Bryan Adams - Shine a light

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14764

Registriert seit 08.01.2012

29.01.2019 - 19:27 Uhr - Newsbeitrag
++ Bryan Adams premiert das Video seiner neuen Single ‘Shine A Light’ (von Ed Sheeran koproduziert) ++

++ Album “Shine A Light“ erscheint am 01. März“ ++







‘Shine A Light’ ist der Titel seines 14. Studioalbums, das am 01.März erscheint.

Die gleichnamige Single „Shine A Light“ wurde von Ed Sheeran koproduziert und ist ein großartiger Pop- Rock Opener. Das Video, bei dem Bryan Adams selber die Regie führte, reflektiert das Upbeat-Tempo des Songs.



watch here:




Bryan Adams erzählt:

“I met Ed in Dublin this year at one of his shows and we kept in touch. One day I sent him a chorus I had for a song idea I had called ‘Shine A Light’ and asked him if he was interested in collaborating on it. I got a couple of verses back a few days later, and man you should hear him sing it!”



“I’m thrilled to be releasing this new 12-track studio album, which has a good blend of rock and pop and R&B. The new album will also feature a duet with American popstar Jennifer Lopez on the future classic “That’s How Strong Our Love Is”. “Working with Jennifer was a dream, our voices sound amazing together.” sagt Adams.



Bryan Adams kommt im Juni nach Deutschland auf Tour.




Ernie
28.03.2019 - 20:32 Uhr
Ein großartiger Pop-Rock Opener von Ed Sheeran koproduziert hahaha...

Die Nummer spiegelt nicht nur die Entwicklung der Musik allgemein, sondern auch die Entwicklung von Adams seit Reckless mit noch tollen Popnummern wider.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14764

Registriert seit 08.01.2012

28.03.2019 - 20:36 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?
Ernie
28.03.2019 - 20:54 Uhr
Ach schau an, die Rezi spiegelt ja genau meinen Eindruck wider...akustische Belanglosigkeiten ist perfekt ausgedrückt, aber gut, wenn denn noch was brauchbares auf der Platte ist...bei "Shine a Light" im Radio dachte ich jedenfalls: Der Adams von früher? Nee, lieber in Rente gehen.
Stollendoll
28.03.2019 - 21:28 Uhr
Postpunk vom allerfeinsten!

musie

Postings: 2428

Registriert seit 14.06.2013

29.03.2019 - 09:24 Uhr
I took it all for granted
But how was I to know
That you'd be letting go

Now it cuts like a knife
But it feels so right
Yeah, it cuts like a knife
Oh, but it feels so right
Örly Bört
29.03.2019 - 09:53 Uhr
Das gehört sicherlich zum scheußlichsten, was die Musikgeschichte bislang hervorgebracht hat.
E
29.03.2019 - 10:58 Uhr
hat so was von...nach dem Aufstehen in zehn Minuten vorm Frühstück komponiert

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: