Selbstmordende Musiker und Komponisten

User Beitrag
frek
16.06.2004 - 16:44 Uhr
tja, wer hat sich denn nun aller selbst getötet? (bis auf, naja... da kurtl halt..)
und gibt's das wort "selbstmordende" überhaupt?!
Brauche dazu dringend einige Informationen, schultechnisch bedingt.. also?!
ventolin
16.06.2004 - 16:47 Uhr
Ian Curtis, Nick Drake (könnte auch ein Unfall gewesen sein. Man weiss es nicht). Marvin Gaye ist auch interessant, der wurde von seinem Vater erschossen.
zsk
16.06.2004 - 16:47 Uhr
zählen drogentote auch? da kann man's ja nich so genau sagen
Kate*
16.06.2004 - 16:47 Uhr
Elliott Smith
mmm
16.06.2004 - 16:48 Uhr
der drummer von feeder (john lee?)
Sidekick
16.06.2004 - 16:48 Uhr
Sid Vicious (Sex Pistols) , Ian Curtis (Joy Division)
feLix
16.06.2004 - 16:51 Uhr
Jimmi Lawrence (Hope Of The States)
Sidekick
16.06.2004 - 16:53 Uhr
Georges Bizet (Komponist von z.B. Carmen)
ventolin
16.06.2004 - 16:53 Uhr
Richard Manuel (The Band)
markus
16.06.2004 - 16:53 Uhr
Michael Hutchence (INXS)
ventolin
16.06.2004 - 16:56 Uhr
Ist jemals ein Thread derart schnell gewachsen?

Zählt Jim Morrison auch?
zsk
16.06.2004 - 16:59 Uhr
zählt layne?
ventolin
16.06.2004 - 17:00 Uhr
Wenn Morrison zählt, dann auch Hendrix und der AC/DC Mensch (Sorry, hab mich nie für diese unsägliche Band interessiert)
zsk
16.06.2004 - 17:04 Uhr
hat sich der 1. bassist von metallica umgebracht? und der 1. gittarist von den chilis?
das sollte ich eigentlich wissen...
schweizerländer
16.06.2004 - 17:04 Uhr
Michael Hutchence (INXS) > auch interessant, weiss man doch nicht, ob er Selbsmord gemacht hat, oder ob er beim masturbieren einfach übertrieb. Tönt hart, ist aber so.
schweizerländer
16.06.2004 - 17:05 Uhr
nööö, der Ex-Ex-Bassist von Metallica starb bei einem Unfall mit dem Tourbus!
mmm
16.06.2004 - 17:05 Uhr
von cobain weiss man's ja auch nicht sicher...
grube
16.06.2004 - 17:06 Uhr
Bon Scott hieß der von AC/DC und hat sich glaub ich totgesoffen. Unter diese Rubrik müsste man wohl auch Morrison und Jimi Hendrix zählen, oder? Dann war da die eine Schlagzeugerin von Hole, die sich (glaub ich) 'ne Überdosis verpasst hat. Und Rozz Williams (Christian Death) hat sich auch umgebracht. Bei Sid Vicious würd ich mal keine Absicht unterstellen, das war auch 'ne Überdosis. Und Marc Bolan (T. Rex) könnte man auch dazu rechnen: Wer auf dem Beifahrersitz eines Mini Platz nimmt und eine Frau (!!) fahren lässt, der muss wohl ganz klar in suizidaler Absicht gehandelt haben.

By the way: Rex Gildo, was ist mit dem? Der ist doch auch von allein aus dem Fenster gesprungen, oder? Der zählt also auch.
ventolin
16.06.2004 - 17:08 Uhr
Hossa.
juhu
16.06.2004 - 17:09 Uhr
genau, und roy black (?) und eigentlich alle schlagersänger, wenn sie mal n moment nachgedacht haben
grube
16.06.2004 - 17:09 Uhr
Der Ur-Bassist von Metallica ist bei nem Busunfall gestorben. Hab ich neulich zufällig in ner Dokumentation auf MTV gesehen.
ventolin
16.06.2004 - 17:10 Uhr
@juhu
Das kann kein Zufall sein. Das riecht nach den Freimaurern
juhu
16.06.2004 - 17:10 Uhr
zählt elvis? das war doch so ne art langfristiger selbstmord. und die monroe natürlich.
schweizerländer
16.06.2004 - 17:11 Uhr
und jesus (logo)
captain kidd
16.06.2004 - 17:28 Uhr
alle rocker begehen langfristig selbstmord mit den ganzen drogen und dem rumficken.
Norman Bates
16.06.2004 - 17:34 Uhr
Alles in allem sind viel mehr an Saufen und Drogen oder dummen Unfällen in Folge des Drogenkonsums (z.B. an Erbrochenem ersticken) gestorben, als sich wirklich absichtlich umgebracht haben.

Wer ist der nächste, der den Löffel abgibt? Mein Vorschlag: Scott Weiland.
captain kidd
16.06.2004 - 17:37 Uhr
könnte man da nich ne fernsehshow draus machen??? das publikum darf abstimmen, wer sich umbringen soll. fänd ich keine schlechte idee.
Stefan
16.06.2004 - 17:44 Uhr
Freitod ist in den meisten Fällen treffender als Selbstmord, auch wenns jetzt nicht wirklich zur Frage passt
Sidekick
16.06.2004 - 18:13 Uhr
Musiker sind irgendwie so'ne gefährdete Randgruppe. Der ganze Erfolg, das Geld, die Titten, das tut den alles nicht gut. Das zieht alles Drogen nach sich. Diese dann den Tod. Naja, wir Drummer sind ja auch nur so Halb-Musiker, also ich bin da nicht so gefährdet. Hmmm...aber Texte schreib ich. Fuck.
simon
16.06.2004 - 18:59 Uhr
bon scott hat den fehler gemacht sich nach nem extremen besäufniss auf den rücken zu legen. als er gekotzt hat ist er dann daran erstickt.
immerhin hat er mir dadurch beigebracht mich immer auf den bauch zu legen...
Greylight
16.06.2004 - 21:23 Uhr
@captain kidd
könnte man da nich ne fernsehshow draus machen??? das publikum darf abstimmen, wer sich umbringen soll. fänd ich keine schlechte idee.

Wäre in der Tat erfolgversprechend. Da gäbe es sicherlich tatsächlich genügend Leute, die dann z.B. für Daniel Küblböck stimmen würden.

Dann am nächsten Tag auf dem Schulhof:
- "Hasch gestern "Star Suicide" gekuckt, wo sich die alte Schwuchtel vom Hochhaus gestürzt hat?"
- "Mann, so 'n Scheiß, das war voll langweilig, die Tunte hätte sich mit der Shotgun den Kopf wegballern sollen, Alder."
puri
16.06.2004 - 21:32 Uhr
*rofl*
huck finn
16.06.2004 - 21:34 Uhr
kennt hier niemand brian jones?
dieser berüchtigte rolling stonesgründer war ein notorischer drogenfreak und stopfte nun wirklich alles in sich rein, nur um nicht mit der realität konfrontiert zu werden. sein bekokstes absaufen in einem pool war nur eine logische konsequenz seiner manischen verbotene substanzen-orgien!
von ihm stammt übriges der name der stones und nicht von Mr.aufgesetztes muttersöhnchen mick jagger!!
erwänenswert in diesem zusammenhang auch, daß jones gemeinsam mit janis joplin und jimbo morrison im alter von zarten 27Jahren ins drogengetränkte gras biss. auch kurt cobain von den flippers verstarb in diesem alter.
seltsam, oder etwa nich!?
simon
16.06.2004 - 22:19 Uhr
das waren die iluminaten!!! denn die 27 ist nur 6 zahlen von der 21 entfernt!! außerdem ergibt die quersumme von 27 mal zwei, plus der quersumme von 21 auch 21!
evilkneevilchen
16.06.2004 - 22:20 Uhr
äh....ja?!
svenja
16.06.2004 - 22:22 Uhr
hat's sinéad o'connor nicht auch desöfteren versucht?
Kampfbrot
16.06.2004 - 22:45 Uhr
das waren die iluminaten!!! denn die 27 ist nur 6 zahlen von der 21 entfernt!! außerdem ergibt die quersumme von 27 mal zwei, plus der quersumme von 21 auch 21!

Die 23 ist die Zahl der Illuminaten, nicht die 21. Aber trotzdem sehr auffällig: 27 - 23 = 4

Wenn ich jetzt 23 geteilt durch 4 rechne und das ganze dann hoch (2*3) rechne, dann bekomme ich 36141,57446... raus.
Und siehe da: Die 4. Ziffer von links ist wieder eine 4 !!
Das ist ja wohl DER unwiderlegbare Beweis, dass die Illuminaten sowohl Jones als auch Cobain auf dem Gewissen haben!
Kampfbrot
16.06.2004 - 22:48 Uhr
Huch, die vierte Ziffer hinter dem Komma ist auch eine 4!
Hmm, das heißt also, dass die Illuminaten noch längst nicht genug haben, sie wollen die Weltherrschaft an sich reißen! Wir müssen was dagegen tun!
.
.
.
.
.
.
.
ähemmm, ich geh mal wieder an die frische Luft...
smaug
16.06.2004 - 22:55 Uhr
@normanbates
smaug
16.06.2004 - 22:57 Uhr
könnt tatsachlich sein. velvet revolver existiert weiter und holt sich mark lanegan als sänger.
fertig ist meine lieblingscombo.
Obrac
16.06.2004 - 22:57 Uhr
Nick Drake ist tot? Scheisse, warum sagt mir das keiner? Wie ist das denn passiert?
suse
16.06.2004 - 23:34 Uhr
*flüster*

falco
Norman Bates
16.06.2004 - 23:45 Uhr
@suse
Was'n das für ne Verschwörungstheorie? Er ist zu schnell gefahren, das war's.

zsk
17.06.2004 - 11:14 Uhr
micheal jackson ist mit 17 vom pferd gefallen und wird seitdem (schlecht) gedoubelt
Müder
17.06.2004 - 11:21 Uhr
Jennifer Nitsch, auch wenn's nicth in diesen thread passt. das mit der TV-Abstimm-show ist ein guter einfall, ich würde dann für Dieter Bohlen stimmen.
zsk
17.06.2004 - 11:24 Uhr
die illuminaten wollen keine solche show sonst gäbs sie schon
groce
17.06.2004 - 11:38 Uhr
Stuart Adamson von Big Country *heul*
Andreas
17.06.2004 - 12:23 Uhr
Billy MacKenzie von The Associates
Undine
17.06.2004 - 13:34 Uhr
markus!!!!!!
Michael Hutchence hat sich nicht umgebracht. Das war ein Unfall beim Versuch, durch Starngulation den Orgasmus zu optimieren. Gibt ganz viele interessante investigative Artikel über die Fehlinterpretation seines Todes. Glob mir!!
simon
17.06.2004 - 13:41 Uhr
@kampfbrot
shit, wusste doch das da was nicht stimmen kann...

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: