Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Genesis - Foxtrot

User Beitrag

Mayakhedive

Postings: 2272

Registriert seit 16.08.2017

15.02.2019 - 21:07 Uhr
Auf Geheiß von dreckskerl habe ich gerade meine Premiere mit Supper's Ready...

Uff, das ist mal ein Brocken, den man beim ersten Mal kaum erfassen kann. Aber gefällt mir auf jeden gut genug, um Genesis jetzt wirklich mal recht weit oben auf meinen Abarbeiten-Zettel zu schreiben.

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

15.02.2019 - 22:59 Uhr
Suppers ready ist ein Brocken im grunde eine Sammlung von 8 songs zu einem großen Übersong.

Gabriel hat das Ding getextet als er 22 war!

Aber wie dann doch die meisten empfinden, sehe ich es auch so, das Meisterwerk von Genesis ist, das folgende Album "Sellig England ..."

Analog Kid

Postings: 2155

Registriert seit 27.06.2013

15.02.2019 - 23:08 Uhr
Würde die Alben von Nursery Crimes bis Lamb eigentlich alle auf einem Level sehen. Die Trespass ist natürlich auch sehr reizvoll, wobei hier ja noch Collins und vor allem Hackett fehlen und es noch nicht ganz so spinnert und freaky wie auf den Nachfolgern zur Sache geht.

Aber die Selling war in der tat auch meine erste Begegnung mit den 70er Genesis. Eignet sich auf jeden Fall super als Einstieg.

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

15.02.2019 - 23:10 Uhr
und mann muss es klar sagen Phil Collins ist ein Ausnahmedrummer...Rückbezug zu Motorpsycho:...da gibt es einen Schweden , der trommelt zur zeit für mich alles in Grund und Boden.
entertain us
16.02.2019 - 08:41 Uhr
Thomas Jaermyr?

Pro Selling England By The Pound!

Mayakhedive

Postings: 2272

Registriert seit 16.08.2017

16.02.2019 - 08:51 Uhr
Falls sich mal ein Moderator hierher verirrt, wäre es nett, wenn der Thread-Titel geändert würde, damit ich die Schande des zusätlichen 't' nicht in alle Ewigkeit mit mir rumschleppen muss.

Da "Selling England..." ja scheinbar wirklich recht einstimmig als Referenzwerk gilt, hab ich das jetzt einfach mal geordert. Supper's Ready gefiel mir als Genesis-Novize schon gut genug, um das einfach mal blind zu tun.
entertain us
16.02.2019 - 08:56 Uhr
Ich erinnere mich an zwei Lager. Das "Selling England By The Pound", und das "The Lambs Lie Down On Broadway" Lager. Ich war eindeutig in ersterem, wurde mit Lambs nie richtig warm (nicht falsch verstehen, gutes Album).

noise

Postings: 838

Registriert seit 15.06.2013

16.02.2019 - 11:12 Uhr
Hm, habe mich schon lange nicht mehr mit Genesis beschäftigt. Kann mich aber noch erinnern, dass meine Lieblingsscheibe die "A Trick Of The Tail" war.
Könnte ja mal ein interessantes Projekt werden, die eigenen Erinnerungen zu erneuern.

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

16.02.2019 - 17:33 Uhr
Viele Genesis Fans ziehen die Grenze ganz klar nach dem Abgang von Peter Gabriel, also nach Lamb lies down.

Ich finde jedoch, dass sie mit Collins am Mikro schon noch 2 gute Alben "A trick of the tail" und "Wind and Wuthering" gemacht haben.

Nach der tour 77 mit dem grandiosen Live Album "Seconds out", ging Steve Hackett und das war dann der Turning point für mich.




Analog Kid

Postings: 2155

Registriert seit 27.06.2013

16.02.2019 - 17:55 Uhr
Find ja "And then there where three" und "Duke" auch noch super. Wobei speziell letztere in einigen Songs schon stark in den typischen 80er Collins-Herzschmerz-Balladensound einschwenkt. Aber die "Duke"-Suite ist m.E. nochmal vom allerfeinsten. Mit den nachfolgenden Alben ging's dann allerdings endgültig Richtung Kommerzpop.

Mr Oh so

Postings: 2130

Registriert seit 13.06.2013

16.02.2019 - 18:10 Uhr
Ich erinnere mich an zwei Lager. Das "Selling England By The Pound", und das "The Lambs Lie Down On Broadway" Lager.

Das höre ich zum ersten Mal. Die Alben sind alle großartig. Lamb gilt als das große Meisterwerk, alle anderen sind auch super. Da würde ich keinen Unterschied zwischen z.B. Selling England und Nursery Crime machen. Mein Lieblingsalbum ist (neben Lamb) Trespass.

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

16.02.2019 - 19:46 Uhr
Ja, man braucht sie alle.
bis einschließlich Seconds out.

Das sind 7 Studioalben und ein Live doppel Album, überschaubar.

Von Pink Floyd braucht es ja auch fast alle.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10262

Registriert seit 13.06.2013

23.02.2019 - 17:01 Uhr
Falls sich mal ein Moderator hierher verirrt, wäre es nett, wenn der Thread-Titel geändert würde, damit ich die Schande des zusätlichen 't' nicht in alle Ewigkeit mit mir rumschleppen muss.

Erledigt.

Foxtrot übrigens eine 15/15 für mich.

Mayakhedive

Postings: 2272

Registriert seit 16.08.2017

23.02.2019 - 17:05 Uhr
Besten Dank.
Werd mir das komplette Album demnächst auch mal besorgen. Die “Selling England...“ find ich jetzt nämlich schon ziemlich super.
Foxtrott
23.02.2019 - 17:48 Uhr
Für mich sogar eine 16/16, kratzt an der 17/17.

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 19:45 Uhr
Supper's ready

Walking across the sitting-room, I turn the television off
Sitting beside you, I look into your eyes
As the sound of motorcars fades in the night time
I swear I saw your face change, it didn't seem quite right
And it's hello babe, with your guardian eyes so blue
Hey my baby, don't you know our love is true
Coming closer with our eyes, a distance falls around our bodies
Out in the garden, the moon seems very bright
Six saintly shrouded men move across the lawn slowly
The seventh walks in front with a cross held high in hand
And it's hey babe your supper's waiting for you
Hey my baby, don't you know our love is true?
I've been so far from here
Far from your warm arms
It's good to feel you again
It's been a long long time
Hasn't it?
I know a farmer who looks after the farm
With water clear, he cares for all his harvest
I know a fireman who looks after the fire
You, can't you see he's fooled you all
Yes, he's here again
Can't you see he's fooled you all?
Share his peace, sign the lease
He's a supersonic scientist
He's the guaranteed eternal sanctuary man
Look, look into my mouth he cries
And all the children lost down many paths
I bet my life you'll walk inside
Hand in hand
Gland in gland
With a spoonful of miracle
He's the guaranteed eternal sanctuary
We will rock you, rock you little snake
We will keep you snug and warm
Wearing feelings on our faces while our faces took a rest
We walked across the fields to see the children of the West
But we saw a host of dark skinned warriors standing still below the ground
Waiting for battle
The fight's begun, they've been released
Killing foe for peace, bang, bang, bang
Bang, bang, bang
And they've given me a wonderful potion
'Cause I cannot contain my emotion
And even though I'm feeling good
Something tells me I'd better activate my prayer capsule
Today's a day to celebrate, the foe have met their fate
The order for rejoicing and dancing has come from our warlord
Wandering in the chaos the battle has left
We climb up the mountain of human flesh
To a plateau of green grass, and green trees full of life
A young figure sits still by a pool
He's been stamped "Human Bacon" by some butchery tool
He is you
Social Security took care of this lad
We watch in reverence, as Narcissus is turned to a flower
A flower?
If you go down to Willow Farm
To look for butterflies, flutterbyes, gutterflies
Open your eyes, it's full of surprise
Everyone lies like the fox on the rocks
And the musical box
Oh, there's Mum and Dad, and good and bad
And everyone's happy to be here
There's Winston Churchill dressed in drag
He used to be a British flag, plastic bag, what a drag
The frog was a prince
The prince was a brick, the brick was an egg, the egg was a bird
(Fly away you sweet little thing, they're hard on your tail)
Hadn't you heard? (they're going to change you into a human being!)
Yes, we're happy as fish and gorgeous as geese
And wonderfully clean in the morning
We've got everything, we're growing everything
We've got some in, we've got some out
We've got some wild things floating about
Everyone, we're changing everyone
You name them all, we've had them here
And the real stars are still to appear
(All change!)
Feel your body melt
Mum to mud to mad to dad
Dad diddley office, Dad diddley office
You're all full of ball
Dad to dam to dumb to mum
Mum diddley washing, Mum diddley washing
You're all full of ball
Let me hear your lies, we're living this up to the eyes
Ooh, aah, na-na-na
Momma I want you now
And as you listen to my voice
To look for hidden doors, tidy floors, more applause
You've been here all the time
Like it or not, like what you got
You're under the soil (the soil, the soil)
Yes, deep in the soil (the soil, the soil, the soil!)
So we'll end with a whistle and end with a bang
And all of us fit in our places
With the guards of Magog, swarming around
The Pied Piper takes his children underground
Dragons coming out of the sea
Shimmering silver head of wisdom looking at me
He brings down the fire from the skies
You can tell he's doing well by the look in human eyes
Better not compromise, it won't be easy
666 is no longer alone
He's getting out the marrow in your backbone
And the seven trumpets blowing sweet rock and roll
Gonna blow right down inside your soul
Pythagoras with the looking glass reflects the full moon
In blood, he's writing the lyrics of a brand-new tune
And it's hey babe, with your guardian eyes so blue
Hey my baby, don't you know our love is true?
I've been so far from here, far from your loving arms
Now I'm back again
And babe, it's gonna work out fine
Can't you feel our souls ignite?
Shedding ever-changing colours
In the darkness of the fading night
Like the river joins the ocean
As the germ in a seed grows
We have finally been freed to get back home
There's an angel standing in the sun
And he's crying with a loud voice
"This is the supper of the mighty one"
Lord of Lords, King of Kings
Has returned to lead his children home
To take them to the new Jerusalem

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 19:46 Uhr
Bin dabei. Start 19:50

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 19:50 Uhr
Die Lyrics sind mal ein fetter Textblock. Hier gibt es ordentlich was zum kauen

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 19:51 Uhr
und wie oft schon gehört?

Ist ja schon ein Biest
dabei fängt es so soft an wie ein Folksong

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 19:51 Uhr
Ich mag, wie es so unvermittelt beginnt, als käme der das Lied gerade aus einer anderen Strophe heraus.

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 19:52 Uhr
hey my baby dont you know our love is true

ich finde es ja besonders beeindruckend wie jung die damals waren und so komplexe texte und musik geschrieben haben

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 19:52 Uhr
Ach, hab nicht mitgezählt. Das Album hab ich letztes Jahr im Oktober schon angefangen zu hören

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 19:53 Uhr
Erster instrumental teil mit gezupfter gitarreund tollen keyboard und e gitarre effekten

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 19:55 Uhr
Manchmal frage ich mich, ob lyrics wirklich so komplex sind oder ob der Texter nicht einfach große Ambitionen hatte, die er nicht wirklich realisieren konnte, weswegen das Ergebnis eher kryptisch wirkt.
Jetzt nicht auf Genesis bezogen, aber manches, was "komplex" genannt wird, wirkt auf mich manchmal etwas unbeholfen

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 19:55 Uhr
looks after the fire......dann erstmalig schlagzeug und diese Hauptmelodie, die zum Schluß wieder kommt
sanctuary maaaan

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 19:56 Uhr
Oh man, schon im dritten Abschnitt! Das ging schnell

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 19:57 Uhr
Bang, bang, bang!

Genesis haben so eine theatralische Art, das ist es wohl, was sie so besonders macht. Sie sind gut im Geschichtenerzählen

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 19:58 Uhr
grandios wenn die orgel abgeht...zu bang bang bang

Genesis ist meine klare nummer eins progband,

dieser break bei 8.00 g´sensationell

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 19:59 Uhr
Das flirrende Keyboard ist auch geil. Und Collins an den Drums kann man eigentlich nicht genug loben, dem zuzuhören macht einen Riesenspaß

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 20:01 Uhr
Das war Gabrielder das theatralische sehr liebte...nehme an hast schon die alte live aufnahme bei you tube gesehn....und dann diese Band,,,Steve hackett ist unfassbar gut an der Gitarre , ein unglaublich guter Keyboarder und dann Phil Collins, was für ein Schlag zeuger...

A Flower???

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 20:02 Uhr
Jetzt der sehr kurze vierte Abschnitt.

Uuund schon der fünfte. Die Reime und Wortspiele machen hier auch großen Spaß. Das wirkt nicht ernst, muss es aber auch nicht sein

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 20:03 Uhr
Nee, den Live-Mitschnitt kenne ich tatsächlich noch nicht, aber das lohnt sich wahrscheinlich. Manches hier muss live ziemlich drücken :D

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 20:03 Uhr
feel your body melt...

ist ja eigentlich fast eine Songsammlung, mit ehr vielen recht eingängigen melodien...wenn man es oft genug gehört hat dann singt man da auch mit.

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 20:05 Uhr
Stimmt, Supper's Ready ist eher eine Suite als eine zusammenhängende Komposition. Aber irgendwie funktionierts halt trotzdem, das ist echt erstaunlich

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 20:05 Uhr
Ich meinet die live aufnahem mit gavbriel die ist vom klang her nicht so toll aber ihb zu sehen ist Hammer.

Musikalisch ist die 77er version mit Collins als Sänger die deutlich drückendere epischerere versionauf "Seconds out"

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 20:06 Uhr
ab minute 16 dieser unfassbar vertrackte rhythmus mit dem geilen Orgelsolo

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 20:07 Uhr
Ah, der Rhythmus hier ist klasse, so schön stampfend und so ein bisschen krumm, aber mit einem guten Flow

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 20:09 Uhr
rhythmisch ist das Oberklasse....bis hin zu 666 is no longer alone....

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 20:10 Uhr
Boa, das stampft ja echt lange so weiter

Und jetzt die Reprise von Lover's Leap

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 20:11 Uhr
und nach dieem hart rockenden teil kommen die sphärischen mellotrons etwas Flöte von Peter zum großen Finale

Hey my baby dont you know our love is true...

hier ist die Stimme ganz stark
und was für eine Melodie und die schlierenhafte Gitarrenfiguren...göttlich

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 20:12 Uhr
Das Lied ist wie im Flug vorbei, das ist schon krass. Es geht ja quasi ohne Übergang in den letzten Abschnitt über. Das ist dann schon eher ein Outro als ein eigener Satz

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 20:12 Uhr
....to take them to the new Jerusalem

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 20:13 Uhr
Ich kenne auch kaum 22 minute die so floo vorbei sind, da ist keine einzige Stelle zulang...perfekt 11/10 verbeugen

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 20:13 Uhr
Also in die Lyrics muss ich mich bei Zeiten mal wirklich reingraben, das wird dem Lied nochmal eine weitere Dimension geben

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 20:14 Uhr
Ja, bei einigen Über-20-Minütern gibt es schon einige Längen, aber hier? Nee, das sitzt alles. Eine Suite aus Killersongs

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 20:15 Uhr
Das war sehr schön, bei so einer Session hört man ja nochmal konzentrierter zu als vielleicht sonst. :) Jetzt gibt's erstmal essen. Bei Zeiten gerne mal wieder!

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 20:18 Uhr
Gabriel hat das Lied für seine Frau geschrieben die wohl unter depressionen und Ängsten litt...so hörte ich.

dann hast du ja noch einiges zu hören, auch wenn genesis m.e. mit der zeit immer schlechter wurde

hast du den scho begonnen die gabriel solo sachen zu hören?

und auf jeden fall das lamb, gabriels Abschiedsplatte von genesis

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 20:19 Uhr
gerne wieder, schönen abend noch.

Neuer

Postings: 777

Registriert seit 10.05.2019

31.03.2020 - 21:14 Uhr
Ich hab ein bisschen durch Wikipedia gelesen und es gibt da wohl ein paar teilweise widersprüchliche Erklärungen. Es ist aber wohl durch ein Erlebnis mit seiner Frau inspiriert, wo sie entweder (so Hackett) einen schlechten Drogentrip hatte oder (so Gabriel) das Paar eine spirituelle Erfahrung hatte, in der seine Frau kurzzeitig sowas wie eine andere Persönlichkeit hatte. Die beiden Optionen schließen sich nicht unbedingt gegenseitig aus, stelle ich gerade fest :D

Die Soloalben von Gabriel kenne ich noch nicht. Ich habe da auch noch einige lose Fäden, wo ich bei Bands angefangen habe, aber die wichtigen Alben noch nicht alle kenne. Beispielsweise fehlen mir von Kansas noch das Debüt und Song For America. Queen pushe ich auch gerade, um da endlich mal durch die Diskographie zu kommen. Dabei will ich jedem Album auch eine ordentliche Chance geben, weswegen sowas etwas dauert.
Von Genesis fehlt da noch ganz viel, da hab ich bisher nur Selling England und Foxtrot

dreckskerl

Postings: 7781

Registriert seit 09.12.2014

31.03.2020 - 22:10 Uhr
Aber das ist ja auch toll, wenn man wie ich annehme noch recht jung ist und diverse jahrzehnte musik/pop/rock geschichte vor sich hat.

Genesis hat sich ja wie kaum eine andere Band gewandelt.
Ich bin großer Fan von Gabriels Solowerk vor allem album III und IV sind meisterhaft.

Kansas mochte ich auch hab von damals noch die epische live doppel lp "two for the show".

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: