Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann (Die Grünen) noch tragbar?

User Beitrag
Meine Meinung
10.11.2018 - 23:17 Uhr
Mit solchen Aussagen kann er genau so gut in die AfD eintreten!

craem

Postings: 38

Registriert seit 24.03.2015

10.11.2018 - 23:36 Uhr
Solange die Pampa im Ausland liegt, gerne.

Kriminelle Flüchtlinge gehören selbstverständlich abgeschoben.
nürtz
10.11.2018 - 23:40 Uhr
Ein Neurechter der besser in der AFD aufgehoben wäre!
besser wäre...
11.11.2018 - 00:15 Uhr
... gewalttätige Flüchtlinge in die linksgrünen Stadtteile zu schicken, als Therapie gegen den dort grassierenden kollektiven Massenwahn
Linksgrüne Gender*in
11.11.2018 - 00:52 Uhr
Wir haben ein Männerproblem.
Forumsfascho
11.11.2018 - 01:02 Uhr
*völlig durchdreh*
Der nächste Schock
11.11.2018 - 09:49 Uhr
https://www.focus.de/politik/deutschland/verbindungen-zu-drogenkartell-schock-fuer-saar-linken-politiker-wegen-internationalem-drogenschmuggel-festgenommen_id_9888874.html
Mao Zedong
11.11.2018 - 10:17 Uhr
Dieser Abtrünnige ist schon lange nicht mehr tragbar!
Vergleicher
11.11.2018 - 10:24 Uhr
Wenn die Grünen Kretschmann rauswerfen sollen müsste die CDU Merkel auch in die Uckermark-Pampa schicken.
Elli
11.11.2018 - 10:48 Uhr
Ein verbitterter, alter, weißer Mann.
Steinigt ihn
11.11.2018 - 11:05 Uhr
Er hat Jehova gesagt!
Wo bleibt der Aufschrei?
11.11.2018 - 11:37 Uhr
Seltsam, dass dem schwarz-grünen Haus- und Hofblatt "Die Zeit" dies keine einzige Meldung wert war. Wenn sowas von einem AfD-Kas.per oder einem Herrn Maa.ßen gekommen wäre, würden die wieder wochenlange Kampagnen fahren, während das Feuilleton hitzköpfig darüber stritte, ob wir uns schon in der präfa.schistischen Phase befinden. Das zeigt, wie einseitig die Medien in unserem Land Nachrichten filtern und Stimmung machen und welche Doppelstandards dabei zum Zuge kommen.
Hihi
11.11.2018 - 11:50 Uhr
Tja, Heuchelei allernortens, das kennt man ja bereits. Selbst hier ist nörtz, Major und Co. auffällig ruhig. Andersherum wäre der AFD-Thread schon vor lauter Empörung explodiert.
Linksgrüne Mainstream-Medien
11.11.2018 - 11:58 Uhr
!!!Eilmeldung!!!

AfD-Politiker hat in Rede Wort "Autobahn" genutzt. Erneut "Nazi-Sprech" im Bundestag.
Wer stoppt diesen Wahnsinn?!
Eilmeldung
11.11.2018 - 12:01 Uhr
Bin schon voll hacke voll voll voll

Major

Postings: 2327

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2018 - 12:03 Uhr
Schwachsinn. Wer empört sich denn hier & heute noch über dumme Sprüche der AfD?


"Salopp gesagt ist das Gefährlichste, was die menschliche Evolution hervorgebracht hat, junge Männerhorden. Solche testosterongesteuerte Gruppen können immer Böses anrichten. Die Vergewaltigung in Freiburg ist ein schlimmes Beispiel", sagt Kretschmann im Interview mit der Heilbronner Stimme und dem Mannheimer Morgen. Wenn nicht Einzelne eine Straftat begehen, sondern eine Gruppe, sei das problematisch. Seiner Ansicht nach müsse man solche Gruppen trennen. Zudem plädiert der Grünen-Politiker, die von ihm sogenannten "Tunichtgute" von Großstädten fernzuhalten. Diese seien für sie wegen der Anonymität attraktiv und weil sie dort Gleichgesinnte treffen würden. "Der Gedanke, dass man da welche in die Pampa schickt, ist nicht falsch", findet Kretschmann."


Mit "Pampa" meint Kretschma also nicht Afghanistan, sondern ländliche Gebiete in Deutschland.
Ansonsten gibt es da NICHTS, dem nicht 100% zuzustimmen wäre!
Freilich: Dem braun-versifften PEGIDA-Mob scheinen solche Statement *scheinbar* geeignet, ihrem menschenverachtendem Weltbild in die Karten zu spielen.
Desinformation und Lügen - wie immer.
Stammheim 2.0
11.11.2018 - 12:05 Uhr
Flüchtlinge sollen isoliert werden. Das ist Folter.
Lol
11.11.2018 - 12:06 Uhr
Das er mal bei SO Meldungen wo ihm regelmäßig die Hutschnur hochgeht SO relativiert. Ein Schelm wer böses denkt.
Heuchler
11.11.2018 - 12:07 Uhr
*heuchelheuchelheuchel*
Dank AfD-Wechselwähler
11.11.2018 - 12:16 Uhr
Die Grünen jetzt bei 30%
Linksgrünes No-Borders-Utopia
11.11.2018 - 12:20 Uhr
*immer näher rück*
Bon Jovi-Fan
11.11.2018 - 12:38 Uhr
30% können nicht irren.
Die Grünen wieder ..
11.11.2018 - 13:07 Uhr
Männerhorden? Hetzerischer und im Politiksprech angstmachender gehts ja kaum noch. Willkommen bei der AFD

Major

Postings: 2327

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2018 - 13:14 Uhr
Hetzte gegen Männer: Das geht natürlich gar nicht!!!1!!
Migranten, Flüchtlinge Asylbewerber und sonstige Kaffer: Wer nicht gegen die hetzt ist links-grün versifft und "hat nicht mehr alle Latten am Zaun".
Süß, diese hohl-sabbernden Blitzbirnen. Zum Glück wird dieser Abschaum für immer eine kleine, wegkehrbare Minderheit bleiben.
bundy
11.11.2018 - 13:20 Uhr
Major erinnert mich an eine dieser Emanzen mit ihrer kolumne auf spon XD XD
Lol
11.11.2018 - 13:21 Uhr
Wie süß er den AFD-Sprech in Schutz nimmt.
Heuchel
11.11.2018 - 13:27 Uhr
Bis die Maske fällt.
seher
11.11.2018 - 13:33 Uhr
nu lasst ihn doch in ruh. gleich rastet er wieder aus und der thread wird gesperrt. aber nicht wegen seiner pöbelei sondern weil er es fordert.

Major

Postings: 2327

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2018 - 13:35 Uhr
Und dann könnt ihr nicht mehr euren rassistischen Müll abfeuern: Wie schade.
Herr Kretschmann
11.11.2018 - 13:37 Uhr
*duck* ach ne, ich darf das ja *hrhrhrhr*

Major

Postings: 2327

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2018 - 13:42 Uhr
Schreibt das Opfer von rassistisch brauner Propaganda.

Pepe

Postings: 349

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2018 - 13:44 Uhr
Jeder halbwegs gebildete Mensch wird die hier genannte Äußerung Kretschmanns im Zusammenhang mit dem Interview genau so interpretieren wie Major es getan hat.

mispel

Postings: 2471

Registriert seit 15.05.2013

11.11.2018 - 13:54 Uhr
Jeder halbwegs gebildete Mensch wird die Äußerung Kretschmanns als diffamierende Pauschalisierung auffassen, die am eigentlichen Problem, nämlich der Herkunft und Sozialisation der Täter, vorbeigeht.
Wirtschaftswunder-Deutscher
11.11.2018 - 14:45 Uhr
"...wie in den 60ern, wo gegen die grassierende Luftverschmutzung ernsthaft höhere Schornsteine gebaut wurden..."

Früher hatten wir noch die Zeit und das Geld!

Pepe

Postings: 349

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2018 - 14:55 Uhr
Jeder halbwegs gebildete Mensch wird die Äußerung Kretschmanns als diffamierende Pauschalisierung auffassen, die am eigentlichen Problem, nämlich der Herkunft und Sozialisation der Täter, vorbeigeht.

Ist ja sehr nett, dass du meine Formulierung aufgreifst ohne zu erkennen, dass es mir offensichtlich nur darum ging, Major gegen die völlig unangebrachten, unanständigen Angriffe zu unterstützen, indem ich darauf hinwies, dass seine vorgenommene Einordnung von Kretschmanns Äußerung in den Kontext völlig richtig ist. Während ich mit meiner Formulierung "jeder halbwegs gebildete Mensch" deutlich machen wollte, dass diejenigen, die Aussagen ohne Kontext bewerten, einfachste Regeln der Interpretation nicht beherrschen, also nicht über einfache, in der Schule erworbene Kenntnisse verfügen, kommst nun du - der ja zumindest die Aussage Kretschmanns richtig gelesen hast - um die Ecke und wirfst mit derselben Formulierung denjenigen, die mit Kretschmanns Ansicht übereinstimmen, pauschal Dummheit vor. Ganz großes Diskussionskino.

So, das war es erst einmal wieder für mich. Habe besseres zu tun, als mich sonntags in einem unbedeutenden Musikthread über ungebildete und unanständige Mitmenschen zu ärgern.

mispel

Postings: 2471

Registriert seit 15.05.2013

11.11.2018 - 15:26 Uhr
@Pepe:

Ehrlich gesagt kann ich den Sinn deines Satzes nicht wirklich erfassen, aber wer Kretschmanns Äußerung zu 100% zustimmt, den würde ich als dumm bezeichnen, ja. Aber seine Aussage passt in die grüne Gender-Ideologie und ein Aufschrei wird natürlich ausbleiben.
Keine Ausflüchte!
11.11.2018 - 16:31 Uhr
Der Skandal dieser Einlassung besteht für mich darin, dass Kretschmann auf das Geschlecht abstellt, die Kultur, die soziale Prägung aber bei der Betrachtung völlig außen vor lässt. Als ob diese Männer gar keinen freien Willen hätten, der ihnen die Wahl zwischen Gut und Böse ermöglichen würde. Treten sie in Gruppen auf und wird dann noch ein Hormon ausgeschüttet, kann es zu Gruppenvergewaltigungen kommen. Also müsse man Männer einfach nur voneinander trennen und separiert in die Pampa schicken, um solche Verbrechen zu vermeiden. Da fasse ich mir an den Kopf!

Nebenbei redet er wissenschaftlich längst widerlegten Müll. Das Hormon Testosteron macht lediglich Lust auf Sex, verleiht einem Mann jedoch noch keine Aggressivität oder führte gar zu gewalttätigen Übergriffen. Dies wird eher durch einen Überschuss von Dopamin hervorgerufen.

Als jemand, der sich wegen des Klimawandels große Sorgen macht, bin ich von diesen Nonsens-Aussagen wirklich enttäuscht. Habe überlegt, bei der nächsten BTW zum ersten Wahl die Grünen zu wählen. Leider ist die einzige Partei, die sich für Klimaschutz einsetzt, zugleich auch der bigotteste und inhaltsleerste Verein im Land. Bleibe somit wieder zuhause.

Major

Postings: 2327

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2018 - 18:17 Uhr
Ich merke es wird wieder Zeit für eine Schließung.

Major

Postings: 2327

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2018 - 18:19 Uhr
"Ehrlich gesagt kann ich den Sinn deines Satzes nicht wirklich erfassen, aber wer Kretschmanns Äußerung zu 100% zustimmt, den würde ich als dumm bezeichnen, ja. Aber seine Aussage passt in die grüne Gender-Ideologie und ein Aufschrei wird natürlich ausbleiben. "

mispel ist wohl endgültig in seiner Blase hängengeblieben. War vorhersehbar.

Loketrourak

Postings: 1448

Registriert seit 26.06.2013

11.11.2018 - 18:32 Uhr
Deutsche Männer sind nämlich qua Herkunft und Sozialisation von derartiger arschlochhaftigkeit ausgeschlossen. Alles rechtschaffene und vernünftige Buben, hervorgerufen durch das Blut,dass durch ihre Adern fliesst und den Kirchen, in die sie allsonntäglich gehen. Es gibt keine deutschen Männer, die sich nicht unter Kontrolle hätten.

mispel

Postings: 2471

Registriert seit 15.05.2013

11.11.2018 - 18:46 Uhr
@Major:

Salopp gesagt ist das Gefährlichste, was die menschliche Evolution hervorgebracht hat, junge Männerhorden. Solche testosterongesteuerte Gruppen können immer Böses anrichten.

Erklär doch einfach mal, wie du so einer Äußerung zu 100% zustimmen kannst. Vielleicht ändere ich meine Meinung dann nochmal.

@Loketrourak:

Hat das irgendwer behauptet? Nein. Und bist du der Meinung, dass Herkunft und Sozialisation absolut nichts mit der Tat zu tun haben können?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: