La Dispute - Panorama

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14239

Registriert seit 08.01.2012

04.12.2018 - 17:00 Uhr - Newsbeitrag
LA DISPUTE

Neues Album "PANORAMA" am 22.03.2019

Video zu den Tracks “ROSE QUARTZ / FULTON STREET 1”


Hardcore luminaries La Dispute have announced their fourth album Panorama available March 22nd via Epitaph Records. Their first album in 4 years and first with the label, Panorama was produced by the band in tandem with return producer Will Yip (Quicksand, Braid, Code Orange, Nothing, Title Fight) combining jazz, rock, slowcore, noise, hardcore among other influences over the span of 10 tracks. It’s a highly ambitious and deeply affecting body of work that filters narrative storytelling through a personal lens, like a set of Joan Didion essays set to music.

Where the past two albums had vocalist, Jordan Dreyer delving further into fictional subject matter, it’s with Panorama that the band has created the most personal project since their breakthrough Somewhere at the Bottom of the River Between Vega and Altair, an album whose influence has been palpable within the genre over the course of the past decade. Most of what happens on Panorama takes place on the route Jordan and his partner would drive from their home in the East Hills neighborhood of Grand Rapids to the city of Lowell, where she grew up. Everywhere along the drive are places where, in varying degrees of recency, people have died: a pond where a man drowned walking home in the winter, multiple places where people crashed driving drunk or were killed in car accidents, and one place where years prior a city worker found a Jane Doe decomposed. Panorama is intended to be a wide angled shot of that drive, with the stories of those tragedies becoming focal points but filtered through the sieve of the couple's life together.

For the first 2 singles off the album, illustrator Sarah Schmidt beautifully animates “ROSE QUARTZ / FULTON STREET 1,” bringing to life the drive from East Hills to Lowell, MI, with muted colors and a unique anime-esque style.



La Dispute has maintained the same attitude they started with since the formed in 2004. They are a band figuring out how to live meaningfully while also trying to make meaningful art without compromise. Panorama, then, is another chapter in a discography that tells everyday stories in a remarkable way. It takes you deep within the heart of the world we live in, which may not always be a comfortable or comforting place to be, but at the very least it’s a reminder that we’re not there alone.

PANORAMA TRACKLISTING:
1. ROSE QUARTZ
2. FULTON STREET I
3. FULTON STREET II
4. RHODONITE AND GRIEF
5. ANXIETY PANORAMA
6. IN NORTHER MICHIGAN
7. VIEW FROM OUR BEDROOM WINDOW
8. FOOTSTEPS AT THE POND
9. THERE YOU ARE (HIDING PLACE)
10. YOU ASCENDANT


FOR MORE ON LA DISPUTE:
http://Instagr.am/la_dispute
http://facebook.com/ladisputemusic
https://twitter.com/ladisputeband
ladispute.org

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1995

Registriert seit 14.06.2013

04.12.2018 - 17:50 Uhr
Ziemlich stark.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 527

Registriert seit 31.10.2013

04.12.2018 - 17:57 Uhr
Da schließe ich mich an, guter Anfang.
loooool
04.12.2018 - 18:36 Uhr
absolut grottig
was soll...
04.12.2018 - 22:05 Uhr
...daran stark sein? der track ist lahm und pseudo-dramatisch, null Energie, für den Quatsch hat sich das Warten jedenfalls nicht gelohnt

saihttam

Postings: 1282

Registriert seit 15.06.2013

05.12.2018 - 02:06 Uhr
Oh, lange nichts mehr gehört von der Band. Ich war ja irgendwie immer etwas überfordert von der Wucht und Masse, die da auf einen einprasselte. Da gefielen mir die etwas knackigeren Alben von Touche Amore besser. Ins Neue werde ich aber trotzdem mal reinhören.
Nnkk
09.12.2018 - 07:49 Uhr
Kann mir jemand den songtext übersetzen?
Nnkk
09.12.2018 - 09:39 Uhr
Von fulton street i bitte
Lispel Ute
09.12.2018 - 10:31 Uhr
In der Raststätte eine Leiche gefunden
Im Wald darunter begraben
Der Müll und die Blätter
Arbeiter, die das Überwachsen beseitigen
Sah im Pinsel versteckt
Gleich hinter der Baumreihe
Ein Kieferknochen und Zähne
Winter in den Frühling in der Fulton Street
Und Städte wachsen Unkraut, und Städte wachsen
Und Städte halten Geheimnisse in den Bäumen
Im Schatten der Pyramide
Die Städte wachsen Unkraut, die Städte wachsen
Am Fluss und der überdachten Brücke
Die Städte bauen Unkraut an, ich weiß
Alle Erinnerungen, die deine Träume abrufen
Wähle ein Kleid für die Beerdigung aus
Halten Sie die Mahnwache im Feld und lassen Sie sie los
Laternen in der Nacht und ich sah
Auf der Schulter der Autobahn
Als ich deinen Augen folgte, als ich deinen Augen folgte
Alle Kreuze für die Unfälle
Alle Fotos in den Blumen von der Straße
Werde ich Blumen an der Straße setzen?
Werde ich Blumen an der Straße setzen?
Ich musste nie durch die Schmerzen leben und leiden
Alle Tyrannen der Trauer, wenn ich es jemals tue
Habe ich überhaupt die Kraft etwas zu tun?
Könnte ich Blumen an der Straße hinterlassen?
Und ich sah Schilder an der Schulter der Autobahn
Als ich deinen Augen folgte
Und ich sah Lichter, die jedes Denkmal verblassten
Und der Lauf der Zeit
Wenn ich es einfach versuchen könnte, könnte ich dann den ganzen Schmerz in dir beseitigen?
Gib dir alles was du brauchst
Wenn ich Rosenquarz unter der Matratze versteckte, würde das Ihren Nächsten helfen
Wenn Sie nicht schlafen möchten, wenn Sie schlafen möchten
Werde ich jemals die Hälfte sein, was ich sein kann?
Kann ich jemals die Hälfte sein, was ich sein kann?
Wenn du mich brauchst, etwas zu sein
Könnte ich nur die Hälfte von dem sein, was Sie brauchen?
Werde ich jemals ich sein Werde ich jemals ich sein
Wenn ich die Hände nehmen kann, um dich zu schütteln, willst du das?
Wenn es dich aus Kummer rüttelte, wenn ich Verfolgungsjagd gab
Sommer, als Sie ins Nichts getunnelt wurden
Würde es Ihnen etwas Erleichterung bringen?
Wenn ich Anzeichen auf der Schulter der Autobahn sah
Als ich folgte, wohin deine Augen gingen
Wenn ich nach Mitternacht Nächte in einer Laudatio sah
Was du nie geben musstest
Und ich sah Kotflügel an einer Eiche gebückt
Auch Sirenen am Tatort
Ich sah Zigaretten im Gewirr von Maschinen fallen
Zwischen der Konsole und dem Sitz
Und ich sah Hände greifen, Auto raste über die Mittellinie
Ich habe alles in meinen Träumen gesehen
Und ich sah Blätter, die Körper in der Baumgrenze vor der Autobahn versteckten
Aber ich habe noch nie Blumen an der Straße aufgestellt
Ich habe noch nie Blumen an der Straße aufgestellt
Wenn Sie von mir brauchen, etwas zu sein
Ich könnte alles sein, was du brauchst
Wenn Sie von mir brauchen, etwas zu sein
Ich könnte alles sein, was du brauchst
Jedes Denkmal, jede Erinnerung
Und ich habe noch nie Blumen an der Straße

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1136

Registriert seit 04.12.2015

09.12.2018 - 18:06 Uhr
Ich mochte sie schon immer. Den Hass gegen die "Wave" Bands habe ich nie verstanden. Ich mag aber auch melodramatisches Genörgel und bin kein Genre verhafteter Elitist. Der neue Song gefällt mir ziemlich gut. Das Konzept des Albums klingt ebenfalls gelungen.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 4159

Registriert seit 23.07.2014

09.12.2018 - 18:15 Uhr
Ach, die Wavebands sind schon ganz cool. Bei Jordan Dreyers Gejaule scheiden sich nun einmal die Geister, aber bei "Rooms Of The House" war das ja auch insgesamt schon weniger. Die haben schon ein Händchen für schöne Songs und packende Texte. Bin gespannt auf das Album.

"Make Do Mend" kenne ich zwar nicht, aber Pianos Become The Teeth und Defeater sind super Bands, Touche Amore auch sehr schick. Mag aber auch viele Post Hardcore Sachen.

Autotomate

Postings: 950

Registriert seit 25.10.2014

09.12.2018 - 20:12 Uhr
Ich war ja irgendwie immer etwas überfordert von der Wucht und Masse, die da auf einen einprasselte. Da gefielen mir die etwas knackigeren Alben von Touche Amore besser. Ins Neue werde ich aber trotzdem mal reinhören.

Dem schließe ich mich vollständig an. Beim neuen Song auch schon wieder hart an der Grenze.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 4159

Registriert seit 23.07.2014

11.12.2018 - 13:23 Uhr
Der Vorgänger ist auch schon wieder vier Jahre her. Bin mal gespannt, wie die neue wird.
13 Einträge
21.12.2018 - 16:19 Uhr
Mann, ist ja hier mächtig eingeschlagen...

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 4159

Registriert seit 23.07.2014

21.12.2018 - 19:32 Uhr
Nun ja, das Album kommt erst in ein paar Monaten und die Songs, die bekannt sind, kamen insgesamt gut an. Was soll man jetzt noch groß diskutieren?
New song
09.01.2019 - 17:14 Uhr
Footsteps at the pond auf YouTube

Oceantoolhead

Postings: 954

Registriert seit 22.09.2014

09.01.2019 - 17:24 Uhr
Warum sind die Vocals so leise im MiX?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 4159

Registriert seit 23.07.2014

09.01.2019 - 22:40 Uhr - Newsbeitrag

Otto Lenk

Postings: 465

Registriert seit 14.06.2013

09.01.2019 - 22:52 Uhr
Auch hier empfinde ich die Vocals als zu leise, schlecht abgemischt. Ansonsten Daumen hoch.
ansonsten ...
10.01.2019 - 12:54 Uhr
... Daumen runter, genau wie bei den ersten Tracks. der Song hat null Höhepunkte, wenn er vorbei ist, ist nix hängengeblieben, und die Stimme nervt mit jedem Hören mehr, obwohl sie zu leise abgemischt ist...
Tipp
10.01.2019 - 14:59 Uhr
Tipp: Das Lied öfters hören. Dann sollte doch was hängen bleiben

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14239

Registriert seit 08.01.2012

10.01.2019 - 19:00 Uhr
LA DISPUTE

Neuer Song / Animiertes Video "Footsteps At The Pond"

Album "PANORAMA" am 22.03.2019


LA DISPUTE präsentieren zu dem neuen Song "Footsteps At The Pond“ ein tolles von Daisy Fernandez animiertes Video:

"Footsteps At The Pond“ (Video)

Der Song stammt aus dem am 22.03.2019 erstmals auf Epitaph erscheinenden neuen Studioalbum "Panorama“ .

Der erste Longplayer nach 4 Jahren, wurde von der Band zusammen mit dem Producer Will Yip (Quicksand, Braid, Code Orange, Nothing, Title Fight) selbst produziert und beinhaltet eine eigenständige spannende Mischung aus Hardcore, Jazz, Rock, Slowcore, Noise etc. Hervorzuheben sind wieder die persönlichen, berührenden Lyrics über verschiedene Tragödien, die das Release einzigartig machen.

———————

Weitere Infos:

Hardcore luminaries La Dispute have shared a fresh taster of the record in the guise of 'FOOTSTEPS AT THE POND', which might be the closest the band has veered towards indie rock while remaining resoundingly La Dispute. The video, like the first to come off the album, is another animated production but this time directed and animated by Daisy Fernandez - a London-based games designer and graduate of the National Film and Television School. With a completely different animation style than that of 'ROSE QUARTZ / FULTON STREET 1', this one is video game-esque with bright colours strewn throughout juxtaposed by darkness.

Listen to “FOOTSTEPS AT THE POND”

Panorama (out on March 22nd via Epitaph Records) is the band’s first album in 4 years and first with the label. The album is produced by the band in tandem with return producer Will Yip (Quicksand, Braid, Code Orange, Nothing, Title Fight) combining jazz, rock, slowcore, noise, hardcore among other influences over the span of 10 tracks. It’s a highly ambitious and deeply affecting body of work that filters narrative storytelling through a personal lens, like a set of Joan Didion essays set to music.

Where the past two albums had vocalist Jordan Dreyer delving further into fictional subject matter, it’s with Panorama that the band has created the most personal project since their breakthrough Somewhere at the Bottom of the River Between Vega and Altair, an album whose influence has been palpable within the genre over the course of the past decade. Most of what happens on Panorama takes place on the route Jordan and his partner would drive from their home in the East Hills neighbourhood of Grand Rapids to the city of Lowell, where she grew up. Everywhere along the drive are places where, in varying degrees of recency, people have died: a pond where a man drowned walking home in the winter, multiple places where people crashed driving drunk or were killed in car accidents, and one place where years prior a city worker found a Jane Doe decomposed. Panorama is intended to be a wide angled shot of that drive, with the stories of those tragedies becoming focal points but filtered through the sieve of the couple's life together.

PANORAMA TRACKLISTING:

1. ROSE QUARTZ
2. FULTON STREET I
3. FULTON STREET II
4. RHODONITE AND GRIEF
5. ANXIETY PANORAMA
6. IN NORTHER MICHIGAN
7. VIEW FROM OUR BEDROOM WINDOW
8. FOOTSTEPS AT THE POND
9. THERE YOU ARE (HIDING PLACE)
10. YOU ASCENDANT



Hier noch die Prosa dazu.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 527

Registriert seit 31.10.2013

12.01.2019 - 12:40 Uhr
Guter Song, aber nichts Spektakuläres.
Mit dem Sound kann ich auch nicht viel anfangen, Vocals zu leise, Gesamtbild zu "verwaschen". Nimmt den Songs irgendwie den Druck.

Autotomate

Postings: 950

Registriert seit 25.10.2014

12.01.2019 - 14:04 Uhr
Guter Song, aber nichts Spektakuläres.

Seh ich auch so. Tolle Stelle bei 0:40. Der Aufschwung ab 2:43 ist auch klasse aber der Song dann leider auch schon vorbei... Und der Mix klingt tatsächlich und idiotischerweise am besten über den Schepperlautsprecher des Handys :D
A zum b
13.01.2019 - 20:38 Uhr
Und wovon handelt dieser Song nun?
J zum F
14.01.2019 - 14:31 Uhr
Der Song handelt davon, mit Bruchstellen rechnen zu müssen, davon, die besten Menschen im Stich zu lassen und fast zu ertrinken ohne sie.
A zum b
14.01.2019 - 17:11 Uhr
Und der andere Song?
J zum F
14.01.2019 - 22:09 Uhr
Der andere Song handelt davon, mit der Freundin Auto zu fahren und sich die Unfälle entlang der Strecke auszumalen.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14239

Registriert seit 08.01.2012

12.02.2019 - 19:44 Uhr - Newsbeitrag
LA DISPUTE präsentieren mit "RHODONITE AND GRIEF“ einen weiteren neuen Song aus dem am 22.03. erscheinenden neuen Album "Panorama“ (Epitaph):

„RHODONITE AND GRIEF“ - Stream:

Zudem verkündet die Band, das sie auf den diesjährigen Hurricane/Southside Festivals auftreten werden:

22.06.2019: Scheessel, Hurricane Festival
23.06.2019: Neuhausen, Southside Festival

Panorama ist erste Longplayer nach 4 Jahren, wurde von der Band zusammen mit dem Producer Will Yip (Quicksand, Braid, Code Orange, Nothing, Title Fight) selbst produziert und beinhaltet eine eigenständige spannende Mischung aus Hardcore, Jazz, Rock, Slowcore, Noise etc. Hervorzuheben sind wieder die persönlichen, berührenden Lyrics über verschiedene Tragödien, die das Release einzigartig machen.


Jazz, Rock, Slowcore, Noise
12.02.2019 - 20:41 Uhr
mit anderen Worten: vertonte Langeweile, mein Gott die kommen echt überhaupt nicht mehr aus dem Quark, wer tut sich das an...
Grandios schlecht
13.02.2019 - 01:57 Uhr
alle vorabsongs bisher absolute scheiße.

Autotomate

Postings: 950

Registriert seit 25.10.2014

13.02.2019 - 09:55 Uhr
Schöner Song, gefällt mir bislang am besten. Auch wieder mit interessantem Mix: Bei den Spoken-Word-Parts am Anfang und Ende ist die Stimme ganz vorne, dann - während des wirklich sehr schönen Instrumentalteils ab 1:38 - geht Dreyer mal eben zum Keifen in den Keller. Kann man so machen...
Fräger 1
03.03.2019 - 17:40 Uhr
Ist der Sänger dieser Band schwul?
Fräger 1
03.03.2019 - 18:40 Uhr
War das jetzt deine Antwort auf meine Frage?
Az
13.03.2019 - 17:14 Uhr
Diese Lied Footstep at the pond erinnert mich an manchen Stellen irgendwie an ein Lied von Linkin Park.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14239

Registriert seit 08.01.2012

14.03.2019 - 20:12 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?
HaPa
15.03.2019 - 09:42 Uhr
Fulton Street I klingt fast wie ‚Beautiful World‘ von Rage Against The Machine...
just sayin

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14239

Registriert seit 08.01.2012

18.03.2019 - 19:26 Uhr - Newsbeitrag

LA DISPUTE - Live:
22.06.2019: Schessel - Hurricane Festival
23.06.2019: Neuhausen ob Eck - Southside Festival
29.06.2019: Köln - Carlswerk Victoria*
05.07.2019: Berlin - Astra*
07.07.2019: Leipzig - Conne Island*
08.07.2019: Wiesbaden - Schlachthof*
*w/ Milk Teeth & Petrol Girls

Diesen Freitag erscheint mit "Panorama" das neue Album von LA DISPUTE auf Epitaph Records.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: