Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Dredg - Neues Album

User Beitrag

Dan

Postings: 325

Registriert seit 12.09.2013

17.05.2021 - 23:44 Uhr

Sehr das auch wie Fiep. :(

Fiep

Postings: 985

Registriert seit 29.04.2014

18.05.2021 - 09:33 Uhr
Hab während des schriebens schon an radiohead gedacht, aber seh das immer noch anders. zu einem sind nie 10 jahre vergangen, zum anderen waren die meisten mitglieder sehr aktiv dazwischen mit zum teil sehr spannenden projekten, und zuletzt waren sowohl TKOL als auch AMSP mit neuen ansätzen verknüpft in der rangehensweise, während dredge hier von "zurückbesinnen" reden.
Mit neuen ansätzen altes aufarbeiten sehe ich ja auch irgendwie ein, wen man denkt "jetzt könnte es klappen in diesem kontext". Wen man aber so schon im mindset ist, das man einen schritt zurück machen will...
es deutet alles auf "ok, machen wir genau das wo wir vor Chuckles aufgehört haben wieder", nut das sie damals von den ideen ja nicht begeistert genug waren sie auf das album zu packen.

Ich weiß, so schwarzweiß ist das alles nichts, aber das interview bestärkt mich nicht gerade in einer hoffnung das sie 10 jahre an etwas grandiosem gearbeitet haben oder endlos viele ideen haben für ein tolles album.

NeoMath

Postings: 651

Registriert seit 11.03.2021

18.05.2021 - 10:14 Uhr
Also so sehr ich die "Catch..." verehre (und nein, ich halte El Cielo nicht für das bessere Album!), nach dem grauenhaften "Chuckles..." erwarte ich von Dredg eigentlich gar nichts mehr. Und inzwischen ist soviel Zeit mit leerem Blabla verstrichen, dass die Band bei mir im Grunde ganz von vorne anfängt.

Jaggy Snake

Postings: 669

Registriert seit 14.06.2013

18.05.2021 - 10:14 Uhr
@ Fiep

es deutet alles auf "ok, machen wir genau das wo wir vor Chuckles aufgehört haben wieder", nut das sie damals von den ideen ja nicht begeistert genug waren sie auf das album zu packen.

Ich will die Thematik jetzt auch gar nicht weiter breittreten, aber hier muss ich nochmal entschieden widersprechen :-) Das, was du da schreibst, sind doch reine Mutmaßungen. Chuckles war halt ein (misslungenes) Experiment, bei dem sie mit Absicht nicht so wie gewohnt gearbeitet haben. Das muss noch lange nicht bedeuten, dass alle anderen Songideen aus der damaligen Zeit nicht gut genug waren.

Fiep

Postings: 985

Registriert seit 29.04.2014

18.05.2021 - 11:01 Uhr
hab auch nie behauptet wissen zu haben , woher auch. ich kann nur genau das, mutmaßen was da wohl kommt, und die zeichen sind für mich indikatoren das es tendenziell in eine nicht sehr ermutingende richtung geht. Ich lass mich auch gerne positiv überraschen.


PS:
Leitmotif > El Cielo / Pariah > Catch Without Arms / Chuckles.

Warscheinlich eher kontroverse liste.
Die catch finde ich einfach langweilig, die Chuckles hat zwischen dem schlager und pathos wenigstens momente von solidem pop versteckt.

Dan

Postings: 325

Registriert seit 12.09.2013

18.05.2021 - 11:05 Uhr

Das Problem begann ja schon mit der PARIAH, die im Grunde ja super war, aber damals auch schon öfters kritisiert wurde - warum? Keine Ahnung.

keenan

Postings: 4419

Registriert seit 14.06.2013

18.05.2021 - 11:41 Uhr
für mich bleibt die "catch" ihre beste. hängt wahrscheinlich viel damit zusammen, dass ich den sommer 2005 als einen meiner besten erlebt habe und es generell in den jahren meine schönste zeit war...

hinzu kommt, dass die konzerte mit dredg von 2005 und 2008 meine persönlichsten und intimsten waren als mit sonst irgendeiner band.

chuckles blende ich schon seit jeher aus, zählt für mich offiziell nicht zu deren disco ;-).

so ne mischung aus "cielo", "cwa" und "pariah" wäre fürs kommende album top :-)

8hor0

Postings: 644

Registriert seit 14.06.2013

19.05.2021 - 12:18 Uhr
"so ne mischung aus "cielo", "cwa" und "pariah" wäre fürs kommende album top "

wär ich auch dafür! :)

keenan

Postings: 4419

Registriert seit 14.06.2013

05.08.2021 - 15:53 Uhr
https://www.reddit.com/r/dredg/comments/n70xav/bloodstains_played_on_ig_stories/

sieht so aus als ob diverse demos von ppd aufgenommen werden :-D

wie geil wäre das denn? "holding a remedy potion" und "can we start over?!"

ein traum :-D

tjsifi

Postings: 593

Registriert seit 22.09.2015

06.08.2021 - 09:11 Uhr
Habe kein Instagram Gedöns was kann man da genau hören? Hat es sich jemand angehört?

keenan

Postings: 4419

Registriert seit 14.06.2013

06.08.2021 - 10:56 Uhr
hören kannst du nix, zeigt lediglich ein bild welches die besagten titel zeigt, welche da wahrscheinlich grade aufgenommen wurden ;-)

Hoschi

Postings: 959

Registriert seit 16.01.2017

06.08.2021 - 14:44 Uhr
1) El Ciello 10/10
2) Pariah 8/10
3) Catch 8/10
4) Leitmotiv 7/10
99) Chuckles 2/10

Reihe mich auch in die Kids du Mischung aus Ciello, cwa und Pariah ein.
Pariah fand ich zu Release enttäuschend. Heute meine 2. Liebste.

Unangemeldeter

Postings: 677

Registriert seit 15.06.2014

06.08.2021 - 16:12 Uhr
Hoschis Beitrag könnte von mir stammen, samt Liste und Bewertungen. Nur die Chuckles hab ich tatsächlich nicht ein einziges Mal ganz gehört, ist bei mir also wertungsfrei.

keenan

Postings: 4419

Registriert seit 14.06.2013

15.09.2021 - 08:38 Uhr
laut einer aussage von dino auf insta, soll ende 2022 mit dem album gerechnet werden :-(

sizeofanocean

Postings: 896

Registriert seit 27.01.2020

15.09.2021 - 09:23 Uhr
Ende 2022...einfach albern

Zappyesque

Postings: 739

Registriert seit 22.01.2014

15.09.2021 - 09:42 Uhr
Wie lange geht dieses hin und her zwischen Mini-Teases und Verschiebung inzwischen schon...?

sizeofanocean

Postings: 896

Registriert seit 27.01.2020

15.09.2021 - 10:01 Uhr
zu lange, deutlich zu lange

BibaButzemann

Postings: 103

Registriert seit 15.06.2013

15.09.2021 - 11:57 Uhr
Als ob da noch was gutes rauskommen könnte...

Hoschi

Postings: 959

Registriert seit 16.01.2017

15.09.2021 - 12:15 Uhr
Seh ich genau so.
Die Band ist durch. Da kommt nix mehr, und wenn hält sich meine Euphorie in Grenzen.
Lass mich gerne überraschen wenn es anders kommt.

Fiep

Postings: 985

Registriert seit 29.04.2014

15.09.2021 - 18:48 Uhr
Ende 22? in der zeit schreiben manche bands alben komplett..
nehmen wir mal 6 monate für mixing, sequencing, mastering, artwork, pressing an.
Das heist, er erwartet, dass das album noch gute 9-10 monate braucht.

Die letzte session war wohl nicht sehr fruchtend, und nun kommen sie wohl erst in frühlung zur nächsten so wie ich das sehe...

NeoMath

Postings: 651

Registriert seit 11.03.2021

15.09.2021 - 18:52 Uhr
...und zu allem Verdruss wird die Scheibesicher auch noch ganz großer Bockmist.
Da kommt nimmer mehr sowas wie Catch... oder El Cielo.
Nach Chuckles traue ich der Band nur noch schlimmes zu, aber nix gutes mehr. Zu lange off, zu viel Gesülze, zu viel von... nichts!

Otto volle Möhre

Postings: 441

Registriert seit 21.06.2021

15.09.2021 - 19:00 Uhr
Nakdinak

Fiep

Postings: 985

Registriert seit 29.04.2014

15.09.2021 - 19:21 Uhr
well...see.
überzeugt bin ich nicht. aber vl WEIL sie wissen das sie hier abliefern müssen sind sie si kritisch mit ihrem material. Hoffe ich jedenfalls...

Chrisb

Postings: 30

Registriert seit 08.04.2021

13.10.2021 - 17:45 Uhr
Auf Spotify ist neu auch die Leitmotif vorhanden.

keenan

Postings: 4419

Registriert seit 14.06.2013

13.10.2021 - 19:04 Uhr
junge, dann schreib das auch in den entsprechenden thread ;-)

jedesmal wenn ich sehe hier gibts nen neuen post,hoffe ich auf konkrete news zum neuen album :-D

keenan

Postings: 4419

Registriert seit 14.06.2013

15.12.2021 - 10:36 Uhr
https://metalinjection.net/upcoming-releases/dredg-has-probably-two-albums-worth-of-new-material

EP252 - Gavin Hayes (Dredg)

https://www.youtube.com/watch?v=O-9g4IoF44w&t=20s

2022 wer´s glaubt...

ich rechne mittlerweile nicht vor 2023...

Fiep

Postings: 985

Registriert seit 29.04.2014

15.12.2021 - 11:53 Uhr
Ne.

Sorry, aber letztens wars noch "altes b-seiten material neu betrachten", jetzt sinds auf ein mal 2 alben... junge junge. Wie Robert.
Da wrens auch vor jahren 3 alben, um jetzt nach ewigkeiten eins anzukündigen.

Ich versteh ja das die band einen gewissen druck spührt, aber das hier hilft ihnen nicht.

didz

Postings: 1112

Registriert seit 29.06.2017

15.12.2021 - 11:59 Uhr
immer wieder lustig, wie man sich über sowas aufregen kann :-D
es kommt halt wenns kommt...oder eben nich. so what...

Fiep

Postings: 985

Registriert seit 29.04.2014

15.12.2021 - 12:01 Uhr
Ach, wirkt nach mehr aufregen als es in echt ist =D
Um "es kommt wen es kommt" gehts dabei garnicht, sondern um das groß schwafeln.
Wenn er sagen würde "arbeiten dran, läuft gut, mal sehn wans komm" coolio.

keenan

Postings: 4419

Registriert seit 14.06.2013

15.12.2021 - 12:07 Uhr
jepp sehe ich auch so wie fiep. ständig irgendwelche daten nennen und dann wird es wieder nix...

unnötig so ein gelaber...

didz

Postings: 1112

Registriert seit 29.06.2017

15.12.2021 - 14:27 Uhr
ja mei, wenn sie danach gefragt werden?
wenn sie daten nennen, dann glaub ich denen das sie das gern einhalten würden, aber wenn andere dinge und dann auch noch ne pandemie dazukommen. manchma hab ich auch den eindruck leute vergessen das das leute sind, die teilweise jobs haben und im vergleich zu anderen bands/musikern nich den ganzen tag eierschaukelnd in ihren villen rumhocken. und auch nich alle in derselben stadt wohnen. denkt ihr die sitzen seit chuckles in nem studio rum und bekommens nich gebacken, oder wie stellt ihr euch das vor?
macht euch doch ma locker ;-)

keenan

Postings: 4419

Registriert seit 14.06.2013

15.12.2021 - 14:52 Uhr
ich will ein neues album, JETZT :-D

lange genug gewartet :-P

die wollen doch nur in die 13 jahre kerbe einschlagen wie tool (2006 - 2019) und porcupine tree (2009 - 2022)
:-D

also 2024, da chuckles 2011 ;-)

didz

Postings: 1112

Registriert seit 29.06.2017

15.12.2021 - 15:04 Uhr
ich hätt auch nix dagegen wenns nächste woche rauskommen würd ;-)

warens bei guns n roses nich sogar 14 jahre?

keenan

Postings: 4419

Registriert seit 14.06.2013

11.01.2022 - 12:35 Uhr
nur zu info, ich habe keine neue info :-D

keenan

Postings: 4419

Registriert seit 14.06.2013

14.04.2022 - 21:01 Uhr
es gibt leider weiterhin nix neues konkretes :-(
hier ein auszug von einem interview mit mark engles, welches wohl in den vergangenen tagen zur aktuellen tour mit black map gab

...Outside of Black Map, both [dredg guitarist-vocalist] Gavin [Hayes] and yourself have mentioned that you’ve been working on new dredg songs in the studio. How’s the future of dredg looking?

“It’s very simple: we’re very much alive. Right now, my main focus is on [Melodoria] – I’m enjoying being on the road with Black Map; it’s been incredible – but dredg is very much alive. I have two bands.

“We don’t have a timeline yet, but we have new material. We have a book/memoir boxset coming out eventually, too, but there will be a new dredg record. That’s for sure.”..

https://www.guitarworld.com/features/mark-engles-black-map-melodoria

OMalley

Postings: 224

Registriert seit 16.01.2022

15.04.2022 - 08:04 Uhr
Ich habe immer das Gefühl, sie wollen im Gespräch bleiben, um ihren Merchandise weiter zu pushe. Da kommen ja regelmäßig neue Artikel.
Viel traue ich ihnen im Moment auch nicht zu, aber lasse mich gerne überraschen.
Bleiben die guten Erinnerungen, an die vielen klasse Konzerte zwischen 2005 und 2014.
Ich sehe gerade, dass ich sogar auf zweien der beiden fast letzten Konzerte war in Köln.
Komisches Konzept. Zwei Konzerte an einem Abend.
Nach dem ersten rund 70 Minutenset mit el cielo komplett und einer Zugabe, mussten wir alle raus aus dem Gloria und durften nach einer halben Stunde wieder rein für cath without arms plus einer Zugabe, auch wieder so um die 70 Minuten.
Beide Konzerte konnten einzeln gekauft werden für rund 50 EUR. War schon ein wenig Verarschung gefühlt, aber es waren gute Konzerte. Obwohl ich sie seit und durch el cielo kenne, gefällt mir the pariah, the parrot and the delusion am besten.
Vielleicht bekommen sie ja doch wieder ein gutes Album zu Stande und touren mal wieder. Gefühlt haben sie eine treue Fangemeinde.

Jaggy Snake

Postings: 669

Registriert seit 14.06.2013

15.04.2022 - 08:08 Uhr
Mich wundert dieses langsame Arbeitstempo auch sehr. Dass es kein leeres Gelaber ist, kann man ja bei Instagram verfolgen, wo die Bandmitglieder immer mal wieder kurze Schnipsel aus dem Studio posten. Aber warum, verflucht nochmal, dauert das so lange?

didz

Postings: 1112

Registriert seit 29.06.2017

15.04.2022 - 09:04 Uhr
weil die band, bzw die-band-dredg-sein, nich mehr oberste priorität und auch nich mehr hauptberuf zu sein scheinen.
wie oben gesagt, black map haben schon 3 alben rausgehaun, die leute haben normale jobs und wohnen glaub ich nich alle in derselben stadt usw. es is nich so das die seit 10 jahren im studio sind...
uuund, nur so ne idee, hätten leute damals freundlicher auf "chuckles" reagiert, gäbs vllt auch schon nen neues album.

Jaggy Snake

Postings: 669

Registriert seit 14.06.2013

15.04.2022 - 10:50 Uhr
Bezüglich Chuckles kann ich nur sagen: „Keinen Applaus für Scheiße“ ;-)

didz

Postings: 1112

Registriert seit 29.06.2017

15.04.2022 - 11:03 Uhr
joa, wenn man einer band nich mal ein experiment zugesteht, und gleich draufhaut, dann kann ich nur sagen: selbst schuld das danach nix mehr kam ;-)

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10246

Registriert seit 13.06.2013

15.04.2022 - 14:57 Uhr
Lohnt sich Black Map?

OMalley

Postings: 224

Registriert seit 16.01.2022

15.04.2022 - 15:32 Uhr
Ich finde nicht unbedingt. Nicht schlecht, manche Gitarrensounds haben dredg-Feeling, aber der Sänger ist nicht immer so meins und so richtig begeistert hat es mich nie. Aber schlecht ist es auf keinen Fall.

didz

Postings: 1112

Registriert seit 29.06.2017

15.04.2022 - 19:53 Uhr
also anhören lohnt auf jeden fall, kost ja nix und man muss sich ja nich gleich ne platte kaufen...

ich mag black map sehr, aber is halt nich mit dredg vergleichbar. viel gradlieniger und rifflastiger das ganze.

Dan

Postings: 325

Registriert seit 12.09.2013

15.04.2022 - 23:28 Uhr
Was die Zeit angeht: Placebo haben auch erst vor kurzem, nach 9 Jahren, ihr neues Album veröffentlicht und es ist ziemlich gut. Ich weiß noch, dass Steve Forrest, der Ex-Drummer, mal bei einem Festival am Nachmittag seitlich bei der Bühne stand und den Dredg-Auftritt der Jungs am Nachmittag ziemlich abgefeiert hat.

Vielleicht wird's ja doch irgendwann was...

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: