Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The Good Life - Album of the year

User Beitrag
Armin
24.06.2004 - 20:32 Uhr
Eben aus heiterem Himmel reinbekommen: The Good Life - Album of the year, VÖ 09.08.2004.

Tim Kasher ist zu schnell für diese Welt.
Sidekick
24.06.2004 - 22:41 Uhr
Eher zu schlecht.
Florian
24.06.2004 - 23:35 Uhr
The Good Life toll
Cursive toll

Also nein...
Dazer
12.08.2004 - 14:49 Uhr
während das cursive album bei mir wie'ne bombe eingeschlagen hat, hat's das 'blackout'-album nie auf dauerrotation bei mir geschafft. ein paar gute songs waren schon dabei, aber auch viel belangloses.
wie ist denn die neue?
Dän
12.08.2004 - 15:08 Uhr
Großartig, wie gesagt. :-)

Ich find's fast genauso gut wie die letzte Cursive. Und auf der Saddle-Creek-Homepage gibt's auch MP3s zum reinhören.
Dän
18.08.2004 - 14:53 Uhr
Funktioniert die denn bei keinem außer mir? Dann einfach mit dem Freund/der Freundin Schluß machen. Danach wird's gehen.
Dazer
18.08.2004 - 15:02 Uhr
ich werd' auf jeden fall mal reinhören. hab' nur im moment kaum zeit...
limmi
18.08.2004 - 19:02 Uhr
seltsames teil.
mal find ich`s total geil.
nächstes mal kann ich`s mir wieder übehaupt nicht geben. mal sehen was draus wird...
cursive war einfacher zu knacken
Zero
28.08.2004 - 03:19 Uhr
Sehr schönes Album.
Kann mich zwar mit ein paar Songs (You're no fool, October Leaves, You're not you) nicht wirklich anfreunden, der Rest ist aber aller erste Sahne. Schade, dass in der Rezi nicht näher auf Stefanies wunderschönen Gesang in "Inmates" eingegangen wurde, für mich das Highlight der Platte. Dazu fetzige Songs wie "Lovers need lawyers" oder "Notes in his pocket", wie gewohnt tolle Melodien, Lyrics, die einen einfach packen müssen (man hat hier wohl von Conor gelernt ;)), einfach Saddle Creek pur.
Schade, dass es hier so wenig Beachtung findet, Tim Kasher mag ein Loser, ein Waschlappen, ein Pessimist sein, aber vor/trotz allem ist er ein Genie.
sane
06.09.2004 - 19:48 Uhr
sehr schönes album, das.
bin auch glücklich, die limitierte dopel-cd abgegriffen zu haben. wusste vorher gar nicht, dass es so etwas zu diesem album geben soll...
xircom
06.09.2004 - 19:55 Uhr

eher zu schlecht

zu schlecht?? ZU SCHLECHT??
vilfer
07.09.2004 - 12:21 Uhr
fürs erste kann ich mit der hohen bewertung von dän nichts anfangen.
Dazer
07.09.2004 - 12:52 Uhr
doppel-cd? was ist den auf der zweiten drauf?
-sushi-
08.09.2004 - 10:00 Uhr
alles songs des albums als akustik versionen
daria
08.09.2004 - 22:39 Uhr
Was mich stört ist, wenn Kasher immer mit Conor Oberst in Verbindung gebracht wird...in so vielen Kritiken und auch in Gesprächen mit anderen kam schon der Satz "Ah, da hat Kasher sich was vom Oberst abgeschaut. Wenn das so weiter geht, wird er noch genauso gut." Das ist doch Unfug. Kasher hat schon immer gute Musik gemacht und gute Texte geschrieben -nur anders als Oberst, und diese ständigen Vergleiche nehmen Kashers Musik jene Besonderheit, die sie sich eigentlich verdient hätte.
Dazer
16.09.2004 - 21:51 Uhr
hab' sie! erster eindruck: viel homogener als die 'black out', mehr aus einem guss. bei der alten hat's nicht wirkich gefunkt, aber das hier ist sehr viel versprechend!
Zero
18.09.2004 - 14:57 Uhr
Ich weiß nicht, mir gehts bei dem Album wie beim letzten Album von Muse: die Hälfte der Songs ist großartig, aber leider viel zu viele Aussetzer. Das war bei Blackout noch anders. Insgesamt für meine Ohren schwächer als der Vorgänger, auch wenn Inmates einiges gut macht, göttlich dieser Song :)
Dazer
18.09.2004 - 18:57 Uhr
findest du? grade die black out hat nur 2, 3 wirlich guter songs, beim album den jahres wird das niveau so schön gehalten, was ich toll finde!
Dän
18.09.2004 - 18:59 Uhr
Sehe ich auch so. "Album of the year" kommt mir viel kompakter vor als sein Vorgänger. Liegt vielleicht auch an den weggelassenen Elektronik-Sachen, ich weiß nicht. Aber der Titeltrack ist schon mindestens ein kleines Wunderstück.
Dazer
18.09.2004 - 19:27 Uhr
die elektronische untermalung war nicht wirklich gelungen. das hat alles noch ein wenig unausgereift geklungen, hat sich wahrscheinlich auch der tim gedacht und nicht weiter damit experimentiert. notwist machen das wesentlich besser.
aber noch ist es zu früh für mich ein entgültiges statement zur platte abzugeben, dafür habe ich sie noch zu selten gehört.
Dän
18.09.2004 - 19:37 Uhr
Dann beeil Dich mal bevor die neue Interpol rauskommt. ;-)
Dazer
19.09.2004 - 12:51 Uhr
uiii, das wird was ;)
aber wann soll ich bitte mein bright eyes 7 vinyl-box-set anhören?
Zero
19.09.2004 - 17:00 Uhr
Naja...also (Off) The beaten path, O'Rourke's, Early out the gate, Drinking with the girls und das Instrumental waren wirklich Weltklasse, genervt hat höchstens Empty bed, You're no fool, You're not you und October leaves sind mir viel zu schnulzig, das muss ich immer skippen, aber okay, is wohl Geschmacksache, vielleicht gefällts mir wenn jetzt der Herbst kommt besser ;)
daria
20.09.2004 - 00:34 Uhr
Mir gefällt Blackout mehr.
Wobei der Titeltrack vom neuen wunderbarst ist: neulich eine volle Stunde im Repeat gehört...
DrunkenBond
20.09.2004 - 15:16 Uhr
Bitte? Wie geil ist denn bitteschön die Melodie von Lovers Need Lawyers?!? Der soll mal klarkommen, dieser Tim Kasher! Das kann der doch nich mit mir machen! Ich krieg die ja jetzt gar nich mehr aus'm Kopf!! Black Out hat für mich jetzt den Kürzeren gezogen ;)

"Yeah, I was drinking. Yeah, she was drinking, too! And, yeah, we made a connection we came of the same neibourhood!..." *sing*
Zero
20.09.2004 - 17:35 Uhr
@DrunkenBond
Surely, I cant charge you for that, that's merely fact :o
Mir gehts seit Wochen so mit der Gesangslinie aus Inmates, besonders dieses "Did she you an orphan..."...einfach herrlich.
Dazer
15.10.2004 - 15:28 Uhr
da hab' ich extra auf die vinyl-version verzichtet um an die bonus-cd zukommen, aber angehört hab' ich sie mir noch nie...dafür ist das original einfach zu geil!
ja, 'album of the year' steht auf platz 2 direkt hinter wilco auf der jahresliste (da fällt mir gerade ein, dass ich immer noch nicht die neue interol hab...). was für ein wunderbares album! Kratzt an der 9/10, dass die finger bluten!!
hat jemand die 'lovers need lowyers' ep? wie findet ihr die?
Armin
20.01.2005 - 17:57 Uhr
The Good Life
Tour, Video, Sarah Kuttner

Tour
25.01. Hamburg, Tanzhalle
26.01. Dresden, Star-Club
27.01. Berlin, Mudd-Club
28.01. Bielefeld, Forum
31.01. Frankfurt, Cooky’s
01.02. Köln, Gebäude 9
02.02. Giessen, MUK
04.02. Geislingen, Rätschenmühle
05.02. Heidelberg, Karlstorbahnhof
06.02. A-Wien, B72
08.02. München, Orange House
09.02. CH-Rorschach, Hafenbuffet
10.02. CH-Basel, Hirscheneck
11.02. CH-Luzern, BOA
12.02. CH-Winterthur, Kraftfeld
13.02. CH-Düdingen, Bad Bonn

Video "Lovers Need Lawyers"
Klein Tim und die Schuld in der Unschuld oder so ähnlich und umgekehrt. Sehr gekonnt jedenfalls wie Regisseur Nik Fackler das Thema in Szene setzt, mit mehreren Ebenen arbeitet, um schließlich im großen Finale in einem Sprühregen aus Lichtexplosionen zu schließen. Und die Welt fängt an zu funkeln. Unser Protagonist in übergroßem Anzug erkennt: "I could never take anothers hand, it's to you I'm condemned".

Sarah Kuttner - Die Show
The Good Life zu Gast bei Sarah Kuttner
Sendetermin: 03.02., 21.15 Uhr auf VIVA
xircom
20.01.2005 - 18:00 Uhr
das wirds wohl werden... vielleicht. =)
Paule
12.02.2005 - 15:27 Uhr
Mensch, die Acoustic-Versionen auf der 2. CD halte ich für deutlich fesselnder als die normalen Versionen!
Von mir gibt's 8/10 für Akustik, 6/10 für's reguläre.
vilfer
12.02.2005 - 15:30 Uhr
war ein tolles konzert. wirklich super.
Bär
12.02.2005 - 15:39 Uhr
OMG.................................... Verpasst :-( Warum sagt mir davon keiner was : (
DrunkenBond
08.05.2005 - 02:21 Uhr
Wie, schon vorbei, die Tour?!
Gut, dass ich NIE irgendwas davon mitbekommen habe... :/
Naja, nächstes Mal :)
Armin
12.11.2005 - 19:43 Uhr
THE GOOD LIFE bestätigt als musikalischer Gast beim diesjährigen KUTTNER ON ICE Festival am 17ten Dezember in der Berliner Columbiahalle.
Für Ihr einziges Europa Konzert wird die Band extra eingeflogen aus wo auch immer sie sich gerade aufhält. Omaha, NE, New York und falls Tim noch nicht von seiner Russland Reise zurückgekehrt ist auch Moskau. Es wurden weder Kosten noch Mühen gescheut, um die Band nach Berlin zu holen. Und vielleicht klappt es ja diesmal mit dem Background Chor, Sarah :)
"I could never take another's hand, it's to you I'm condemned."
Ein großes Fest gibt das. Außerdem mit dabei:
Maximo Park
Art Brut
und The Coral

Album of the Year von THE GOOD LIFE ist bereits erschienen bei Saddle Creek Europe/Indigo
staples
12.11.2005 - 20:18 Uhr
she said she'd never seen someone so lost, i said i'd never felt so found

ganz große klasse, dieser song!
Paul Paul
13.11.2005 - 11:08 Uhr
Ja, wirklich tolles Album. Wäre ich doch nach Gießen gefahren...
Dazer
13.11.2005 - 23:18 Uhr
'album of the year' war auch genau das für mich, im jahre 2004. hat dann im endeffekt doch noch die wilco auf platz 2 verdrängt. was für album! irgendwo zwischen 9 und 10 von 10! und das konzert in wien hab' ich glatt verpasst. schade drum...
reena
18.11.2005 - 19:17 Uhr
blackout toller!
ichhalt
05.06.2007 - 21:55 Uhr
ganz grosses album, wirklich.

ein konzeptalbum! :-o
ich mag diese verdammte melancholisch-betrunkene liebesgeschichte zwischen dem neurotischen säufer und der unsicheren barfrau. :')

und das ganze in _solchen_ songs.
kommt schon! nur wer kein herz hat, mag das nicht.
donahue
05.06.2007 - 22:44 Uhr
Meine Meinung. Gute Musik für Hochzeiten.
The Triumph of Our Tired Eyes
21.06.2007 - 09:07 Uhr
Inmates ist wohl einer der grössten Songs die ich je hören durfte. Der Text sollte man als Mann sich wirklich mal als Vorbild nehmen. Riesig
The Triumph of Our Tired Eyes
04.04.2012 - 11:23 Uhr
5 Jahre später und der Song steht immer noch ganz oben bei meinen liebsten Songs. Der Teil wenn sie wechselt zu "When I said I loved..." kriegt mich jedes einzige verdammte Mal.
tuxx
04.04.2012 - 15:11 Uhr
@Triumph

In der Tat einer der besten Lieder, die ich je gehört habe. Einfach großartig. Und keine Sekunde zu lang.
The Triumph of Our Tired Eyes
05.09.2012 - 10:30 Uhr
Beefy, hast du Inmates jetzt mal gehört? Grandioser Song, oder?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: