Fidlar - Almost free

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15426

Registriert seit 08.01.2012

17.01.2019 - 21:08 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

diggo

Postings: 53

Registriert seit 02.09.2016

25.01.2019 - 06:38 Uhr
mir gefällt auch album #3 - zwar in der tat nicht mehr so stark wie die
vorgänger, macht trotzdem wieder unglaublich spass! und „by myself“ ist mein bisheriger hit des jahres - einfach nur grossartig!
real999
05.02.2019 - 18:21 Uhr
Also die schlechte Rezesion verstehe ich nicht, das Album ist wirklich gut. Wer sich mit Songs wie "Can´t you See" oder "Get off my Rock" anhört sollte doch die gute Qualität der Songs erkennen, auch gerade wegen dem coolen Saxophon. Bitte solche Alben einem Autor rezesieren lassen, welcher sich besser mit dem Genre Garage-Rock auskennt.

Magoose

Postings: 47

Registriert seit 15.06.2013

07.04.2019 - 20:01 Uhr
Die Kritik ist inhaltlich und in der Deutlichkeit ganz merkwürdig, kann ich nicht folgen. Insbesondere weil bei PT quasi jedes Album standardmäßig eine 6 oder eine 7 von 10 bekommt.

Für mich machen Fidlar mit dem Album einen Riesenschritt nach vorne. Die Band ist deutlich gereift.

Ein sehr abwechslungsreiches Album zwischen Punk und Garage Rock. Gefällt mir.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: