Puls Open Air 2019

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15755

Registriert seit 08.01.2012

14.11.2018 - 17:47 Uhr - Newsbeitrag


Die ersten Bands für das PULS Open Air 2019 stehen fest

30. Mai bis 1. Juni auf Schloss Kaltenberg / Tickets auf pulsopenair.de



Pulsierende Kugeln und glühende Dreiecke, ein traumhaftes Schlossgelände – und über allem schwebt der Sound von spannenden Musik-Acts aus Bayern, Deutschland und der Welt. Nach drei erfolgreichen Festivalsommern auf Schloss Kaltenberg geht es nächstes Jahr in die vierte Runde. Vom 30. Mai bis 1. Juni 2019 lädt PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks, gut 60 Bands und DJs zum PULS Open Air 2019. Jetzt stehen die ersten Musik-Acts fest: Mit dabei sind Dicht & Ergreifend, Maribou State, NURA, Fakear und viele weitere Künstler. Neben den Konzerten und Partys auf fünf Bühnen wird es Live-Podcasts und zahlreiche Workshops geben. Tickets und alle Infos zum PULS Open Air 2019 gibt es auf pulsopenair.de und der neuen Facebookseite facebook.com/pulsopenair/.






Neue Musik kennenlernen, bei mitreißenden Konzerten abtanzen und sich von Live-Podcasts und Workshops inspirieren lassen: Beim PULS Open Air ist alles möglich. Das vielleicht schönste Festival Bayerns bietet auch in seiner vierten Ausgabe im Sommer 2019 jede Menge zu entdecken.






Die ersten musikalischen Highlights stehen fest

Nächsten Sommer dürfen sich die PULS Open Air-Besucher ganz besonders darauf freuen, die energiegeladene Performance der gefeierten Mundart-Rapper von Dicht & Ergreifend live zu erleben. Die Künstlerin NURA hat mit ihrer Bandkollegin Juju als SXTN die Rap-Szene in Deutschland ganz schön auf den Kopf gestellt. Im Moment widmet sie sich ganz ihrem Solo-Projekt und wird ihre neuen R'n'B-Klänge und ihr Gesangstalent auf Schloss Kaltenberg präsentieren. Ein absolutes PULS Open Air-Highlight wird außerdem der Auftritt der beiden Briten von Maribou State. Sie spielten sich mit ihrem Debütalbum "Portraits" auf die größten Bühnen der Welt. Bis heute sammelte ihr Album über 80 Millionen Streams weltweit, und auch in Deutschland starten sie mit ihrem innovativen Sound richtig durch. International wird es weiterhin mit Fakear, dem angesagtesten Electro-Artist Frankreichs. Mit seinen 27 Jahren war er als Produzent beim letzten M.I.A.-Album mit dabei, spielt Shows von New York bis Tokio und will auch das PULS Open Air-Publikum diesen Sommer mitreißen! Weitere Highlights des Line-Ups werden im neuen Jahr bekannt gegeben.



Das bisherige Line-Up im Überblick:

Dicht & Ergreifend ● Maribou State ● Leoniden ● NURA ● Fakear ● Stimming ● Kiasmos (DJ Set) ● KYTES ● Kid Simius ● Christian Löffler ● Mine ● BHZ ● L'Impératrice ● Rikas Caroline Rose ● Pish (Kakkmaddafakka) ● Serious Klein ● BLVTH ● Yukno ● HOPE

Die Sauna ● Cosma Joy ● u.v.m.



Tickets für das PULS Open Air jetzt erhältlich

Solange der Vorrat reicht, sind noch die limitierten vergünstigten Early Bird Tickets verfügbar:
Ab 74 Euro ohne Camping inklusive Gebühren, zzgl. Versand

Ab 89 Euro mit Camping inklusive Gebühren und Müllpfand, zzgl. Versand

Ab 87 Euro Freundeskreis-Ticket (pro Person) für zehn Personen inkl. Camping, Müllpfand und reserviertem Zeltplatz, zzgl. Versand

Tickets gibt es unter pulsopenair.de



Das PULS Open Air im Überblick

PULS Open Air 2019

30. Mai - 1. Juni 2019

Schloss Kaltenberg

Entfernungen: München 55 km, Augsburg 37 km, Landsberg 16 km



Das PULS Open Air im Netz

www.pulsopenair.de

https://www.facebook.com/pulsopenair/

deinpuls.de



Das ist PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks

PULS gibt es im Netz, als App, auf DAB+, per Satellit und Kabel und im TV – mit einem 24-stündigen Radiovollprogramm, der Onlinewelt unter deinpuls.de und pulsmusik.de, der Radio-App "PULS" und mehreren YouTube-Kanälen wie "PULS Reportage" mit Themen aus den Bereichen Politik, Lifestyle, nachhaltigem Leben, Liebe, Sex und Beziehungen. Zum Programmbereich gehören auch die etwas andere Reisereportage "Woidboyz on the Road" und das Newcomer-Format "Startrampe" auf dem PULS Musik-YouTube-Kanal und im BR Fernsehen. PULS bringt außerdem spannende Musik und Events in die Region, mit eigenen Veranstaltungen wie dem PULS Festival in München und Erlangen und der PULS Lesereihe. PULS ist auch Teil von funk, dem Content-Netzwerk von ARD und ZDF, mit "iam.serafina" der weltweit ersten Soap auf Snapchat, dem Challenge-Format "Das schaffst du nie!" und dem multimedialen, mehrfach preisgekrönten Reporterformat "Die Frage". PULS bietet auch mehrere Podcasts an wie den Rap-Podcast "Schacht und Wasabi" oder den Sexpodcast "Im Namen der Hose".

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15755

Registriert seit 08.01.2012

08.04.2019 - 18:49 Uhr - Newsbeitrag
PULS Open Air 2019 – 30. Mai bis 1. Juni 2019, Schloss Kaltenberg



Line-Up fürs PULS Open Air 2019 komplett:
erstmals über 50 Prozent der Acts mit weiblicher Beteiligung

Tickets für das Sommer-Event auf pulsopenair.de erhältlich



Vom 30. Mai bis 1. Juni geht das PULS Open Air in die vierte Runde. PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks, bringt eine sorgfältig ausgewählte Mischung von Bands und Künstlern nach Schloss Kaltenberg. Nun ist das Line-Up final und wartet erstmals mit einem ausgeglichenen Geschlechterverhältnis auf: Der Anteil an Musik-Acts mit weiblicher Beteiligung liegt in diesem Jahr zum ersten Mal bei über 50 Prozent.



Frauen sind in der Musikbranche und speziell auch auf Festivals immer noch deutlich unterrepräsentiert. PULS beschäftigt sich seit Jahren mit dieser auffallenden Schieflage im Musikgeschäft und hat dazu bereits auf dem PULS Festival 2017 eine Podiumsdiskussion mit wichtigen Playerinnen aus der Branche veranstaltet. 2018 organisierte PULS in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Musiknetzwerk "musicBYwomen" auf dem PULS Open Air einen Workshop für interessierte BesucherInnen, um weibliche Vorbilder zu schaffen und eine bessere Vernetzung unter Frauen in der Musikbranche zu fördern. Und auch dieses Jahr wird es einen Workshop geben, in dem Salwa Houmsi und Hoe__mies den Status von Frauen im Hip-Hop thematisieren.

In Zusammenarbeit mit Landstreicher Booking arbeitet die PULS Musikredaktion seit dem ersten PULS Open Air im Sommer 2016 an einem ausgeglichenen Line-Up. Letztes Jahr lag der Frauenanteil bereits bei 40 Prozent.



"Viele Menschen sind sich dessen nicht einmal bewusst, dass auf den Festivalbühnen fast nur Männer zu sehen sind. Uns ist es wichtig, dem Thema Aufmerksamkeit zu schenken und damit ein gemeinsames Umdenken anzustoßen," so Nadine Ulrich, PULS-Redaktionsleiterin.



"Dieses Jahr freuen wir uns besonders darüber, dass wir erstmalig ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis beim Booking realisieren konnten. Über 50 Prozent der auftretenden Acts sind weiblich bzw. haben weibliche Beteiligung. Bei PULS berichten wir seit langem von einem Ungleichgewicht in der Musikbranche, deshalb liegt es uns sehr am Herzen, dass Künstlerinnen ebenso stark auf den Bühnen des PULS Open Airs vertreten sind, wie ihre männlichen Kollegen," freut sich Andy Barsekow, BR-Projektleiter PULS Open Air.





Podiumsdiskussion vom PULS Festival 2017 zum Nachhören:

www.br.de/puls/programm/puls-radio/fuer-mehr-pussy-im-pop-warum-das-musikbusiness-weiblicher-werden-muss-100.html



Tickets für das PULS Open Air 2019 gibt es unter pulsopenair.de:

Ab 91 Euro ohne Camping inklusive Gebühren, zzgl. Versand

Ab 106 Euro mit Camping inklusive Gebühren und Müllpfand, zzgl. Versand

Das Kontingent der Campingtickets ist fast ausgeschöpft!



Das Line-Up im Überblick

ANNENMAYKANTEREIT ● BOSSE ● KITSCHKRIEG ● DICHT & ERGREIFEND LEONIDEN ● MARIBOU STATE ● GIANT ROOKS ● BLOOD RED SHOES ● NURA FAKEAR ● STIMMING (LIVE) ● KIASMOS (DJ) ● ROMARE (DJ) ● IZZY BIZU ● KYTES CHRISTIAN LÖFFLER (LIVE) ● DREAM WIFE ● EUNIQUE ● KID SIMIUS ● MINE ● BHZ KELVYN COLT ● PEREL ● JOSI MILLER (TRETTMANN / ESKAPADEN) ● SIEGFRIED & JOY ● L’IMPÉRATRICE ● JADE BIRD ● IDER ● FLAVIEN BERGER ● RIKAS ● CAROLINE ROSE ● PISH ● SERIOUS KLEIN ● HOE_MIES ● SALWA BENZ ● ELLIVER ● BLVTH NOVAA ● YUKNO ● ALLI NEUMANN ● KEIR ● AMILLI ● HOPE ● SEDEF ADASI BENJAMIN FRÖHLICH ● FALK SCHACHT ● JAY SCARLETT ● WALTER WOLFF ● LUKE NOA ● ALDEBARAN ● RITUAL:DIGITAL ● KIM TWIDDLE ● LENA BART ● ETZO B2B LILY LILLEMOR ● DIE SAUNA ● COSMA JOY ● BDOTISSA ● MARY LOU ● LORIIA ● MUUN CASHMIRI ● ARTA NARINI ● LAETIZIA ● NINJA HAGEN ● DJ FEX



Das PULS Open Air 2019 im Überblick

30. Mai – 1. Juni 2019

Schloss Kaltenberg

Entfernungen: München 55 km, Augsburg 37 km, Landsberg 16 km



Das PULS Open Air im Netz

pulsopenair.de

facebook.com/pulsopenair/

deinpuls.de


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15755

Registriert seit 08.01.2012

23.05.2019 - 18:17 Uhr
PULS Open Air 2019 so barrierefrei wie noch nie



Nur noch eine Woche, dann geht es endlich los mit dem PULS Open Air 2019! Zum vierten Mal feiert PULS, das junge Angebot des Bayerischen Runkfunks, auf Schloss Kaltenberg vom 30. Mai bis zum 1. Juni mit einer handverlesenen Mischung von rund 65 Bands und DJs. Mit dabei sind unter anderem AnnenMayKantereit, Bosse, Blood Red Shoes, Dream Wife und viele mehr. Mehr denn je ist diesmal auch das Thema Barrierefreiheit im Fokus. In diesem Bereich ist das Angebot beim PULS Open Air 2019 größer als in den Jahren zuvor – von Konzerten mit Übersetzung in Gebärdensprache über rollstuhlgerechte Anlagen bis hin zu einer Service-Hotline.



PULS Open Air 2019: Ein Festival für alle

Nachdem das Thema Barrierefreiheit und Inklusion bereits im vergangen Jahr ein wichtiger Bestandteil bei der Planung war, ist der Maßnahmenkatalog in diesem Jahr noch einmal deutlich erweitert worden. Dafür hat sich das PULS-Team für das PULS Open Air 2019 professionelle Unterstützung geholt, um das musikalische Sommerereignis für alle Besucherinnen und Besucher zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Dazu gehört vor Ort ein spezielles Service-Team für Gäste mit Behinderung, das rund um die Uhr für jegliche Fragen und Hilfestellungen unter der Servicehotline +49 1573 879 5555 zur Verfügung steht, außerdem ein durchgängig rollstuhlgerechtes Festival- und Campinggelände, rund 20 Konzerte mit Gebärdensprachübersetzung, ein barrierefreier Shuttle-Service vom nächstgelegenen Bahnhof Geltendorf und vieles mehr.



Elnaz Amiraslani, selbst inklusive Kulturschaffende, berät das PULS Open Air bei der barrierefreien Veranstaltungsplanung:

„Ich freue mich sehr, das PULS Open Air auf dem Weg zum barrierefreisten Festival Bayerns begleiten zu können. Das PULS Open Air nimmt hier eine Vorreiterrolle ein: Mit der rollstuhlgerechten Infrastruktur, fast 20 Konzerten mit Gebärdensprachübersetzung, einem Service-Team für Gäste mit Behinderung und – allem voran – dem Bekenntnis für eine inklusive Gesellschaft.“



Alle barrierefreien Angebote auf dem PULS Open Air 2019 finden Sie unter: https://pulsopenair.de/info

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15755

Registriert seit 08.01.2012

02.06.2019 - 11:57 Uhr
Das PULS Open Air 2019 setzt neue Impulse

Workshops, Live-Podcasts, über 50 Prozent Acts mit weiblicher Beteiligung



Mit einem neuen Rekordwert von erstmalig fast 12.000 Besuchern hat PULS, das junge Angebot des Bayerischen Rundfunks, an diesem Wochenende bereits zum vierten Mal in Folge das PULS Open Air auf Schloss Kaltenberg gefeiert. Mehr als 60 Künstlerinnen und Künstler – unter anderem AnnenMayKantereit, Nura und Blood Red Shoes – bespielten die idyllische Schlosskulisse. Dabei setzte das Kult-Festival in diesem Jahr nicht nur musikalisch neue Impulse: So lag der Anteil an Acts mit weiblicher Beteiligung erstmalig über 50 Prozent. Dazu gab es neben verschiedenen Workshops als Premiere mehrere Live-Podcasts, die vor Publikum aufgezeichnet wurden.



Eines der vielen Highlights des Wochenendes war der heiß erwartete Auftritt der deutschen Durchstarterband AnnenMayKantereit. Auch die Party-Combo Kitschkrieg brachte die Kaltenberger Arena zum Kochen. Bis in die Morgenstunden tanzten die PULS-Open-Air-Fans zwischen mittelalterlichen Spitztürmchen in der Ritter-Arena, in der urigen Räuberhöhle und auf dem neuen elektronischen Floor "Burghain" unter freiem Himmel.


"Wir sind überwältigt, dass die vielen Ideen, die wir monatelang entwickelt haben, dieses Wochenende zu 100 Prozent aufgegangen sind", sagte Andy Barsekow, BR-Projektleiter des PULS Open Air. "Wir konnten so viele glückliche Bands und Besucherinnen und Besucher erleben, die es sehr zu schätzen wissen, dass es beim PULS Open Air um mehr geht. Klar, es geht um gute neue Musik, aber genauso auch um Inhalte mit Weitblick und ein Gefühl von Gemeinschaft."



Geschlechterverhältnis auf der Bühne: Die Zukunft ist ausgeglichen

Mit einem ausgeglichenen Geschlechterverhältnis im Line-up setzte das PULS Open Air dieses Jahr ein Zeichen, um festgefahrene Strukturen in der Musikbranche aufzubrechen und eine Diskussion unter den Künstlerinnen und Künstlern sowie dem Publikum anzustoßen.



Mehr als ein klassisches Musikfestival dank spannendem Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm spielte auch dieses Jahr neben den zahlreichen Konzerten und Partys eine wichtige Rolle. Das Publikum konnte an diversen Workshops teilnehmen und dabei unter anderem von PULS-Mitarbeitern lernen, wie eine Radiosendung entsteht. Weitere, teils interaktive Workshop-Themen waren etwa "Fair Fashion" und "Plastikfrei leben". Erstmalig wurden mehrere Live-Podcasts vor Ort mit Publikum aufgezeichnet – diese werden in Kürze an die Veranstaltung unter anderem im BR Podcast Center abrufbar sein.



Barrierefreiheit: PULS Open Air für alle

Erstmalig holten sich das PULS-Team und die Veranstalter von Amont Gastro GmbH für das PULS Open Air 2019 professionelle Unterstützung von einer Beauftragten für Barrierefreiheit. Fast 20 Konzerte wurden live auf der Bühne in Gebärdensprache übersetzt, eine Service-Hotline stand allen Besucherinnen und Besuchern mit Behinderung rund um die Uhr zur Verfügung, und das gesamte Festivalgelände war barrierefrei zugänglich.



Nächstes Jahr geht es weiter!

Die Planungen für das fünfte PULS Open Air in Kaltenberg im Sommer 2020 laufen bereits. Nächstes Jahr findet das Open Air von 5. bis 6. Juni statt. Der "Early-Early-Bird-Ticket"-Verkauf läuft ab sofort.



Highlights des PULS Open Air 2019 in den Programmen des BR

Wer das Festival verpasst hat oder die Highlights nochmal erleben möchte, hat dazu auch im Nachhinein noch Gelegenheit:



Das PULS Open Air im Netz

Berichterstattung, Interviews, Videos und Fotos vom Festival gibt es auf den Social-Media-Kanälen vom PULS Open Air, unter www.pulsopenair.de, auf www.pulsmusik.de und auf dem PULS Musik YouTube Channel www.youtube.com/pulsmusik. Die PULS Reportage bringt einen Beitrag zum Thema Gebärdendolmetschen auf Konzerten. Diverse Podcasts zeichneten live auf dem Festival auf und sind dann im BR Podcast Center abrufbar, darunter "Im Namen der Hose", "True Klein Crime" mit Willy Nachdenklich oder "Schacht und Wasabi".



Das PULS Open Air im Radio

Interviews und Livesongs vom PULS Open Air 2019 gibt es ab sofort im Radioprogramm von PULS. Zudem laufen ausgewählte Konzertmitschnitte ein paar Wochen nach dem PULS Open Air in der Sendung Plattenbau.



Das PULS Open Air im BR Fernsehen

Am 27. Juni 2019 um 23.50 Uhr, BR Fernsehen: Startrampe "Mit Leoniden beim PULS Open Air 2019". Mitschnitte von vier ausgewählten Konzerten kommen ab dem 4. Juli donnerstagnachts wöchentlich im BR Fernsehen.


Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: