht. Bisher sehe ich keinen großen Fortschritt gegenüber auch.
NM Army
01.05.2019 - 13:09 Uhr
Finds lasch, und langsam können sie echt Schluss machen. Braucht keiner mehr.
le duce
01.05.2019 - 13:59 Uhr
richtig cool war die Band doch eh nie. Farin ist ein Schönwetterpunk, welcher real der grösste Spießer ist...scheiss auf die pseudokapelle!
is halt so
01.05.2019 - 14:29 Uhr
für pt leser sind die ärzte punk und die scorpions metal.
Ein weiser Mann
01.05.2019 - 17:47 Uhr
Farin ist wohl der grösste Spiesser Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zusammen und führt ein Mainstream-Leben, Bela tut so als wäre er Punk und ist einfach nur dreckig, feige und gemein, und Rod...ich mein was kann der schon, der ist politisch voll bequem geworden? Was für eine Gurkentruppe, was für Poperzen.
Alphex
01.05.2019 - 21:09 Uhr
>Die Rückkehr find ich auf jeden Fall am besten von den dreien, aber richtig umwerfend auch wieder nicht. Bisher sehe ich keinen großen Fortschritt gegenüber auch.

Dreien? Was war denn noch neu? Ich kenne noch den "Wir sterben endlich aus"-Song, gibt es etwa noch mehr?

Musikalisch sind die okay; etwas zusammengewürfelt. Textlich aber arg eigene Nabelschau, der Gag fehlt mir da.
Boule
01.05.2019 - 21:39 Uhr
Es sind zwei Songs von drei Mann. Musikalisch sicher etwas vom besten derzeit aus dem deutschsprachigen Raum.

Textlich ist Abschied so kreativ und auf der Höhe der Zeit, dass sie sich bei Rückkehr durchaus etwas zurücknehmen dürfen. Ist etwas an "Hier sind die Ärzte" von der Berliner Schule angelehnt.
Ahhhja
01.05.2019 - 21:56 Uhr
"Musikalisch sicher etwas vom besten derzeit aus dem deutschsprachigen Raum."
Lol, guter Troll. Auch Beste Band der Welt, was? :D
Boule
02.05.2019 - 07:17 Uhr
Popmusikalisch meinte ich natürlich, sorry. In Klassik und Jazz gibts wohl noch besseres.
False Flac (angemeldet)
02.05.2019 - 11:12 Uhr
Auch popmusikalisch sind die Ärzte heutzutage nicht mehr oben mit dabei. Okay, wenn man die Düsseldorfer als Referenz nimmt, vielleicht, aber das wollen wir doch nicht.

Die beiden Songs sind jetzt nicht schlecht und klingen musikalisch wieder frischer als zuletzt. Aber textlich sind beide bestens Mittelmaß. Diese Ambitionslosigkeit fängt schon bei den Videos an. Schon auf "auch" meinten sie ja, sie brauchen keine richtigen Videos mehr zu drehen. Genau so lieblos zusammengeschustert klang dann die Platte.

Ich frage mich ja, ob der kreative Absturz der Band mit der Trennung von ihrem langjährigen Produzenten Uwe Hoffmann zu tun hat. Irgendwie ging es danach bergab.
Olle
02.05.2019 - 15:34 Uhr
Darüber habe ich noch nie nachgedacht, kann echt sein. Obwohl Geräusch ja auch von Hoffmann war umd die war Müll
Axel
02.05.2019 - 15:42 Uhr
Es hieß aber meistens "Produziert von Uwe Hoffmann UND die Ärzte"
Leider nicht
02.05.2019 - 15:48 Uhr
Musikalisch sind die Ärzte im deutschsprachigen Raum nur noch unteres Mittelmaß. Man höre dazu im Vergleich nur mal LOVE A, DIE NERVEN, VON WEGEN LISBETH ...

Die Ärzte WAREN mal relevant. Leider.
Uxel
02.05.2019 - 16:01 Uhr
Als "Le Frisur" erschien, war das wie Weihnachten im Frühling.
False Flac (unangemeldet)
02.05.2019 - 16:10 Uhr
@ olle

Ich finde nicht, dass die "Geräusch" durch die Bank Müll war. Sie hatte aber eine vorher nicht gekannte Anzahl an Totalausfällen. Das fand ich damals auch irritierend. Es waren einfach nicht genug gute Songs für ein Doppelalbum vorhanden.

Irgendwo hat Farin mal gesagt, dass Hoffmann jedem Album eine eigene Klangfarbe verpasst hat. Ab Jazz ist anders klingen die Alben für mich irgendwie seelenlos produziert.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: