Ellie Goulding - Brightest blue

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

24.10.2018 - 14:50 Uhr - Newsbeitrag


ELLIE GOULDING X DIPLO FT. SWAE LEE veröffentlichen heute gemeinsame Single „Close To Me“



Liebe Kolleginnen und Kollegen,



einige Leoparden-Muster-Posts und ein Pressefoto auf Ellie Gouldings Instagram-Profil später konnte man schon erahnen, was es damit auf sich hat: Heute Abend um 20.30h deutscher Zeit wird die britische Künstlerin die Single „Close To Me“ veröffentlichen, die sie mit dem Produzenten und Grammy-Gewinner Diplo (Gründungsmitglied von Major Lazer) und dem Rapper Swae Lee (Rae Sremmurd) aufgenommen hat. Es ist nach Ellie Gouldings letztem Album „Delirium“ (2015) ihr erster Release seit knapp drei Jahren.



Hört Euch einen kurzen Teaser des Songs auf Ellie Gouldings Instagram-Profil an:

https://www.instagram.com/p/BpSBQ9ln70x/?taken-by=elliegoulding



Ellie Goulding hatte zuletzt 2015 das Pop-Album „Delirium” veröffentlicht, auf dem unter anderem die sehr erfolgreiche Single „Love Me Like You Do” enthalten war, die auch Teil des Soundtracks zu „Fifty Shades Of Grey“ war und in vielen Ländern Platz #1 der Single-Charts erreichte. „Delirium“ war nach ihrem Debütalbum „Lights“ (2010) und dessen Nachfolger „Halcyon“ (2012) das dritte Album von Ellie Goulding, die im Laufe ihrer Karriere über 14 Millionen Alben und 100 Millionen Singles weltweit verkauft hat und zwei BRIT Awards gewann. Für den Soundtrack des dritten Teils der Bridget-Jones-Reihe, „Bridget Jones‘ Baby“, stellte Ellie Goulding ihre Single „Still Falling For You“ zur Verfügung.



Ein neues Album ist für 2019 geplant.



Ellie Goulding wurde am 30.12.1986 in Hereford, England geboren und begann im Alter von 15 Musik zu machen. Sie ist nicht nur Sängerin und Songschreiberin, sondern engagiert sich seit Jahren erfolgreich als UN-Sonderbotschafterin für die Umwelt. Sie ist bekennende Veganerin und läuft regelmäßig Halbmarathons.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

24.10.2018 - 21:31 Uhr - Newsbeitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

14.11.2018 - 17:51 Uhr - Newsbeitrag
ELLIE GOULDING veröffentlicht Video zu „Close To Me“ x Diplo ft. Swae Lee




Ellie Goulding hat soeben das Video zu ihrer aktuellen Single „Close To Me“ x Diplo ft. Swae Lee veröffentlicht. Der Clip wurde in Budapest gedreht und zeigt Ellie in diversen pompösen Gewändern inmitten der historischen Stadt.



Schaut Euch das Video hier an:



ELLIE GOULDING – „CLOSE TO ME“ X DIPLO FEAT. SWAE LEE





Ellie Goulding hatte zuletzt 2015 das Pop-Album „Delirium” veröffentlicht, auf dem unter anderem die sehr erfolgreiche Single „Love Me Like You Do” enthalten war, die auch Teil des Soundtracks zu „Fifty Shades Of Grey“ war und in vielen Ländern Platz #1 der Single-Charts erreichte. „Delirium“ war nach ihrem Debütalbum „Lights“ (2010) und dessen Nachfolger „Halcyon“ (2012) das dritte Album von Ellie Goulding, die im Laufe ihrer Karriere über 14 Millionen Alben und 100 Millionen Singles weltweit verkauft hat und zwei BRIT Awards gewann. Für den Soundtrack des dritten Teils der Bridget-Jones-Reihe, „Bridget Jones‘ Baby“, stellte Ellie Goulding ihre Single „Still Falling For You“ zur Verfügung.



Ein neues Album ist für 2019 geplant.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

01.03.2019 - 18:54 Uhr - Newsbeitrag
Ellie Goulding hat heute ihre neue Single „Flux“ und das dazugehörige Video veröffentlicht. Mit dem Song begibt sie sich zurück zu ihren musikalischen Wurzeln: „Flux“ ist eine schlichte Klavierballade, die Ellies Stimme in den Vordergrund hebt, die von sanften Streichern im Hintergrund begleitet wird.



Schaut Euch das Schwarz-Weiß-Video hier an:



ELLIE GOULDING – „FLUX“


Jörg
05.03.2019 - 15:30 Uhr
Wunderbare Nummer...bei Ellie Goulding ist produktionstechnisch weniger einfach so viel mehr. würde aber noch besser gehen !! Aber schonmal ein Schritt in die richtige Richtung.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

14.04.2019 - 12:33 Uhr - Newsbeitrag


Ellie Goulding

Releases her new single ‘Sixteen’

Out Now

Stream ‘Sixteen’ here: https://ellie.lnk.to/sixteenPR

Today sees platinum selling singer/songwriter Ellie Goulding release her highly anticipated, new single ‘Sixteen’, out now on Polydor: https://ellie.lnk.to/sixteenPR



The new single, co-written by Ellie Goulding, Raye and FRED (George Ezra, Clean Bandit), is a slice of nostalgia for her fans as where Goulding reminisces about her youth as a rebellious teenager. The new earworm, produced by Ian Kirkpatrick (Britney Spears, Julia Michaels), FRED and Mike Wise, sees Ellie’s distinctive vocals climb over a catchy, propulsive beat.



Speaking on the new single, Ellie explains “I’m so excited to share “Sixteen” with everyone. That age was such a pivotal year for me in many ways and this song is so close to my heart. It takes me back to the reckless days of being a teenager and I hope it reminds us all about the innocence of youth.”



The new single follows on from her release ‘Flux', which saw Ellie strip the production back with a simple accompaniment of piano and strings. Ellie’s incredible career to date has seen her take home two BRIT Awards, sell over 14 million albums and 102 million singles, amass 13 billion streams worldwide and garner millions of Instagram followers. Ellie also recently announced her involvement in Netflix’s “Our Planet” show, the new nature documentary series with David Attenborough.



Ellie Goulding continues her work with the UN as a global environmental ambassador and is involved in a number of other philanthropic ventures including being a patron of The Marylebone Project and fundraising for Streets Of London.
Dreister Versuch
15.04.2019 - 14:11 Uhr
unsere Lena zu kopieren.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

17.04.2019 - 17:59 Uhr - Newsbeitrag
Soeben wurde das Video zu Ellie Gouldings aktueller Single „Sixteen“ veröffentlicht.

Darin erinnert sich Ellie an die Zeit, als sie noch ein rebellischer Teenager war – an das erste Verliebtsein, den ersten Alkoholexzess, den ersten Joint …



Sie selbst sagt über „Sixteen“:



“I’m so excited to share ‘Sixteen’ with everyone. That age was such a pivotal year for me in many ways and this song is so close to my heart. It takes me back to the reckless days of being a teenager and I hope it reminds us all about the innocence of youth.”



Schaut Euch den Clip hier an:



ELLIE GOULDING – „SIXTEEN“ (OFFICIAL VIDEO)


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

27.06.2019 - 18:39 Uhr - Newsbeitrag
ELLIE GOULDING & JUICE WRLD veröffentlichen gemeinsame Single „Hate Me“





Liebe Kolleginnen und Kollegen,



nach den beiden Hit-Singles „Close To Me“ und „Sixteen“ hat Ellie Goulding gestern Abend den neuen Track „Hate Me“ veröffentlicht. „Hate Me“ entstand gemeinsam mit Rap-Newcomer Juice WRLD aus Chicago.

Hört Euch „Hate Me“ hier an:



ELLIE GOULDING & JUICE WRLD – „HATE ME” (OFFICIAL AUDIO)







„Hate Me“ ist eine perfekte Mischung aus R'n'B und Pop – geschrieben von Ellie Goulding und Juice WRLD und produziert von Jason Evigan (Demi Lovato, Madonna) und The Monsters and Strangerz (Britney Spears, J Lo, Kanye West). Über den Song sagt Ellie: „Ich finde es toll, dass dieser Song ein bisschen ironisch ist. Er unterscheidet sich definitiv textlich von den meisten meiner anderen Songs, aber es macht Spaß, ein bisschen herumzuspielen.“



Für die britische Singer/Songwriterin gibt es noch mehr Grund zum Feiern: Sie hat die 10 Millionen-Marke an YouTube-Abonnenten geknackt und insgesamt über 5 Milliarden Views mit ihren Videos erreicht.



Ellie Gouldings unglaubliche Karriere bescherte ihr bisher u.a. zwei BRIT Awards, über 14 Millionen verkaufte Alben sowie 102 Millionen verkaufte Singles, weltweit über 13 Milliarden Streams und 14 Millionen Instagram-Follower.



Juice WRLD veröffentlichte im Mai 2018 sein Debüt-Mixtape „Goodbye & Good Riddance“. Die Single „Lucid Dreams“ hat mittlerweile 5-fachen Platinstatus erreicht. Im März diesen Jahres veröffentlichte der Rapper sein erstes Album „Death Race For Love“ und war als Support von Nicki Minaj auf Europatour. Bei den Billboard Music Awards wurde er als Top New Artist ausgezeichnet.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

06.03.2020 - 19:37 Uhr - Newsbeitrag
ELLIE GOULDING kündigt neue Single „Worry About Me“ feat. blackbear für den 13.03. an / Phonermöglichkeit



Liebe Kolleginnen und Kollegen,



viel ist passiert im letzten Jahr bei Ellie Goulding.



Im Juli erhielt die Sängerin ein Ehrendiplom der Universität Canterbury. Dort hatte sie vor Jahren ein Studium der „Drama- und Theaterwissenschaften“ begonnen, sich jedoch nach nur zwei Semestern für die Musikkarriere entschieden. Ende August 2019 heiratete Ellie ihren langjährigen Lebensgefährten Caspar Jopling.



Auch musikalisch war Ellie Goulding im vergangenen Jahr natürlich aktiv. Im Februar veröffentlichte sie die Single „Flux“, im April folgte der Track „Sixteen“, im Juni schließlich der Song „Hate Me“, den Ellie gemeinsam mit dem inzwischen leider verstorbenen Rapper Juice WRLD aufnahm. Im November erschien mit „River“ Ellie Gouldings Version des Joni-Mitchell-Klassikers. Mit dem Video setzte Ellie, die zudem seit Jahren als UN-Umweltbotschafterin aktiv ist, ein ganz klares Zeichen zum Thema Klimakrise und Einwegplastik: In dem Clip, der an der Küste von Dungeness, England gedreht wurde, sehen wir Ellie gemeinsam mit Freunden Plastikmüll und sonstiges Strandgut sammeln, aus dem schließlich einen Zero-Waste-Weihnachtsbaum entsteht.



Letzte Woche feierten wir zudem das 10-jährige Jubiläum von Ellies Debütalbum „Lights“, das am 26. Februar 2010 veröffentlicht wurde.



Nächsten Freitag nun, am 13.03.2020, wird Ellie Goulding ihre neue Single „Worry About Me“ feat. blackbear veröffentlichen, wie sie gestern auf ihrem Instagram-Kanal verriet, nachdem Fans diese Information scheinbar schon geleakt hatten:

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

13.03.2020 - 20:19 Uhr - Newsbeitrag
Heute ist Ellie Gouldings neue Single „Worry About Me” erschienen, die gemeinsam mit dem Rapper blackbear entstanden ist.

blackbear ist seit 2015 aktiv und hat seitdem fünf Alben veröffentlicht und mit diversen namhaften Künstlern kooperiert, u.a. Gucci Mane, Mike Shinoda oder Marshmello & Yungblud.



Zugleich kündigte Ellie Goulding an, dass ihr neues, noch unbetiteltes Album am 05.06.2020 erscheinen wird.



Hört Euch „Worry About Me” hier an:



ELLIE GOULDING – „WORRY ABOUT ME” FT. BLACKBEAR

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

16.03.2020 - 20:55 Uhr - Newsbeitrag
ELLIE GOULDING – „WORRY ABOUT ME” FT. BLACKBEAR (OFFICIAL VIDEO)


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

07.05.2020 - 19:44 Uhr - Newsbeitrag
Album-VÖ 05.06., Titel noch unbekannt.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

25.05.2020 - 14:36 Uhr - Newsbeitrag
Vergangenen Donnerstag hat Ellie Goulding ihre neue Single „Power“ und das dazugehörige Video veröffentlicht!

„Power“ wird auf Ellie Gouldings neuem, noch unbetitelten Album zu finden sein, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Mehr dazu in Kürze.



Mit dem neuen Song nähert sich Ellie ihrer Leidenschaft für Pop-Musik wieder an und entfernt sich von den HipHop-lastigeren Klängen in Songs wie „Worry About Me ft. blackbear“.

„Power“ setzt sich mit Beziehungen auseinander, wie wir sie im 21. Jahrhundert, dem Zeitalter von Social Media, Oberflächlichkeit und dem Überfluss materieller Dinge, erleben.



Ellie Goulding über „Power“:



“I wanted to release this song off my upcoming album as a preview into the world my new album is in! Power is about relationships in the 21st century, how they can now be dictated by social media, superficiality and material things. Dating can sometimes start out with lies or embellishments. The girl in the song is disillusioned by love and the cruel, good looking, self-obsessed people she keeps ending up with.”



Das Video zu „Power” ist während des Lockdown in Ellies Zuhause in London entstanden. Via FaceTime führte das Kreativduo Imogen Snell und Riccardo Castano (ISSTUDIO, u.a. arbeiteten die beiden auch schon für Madonna oder The XX) Regie. Das Video ist eine Montage aus intimen Selfie-Style-Videos und leicht verschwommenen sinnlicheren Bildern.



Schaut Euch das Video zu „Power“ hier an:



ELLIE GOULDING – „POWER“ (OFFICIAL VIDEO)







Letzten Monat war Ellie Goulding außerdem Teil des großen Online-Festivals von Global Citizen, „One World: Together At Home“.

Sie performte dort ihre Erfolgs-Singles „Love Me Like You Do” und „Burn”.



Hier könnt Ihr Euch die beiden Videos weiterhin ansehen:



Ellie Goulding performs „Love Me Like You Do” | One World: Together At Home







Ellie Goulding performs „Burn” | One World: Together At Home







Außerdem nahm Ellie Goulding vor einigen Wochen eine sehr spezielle Version von „Worry About Me“ bei sich zu Hause für die Late Late Show mit James Corden auf.

Das wirklich beeindruckende Ergebnis könnt Ihr hier sehen:



Ellie Goulding: Worry About Me @The Late Late Show With James Corden







In Kürze wird es Neuigkeiten zu Ellie Gouldings neuem Album geben.

Stay tuned!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

27.05.2020 - 12:20 Uhr - Newsbeitrag
ELLIE GOULDING kündigt neues Album „Brightest Blue“ für den 17.07. an





Endlich ist es offiziell: Am 17.07.2020 wird Ellie Gouldings neues Album „Brightest Blue“ erscheinen. Das hat die britische Sängerin heute Morgen auf ihren Social-Media-Kanälen verkündet. „Brightest Blue“ ist nach „Lights” (2010), „Halcyon” (2012) und „Delirium” (2015) Ellie Gouldings viertes Album.



„Brightest Blue“ erscheint in zwei Teilen und enthält neben den bereits veröffentlichten Tracks „Worry About Me feat. blackbear“, „Hate Me (with JUICE WRLD)“ und „Close To Me (With Diplo) (Feat. Swae Lee)“, die auf Seite zwei zu finden sind, viel neues Material, das Ellie mit Musikern wie Tobias Jesso Jr., Starsmith, ILYA, serpentwithfeet, Patrick Wimberly (Chairlift) oder Jim Eliot aufgenommen hat.



TRACKLISTING „BRIGHTEST BLUE”



SIDE A

1 Start (Feat. serpentwithfeet)

2 Power

3 How Deep Is Too Deep

4 Cyan

5 Love I’m Given

6 New Heights

7 Ode To Myself

8 Woman

9 Tides

10 Wine Drunk

11 Bleach

12 Flux

13 Brightest Blue



SIDE B – EG.O

1 Overture

2 Worry About Me (Feat. blackbear)

3 Slow Grenade (Feat. Lauv)

4 Close To Me (With Diplo) (Feat. Swae Lee)

5 Hate Me (With JUICE WRLD)



Warum sie das Album in zwei Hälften unterteilt hat, erklärt Ellie Goulding so:



“[It] reflects my vulnerability… it acknowledges a complex world where relationships still dictate our happiness and heartbreak and can still be the most painful thing in the world, no matter how enlightened you are. The tracks also symbolize growing up and becoming a woman. [The second half of the album] encapsulates my confident, brave and fearless side and features all my recent collaborations. I often find myself writing about my thoughts and emotions in a way that I know will be catchy and memorable. I will always seek to use my voice in ways that no one would ever expect and look to collaborate with the least likely, exciting and eclectic group of other artists.”

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

01.07.2020 - 11:48 Uhr - Newsbeitrag
ELLIE GOULDING präsentiert ihre neue Single "Slow Grenade" feat. Lauv





Liebe Medienpartner*innen,



am 17. Juli erscheint „Brightest Blue“, das neue Album von Ellie Goulding. Mit der frisch veröffentlichten Single „Slow Grenade“ gibt es nun einen weiteren Vorboten auf das vierte Album der britischen Popsängerin. Für die Single hat sich Ellie mit dem Multi-Platin Sänger und Produzenten Lauv zusammengetan, der im März sein Debütalbum „~how i’m feeling~“ veröffentlicht hat und durch Hits wie “I Like Me Better” and “i’m so tired…” feat. Troye Sivan bekannt geworden ist. Ellie und Lauv verbindet nicht nur die Musik, sondern vor allem auch ihr Engagement für mentale Gesundheit: Beide nutzen ihre Reichweite regelmäßig, um Aufmerksamkeit für den Umgang mit Angststörungen und Depressionen zu wecken. Ellie ist dafür bekannt, offen über ihren Umgang mit dem Thema mentale Gesundheit zu sprechen und ist Teil mehrerer Musikindustrie-Initiativen, die sich um die die Mental Health-Krise unter jungen Menschen kümmern. Lauv hat 2019 die Blue Boy Foundation gegründet, die Betroffene dabei unterstützt, sich frühzeitig Hilfe zu holen und Freunde & Angehörige darauf vorbereitet, wie sie andere Menschen mit psychischen Problemen supporten können. In seinem Podcast Breaking Modern Loneliness tauscht er sich außerdem sehr offen mit anderen Künstler*innen über Themen wie moderne Beziehungen und Einsamkeit aus.



Hört euch die gemeinsame Single von Ellie Goulding und Lauv hier an:



Ellie Goulding - Slow Grenade feat. Lauv





Das kommende Album „Brightest Blue“ wird in zwei Hälften geteilt sein: „Brightest Blue“ und „EG.0” – auf der zweiten Hälfte des Albums werden neben „Slow Grenade“ auch die weiteren kürzlich veröffentlichten Kollaborationen von Ellie Goulding zu hören sein, wie zum Beispiel ihre Singles mit Juice WRLD und blackbear.





“BRIGHTEST BLUE” TRACKLIST

SIDE A – Brightest Blue

Start (ft. serpentwithfeet)

Power

How Deep Is Too Deep

Cyan

Love I'm Given

New Heights

Ode To Myself

Woman

Tides

Wine Drunk

Bleach

Flux

Brightest Blue



SIDE B – EG.0

Overture

Worry About Me (Feat. blackbear)

Slow Grenade (Feat.Lauv)

Close To Me (With Diplo) (Feat. Swae Lee)

Hate Me (With Juice WRLD)


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

24.07.2020 - 21:11 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: