Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Friedrich Merz

User Beitrag
Major (Chefanalytiker)
16.11.2018 - 09:47 Uhr
Devil dancer.
An die Hetzer gegen Major
16.11.2018 - 09:57 Uhr
Nur weil Major ein verhaltensgestörtes Mädchen ist, heißt das noch lange nicht, dass er inhaltlich mit seiner Kritik nicht recht hat.

Narren und Kinder sagen eben die Wahrheit. Von daher hat Major sogar gleich doppelt recht!
Major (Aktion Sorgenmajor)
16.11.2018 - 10:07 Uhr
Danke für euren Support!

Hace doscientos años eran la libertad, la igualdad y la fraternidad, y las cosas fueron bien hasta que los gobiernos de izquierda antepusieron la igualdad a las demás.

No pasaran!
zündschnürchen
16.11.2018 - 10:28 Uhr
womöglich merzt merz seine beiden konkurrenten gekonnt aus bevor er den raubtierkapitalismus suf die spitze treibend deutschland weiter in den untergang leitet, falls die deutschen so dumm sein sollten das mit ihrer wählerstimme zu legitimieren
Kann's net mehr hören
16.11.2018 - 11:09 Uhr
Als ob erst mit Merz die Finanzlobby Einzug in die Regierung hielte! Der derzeitige Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hat extra einen Goldman Sachs-Banker bei Amtsantritt angeworben:

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/der-goldman-sachs-banker-joerg-kukies-und-seine-prognosefaehigkeit-15511458.html

Wenn man weiter Wahlen verlieren will, sollte man freilich eine merkelsche Schlaftablette wie AKK zur Parteivorsitzenden machen. 16 weitere Jahre Mutti 2.0.

Die Grüne Emma
16.11.2018 - 11:19 Uhr
Wieso nennt sich Major eigentlich nicht Majorin? Ist da Gendermäßig irgendwas schief gelaufen?
Tschaka
16.11.2018 - 13:09 Uhr
Morgen kommt die Bundeskanzlerin, Frau Angela Merkel, zu Besuch nach Chemnitz!
Und ich bin dabei und werde zuhören, was sie uns zu sagen hat.
Tschaka
16.11.2018 - 13:14 Uhr
Ich bin geistig behindert.
Die Bundeskanzlerin besucht Chemnitz
16.11.2018 - 13:20 Uhr
Nein das bin ich nicht. Aber viele Menschen in Chemnitz freuen sich darauf, die Bundeskanzlerin, Frau Angela Merkel, endlich in ihrer Stadt zu sehen und nicht nur im Fernsehen bei bedeutenden Reden im Bundestag.
viele Menschen in Chemnitz (CDU-Wähler)
16.11.2018 - 13:21 Uhr
Wir sind geistig behindert.
Die Bundeskanzlerin besucht Chemnitz
16.11.2018 - 13:23 Uhr
Das können viele wohl nicht verstehen und sind neidisch darauf, dass so hoher Besuch unser Chemnitz besucht. Aber sie kommt zu uns!
Major (gerade aus der Rigarer Strasse geflogen)
16.11.2018 - 13:37 Uhr
I want you so bad!
Glatzen-Friederich
17.11.2018 - 23:19 Uhr
I want you so bald!
Friedrich M.
17.11.2018 - 23:24 Uhr
Es wird Zeit die Arbeiter wieder richtig auszunutzen! Wählt mich für einen Abbau dieses unnötigen Sozialstaates! HEIL KAPITAL!
Tjaaa
18.11.2018 - 00:21 Uhr
Hier mal was aktuelles zum Friedrich:

https://www.youtube.com/watch?v=Q72i_28iwqc
AKK
18.11.2018 - 06:30 Uhr
Wenn ihr mich nicht wählt, dann trete ich von allen Ämtern, ich wiederhole, allen Ämtern, zurück. Bärschlie!
deutsche Demokratie
18.11.2018 - 06:42 Uhr
Mönsch, das wär aber ganz arg schlimm für mich!
Friedrich M.
18.11.2018 - 09:30 Uhr
Jeder sollte Millionär werden können! Nur nicht alle!
Friederich
18.11.2018 - 10:34 Uhr
Die Oberschicht sind diejenigen, die reich geboren wurden, ein Vermögen geerbt haben und nichts mehr zu tun brauchen bzw. bräuchten, nicht diejenigen, die durch eigene Arbeit reich geworden sind.
Mit dem Merz-Zug in den Abgrund
18.11.2018 - 11:03 Uhr
Der Martin Schulz der SPD.
Korrektur
18.11.2018 - 11:04 Uhr
Der Martin Schulz der CDU.
Ann Merkel
18.11.2018 - 11:08 Uhr
Gestern standen wir noch am Abgrund. Und darum muss das Motto lauten: Weiter so. Ich bin für AKK!
Karl
19.11.2018 - 19:39 Uhr
Merz sagt er verdiene eine Million und gehöre damit zur Mittelschicht. Wo hat er in den letzten Jahren gelebt? 60 % der Frauen verdienen weniger als 20.000 Euro brutto im Jahr. Das verdient Merz in 1 Woche. Auf ihn wartet die deutsche Sozialpolitik nicht! https://t.co/FD3YGT0s0b
Katja
19.11.2018 - 19:41 Uhr
Trotz Privatjet & Millioneneinkommen sei er Teil der Mittelschicht, weil fleißig und diszipliniert? #Merz verhöhnt die hartarbeitenden Menschen im Niedriglohnbereich - und es fällt ihm nicht einmal auf... https://t.co/z6dBMAK0Y8
Macron
19.11.2018 - 20:08 Uhr
Ich liebe die Deutschen, weil sie bald wie Frankreich von einem Bankster regiert werden.
S. Chebli
19.11.2018 - 21:37 Uhr
Ich mit meinen R0lex-Uhren hingegen fühle mich zur Oberschicht gehörend und zeige das auch stolz!
dütschland 2018
19.11.2018 - 22:34 Uhr
Frau mit Migrationshintergrund hat 1000 Euro Klunker am Handgelenk: nazifacebook flippt aus

Merz erzählt, er sei Millionär: "also mittelschicht ist der ja nun nicht mehr!"
Sozialfaschistin
20.11.2018 - 06:29 Uhr
Eure Armut kotzt mich an!
Polit-Bombe!
21.11.2018 - 23:47 Uhr
Merz stellt Grundrecht
auf Asyl infrage!
Polit-Bombe!
22.11.2018 - 09:49 Uhr
„Deutschland ist das einzige Land der Welt, das ein Individualrecht auf Asyl in seiner Verfassung zu stehen hat. Ich bin seit langem der Meinung, dass wir darüber reden müssen, ob wir dieses Asylrecht behalten wollen, wenn es ein europäisches Asylsystem geben soll. Wir kriegen kein europäisches Asylsystem hin, wenn wir dieses Grundrecht behalten.“

Ein politisches Tabu, an das sich sonst kein Politiker heranwagt und das allenfalls in Berliner Hinterzimmern hin und wieder in raunendem Ton besprochen wird. Denn während klassische Einwanderungsländer lediglich über ein „institutionelles Asylrecht“ verfügen, wonach der Staat Asyl gewähren KANN, führt das individualisierte Asylrecht in Deutschland dazu, dass jeder, der deutschen Boden betritt, ein im Grundgesetz verbrieftes Recht auf ein Asylverfahren hat.
jensspahn
22.11.2018 - 09:52 Uhr
Das Grundrecht auf Asyl für politisch Verfolgte ist vor dem Hintergrund zweier Weltkriege, von großem Leid und Vertreibungen eine große Errungenschaft unseres Grundgesetzes. Das Problem ist, dass es heute zu oft ausgenutzt wird und zu ungesteuerter Migration führt.
Majorinchen
22.11.2018 - 09:55 Uhr
Bitte löschen und Thread für Gäste sperren.
Das will keiner lesen. Üble AfD-Propaganda.
Fact
22.11.2018 - 09:58 Uhr
Das Grundrecht auf Asyl ist vor dem Hintergrund aktuell globaler Völkerwanderungen schon laneg nicht mehr zeigemäß und es ist auch nicht sakrosant, es in Frage zu stellen. Oder nur dann, wenn man Relalitäten brutalst negiert.
Schizo-Mod
22.11.2018 - 09:59 Uhr
Ungesteuerte Zuwanderung ohne Grenzen überall auf der Welt - nur nicht hier im Forum. Da hört es auf.
Naja
22.11.2018 - 10:26 Uhr
Das Problem ist nicht das im Grundgesetz verankerte Grundrecht auf Asyl, sondern seine (Nicht-)Umsetzung:

1. Ignorieren von §16a (2) "auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaft oder aus einem anderen Drittstaat einreist.., somit wird die 'Weitermigration' erlaubt.

2. Die konsequente Durchsetzung der Ausreise(Abschiebung) von Personen, die KEIN Asyl bekommen haben und auch keine Kriegsflüchtlinge gemäß UN-Konvention sind. Diese Personengruppe macht fast zwei Drittel der Asylbewerber aus.

LINK
The revolution will not be televised
22.11.2018 - 13:05 Uhr
Hinter Merz steht mit Black Rock und deren Seilschaften ja ganz klar das komplette Großkapital der Welt. Man muss davon ausgehen, das alles was er von sich gibt durch mehrere think Tanks gelaufen ist.

Wenn er den innerparteilichen Konkurrenz Kampf gewinnt , dann ist es aus. Der Lindner würde eh (wenn es reicht) eine Koalition mit der cdu eingehen und die Grünen aus purer geilheit auf endlich mal wieder regieren auch.

Black rock hält Anteile an allen (!!!) dax Unternehmen. Und er ist der deutsche CEO. Da braucht man nicht viel Fantasie um zu ahnen was dabei raus kommt.
Hahahahahaha
22.11.2018 - 13:27 Uhr
herrje. wie peinlich kann ein mensch sein? schau mal nach, was ceo bedeutet und was die funktion von merz bei br ist
q.e.d.
22.11.2018 - 13:29 Uhr
Merz holt sich nicht 50% von der AfD wieder, sondern macht die CDU zu einer AfD-Alternative indem er deren Forderungen übernimmt.
Merz an der Spitze der größten deutschen Partei würde ein Fanal gegen Demokratie und Menschenrechte und öffnet dem Turbokapitalismus die Tore noch ein Stück weiter.
lol
22.11.2018 - 13:31 Uhr
lauter angstmacher hier. gut gemacht, herr merz.
hey yeah
22.11.2018 - 13:37 Uhr
der merz hat das wissen und den sachverstand den raubtierkapitalismus in sozial unverträglicher weise zu befördern
Jetzt mal auf den Punkt
22.11.2018 - 13:40 Uhr
"der merz hat das wissen und den sachverstand den raubtierkapitalismus in sozial unverträglicher weise zu befördern"

... aber in keinster weise den willen dazu - er ist gekauft....

nörtz

User und News-Scout

Postings: 14283

Registriert seit 13.06.2013

22.11.2018 - 14:01 Uhr
Denn während klassische Einwanderungsländer lediglich über ein „institutionelles Asylrecht“ verfügen, wonach der Staat Asyl gewähren KANN, führt das individualisierte Asylrecht in Deutschland dazu, dass jeder, der deutschen Boden betritt, ein im Grundgesetz verbrieftes Recht auf ein Asylverfahren hat.

Und?
Und
22.11.2018 - 14:13 Uhr
Nicht mehr zeitgemäß.
@nörtz
22.11.2018 - 14:13 Uhr
50 Jahre alt, damit vermutlich gut ein viertel Jahrhundert älter als der Durschnittsuser, mit dem festen Antritt den Meinungsdespoten zu zelebrieren, mit Hang zur bornierten Selbstherrlichkeiet, und das in einem Forum, dass sich auf Musik fokussiert. Da kann man nur Mitleid empfinden Insofern: merry X-mas und ein gutes neues Jahr, auf das es sinnstifend ist und für das kleinee Ego gehaltvoller wird.
Zapothek
22.11.2018 - 14:15 Uhr
Ein "und", das in drei Buchstaben eine absolut verblendte Weltsicht mit bleierner Einfältigkeit widerspiegelt.
Linksgrünes Asylgesetz Paragraph 1
22.11.2018 - 14:15 Uhr
Wer einmal deutschen Boden betreten hat, der bleibt. Auch bei mehrfachen Straftaten darf nicht mehr abgeschoben werden. Urlaubsländer wie Marokko oder Tunesien sind viel zu gefährlich.
Zur frohen Einkehr
22.11.2018 - 14:39 Uhr
"Wer halb Kalkutta aufnimmt hilft nicht Kalkutta sondern wird selbst zu Kalkutta"

Peter Scholl-Latour
Zapothek
22.11.2018 - 14:41 Uhr
Dass das deutsche Asylgesetz nie für Masseneinwanderung vorgesehen war, ist mir leider zu hoch.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 14283

Registriert seit 13.06.2013

22.11.2018 - 14:48 Uhr
Also eure Argumente beschränken sich darauf, eure eigene Meinung als universell gültig zu betrachten?
tätätätätätätä
22.11.2018 - 14:58 Uhr
wollemer se reinlasse?

Seite: « 1 2 3 4 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim