Seite: « 1 ... 4 5 6 ... 12 »

Direkt zum neuesten Beitrag

The National - I am easy to find

User Beitrag

musie

Postings: 2429

Registriert seit 14.06.2013

10.05.2019 - 18:26 Uhr
Hab das Gefühl, die nächste 10/10 gibt's nicht bei Tool, sondern beim neuen Album von Tame Impala...
when you pray in silence
10.05.2019 - 18:40 Uhr
ich denke für das TOOL album gibts ne 10/10.

Glühfranz

Postings: 253

Registriert seit 30.11.2014

10.05.2019 - 20:32 Uhr
Ich höre deutliche Parallelen zu den Scorpions heraus, ganz besonders zu deren bestem weil bekanntestem Song "Wind Of Change".

Mister X

Postings: 2438

Registriert seit 30.10.2013

10.05.2019 - 22:58 Uhr
Tool und Tame werden beides keine 10. Zwei oder gar drei Mal will (/darf) man die auch nicht vergeben...

Cayit

Postings: 72

Registriert seit 05.05.2014

11.05.2019 - 10:14 Uhr
Hatte mir die ganzen Alben mal runtergeladen und angehört...
Danach wieder ALLES gelöscht, nicht mein geschmack.
Zu öde zu monoton.
Achim3000
11.05.2019 - 10:27 Uhr
Kennt jemand eine Band (außer Pink Floyd), deren achtes Album ihr bestes sein soll? Auch deshalb ist die 10/10 natürlich mit Vorsicht zu genießen. Zweitens, weil sie seit "Boxer" langsam aber sicher konstant schwächer geworden sind.
Peppe
11.05.2019 - 11:44 Uhr
Was für eine langweilige Grütze.
Aufklärer
11.05.2019 - 12:00 Uhr
Kennt jemand eine Band (außer Pink Floyd), deren achtes Album ihr bestes sein soll?

Das achte Album der Beatles ist "Sgt. Pepper" und ist zumindest in den Ohren nicht so weniger Hörer ihr bestes. In jedem Fall trifft es auf die Beatles eher zu als auf Pink Floyd und The National, deren beste Alben "A Piper At The Gates Of Dawn" und "Boxer" waren.

In jedem Fall ist von den genannten Bands The National am schnellsten langweilig geworden, auch wenn ein Vergleich ohnehin hinkt.
@Aufklärer
11.05.2019 - 12:04 Uhr
Stimmt, danke. Beatles waren mir durchgerutscht, peinlich.

(Achim3000)

Mister X

Postings: 2438

Registriert seit 30.10.2013

11.05.2019 - 13:10 Uhr
Fuer ein Magazin, recht unebkannt, mit roten Buchstaeben, ist es sogar das Beste Album aller Zeiten.

Huhn vom Hof

Postings: 1162

Registriert seit 14.06.2013

11.05.2019 - 13:40 Uhr
@Achim3000
Vor allem bei Pink Floyd ist das "beste" Album total subjektiv weil die Band sich mehrmals neu erfunden hat. Ich halte "Wish You Were Here" (ihre Neunte) und "Atom Heart Mother" (ihre Fünfte) für ihre besten und hörenswertesten Werke.

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 1185

Registriert seit 14.03.2017

11.05.2019 - 14:03 Uhr
"Kennt jemand eine Band (außer Pink Floyd), deren achtes Album ihr bestes sein soll? "

Neben Beatles sind natürlich auch Beach Boys mit Pet Sounds zu nennen. Radiohead kommt da auch für manchen in Frage mit Moon shaped pool etwa.
Auch Low hat sich ja erst kürzlich neu erfunden,nicht zum ersten Mal.

Die Rezi von Felix liest sich ja auch ein bisschen wie eine Neuerfindung,die die Band auf ein neues Level bringt. Sowas halte ich absolut für möglich. Auch wenn ich erst glaube, dass das ihr bestes Album ist, wenn ich es selbst ein paar Mal gehört habe.

Problem ist dabei jetzt natürlich die Erwartungshaltung
malagagio
11.05.2019 - 14:05 Uhr
Öhm... AMSP ist Radiohead's neuntes Album :D

maxlivno

Postings: 1208

Registriert seit 25.05.2017

11.05.2019 - 14:06 Uhr
Bei den Beach Boys ist es mit Pet Sounds sogar ziemlich unstrittig, dass es das beste Album der Band ist. Bei allen anderen ist das eher diskussionswürdig
Achim3000
11.05.2019 - 14:20 Uhr
"Pet Sounds" das achte? Da komme ich nicht mit. Ich sehe, wie wikipedia, es als das elfte. Ist aber auch egal, denn die Aussage bleibt, dass es extrem selten ist, in einer relativ späten Bandphase noch das beste Album der Karriere hinzulegen. The National traue ich so etwas nicht zu.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3110

Registriert seit 26.02.2016

11.05.2019 - 14:27 Uhr
Auch wenn ich erst glaube, dass das ihr bestes Album ist, wenn ich es selbst ein paar Mal gehört habe.

Die 10/10 kam mir bei weitem noch nicht nach den ersten paar Durchgängen in den Sinn. Das wurde erst mit der Zeit und ein wenig Verinnerlichung.
"You Had Your Soul With You" und "Light Years" waren für mich auch noch keine Indikatoren (beim Erscheinen von "Hairpin Turns" lag mir wiederum die ganze Platte schon vor).
wie der echte achim
11.05.2019 - 15:12 Uhr
stellt eine behauptung auf

behauptung wird von mehreren leuten widerlegt

"nein, ich stimme trotzdem nicht zu"
Se Näschenill
11.05.2019 - 18:03 Uhr
push

noch 6 Tage warten

Kaiser Franz Joseph

Postings: 1

Registriert seit 12.05.2019

12.05.2019 - 09:00 Uhr
Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut.
schnarch
12.05.2019 - 11:43 Uhr
boar is das langweilig.
Schnorch
12.05.2019 - 12:41 Uhr
Wieso? Hat du das Album schon komplett gehört?
Fiep()
12.05.2019 - 14:46 Uhr
Ich meine, nach den 3 singles kann ich mir die 10/10 nicht erklähren.
die ersten 2 sind ja noch nett, Hairpin Turns find ich aber unglaublich langweilig.
Und nach 3 singles sollte man schon etwas gefühl haben in welche richtung das ganze geht. Dann bleib ich mal gespannt.

12.05.2019 - 21:09 Uhr
push

Noch 5 mal schlafen
..
13.05.2019 - 10:13 Uhr
Das mit dem Schlafen geht doch erst los, wenn man es hört.
..
13.05.2019 - 10:38 Uhr
Habe noch nie The National gehört und noch nie eine Folge Game of Thrones gesehen.
clearing
13.05.2019 - 10:46 Uhr
ich versuche auch diesem hype zu entgehen.

didz

Postings: 69

Registriert seit 29.06.2017

13.05.2019 - 10:54 Uhr
Frage QFelix:

Live haben sie das neue Stück "Sometimes I Don`t Think" ein paar mal gespielt, ist der vielleicht unter anderem Namen auch auf der neuen Platte?

Kam ja schon in der Vergangenheit vor, dass sie Songs noch umbenannt haben.
Wäre schade wenn der nicht dabei ist, aber scheint wohl so zu sein.


didz

Postings: 69

Registriert seit 29.06.2017

13.05.2019 - 10:55 Uhr
@natürlich :-D
Sehnix Feinschmecker
13.05.2019 - 11:15 Uhr
Das gockelhafte Geschwurbel von Felix H. ist noch schlimmer als seine Bewertung. Er instrumentalisiert die Band, um sich selbst in Szene zu setzen. Ganz übelste Kiste!

Voyage 34

Postings: 333

Registriert seit 11.09.2018

13.05.2019 - 11:20 Uhr
Rezis von Felix lese ich immer gerne. Aber bei ner 10/10 schau ich erst rein wenn ich mir selbst einen Eindruck verschafft habe. Freue mich auf jeden Fall aufs Album!

SoundMax

Postings: 155

Registriert seit 19.05.2015

13.05.2019 - 11:32 Uhr
@ didz

den Song, welchen du suchst, ist auf dem Album und nennt sich "the Pull of You".

SoundMax

Postings: 155

Registriert seit 19.05.2015

13.05.2019 - 11:34 Uhr
*der

13.05.2019 - 12:38 Uhr
push

Noch 4 mal schlafen

13.05.2019 - 12:49 Uhr
push

Noch 3 mal schlafen (heute nacht mach ich durch)

didz

Postings: 69

Registriert seit 29.06.2017

13.05.2019 - 13:18 Uhr
@SoundMax
das is der song den ich meine:

https://www.youtube.com/watch?v=fsgnLBhPhMQ

hm, ich hab ma die Lyrics von `The Pull Of You` gegoogelt, da scheinen sie den Song aber doch ein wenig abgeändert zu haben, bzw den Text(?)

Egal, trotzdem cool...danke für die Antwort :-)

Saftnase multipliziert endlos

Postings: 8

Registriert seit 11.05.2019

13.05.2019 - 13:20 Uhr
Der Gesang klingt oft merkwürdig. Brüchig und laff.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3110

Registriert seit 26.02.2016

13.05.2019 - 16:21 Uhr
@didz:

Ja, das ist "The Pull Of You". Die entsprechende Zeile "Sometimes I don't think I'm really around here..." kommt immer noch vor.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3110

Registriert seit 26.02.2016

13.05.2019 - 16:49 Uhr - Newsbeitrag
Der Begleitfilm von Mike Mills, der Musik vom Album enthält, aber nicht unmittelbar damit verwandt ist, ist draußen:



Diese Versionen der Songs sind im Übrigen andere als auf dem Album.
Stop it
13.05.2019 - 16:57 Uhr
Ich schau mir zu dem langweiligen Album bestimmt jetzt nicht auch noch so einen prätentiösen Kurzfilm an.
Stop it
13.05.2019 - 17:00 Uhr
Habe das Album noch nicht gehört.
Bernd Mattinger
13.05.2019 - 17:07 Uhr
@Felix H

inwieweit andere Versionen als auf dem Album?

Hab vor mir den Film heute Abend anzuschauen und befürchte jetzt dass ich dann Tracks gut finde und die Albumversionen sind dann gravierend anders.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3110

Registriert seit 26.02.2016

13.05.2019 - 17:12 Uhr
Ich hab ihn gerade selbst das erste Mal gesehen, also teils sind das nur Schnipsel, andere Vocal-Parts, Instrumentierung anders. Manchmal wie ein Mashup.
Um ehrlich zu sein: Wartet aufs Album. Mich hat der Film jetzt nicht soo überzeugt.
Mein lieber Schwan
13.05.2019 - 17:40 Uhr
Die drei Songs, die aktuell auf Spotify zu hören sind, erwecken nicht den Eindruck, dass die Platte in ihrer Gesamtheit eine 10/10 verdient haben könnte.
Die drei Songs sind maximal 5-6/10.

didz

Postings: 69

Registriert seit 29.06.2017

13.05.2019 - 19:10 Uhr
@Felix

Ja, dass die Textzeile am Schluss noch da is hab ich gesehen, aber ein Großteil vom Rest der Lyrics(bzw grade am Anfang) scheint umgeändert worden zu sein?

Aber schön, dass der Song doch auf der Platte drauf is :-)

Danke auch an dich, Felix :)

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14785

Registriert seit 08.01.2012

13.05.2019 - 19:25 Uhr
THE NATIONAL VERÖFFENTLICHEN HEUTE DEN GLEICHNAMIGEN FILM ZU IHREM AM FREITAG ERSCHEINENDEN NEUEN ALBUM
DAS NEUE ALBUM "I AM EASY TO FIND" ERSCHEINT AM 17. MAI!
Smarturl: https://thenational.ffm.to/iaetf.opr
Bevor The National am kommenden Freitag ihr neues Album "I Am Easy To Find" veröffentlichten, erscheint schon heute der gleichnamige Kurzfilm vom Oscar-nominierten Regisseur Mike Mills (Jahrhundertfrauen, Beginners) mit Alicia Vikander in der Hauptrolle. Mills war auch an der Albumproduktion beteiligt; sowohl Album als auch Film gehören dabei zusammen, können aber auch jeweils für sich existieren. Oder wie es Mills beschreibt: “Playfully hostile siblings that love to steal from each other”. Der Film wurde komponiert wie ein Song, die Musik wurde unter Anleitung eines Regisseurs zusammengeführt. Der Film ist ab sofort bei Youtube hier zu sehen!

Für Herbst wurden außerdem weitere Live-Termine bestätigt.

In Deutschland kann man sie an folgenden Terminen sehen:
15.07.19 Jahrhunderthalle, Frankfurt
16.07.19 Stadtpark, Hamburg - ausverkauft
26.11.19 Columbiahalle, Berlin
27.11.19 Columbiahalle, Berlin
01.12.19 Ruhrcongress, Bochum
02.12.19 Palladium, Köln
04.12.19 Zenith, München
05.12.19 Porsche Arena, Stuttgart


Hier noch die PM dazu.
König der Entenfütterer
13.05.2019 - 20:20 Uhr
Mike Mills? War der nicht Bassist bei R.E.M.?

Cayit

Postings: 72

Registriert seit 05.05.2014

14.05.2019 - 11:44 Uhr
Hör mir grad das Album...
Ach du scheisse, was ist das denn für ein gedöns.
Dagegen sind die letzten 3 Alben Meisterwerke,Melilensteine usw...
Aber dieses Album hat nichts mehr mit der Band zutun diesimal waren...
Totaler Schrott !
Nati-onal
14.05.2019 - 13:48 Uhr
Cayit, musst Du sowas sagen?
Wollte gerade Konzert und Wochenendtrip in Kopenhagen planen Ende November.
Ich denke,
14.05.2019 - 14:17 Uhr
man sollte User Cayit nicht allzu ernst nehmen.
Ich denke,
14.05.2019 - 14:44 Uhr
Danke!

Seite: « 1 ... 4 5 6 ... 12 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.