The Killers - Imploding the mirage

User Beitrag

El arco

Postings: 43

Registriert seit 02.12.2019

30.08.2020 - 20:48 Uhr
Heute auf dem Weg in die Heimat an einem spätsommerlichen Morgen habe ich die Fenster meines Autos aufgemacht, bin losgefahren und habe imploding the mirage laut gehört.

Was soll ich sagen? Was ein grandioses Pop Album.

Wo Sams town viele highlights hatte, aber gleichzeitig sehr tiefe lowlights, trifft hier ein Übersong auf den anderen.

In „my god“ singt Flowers „Dont talk to me about forgiveness“. Doch lass mal drüber reden. Das mäßige letzte und die 2 grottigen Alben davor sind hiermit verziehen.

Dielemma

Postings: 455

Registriert seit 15.06.2013

03.09.2020 - 22:29 Uhr
Finde das Album auf ganzer Länge gutes Mittelmaß, sind für mich weder absolute Highlights/Hits noch zwingende Skipper dabei. Hatte mir nach dem Lob hier etwas mehr erhofft.

qwertz

Postings: 584

Registriert seit 15.05.2013

04.09.2020 - 21:07 Uhr
Bin da ganz bei El arco. Nach den letzten zwei Alben nichts erwartet und jetzt hin und weg. Im Killers-Kosmos ein fantastisches Album. Ein Drittel "Sam's Town" und zwei Drittel Dad-Rock a la Dire Straits, Springsteen und Petty. Diese Mischung könnte hochnotpeinlich und cheesy sein, aber die Songs überzeugen nahezu ausnahmslos. Größte Überraschung des Jahres für mich.

MasterOfDisaster69

Postings: 573

Registriert seit 19.05.2014

18.09.2020 - 00:15 Uhr
Sicher, dat is im Killers-Kosmos nach den letzten Sachen endlich mal wieder was, was man sich tatsächlich mal anhören kann. War nicht unbedingt mit zu rechnen, gell !? Aber deren typische Tendenz zum Bombast stoesst bei mir zumindest immer übel auf. Ich weiss nicht, warum man die Songs so mit allem Moeglichen ueberfrachten muss. Bei dem Track Dying Breed zB, der faengt eigentlich so angenehm zurückgenommen an, sicher da kommt dann natuerlich ein Refrain, langsam steigender Klimax, aber dann ab gefuehlten 2 Minuten holen sie aus mit allem was aus Synthesizer, Glockenspiel und 80er-Poprhythmen rauszuholen ist, einfach too much. Insbesondere der langweilige 08/15-Drums stoesst des oefteren auf (selbst bei dem sonst recht gelungenen Song Caution), kaum zu glauben, dass die einen echten Menschen an den Drums sitzen haben. Den wuerde ich schon aus Kostengruenden wegrationalisieren, da das ein Drumcomputer genauso (oder besser) macht, fuer lau…
Aber wie schon oben angesprochen, die etwas zurueckgenommenen Tracks wissen zu gefallen und natuerlich da, wo TWOD heraus schimmern, Running Towards A Place, schon schoen. Aber fuers TWOD-Kopieren und ein paar schoene Pop-songs gibts ne gute 6/10, maximal, muss reichen.

Die gute Resonanz hier mag nur eines sicher klarstellen: Wir brauchen das neue Album von TWOD !

https://www.youtube.com/watch?v=JfysuYHUU1w

na ja, wird mal wieder Zeit, Lost in the dream aufzulegen…

Mr. Fritte

Postings: 530

Registriert seit 14.06.2013

18.09.2020 - 02:30 Uhr
Fand es zuerst total furchtbar, aber als ich es dann nach ein paar Tagen nochmal rausgeholt hatte, hab ich es plötzlich in Dauerschleife gehört. Besonders Caution, Running Towards a Place, My God und der Titeltrack sind schon hervorragende Ohrwürmer, auch wenn sowas wie Run for Cover vom vorherigen Album zwischendurch ganz nett gewesen wäre. Es ist schon echt Bombast ohne Ende und vom Sound her teilweise grenzwertig, aber halt diesmal wieder mit fast durchgehend starken Melodien dahinter. Macht auf jeden Fall Spaß!

Hogi

Postings: 353

Registriert seit 17.06.2013

18.09.2020 - 06:16 Uhr
Gerade TWOD wird doch (auch hier) immer wieder ein langweiliger Drumsound vorgeworfen...mich stört er nicht, aber The Killers für solch einen zu kritisieren und dann ausgerechnet TWOD zu empfehlen ist schon etwas merkwürdig:-)

MasterOfDisaster69

Postings: 573

Registriert seit 19.05.2014

25.09.2020 - 14:35 Uhr
TWOD spielen dann doch in einer anderen Liga, selbst mit teilweise auch recht simplen Drums.

ToniDoppelpack

Postings: 159

Registriert seit 14.06.2013

25.09.2020 - 17:04 Uhr
Ja die spielen in der Langweiler-Liga... zumindest für mich

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: