Volbeat - Let's boogie! Live from Telia Parken

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15513

Registriert seit 08.01.2012

10.12.2018 - 21:30 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?
Fan der ersten Stunde
15.12.2018 - 23:37 Uhr
Naja - nach „Guitar Gangsters & Cadillac Blood“ haben Volbeat kein gutes Album mehr gemacht - nur noch Mainstream Möchtegern Pop-Rock - über Geschmack lässt sich nicht streiten - ich für meinen Teil bin 2008 stehen geblieben.

Live ohne Thomas und Anders ist’s auch lange nicht mehr das, was es mal war. Alle inkl Schlagzeuger Jon Larsen sind lediglich Angestellte von Michael Poulsen.

Alles in Allem eine Band, die gigantisch groß geworden ist - warum weiß ich aber nicht - man gönnt es ihnen, klar - aber als unverbesserlicher Musikromantiker kann ich nichts mehr mit Volbeat anno 2018 anfangen.
HeToLu
13.01.2019 - 11:51 Uhr
Moin, hat noch jemand festgestellt, dass der Center beim dts-Sound dieser DVD nichts ausspuckt ? An den Einstellungen meiner Anlage kann es nicht liegen, weil alle anderen DVDs funktionieren.
HeToLu
24.01.2019 - 20:22 Uhr
Hi, wenn es einer lesen sollte. Meine Frage vom 13.01.2019 ist beantwortet. Wem die Antwort interessiert, fragt einfach.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: