Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Seite: « 1 ... 6 7 8 ... 13 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Die CDU ist die korrupteste Partei Deutschlands

User Beitrag

Randwer

Postings: 1772

Registriert seit 14.05.2014

03.04.2021 - 13:31 Uhr
Was haben denn jetzt Kohl und Spahn für einen Zoff am aufkochen?

ijb

Postings: 1487

Registriert seit 30.12.2018

03.04.2021 - 23:35 Uhr
Kohl?

Randwer

Postings: 1772

Registriert seit 14.05.2014

04.04.2021 - 08:51 Uhr
Walter

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8739

Registriert seit 13.06.2013

06.04.2021 - 16:07 Uhr
Noch etwas Schönes und zwar geht es um die Wahlrechtsreform, die von CDU/SPD letztes Jahr auf den Weg gebracht worden ist und gegen die bereits Klagen laufen.

https://next.mandatsrechner.de/

Simuliert man hier die verschiedenen Institute durch, so kommt man zu dem Ergebnis, dass von dieser Reform NUR die CDU/CSU profitiert.

Wie kommmt man als SPD darauf, diesen Mist mitzutragen.

:D

Enrico Palazzo

Postings: 2055

Registriert seit 22.08.2019

06.04.2021 - 18:26 Uhr
https://www.spiegel.de/politik/ausland/maut-affaere-andreas-scheuer-lehnt-kooperation-mit-ermittlungsbeauftragtem-ab-a-3b734684-5778-401c-89c6-3fb7d16246cf

Unser Taskforce-Andy ist aber auch ein Schlingelchen... :D

Enrico Palazzo

Postings: 2055

Registriert seit 22.08.2019

06.04.2021 - 18:27 Uhr
Mal was anderes: Hat jemand in den letzten 4 bis 6 Wochen Peter Altmaier in irgendeiner Form gesehen? Geht's dem gut? (Ernsthafte Frage!)

fuzzmyass

Postings: 6216

Registriert seit 21.08.2019

06.04.2021 - 19:50 Uhr
Je weniger man von dem hört desto besser

Enrico Palazzo

Postings: 2055

Registriert seit 22.08.2019

06.04.2021 - 19:51 Uhr
Keine Frage. Aber ich sorge mich.

fuzzmyass

Postings: 6216

Registriert seit 21.08.2019

06.04.2021 - 19:52 Uhr
"Wie kommmt man als SPD darauf, diesen Mist mitzutragen."

Wenn man ein profil- und rückgratsloser Sauhaufen ist, kann das mal vorkommen.... und am Ende wenn es hart auf hart kommt, tut man einfach so als hätte man nix damit zu tun gehabt.... classic SPD....

jo

Postings: 3051

Registriert seit 13.06.2013

07.04.2021 - 12:41 Uhr
@fuzzmyass:

Irgendwie sprichst du da schon wieder eher von CDU und FDP, oder? Du scheinst da öfter was zu verwechseln ;). Davon abgesehen würde ich aber allen größeren Parteien jetzt nicht gerade das Beste in Sachen Rückgrat attestieren können.

dreckskerl

Postings: 6181

Registriert seit 09.12.2014

07.04.2021 - 13:11 Uhr
Zum Thema Wahlrechtsreform:

Das ist ein weites Feld und tatsächlich recht schwer, fair zu lösen. Meiner Recherche nach ist es aber nicht zwingend so, dass von der momentanen Zwischenlösung nur die CDU profitiert. Dies gibt m.E. auch der Mandatstrechner nicht her.

Vielleicht sollte man sich erst mal eingehender mit der Thematik befassen, bevor man hier zu wilden Urteilen wie "profil-und rückgratloser Haufen" kommt.

Zunächst ziehe die kleinen Parteien (wobei die SPD ja eher dazu gehören würde, als die Grünen :)) vor das BVg.

fuzzmyass

Postings: 6216

Registriert seit 21.08.2019

07.04.2021 - 13:28 Uhr
"Vielleicht sollte man sich erst mal eingehender mit der Thematik befassen, bevor man hier zu wilden Urteilen"

Oder mal die verzerrende linke Brille abnehmen ;)

dreckskerl

Postings: 6181

Registriert seit 09.12.2014

07.04.2021 - 13:32 Uhr
Die habe ich ja eben gerade nicht an, da ich mich genauer mit der Reform befasse und nicht einfach so Urteile darüber fälle.



nörtz

User und News-Scout

Postings: 8739

Registriert seit 13.06.2013

07.04.2021 - 15:12 Uhr
Dies gibt m.E. auch der Mandatstrechner nicht her.

Doch, und zwar bei der Abweichung vom Zweitstimmenproporz.

dreckskerl

Postings: 6181

Registriert seit 09.12.2014

07.04.2021 - 18:04 Uhr
Ja, das ist mir klar, wo der Vorteil gezeigt wird. Es ist halt vage, die Direktmandate alle aufgrund von Berechnungen und Umfragen vorherzusagen.
Aber du hast natürlich recht. Wenn alle Prognosen so zutreffen, profitiert die CDU, die aber beim Ausdenken dieser Minireform sicher nicht daran dachte, so weit in den Keller bei den Zweitstimmen zu kommen, so dass der Vorteil so zum Tragen kommt.

Ja es stimmt auch, dass die SPD nicht zufrieden war, mit diesem Reförmchen, aber es war keine andere Einigung möglich, die mehrheitsfähig und mehr oder minder gerecht ist. Daraus aber einen "profil- und rückgratlosen Sauhaufen" zu abzuleiten, ist nicht geechtfertigt.

Rote Arme Fraktion

Postings: 3547

Registriert seit 13.06.2013

11.04.2021 - 16:18 Uhr
https://www.tagesschau.de/inland/soeder-laschet-111.html

Da geht einem doch das Herz auf, das beide sich für das deutsche Volk so aufopfern würden.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2886

Registriert seit 15.06.2013

12.04.2021 - 13:04 Uhr
Die CDU setzt wohl voll auf sich coronamäßig stabilisierende Umstände Ende des Sommers und dann wird voll die übliche Stabilitätsnummer mit Laschet durchgezogen. Vielleicht noch bisschen linkes Schreckgespenst an die Wand malen und fertig ist die jämmerliche Strategie. Wird aufgehen, ich sag's euch.

Enrico Palazzo

Postings: 2055

Registriert seit 22.08.2019

12.04.2021 - 13:11 Uhr
Genau das fürchte ich auch...

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2886

Registriert seit 15.06.2013

12.04.2021 - 13:21 Uhr
Die Strategie konservativer Kräfte weltweit lässt sich gemütlich auf einem Bierdeckel zusammenfassen:

1) Behaupte, dass der Wähler weiß, was er bei dir bekommt. Benutze möglichst oft die Triggerbegriffe STABILITÄT und VERLÄSSLICHKEIT.

2) Male ein linkes Schreckgespenst an die Wand. Benutze dabei möglichst oft den Triggerbegriff SOZIALISMUS.

Fertig.

Robert G. Blume

Postings: 691

Registriert seit 07.06.2015

13.04.2021 - 11:24 Uhr
Nicht vergessen: Einfach so oft schreien WIR SIND DIE MITTE, bis du es dir selber glaubst, trotz deutlich rechter Schlagseite.
Macht die AfD ja genauso ("bürgerlich" bzw. "normal").

hubschrauberpilot

Postings: 6679

Registriert seit 13.06.2013

13.04.2021 - 19:11 Uhr
CDU. Das C steht für corrupt.

Randwer

Postings: 1772

Registriert seit 14.05.2014

21.04.2021 - 09:46 Uhr
Immerhin haben sie nun wieder Burgfrieden.

hubschrauberpilot

Postings: 6679

Registriert seit 13.06.2013

21.04.2021 - 20:52 Uhr
Oh, bald unter 20% dank Lasch, Lascher, Laschet.

dreckskerl

Postings: 6181

Registriert seit 09.12.2014

21.04.2021 - 21:48 Uhr
Hättest du lieber Söder mit 38%?

Schwarznick

Postings: 1000

Registriert seit 08.07.2016

21.04.2021 - 22:33 Uhr
wasn das für ne frage?

hubschrauberpilot

Postings: 6679

Registriert seit 13.06.2013

23.04.2021 - 19:41 Uhr
Keine Ahnung, ich hab eh noch nie CDU gewählt. Je weniger Prozent die kriminelle Bande bekommt desto besser. Söder ist aber auch zu geil, erst getönt "Mein Platz ist in Bayern", dann stellt er sich großzügigerweise als Kanzlerkandidat zur Verfügung und verkackt trotz angeblich deutlich besserer Popularitätswerte. Haben sich wahrscheinlich doch noch ein paar Leute dran erinnert, was er damals mit Seehofer abgezogen hat.

dreckskerl

Postings: 6181

Registriert seit 09.12.2014

23.04.2021 - 20:34 Uhr
Wenn man es so sieht, dank Laschet und seinen miesen Werten ist die CDU im Keller.

Söder hat nicht angeblich deutlich bessere Popularitätswerte er HAT eklatant bessere Werte. Das ist das, was mich gruselt. Quasi über alle Parteigrenzen hinweg ist Söder der "bessere" Kanzler...entschlossen, starkes Auftreten, konsequent...usw.
Ich finde es so eindeutig ein Schauspiel, was er und sein Scherge der Blume in den letzten Wochen/Monaten abgeliefert haben, aber es kaufen ihm alle ab. Unfassbar, was Corona so alles in den Menschen auslöst :-)

Und die CDU Basis wollte ja Laschet schon nicht als Vorsitzenden, sondern lieber Merz.
Und jetzt aktuell bei solchen Horrorumfragen, haben die einzelnen CDU Abgeordneten natürlich Angst um ihre sicher geglaubte nächste Legislatur...gerade hatte man alle Kontakte und die Beratungsfirma läuft super, wenn das mit Söder wahrscheinlicher ist, dann her mit ihm.

Ich finde nicht das Söder verkackt hat, warte mal ab, wenn die CDU in Sachsen Anhalt unter 20% donnert und die AfD hat mehr Stimmen, dann will ich die bayerische Notbremse nicht ausschließen.
Auch wenn das nicht passiert, wenn Laschet nicht Kanzler wird, dann ist ja wohl klar wer es in 4 Jahren versuchen soll.

Er ist ja noch jung, sprach er nicht von "Laschet und ich, das sind auch zwei verschiedene Generationen (6 Jahre).

Schwarznick

Postings: 1000

Registriert seit 08.07.2016

23.04.2021 - 22:25 Uhr
äh, und was ist nun dein fazit? laschet ja, söder nein?

Peacetrail

Postings: 2616

Registriert seit 21.07.2019

23.04.2021 - 22:32 Uhr
Beide nein, denn nach 16 Jahren AM und fünf Monate vor der Wahl ist die CDU thematisch blank. Da ist nix. Und dafür tragen beide Union-Chefs die Verantwortung.

dreckskerl

Postings: 6181

Registriert seit 09.12.2014

23.04.2021 - 22:34 Uhr
Ist das nicht rübergekommen, dass ich Herrn Söder so ziemlich zum Kotzen finde?

Klaus

Postings: 3679

Registriert seit 22.08.2019

23.04.2021 - 22:35 Uhr
"Söder hat nicht angeblich deutlich bessere Popularitätswerte er HAT eklatant bessere Werte. Das ist das, was mich gruselt. Quasi über alle Parteigrenzen hinweg ist Söder der "bessere" Kanzler...entschlossen, starkes Auftreten, konsequent...usw."

Es ist nicht wenige Monate her, da wollten alle Spahn als Kanzlerkandidaten...
Der Wind dreht sich hier dann doch recht schnell.

Ich bin echt froh, dass es Laschet geworden ist, denn dieser führt eventuell zu einer sozialdemokratisierung der CDU - was die Wahlergebnisse angeht.

Peacetrail

Postings: 2616

Registriert seit 21.07.2019

23.04.2021 - 22:38 Uhr
Viele CDU-Mitglieder wollten Merz als Vorsitzenden und Söder als Kanzler.
Warum muss es bei denen immer so megakon$ervativ sein?
Was stimmt bei denen nicht?

Schwarznick

Postings: 1000

Registriert seit 08.07.2016

23.04.2021 - 22:41 Uhr
also, ich kann hier einige beruhigen, merz wird auch bei laschet eine großé, wenn nicht sogar größere rolle spielen als bei söder. man weiss nicht, was das kleinere übel wäre ;)

dreckskerl

Postings: 6181

Registriert seit 09.12.2014

23.04.2021 - 22:47 Uhr
Das ist allerdings sehr wahrscheinlich, den Posten hat er sich zudem vor ein paar Tagen erschleimt, durch seine bestimmte Art Laschet zu unterstützen.
Den mag ich natürlich nicht unbedingt als ..mmh was denn ? Superminister Wirtschafts und Finanzminister in einem :-)?

Man wartet halt auf ein Programm, wie Peacetrail schrieb, neben den schlechten Stimmungswerten, "falscher" Kandidat, Maskenaffären sind sie leer, kein Inhalt, alles diffus.

Schwarznick

Postings: 1000

Registriert seit 08.07.2016

23.04.2021 - 22:51 Uhr
er wird vor allen dingen die wähler im osten zur wahlurne bringen. ich selber mag laschet ja nicht, glaube aber, dass er nicht vollkommen blöd ist und alle gruppen schon zusammen bringen kann (vvlt. besser als söder, der würde das alleine machen). insofern ist es egal, als was merz nachher postenmäßig stolz in die kamera guckt, den posten hat er sicher, und den osten wirds freuen. wenn armin nicht alles falsch macht und genug leute, die der osten und die restrepublik sehen will, kann es für annalena schon noch schwer werden. und das sagt man dem armin ja nach, dass er die leute hintre sich versammeln kann. wir werden sehen ;>

Schwarznick

Postings: 1000

Registriert seit 08.07.2016

23.04.2021 - 22:53 Uhr
sorry für das rumgeeiere, was ich sagen will: merz wird dabei sein, ja ;>

Randwer

Postings: 1772

Registriert seit 14.05.2014

24.04.2021 - 09:30 Uhr
Im Osten sind die Grünen nicht der Hauptkonkurrent der CDU/CSU, sondern die AfD.
In Janusköpfigkeit ist man bei der Union aber geübt, so dass man hüben dieses und drüben jenes Gesicht zeigen wird.

Mann 50 Wampe

Postings: 1322

Registriert seit 28.08.2019

27.04.2021 - 07:38 Uhr
Unterschätzt den Laschet nicht. Ich bin mir nicht so sicher, dass er blöd genug wäre, sich den Fotzenfritz in ein mögliches Kabinett zu hohlen. Das birgt für ihn große Gefahren.

dreckskerl

Postings: 6181

Registriert seit 09.12.2014

27.04.2021 - 08:09 Uhr
Ich unterschätze ihn auch nicht, befürchte aber, er ist in seiner jetzigen Situation nahezu verpflichtet ihn einzubinden.

Kohl musste in seinem Kabinett auch die gesamte Bandbreite abdecken, Schrüder har Oskar L. als Finanzminister ins Boot geholt.

Dem Fotzenfritz jetzt die kalte Schulter zeigen, würde ihm noch mehr Gegenwehr der Basis bescheren, dass kann er sich nicht leisten.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8739

Registriert seit 13.06.2013

11.06.2021 - 18:01 Uhr
https://i.imgur.com/AokOA13.jpg

Randwer

Postings: 1772

Registriert seit 14.05.2014

11.06.2021 - 21:10 Uhr
Manche wollen auch einfach bei den Siegern sein. Vor allem, wenn sie nicht die hellsten sind. Da wählt man dann halt die, die den Rekord im Kanzlersesselsitzen halten.

hubschrauberpilot

Postings: 6679

Registriert seit 13.06.2013

11.06.2021 - 21:44 Uhr

Dänemark kippt Maskenpflicht
Stand: 10.06.2021 12:48 Uhr

Ab Montag besteht in Dänemark mit Ausnahme von Bussen und Bahnen keine allgemeine Maskenpflicht mehr - weder in Schulen noch in Geschäften.

Bei allen Corona-Lockerungen ist die Maskenpflicht in Schleswig-Holstein bisher relativ unangetastet geblieben. Dänemark schafft sie - trotz höherer Inzidenzen als in Deutschland - weitgehend ab.

Quelle: https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Corona-Daenemark-kippt-Maskenpflicht,daenemark1270.html


Davon können wir nur träumen...

Rote Arme Fraktion

Postings: 3547

Registriert seit 13.06.2013

11.06.2021 - 22:01 Uhr
Bitte noch in einen der EM-Threads packen die Meldung.

jo

Postings: 3051

Registriert seit 13.06.2013

13.06.2021 - 12:28 Uhr
Zum Glück können wir davon nur träumen... Habe immer noch nicht so ganz verstanden, was an den Masken nun eigentlich so schlimm ist.

Klaus

Postings: 3679

Registriert seit 22.08.2019

13.06.2021 - 12:29 Uhr
@jo

Zu durchlässig.

Kojiro

Postings: 970

Registriert seit 26.12.2018

13.06.2021 - 12:52 Uhr
Manche Menschen stoßen halt an die Grenzen des Zumutbaren, wenn sie im Supermarkt für 5 Minuten ne Maske aufsetzen. Tja..

Klaus

Postings: 3679

Registriert seit 22.08.2019

13.06.2021 - 12:55 Uhr
Oh, merke gerade, dass hier ein Missverständnis vorliegt.

"Habe immer noch nicht so ganz verstanden, was an den Masken nun eigentlich so schlimm ist. "

Dachte das bezieht sich auf die fehlerhaften Masken jetzt von Spahn, weil CDU-Thread.

Randwer

Postings: 1772

Registriert seit 14.05.2014

13.06.2021 - 17:42 Uhr
Als ich heute Morgen radfuhr und so einige unbehelmte Radfahrer:innen erblicken musste, fragte ich mich "Darf man eigentlich die Maskenpflicht mit der Helmpflicht für Radfahrer vergleichen?"

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 1397

Registriert seit 25.09.2014

13.06.2021 - 17:46 Uhr
Nein, das wäre ja Quatsch.

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 1397

Registriert seit 25.09.2014

13.06.2021 - 17:51 Uhr
Oder anders: Du darfst gerne vergleichen. Der Schluss, dass diese beiden (potentiellen) Pflichten sich fundamental von einander unterscheiden, ist aber nicht sehr schwer.

Seite: « 1 ... 6 7 8 ... 13 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: