Fettes Brot - Lovestory

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15233

Registriert seit 08.01.2012

08.02.2019 - 19:36 Uhr - Newsbeitrag
FETTES BROT
"Du driftest nach rechts"
Erste Single + Lyric Video aus dem kommenden Album "LOVESTORY" (VÖ: 05.04.19)



Vorsatz fürs neue Jahr: endlich mal wieder verlieben. In die Welt, das Leben, die Menschen. Zugegeben: man möchte sie, es und alle gut finden, aber es ist grad schwer. Mensch ärgert (sich). Einzelne und ganze Gesellschaften verlieren sich in der Dunkelheit. Freundschaften bröckeln und Herzen brechen. Fettes Brot haben ein Dutzend Liebeslieder geschrieben entlang solcher Spalten und Risse in unseren Welten von heute.

Episode 1: „Du driftest nach rechts“. Ein Torch Song über eine Liebe, die keine Chance hat, weil: Krieg und Frieden sind zu verschieden. Eine pumpende Disco Ballade zu der wir tanzen können bis die Tränen trocken sind. Dass uns die drei biestigen Boys dabei nicht mit dem ausgestreckten Zeigefinger ins Auge stechen, sondern gnadenlos die super-optimierten Bodies durchkitzeln, macht sie zu unverzichtbaren Hofnarren in dieser digitalen Diktatur der Angeschalteten.

Die drei Nase-Weisen können sowas: welche einheimische Rapgruppe sonst trug Protestsongs über Homophobie und Frauenfeindlichkeit („Schwule Mädchen“) in die Top Ten? Mißbilligte unseren Mangel an Mitgefühl anläßlich von Meldungen über Massenflucht und Mordanschläge („An Tagen wie diesen“)? Thematisierte die fatale Überdosierung von Kuscheldrogen („Lass die Finger vom e, Manuela“)? Ließ alle Sexpuppen tanzen zu einem Rave Bouncer über eine neue, medial forcierte Impotenz („Bettina, zieh dir bitte etwas an“)?

2019, mit ihrem 9. Studio-Album LOVESTORY und einem Lachhilfe-Buch beim Rowohlt Verlag (basierend auf ihrer wöchentlichen Radiosprechstunde WAS WOLLEN WISSEN) im Rollkoffer, glitschen sie endlich zurück in die Kampfzone. Fettes Brot, so rief neulich eine informierte Unke, müssen jetzt die Welt retten!

FETTES BROT LOVESTORY
Die Tournee 2019

18.10.2019 BREMEN - PIER 2 - ZUSATZSHOW
19.10.2019 BREMEN - PIER 2 - AUSVERKAUFT
20.10.2019 DORTMUND - WARSTEINER MUSIC HALL
21.10.2019 STUTTGART - PORSCHE-ARENA
23.10.2019 CH - ZüRICH - KOMPLEX 457
24.10.2019 ERLANGEN - HEINRICH-LADES-HALLE
25.10.2019 AT - WIEN - GASOMETER
26.10.2019 MüNCHEN - ZENITH
28.10.2019 DRESDEN - ALTER SCHLACHTHOF
29.10.2019 WIESBADEN - SCHLACHTHOF - AUSVERKAUFT
30.10.2019 WIESBADEN - SCHLACHTHOF - ZUSATZSHOW
01.11.2019 KöLN - PALLADIUM - ZUSATZSHOW
02.11.2019 KöLN - PALLADIUM - AUSVERKAUFT
03.11.2019 HANNOVER - SWISS LIFE HALL
04.11.2019 LEIPZIG - HAUS AUENSEE
06.11.2019 BERLIN - COLUMBIAHALLE
07.11.2019 LINGEN - EMSLAND ARENA
08.11.2019 HAMBURG - BARCLAYCARD ARENA

FETTES BROT 2019
Buch, Musik & Weltretten

- Album: LOVESTORY (FBS/Groove Attack) 05.04.19
- Tour: LOVESTORY (fettesbrot-tickets.de) Okt / Nov 2019
- Buch: WAS WOLLEN WISSEN (Rowohlt) 19.02.19
- WWW: Die Sprechstunde zum Buch (fettesbrot-tickets.de) März 2019
- Radiosprechstunde: WAS WOLLEN WISSEN (N-JOY + Bremen 4) Dienstags 22h

Oh Gott
15.02.2019 - 23:52 Uhr
Fremdscham-Single.
Oh Gott
16.02.2019 - 01:52 Uhr
PS bin Fasching und halte mich für witzig

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15233

Registriert seit 08.01.2012

04.03.2019 - 18:58 Uhr - Newsbeitrag
Musikvideo: Fettes Brot "Du driftest nach rechts"


Das offizielle Musikvideo zu "Du driftest nach rechts" wurde jetzt veröffentlicht! Die erste Single aus dem kommenden Fettes Brot Album "Lovestory", welches am 03.05.19 erscheinen wird. Achtung: neuer Album VÖ Termin. die Veröffentlichung des Albums musste um einen Monat, vom 05.04.19 auf den 03.05.19 verschoben werden.

mispel

Postings: 2460

Registriert seit 15.05.2013

04.03.2019 - 20:48 Uhr
Was für ein widerlicher, politisch korrekter Sermon. Dabei sagen Fettes Brot am Anfang doch selbst, dass es letztendlich nur um Haltung geht. Sie sind sich der Absurdität wahrscheinlich gar nicht bewusst.
Christiania
05.03.2019 - 11:09 Uhr
Wirklich ein blöder Text. Soll er die Unfähigkeit dokumentieren, eine Diskussion über politische Inhalte in Erwägung zu ziehen? Und sogar, wenn das Gegenüber der/die Liebste ist? Kein Versuch und kein Interesse, den anderen zu überzeugen, ihn auf die gute linke Seite zurückzuholen? Du bist anderer Meinung, ich muss leider gehen?

Dazu dann noch so ein Quatsch hier:

Wenn du Wohnungslose und Journalisten disst
Und von Geflüchteten als Touristen sprichst


Welche Journalisten denn? So welche wie Dieter Stein? Und wer bitteschön spricht von Geflüchteten als Touristen? Nazis sicherlich nicht.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15233

Registriert seit 08.01.2012

14.04.2019 - 13:00 Uhr - Newsbeitrag



FETTES BROT
"ICH LIEBE MICH" VIDEOPREMIERE
LOVESTORY Album erscheint am 03.05.19

ich bin mehr für mich
14.04.2019 - 19:28 Uhr
ich muss beim anfang von der referenz "ich liebe dich" (1986) bis heute an herbert grönemeyer denken, obwohl der das gar nicht ist. :D geht's euch auch so?
Strolchi
16.04.2019 - 14:10 Uhr
Ist das schlecht. Sorry, aber FB ist schon seit den letzten drei Alben unhörbar geworden.
Bildungsbürger
16.04.2019 - 15:57 Uhr
In der Zeit ist das Album schon übel verrissen worden https://www.zeit.de/kultur/musik/2019-04/lovestory-fettes-brot-hip-hop-album

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15233

Registriert seit 08.01.2012

03.05.2019 - 18:55 Uhr - Newsbeitrag
FETTES BROT
"Denxu?" (3:60)
Aus dem Album LOVESTORY

Vorsatz fürs neue Jahr: endlich mal wieder verlieben. In die Welt, das Leben, in Menschen. Fettes Brot haben für ihr neues Album LOVESTORY ein Dutzend Liebeslieder geschrieben entlang von Spalten und Rissen in den Beziehungen von heute.

Ihre brandneue Single fragt: „Denxu?“. Ein Wort wie ein Bild, das eine fiktive Millionenstadt in China heraufbeschwört, deren Neonlichter so on fire sind, dass erst ein Blade Runner-Synthesizer-Regen die hitzige Atmosphäre kühlen kann. Aus jeder Rotlicht Bar in der Stadt schallen dazu reumütige Rhymes über heiße Romanzen, die gekappt wurden, weil Zeit oder Umstände dagegen waren. Ein Torch Song über unvergängliche Sehnsüchte und unvollendete Affären. Unsere drei sentimentalen Loverboys Doc Renz, Björn Beton und König Boris machen sich damit zu unverzichtbaren Trostspendern in dieser totalen Sex-Safari der Tinder-Trophäen-Sammler.




Dazu das besondere Video: Ein epischer Eastern auf den Spuren von „Only God Forgives“ und „Tiger & Dragon“. Gefangen zwischen Krieg und Frieden sehen wir unsere 3 Samurai beim Kreuzen der Klingen und versunken in friedlicher Tee Zeremonie mit „ihr“. Gedreht in den Shanghai Filmstudios, oder war es im Zen Kloster in Liebenau an der Weser? Entscheiden sie selbst: LINK.

Mit ihrem insgesamt 9. Studio-Album LOVESTORY und einem Lachhilfe-Buch beim Rowohlt Verlag (basierend auf ihrer wöchentlichen Radiosprechstunde WAS WOLLEN WISSEN) im Rollkoffer, glitschen Fettes Brot nun zurück in die breite Öffentlichkeit.

FETTES BROT 2019
Buch, Musik & Weltretten

- Buch: WAS WOLLEN WISSEN (Rowohlt) 19.02.19
- Album: LOVESTORY (FBS/Groove Attack) 03.05.19
- Tour: LOVESTORY (Booking: KKT) Okt / Nov 2019
- Radiosprechstunde: WAS WOLLEN WISSEN (N-JOY + Bremen 4)
- Häuserkampf: VIVA LA BERNIE (facebook.com/BERNSTORFF117)

FETTES BROT LOVESTORY
Die Tournee 2019

18.10.2019 BREMEN - PIER 2 - ZUSATZSHOW
19.10.2019 BREMEN - PIER 2 - AUSVERKAUFT
20.10.2019 DORTMUND - WARSTEINER MUSIC HALL
21.10.2019 STUTTGART - PORSCHE-ARENA
23.10.2019 CH - ZüRICH - KOMPLEX 457
24.10.2019 ERLANGEN - HEINRICH-LADES-HALLE
25.10.2019 AT - WIEN - GASOMETER
26.10.2019 MüNCHEN - ZENITH
28.10.2019 DRESDEN - ALTER SCHLACHTHOF
29.10.2019 WIESBADEN - SCHLACHTHOF - AUSVERKAUFT
30.10.2019 WIESBADEN - SCHLACHTHOF - ZUSATZSHOW
01.11.2019 KöLN - PALLADIUM - ZUSATZSHOW
02.11.2019 KöLN - PALLADIUM - AUSVERKAUFT
03.11.2019 HANNOVER - SWISS LIFE HALL
04.11.2019 LEIPZIG - HAUS AUENSEE
06.11.2019 BERLIN - COLUMBIAHALLE
07.11.2019 LINGEN - EMSLAND ARENA
08.11.2019 HAMBURG - BARCLAYCARD ARENA

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15233

Registriert seit 08.01.2012

09.05.2019 - 20:39 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

kingsuede

Postings: 1267

Registriert seit 15.05.2013

09.05.2019 - 21:34 Uhr
Wie die sowas wie Klapse verbrechen konnten, bleibt mir echt unerklärlich.

VelvetCell

Postings: 1207

Registriert seit 14.06.2013

09.05.2019 - 21:39 Uhr
In "Klapse" habe ich jetzt neugierigerweise mal reingehört – du meine Güte! Das ist wirklich unterste Schublade und allerübelster Sorte! Erschütternd schlecht.
Kurdt
10.05.2019 - 00:35 Uhr
Nachdem Lauch schon böse gewertet hatte, hat mich die 2/10 neugierig gemacht. Ist die Platte wirklich so schlecht?

Ja
hey
10.05.2019 - 02:30 Uhr
sag mal, bremmer, das intro zu "ich liebe mich" hast du aber mal derbe verkannt?! diese parodie auf den 80er-song "ich liebe dich" ist doch noch mit das beste am album!

Pascal

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 434

Registriert seit 13.02.2013

10.05.2019 - 15:24 Uhr
Die Referenz hab ich nicht gekriegt. Mich hat aber ohnehin der Duktus des Vortrags einfach genervt.

Marküs

Postings: 339

Registriert seit 08.02.2018

10.05.2019 - 16:32 Uhr
Das war doch schon immer die schlechteste und nervigste Band überhaupt. Rezensiert mal gescheite Platten Alter!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15233

Registriert seit 08.01.2012

10.05.2019 - 20:45 Uhr
sag mal, bremmer, das intro zu "ich liebe mich" hast du aber mal derbe verkannt?! diese parodie auf den 80er-song "ich liebe dich" ist doch noch mit das beste am album!


Eben auch reingehört. Ja, das gefällt. Nette Idee. Aber mehr will ich glaub ich auch nicht hören.
At
10.05.2019 - 20:56 Uhr
Der Song "An Tagen wie diesen" ist richtig gut. Aber halt auch mit sehr weitem Abstand ihr bester.
Bettelrap
10.05.2019 - 20:58 Uhr
Die Fantastischen Brote vs. Die Fetten Vier

mispel

Postings: 2460

Registriert seit 15.05.2013

10.05.2019 - 21:40 Uhr
Der Song "An Tagen wie diesen" ist richtig gut. Aber halt auch mit sehr weitem Abstand ihr bester.

"An Tagen wie diesen" empfand ich schon als ekelhaft pathetisch. Ihr bester (wenn man das bei denen so sagen kann) ist für mich "Jein". Der geht auch heute noch klar.
At
10.05.2019 - 21:54 Uhr
Pathetisch schon. "Ekelhaft pathetisch" ist als Ausdrucksweise aber auch nicht gerade pathosfrei. Aber stimmt "Jein" ist auch gut.
bread
10.05.2019 - 22:06 Uhr
die löschis sind fetter.
Die Wahrheit
10.05.2019 - 23:01 Uhr
"Jein" und "Ruf mich an" bleiben ihre besten.
Der da
10.05.2019 - 23:04 Uhr
Sie ist weg

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1093

Registriert seit 12.12.2013

10.05.2019 - 23:09 Uhr
Ihr bester Song ist "Dusch dich mal".

Pascal

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 434

Registriert seit 13.02.2013

11.05.2019 - 20:48 Uhr
Bester Song ist natürlich "Nordisch by nature", weil das damals HipHop war.
Eindeutig
11.05.2019 - 23:39 Uhr
Bester Song ist "An Tagen wie diesen". Wer was anderes behauptet hört Silbermond.
mispel (ausgeloggt)
11.05.2019 - 23:48 Uhr
Silbermond finde ich Klasse :)
Mic
11.05.2019 - 23:59 Uhr
Mein Gott ist das schlecht.

Mofa-Marius

Postings: 3

Registriert seit 10.05.2019

12.05.2019 - 00:00 Uhr
bis auf Jein und vielleicht Nordisch haben die tatsächlich kein einziges gutes Lied gemacht.
Mofa-Marius.
12.05.2019 - 00:18 Uhr
*silbermond hör*

Souljacker

Postings: 16

Registriert seit 13.10.2013

16.05.2019 - 14:51 Uhr
Sollte es wirklich einmal ein gutes Album von Fettes Brot gegeben haben, dass hier ist definitiv das Schlechteste.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: