Selbstmordende Musiker und Komponisten

User Beitrag
Kopfschüttler
20.05.2017 - 13:30 Uhr
"Hatte er Werkzeug dabei und keiner hat es mitbekommen??"

Ich verstehe die Menschen nicht. Warum wird so viel Schwachsinn verzapft? Wer filzt denn ständig das Gepäck von irgendwelchen Leuten?
Kopfschüttler
20.05.2017 - 13:31 Uhr
Also von der autoritären antidemokratischen Person Heiko Maas einmal abgesehen.
Melly
20.05.2017 - 13:32 Uhr
Ja dann müsste er es ja vorher geplant haben!
Und sein Anwalt sagt, dass es wahrscheinlich durch eine Überdosis von Berhuigungsmittel dazu gekommen ist das er Suicidgedanken bekommen hatte!
Aber die hatte er ja noch nicht als er aufgebrochen ist!
The Spoonman
20.05.2017 - 13:35 Uhr
Corey Taylor scheint ein ziemlich Zynisches Kerlchen zu sein.
Hier lyncht er mit seiner Gurkentruppe Chris noch ein mal:

https://www.youtube.com/watch?v=mUoqaPODc3A
Melly
20.05.2017 - 14:00 Uhr
Welche Umstände führten dazu, dass sich Chris Cornell das Leben nahm? Ich muss das wissen!
@Melly
20.05.2017 - 14:02 Uhr
Woher weiß denn der Herr Anwalt (oder Cornells Frau oder der hochverehrte Alleswisser nörtz), ob Suizidgedanken nicht doch (womöglich gar über Jahrzehnte) alltägliche Begleiter von Chris Cornell waren?
nœrtz
20.05.2017 - 14:07 Uhr
Glaub mir, du kleines Licht, mit Depressionen kenne ich mich bestens aus - aus dem Effeff!

Oder was glaubst du, welches mentale Zipperlein ich hier mit meiner eisernen Zensur kompensieren möchte?
Oh my Goddess! Chris Cornell, he's dead!!oneeleven
20.05.2017 - 14:10 Uhr
"Oder was glaubst du, welches mentale Zipperlein ich hier mit meiner eisernen Zensur kompensieren möchte?"

Hm, weiss nicht...
Den krankhaften Drang menschliches Fleisch zu verspeisen?
nörtz (Mit kleinen Penis)
20.05.2017 - 15:16 Uhr
*ritz ritz*
Der ungefrägte Antworterer
20.05.2017 - 15:51 Uhr
Weil ihr überreifen Groupiefrüchtchen dort nur stört!

So!
Gin Blossoms
10.01.2018 - 23:51 Uhr
Douglas Owen Hopkins träumte immer von einer Gold Auszeichnung. Kurz nachdem er 1993 mit "Hey Jealousy" sie bekam, kaufte er sich einen Revolver und erschoss sich damit. Die Lyric von Hey Jealousy spiegelte seine Selbstmedikation seiner Depression und Alkoholsucht.
Berlin
11.02.2018 - 12:22 Uhr
http://deadline.com/2018/02/johann-johannsson-dies-obituary-the-theory-of-everything-composer-1202284591/
Hashtag
11.02.2018 - 16:04 Uhr
Ripchen
Jawoll
23.02.2018 - 18:38 Uhr
Townes van Zandt, oder hat der sich totgesoffen?
So starb Star-DJ Avicii
01.05.2018 - 11:05 Uhr
Unter Berufung auf der Familie nahe stehende Kreise berichtet „TMZ“, er habe sich am 20. April während seines Urlaubs im Oman mit einer Glasscherbe das Leben genommen.

https://www.bild.de/unterhaltung/leute/avicii/avicii-so-starb-der-star-dj-55564254.bild.html
Jaja sicher
01.05.2018 - 11:51 Uhr
Wer's glaubt...

Und dann ausgerechnet im Kalifat Oman...schon klar, liebe Medien.
Gossip Boy
01.05.2018 - 12:07 Uhr
Es gibt ja Gerüchte, daß Avicii kurz vor seinem Tod Informationen über einen Pedoring öffentlich machen wollte...
Neueste Nachrichten
01.05.2018 - 12:42 Uhr
Aus selbst mir unbekannten Kreisen kam nun zutage das Rothschild und Bilderberger hinter der Ermordung Aviciis stehen.
Ich wittere da die ganz große Weltverschwörung, ähnlich wie bei Chester und Chris.

Konspirativer Fräger
01.05.2018 - 12:53 Uhr
Er befand sich in Oman. Wem bzw welchem in der Region aktiven Geheimdienst konnte das wohl mißfallen haben?
O Janich
01.05.2018 - 12:56 Uhr
Von mir wie immer nichts als die Wahrheit

Wurde Star-DJ Avicii Opfer eines satanischen Rituals?

https://www.youtube.com/watch?v=pBMW1nhMC3o

Avicii: Logenmord immer wahrscheinlicher - Heimliche Freundin Trutherin

https://www.youtube.com/watch?v=CZE05wyS8Uc
@O Janich
01.05.2018 - 13:00 Uhr
Haha, was für ein Opfer
O Janich
01.05.2018 - 13:03 Uhr
Fakt: Noch nie ist irgendein Prominenter gestorben ohne dass eine dunkle Macht ihre Finger im Spiel hatte.
Peter Pan
01.05.2018 - 13:23 Uhr
Wo ist eure Vorstellungskraft geblieben? Einfach mal Höllenleben bei Youtube eingeben, wieder klar kommen und den 1. Mai genießen.
Verwunderlich
01.05.2018 - 13:57 Uhr
Schon seltsam, dass die Hintergründe des Todes von Kennedy und Curt Kobain nach so vielen Jahren immer noch im dunklen liegen.
Edinburgh
11.05.2018 - 17:23 Uhr
Seit Mittwoch wurde der Lead-Sänger der Band „Frightened Rabbit“ vermisst. Dann fand die ortsansässige Polizei in South Queensferry am Donnerstagabend einen Leichnam.

Jetzt wurde bestätigt: Bei dem leblosen Körper handelt es sich tatsächlich um Scott Hutchison (†36).
– Quelle: https://www.mopo.de/30145820 ©2018
Th.read bitte umbenennen in:
11.05.2018 - 17:38 Uhr
"Geselbstmordete Musiker und Komponisten"

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: