Die Wände - Im Flausch

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14279

Registriert seit 08.01.2012

28.02.2019 - 20:25 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?
Vollmilchbart
01.03.2019 - 05:15 Uhr
Schade, dass man den Girlie-Stil nicht beibehalten hat. Jetzt klingt man wie 'ne gewöhnliche, austauschbare Band aus Baden-Würrtemberg.
Offenes Geheimnis
01.03.2019 - 09:47 Uhr
... las der frischgebackene Abiturient Pascal Bremmer in den Weiten des Internets eine heute nicht mehr aufzufindende Rezension zu jener Platte. In dieser wurde Schulz attestiert, dass nur er es vermöge, ein derart komisches Wort wie "Geheimversteck "so schön zu singen

Ich habe da neulich eine ganz tolle Sache entdeckt mit der man das ganze Internet nach bestimmten Wörtern filtern kann. Extrem geil, nennt sich lustigerweise "Google" haha!

http://www.ghvc.de/index.php?id=43
Kalter Hund
01.03.2019 - 09:51 Uhr
Wo kann man schon die ganze Platte hören? Würde mich gern selbst mal davon überzeugen, ob das Album austauschbar geworden ist. Genialer Bandname auf jeden Fall. Girlie fand ich auch schon super.

Pascal

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 410

Registriert seit 13.02.2013

02.03.2019 - 23:19 Uhr
@Offenes Geheimnis: Das hatte ich auch gefunden, aber ich meine, dass es eben das nicht war. Es kann auch sein, dass ich das irgendwo im Print gelesen habe. So oder so, völlig irrelevant eigentlich :D

@Kalter Hund: Ich glaube noch nirgends, Freitag dann. Ansonsten hat Vollmilchbart unrecht. Er spielt ja recht offensichtlich auf Die Nerven an, aber das ist es genau nicht. Die Nerven sind viel wilder, während Die Wände immer aus der Deckung kommen. Ich finds geil, liest man ja.
Whirlpool
04.03.2019 - 21:13 Uhr
@Kalter Hund

Seit heute kann man das Album der Band anscheinend auf Bandcamp streamen

https://spaetipalace.bandcamp.com/album/sp019-die-w-nde-im-flausch

Ich finds auch ziemlich gut!

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 529

Registriert seit 31.10.2013

13.03.2019 - 18:25 Uhr
Ich fänds sogar ziemlich super, wenn da nicht dieser "Gesang" wäre. Dass die deutschsprachigen Post-Punk-Bands auch immer klingen wollen wie abgehalfterte Intellektuelle mit zu viel Betablockern drin...

Pascal

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 410

Registriert seit 13.02.2013

13.03.2019 - 20:51 Uhr
Ich fände eine Instrumentalversion auch nicht verkehrt, obwohl mich der Gesang nicht stört :)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: