Was haltet ihr von der MGTOW Bewegung?

User Beitrag

Nur zur Info

Postings: 574

Registriert seit 13.06.2013

01.11.2019 - 12:02 Uhr
Der Sozialismus ist das Paradies, in dem Mann und Frau in Eintracht leben können.

AVMsterdam

Postings: 298

Registriert seit 13.03.2017

01.11.2019 - 12:18 Uhr
Noch nie einen in echt getroffen.

Klaus

Postings: 423

Registriert seit 22.08.2019

01.11.2019 - 12:25 Uhr
" Noch nie einen in echt getroffen. "

Ich schon, Ex-Kollege von mir. Insgesamt auch eine recht merkwürdige Gestalt (Verschwörungstheorien, Kopp-Verlag, massiv Islamophob). Da kam halt viel zusammen an "schlechten Assets", die schon begründeten, warum er auf dem Partnermarkt keine Chance hatte - insbesondere in der liberalen Großstadt. Aber man kann die "Schuld" dann natürlich auch, wie auf der vorherigen Seite, "den Weibern" zuschieben, die auf Mann der alten Schule keinen Bock hatten.

Given To The Rising

Postings: 767

Registriert seit 27.09.2019

01.11.2019 - 13:01 Uhr
Ehrlich gesagt, hab ich die Wörter MGTOW und manosphere gestern hier zum ersten Mal gelesen. Ist ne merkwürdige Einstellung, wenn man Ehe und Sex ablehnt, auf der anderen Seite die Typen verteidigt, die das exzessiv betreiben (Alt Right) und die Probleme einseitig den Frauen in die Schuhe schiebt.
Bin selber wie gesagt links und progressiv und sehe die Ehe eher als eine patriarchalische Konstruktion, weil sie die klassische Rollenverteilung verkörpert und ein Besitzdenken fördert. Allein schon an der Zeremonie selber zu erkennen und dass die Frau den Nachnamen des Mannes annimmt.

Klaus

Postings: 423

Registriert seit 22.08.2019

01.11.2019 - 13:13 Uhr
"Bin selber wie gesagt links und progressiv und sehe die Ehe eher als eine patriarchalische Konstruktion, weil sie die klassische Rollenverteilung verkörpert und ein Besitzdenken fördert. Allein schon an der Zeremonie selber zu erkennen und dass die Frau den Nachnamen des Mannes annimmt. "

Wie immer gilt: Alles ein kann, nichts davon ein Muss.

Corristo

Postings: 177

Registriert seit 22.09.2016

01.11.2019 - 14:20 Uhr
Männer sind ... und Frauen auch ... überleg dir das mal!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18301

Registriert seit 07.06.2013

01.11.2019 - 15:45 Uhr
@nörtz:
Naja, zum einen war es verallgemeinernd. Also ich bin immer an Frauen geraten, denen der Mensch wichtiger ist als das Gehalt. Und wenn es wirklich so wäre wie du sagst: Wäre das dann nciht etwas, was man kritisieren sollte?

Corristo

Postings: 177

Registriert seit 22.09.2016

01.11.2019 - 18:21 Uhr
Also ich habe mit einer bestimmten Frau (Kumpel) schon ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht. Mit einer anderen dafür ganz andere. Was ich aber nie mehr tun würde, wäre ohne Vorkenntnisse der Persönlichkeit eine Frau "auf Händen zu tragen" oder den kleinen Finger zu reichen, woraufhin dann die ganze Hand genommen wird. Da sollte man schon auch ein bißchen aufpassen.

pauIie

Postings: 134

Registriert seit 26.09.2019

03.11.2019 - 15:31 Uhr
Ob da noch eine Antwort von nörtz kommt?

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5892

Registriert seit 13.06.2013

03.11.2019 - 15:45 Uhr
Deine Stalkerei nervt. Entweder du verkneifst dir die Provokationen in Zukunft oder ich melde dich.

pauIie

Postings: 134

Registriert seit 26.09.2019

03.11.2019 - 15:53 Uhr
Was soll der Whataboutism? Du wurdest etwas gefragt, antworte gefälligst.

pauIie

Postings: 134

Registriert seit 26.09.2019

03.11.2019 - 16:01 Uhr
Um es mal in deinem Umgangston mir gegenüber zu formulieren.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5892

Registriert seit 13.06.2013

03.11.2019 - 16:07 Uhr
Dann eben so.

pauIie

Postings: 134

Registriert seit 26.09.2019

03.11.2019 - 16:18 Uhr
Ich finde, The MACHINA of God hat eine berechtigte Frage gestellt. Darauf kann man, denke ich, nach zwei Tagen durchaus hinweisen, wenn man den Thread verfolgt. Darin "Stalkerei" oder "Provokation" zu sehen, ist eine absurde Unterstellung.

Given To The Rising

Postings: 767

Registriert seit 27.09.2019

03.11.2019 - 16:33 Uhr
Ach, besteht hier Antwortpflicht? Ich wollte schon mal immer im stalinistischen Forum posten.

pauIie

Postings: 134

Registriert seit 26.09.2019

03.11.2019 - 16:54 Uhr
In dem Thread "Der Traum vom selbst erarbeiteten Glück" hattest du damit seltsamerweise kein Problem.

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für weitere Postings gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.