Tocotronic - Pure Vernunft darf niemals siegen

User Beitrag
Armin
14.06.2004 - 16:39 Uhr
Liebe Fanatikerinnen und Fanatiker,

da wir in den letzten Wochen sehr umtriebig waren, möchten wir Euch einen Einblick in unser derzeitiges Wirken gewähren. Ende April waren wir in Berlin im Studio und haben schon einen
Grossteil unseres neuen Materials aufgenommen, diesmal in nur zehn Tagen. Alles wurde live gespielt; mit Rick an der Electric Guitar anstatt Synthesizern. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Im Juno wird in Hamburg weitergearbeitet, um unser hochgestecktes Plansoll zu erfüllen. Arbeitstitel des
neuen Albums, das nicht vor Anfang nächsten Jahres erscheinen wird, ist: "Bierli".
Desweiteren haben wir Sibirien im Hochsommer besucht und vier Konzerte gespielt. Hatten wir bisher das freie BRÜSSEL als Zufluchtsort und Alterswohnsitz der Band favorisiert, kamen wir
in NOVOSIBIRSK und KRASNOJARSK schwer ins Grübeln, ob wir nicht sofort übersiedeln sollten. Das schöne Russland mit seinen reizenden Einwohnern hat uns in seinen Bann gezogen.
Soweit die NEUIGKEITEN.

Alles Gute Euch Allen.
Überhaupt Alles für Alle.
Wünschen

die Tocotronic
mmm
14.06.2004 - 17:17 Uhr
ich sag schon immer dass die nach sibierien gehören. find ich gut (schade, dass da "alterswohnsitz" steht) :)
Pirk
14.06.2004 - 17:25 Uhr
geil!!!!!.. oder ist dass fake? "bierli"? dieser humor passt normalerweise nicht zu den Tocos...
lo
14.06.2004 - 17:26 Uhr
bierli? die tocotronische antwort auf burli von den sportis?
Pirk
14.06.2004 - 17:26 Uhr
.. ach so, ist nur der Arbeitstitel.. lustig!
kakerl
22.06.2004 - 13:53 Uhr
bierli, der burli vernichter!
Norman Bates
22.06.2004 - 18:43 Uhr
Ja ja, Novosibirsk und Krasnojarsk im Sommer. Aber von den 50 Miesen im Winter haben sie offensichtlich keinen Strahl. Dieser Haufen wird immer pseudointellektueller.
Allerdings klingt E-Gitarre statt Synthesizer schon nach Verbesserung.
Sassenmann
23.06.2004 - 10:23 Uhr
Vielleicht kann ich mir die dann auch mal wieder antun. Was Blumfeld und die Tocos auf den letzten Alben zusammengebastelt haben, ließ mich dann doch eher an Schlager denken. Auf jeden Fall an musikalische Belanglosigkeit.
Wolfgang N.
23.06.2004 - 11:20 Uhr
Ich find es ja gut das die Tocos mit ihrer Musik im Sommer Russland rocken, aber wäre es nicht schön, wenn sie auch wieder einmal in Österreich und Deutschland ihre warscheinlich größeren Fan-gemeinden mit Auftritten beglücken?
thomas
28.06.2004 - 12:40 Uhr
vermutlich haben nicht alle das letzte album verstanden, sassenmann
ümüt
28.06.2004 - 13:35 Uhr
was gibt es denn da zuverstehen?
AZ
28.06.2004 - 20:32 Uhr
..da gibt es zu verstehen, dass es nix zu versteh geben soll.
Tocotronic sind nicht die Hosen oder Ärzte.
Dass ist ja grade das tolle an Tocotronic, dass jeder die Texte anderes für sich interpretieren kann.
ENTRADA
21.07.2004 - 23:34 Uhr
bla,bla,bla....meines erachtens nach wollen tocotronic gar nicht interpr. werden die jungs wollen sich musikalisch weiterentwickeln und texttechnisch ebenfalls!! mit 30 jahren kann man halt nicht mehr schreien:"Samstag ist Selbstmord"!
simon
21.07.2004 - 23:37 Uhr
wohl wahr. und die texte von tocotronic gefallen mir übrigens richtig gut in letzter zeit!
Neil Archer
22.07.2004 - 18:08 Uhr
@Sassemann: Ich weiß auch nicht was du hast, das letzte Toco Album hat mir mit am besten gefallen, ist auch nicht zu vergleichen mit der letzten Platte von Blumfeld.

Wenn ich mir nur mal Schatten werfen keine Schatten anhören, fällt mir kein anderer Begriff als großartig ein. Oder doch: Brillant.
Knils
08.08.2004 - 15:36 Uhr
Das letzte Album. war auf jeden Fall mal eine großartige Weiterentwicklung ... aber das ist ja geschmacksache ... na ja ... doch stimmt michd er satz"E-Gitarre statt Synthesize" doch noch positiver ..
Fernfahrer
16.09.2004 - 15:33 Uhr
Tocotronic In Höchsten Höhen!?

AUTOR: Uwe Viehmann

Das ging fix. Auf einmal war es fertig und hat auch bereits einen Namen: "Pure Vernunft Darf Niemals Siegen" ist der Titel des kommenden Tocotronic-Albums. 13 Stücke sind darauf enthalten, eine Veröffentlichung ist für den Januar 2005 geplant. Ohne unsinnige Vorabreviews schreiben zu wollen scheint sicher, dass das musikalisch schwer Ausgefuchste der letzten Alben zu Gunsten zwar ausgereifter, aber spürbar einfacher gehaltenen Songstrukturen und Sounds reduziert worden ist. Steht ihnen gut. Alle Macht dem Text? Einige jedenfalls hinterlassen schon nach dem ersten Hören gewaltigen Eindruck. Hier die Songtitel in der voraussichtlichen Reihenfolge (die Schreibweisen wurden von der Vorab-CD übernommen): "Aber Hier Leben, Nein Danke", "In Höchsten Höhen", Der Achte Ozean", Keine Angst Für Niemand", Gegen Den Strich", Angel", "Pure Vernunft Darf Niemals Siegen", "Cheers For Fears", Alles In Allem", "Mein Prinz", Tag Der Toten", "In Tiefsten Tiefen", Ich Habe Stimmen Gehört".
"Alles ist extrem 'herrlich' und amtlich 'grossartig', so dass wir stolz sein können auf Moses Schneider und Michael Illbert, die uns geholfen haben", schreiben Tocotronic über ihre Aufnahmen im PUK-Studio in Dänemark auf ihrer Homepage. Und weiter: "Diese beiden hervorragenden Künstler haben es geschafft, unsere unbändige Spielfreude auf das Genaueste akustisch zu dokumentieren und abzubilden." Dem ist nichts hinzu zu fügen. Habt Geduld, sie wird (wie immer) belohnt werden. Behaupte ich jetzt mal.
Armin
16.09.2004 - 16:21 Uhr
Na daß die ernsthaft "Bierli" heißen wird, hat wohl auch keiner erwartet.
simon
16.09.2004 - 16:29 Uhr
juhuuuuuuuuu
klingt ja toll. is das jetz offiziell?
2+2=5
16.09.2004 - 22:06 Uhr
geil, kanns kaum erwarten
Patte
17.09.2004 - 14:56 Uhr
Tocotronic - Pure Francis darf niemals siegen.

Hätt ich persönlich lustiger gefunden.
besseresser
18.09.2004 - 18:41 Uhr
ich halts gar nich aus bis januar!
papaya
18.09.2004 - 19:49 Uhr
klingt ja geil. so erfrischend die songtitel. ich wette die haben keinen bock mehr auf dieses verkopfte. wird ein hammer album. ich weiss es. das soll doch ne ärzte anpielung sein, oder?:
"Wünschen

die Tocotronic"
Anna
19.09.2004 - 16:53 Uhr
Ich liebe Tocotronic. Ok, ich bin ein Fanatiker. Deshalb freue ich mich schon riesig auf das neue Album! Gruß an alle anderen Tocotronic-Fans!!!
Pirk
21.09.2004 - 20:43 Uhr
Pure Vernunft darf niemals siegen

So der Titel des neuen Albums, das im Frühjahr 2005 erscheinen soll, meldete vorgestern die Spex.
Hier die Tracklist:
"Aber Hier Leben, Nein Danke",
"In Höchsten Höhen",
"Der Achte Ozean",
"Keine Angst Für Niemand",
"Gegen Den Strich",
"Angel",
"Pure Vernunft Darf Niemals Siegen",
"Cheers For Fears",
"Alles In Allem",
"Mein Prinz",
"Tag Der Toten",
"In Tiefsten Tiefen",
"Ich Habe Stimmen Gehört"

Siehe hier: http://www.spex.de/web/news.php?id=1151&ex=1&ap=15

also ich freue mich...


Pirk
21.09.2004 - 21:04 Uhr
oh.. hatte ich nicht gesehen...
simsotronic
23.09.2004 - 16:44 Uhr
Mit diesem Album werden sie bestimmt die BESTE BAND der Welt werden. (Die sie für mich aber schon immer war) >zieht durch
Armin
04.10.2004 - 19:00 Uhr
Als VÖ-Datum wurde mir eben von offizieller Seite der 17.01.2005 bestätigt.
Armin
02.11.2004 - 19:25 Uhr
Tocotronic
http://www.tocotronic.de

Booking: POWERLINE | fax +49.(0)30.44358031 | info@powerline-agency.com | http://www.powerline-agency.com

2005-01-22 A Wien - FM 4 Festival
2005-02-28 D Bremen - Schlachthof
2005-03-01 D Köln - Live Music Hall
2005-03-02 D Frankfurt - Mousonturm
2005-03-03 D Heidelberg - Halle 02
2005-03-04 CH Zürich - Rote Fabrik
2005-03-05 CH Luzern - Schürr
2005-03-07 CH Basel - Reithalle
2005-03-08 D Karlsruhe - Substage
2005-03-09 D Saarbrücken - Garage
2005-03-10 D Erlangen - E-Werk
2005-03-11 D Magdeburg - Factory
2005-03-13 D Rostock - Mau Club
2005-03-14 D Kiel - Max
2005-03-15 D Hamburg - Große Freiheit
2005-03-20 D Kassel - Musiktheater
2005-03-21 D München - Elserhalle
2005-03-22 A Graz - Orpheum
2005-03-23 A Wien -
2005-03-24 A Wien -
2005-03-26 A Linz - Posthof
2005-03-27 A Innsbruck - Treibhaus
2005-03-28 D Regensburg - Kulturspeicher
2005-03-29 D Jena - Kassablanca
2005-03-30 D Dresden - Alter Schlachthof
2005-03-31 D Leipzig - Conne Island
2005-04-02 D Düsseldorf - Zakk
2005-04-03 D Bielefeld - Forum
2005-04-04 D Hannover - Capitol
2005-04-05 D Berlin - Arena

Sidekick
02.11.2004 - 19:30 Uhr
Scheiße, 30 Clubgigs. Die werden so alle sein, anch dieser Tour. Aber ich freu mich trotzdem. Die Große Freiheit wird beben.
Piepi
02.11.2004 - 19:55 Uhr
2005-04-03 D Bielefeld - Forum

DA HAB ICH ENDLICH NEN FÜHRERSCHEIN :-) Da Mars-Volta in Kölle schon gekappt haben, kann man mich hier auf jeden Fall treffen!!! Obwohl ich Tocotronic eher mittelmäßig finde, bin ich da !
toni torlos
02.11.2004 - 20:05 Uhr
Ich, äh finde Tocotronic scheisse, das Ailton!!
bunny
02.11.2004 - 20:24 Uhr
dumdidumdidum.. ich freu mich schon. bin dabei!!
simon
02.11.2004 - 20:41 Uhr
wo kann man denn karten holen?
-sushi-
02.11.2004 - 22:54 Uhr
jajaja, 3x wien juhu
paranoid_robin
03.11.2004 - 10:31 Uhr
na endlich mal in regensburg. respekt! nachdem also tomte und die sterne vorgemacht haben, dass in regensburrg die leute auch abgehen können, wird das tocotronic konzert wohl das beste meines lebens.
Ghostchild
03.11.2004 - 16:48 Uhr
yeah!! wieder einmal die freiheit!!
Mixtape
05.11.2004 - 16:05 Uhr
Von Amazon:

Die neueste tocotronische Maxime zeugt von großer Altersweisheit, sowie von pubertärem Trotz: PURE VERNUNFT DARF NIEMALS SIEGEN. Eine würdige Losung für ein neues Album. Es sind 13 wundersame Lieder von süßer Inbrunst und infektiösem Irrsinn. Ein Seilakt über Schluchten der Selbstverschwendung und der Ohnmacht. Die Texte wissen davon einiges zu berichten. Rockmusik, sofern sie gut ist, singt nicht von sicheren Häfen. Wie auch, sie kennt sie ja kaum. Unterwegs sein ist die Pflicht und das Ziel. Also lichten Tocotronic den Anker, lösen die Leinen, und kommen in Fahrt: Mit ihnen ein druckvoller Rocksound klassischer Prägung, mit einem tiefen Leuchten im Gewinde. Die Band klingt so direkt und konturiert wie kaum zuvor. Wie haben sie das gemacht? Neun Tage in einem plüschverhangenen Berlin-Kreuzberger Studiokeller, weitere 5 Tage im Hamburger Soundgarden Studio und ein Trip nach Dänemark zum Abmischen mit Michel Ilbert (Hives, Cardigans) reichten aus, um die akustischen Rohskizzen in vollelektrische Traumgesichter von Songs zu verwandeln. War ihr letztes Studioalbum "Tocotronic" von 2002 noch ein opulentes Bad in Milch und Honig, wurde der Sound für "Pure Vernunft darf niemals siegen" gestrafft und konzentriert. "Live" mit nur wenigen Overdubs in Bandbesetzung eingespielt, rollen die neuen Songs auf schnelleren und riskanteren Rädern. Es gibt rasant voranpreschende Hypno-Mover wie den mächtigen Opener "Aber hier Leben, nein danke", aber auch entfesselten Toco-Folk (Titeltrack), driftende Pop-Melancholia ("Angel", "Gegen den Strich"), oder schwelende Balladen ("Ich habe Stimmen gehört"). Ingesamt allerdings dominiert präzise pulsierender Gitarrenrock das Album, deutlich bemerkbar ist dabei der Zuwachs einer zweiten Gitarre. Tocotronic sind nämlich jetzt zu viert. Neben Dirk von Lowtzow (Gesang, Gitarre), Jan Müller (Bass) und Arne Zank (Drums) ist Rick Mc Phail, bekannt als unterstützender Keyboarder bei Konzerten, nunmehr als Gitarrist! mit an Bord.

Die Erstauflage von PURE VERNUNFT DARF NIEMALS SIEGEN erscheint als limitiertes Digi Pack inklusive Bonustrack. Zugreifen...danach gibt's das Album dann nur noch als Jewelcase ohne Bonustrack.
Neil Archer
06.11.2004 - 14:24 Uhr
sacht mal, hat hier jemmand einen plan wie das mit den karten aussieht? kann man schon welche bestellen/kaufen??
2005-03-15 D Hamburg - Große Freiheit muss ich mir reinfetzen
nihil
06.11.2004 - 16:00 Uhr
das neue plattencover ist wiedermal unglaublich gut gelungen. die band schafft es halt immer wieder schlechte musik mit schlechten covern zu verbinden.
Armin
06.11.2004 - 17:37 Uhr
Und ich hatte gehofft, das endgültige Cover weiche von dem der Promo ab.
Buzzi
06.11.2004 - 18:34 Uhr
... beschreib mal bitte!.. oder stell hier in den Thread ( wäre toll, wenn das gehen würde)
Ghostchild
06.11.2004 - 19:35 Uhr
cover siehe www.amazon.de
Buzzi
06.11.2004 - 20:16 Uhr
Danke.. jo, da gibts wirklich schönere..
Vampyra
22.11.2004 - 19:46 Uhr
Hey Ihr Lieben,

eins zu eins ist jetzt vorbei..denn pure Vernunft darf niemals siegen ...kann Euch sagen..eine Oberhammerscheibe...habe es schon ca. 150 mal gehört..ist kein Vergleich zu irgendetwas anderem möglich...habt mir geholfen mein Leben wieder auf die Reihe zu kriegen..
Fernfahrer
26.11.2004 - 12:06 Uhr
Hab bis dato nur die single "Aber hier leben, nein danke" gehört, und kann Vampyras' Begeisterung noch nicht so recht teilen. War aber bei der letzten Scheibe auch so- die single war das meines erachtens schwächste stück..
Die zweite gitarre tut jedoch auf alle fälle gut..
sonic
26.11.2004 - 14:46 Uhr
hab auch grade die single gehört. kann mich nicht begeistern dafür.der gesang ist irgendwie schrecklich. scheint so als ob tocotronic und ich weiterhin getrennte wege gehen werden. schon die letzte platte hatte mir nicht mehr gefallen.
naja, egal, bands sollen sich verändern dürfen und reinhören in das album werd ich sicher wenn es raus kommt. nur den blind-kaufen status haben sie bei mir verloren. und den hatten sie einmal.
Piepi
26.11.2004 - 15:30 Uhr
Und wo kann man die Single hören!?
gogo
26.11.2004 - 16:15 Uhr
Auf der neuen Homepage der Band kann man unter videodreh in die single reinhören
Piepi
26.11.2004 - 16:26 Uhr
Soeben getan und ich find's ziemlich gut... Wird bei mir ein Blindkauf... Irgendwie kann ich denen immer mehr vertrauen.

Seite: 1 2 3 ... 7 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: