Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Marc Ribot - Songs of resistance 1942-2018

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22533

Registriert seit 08.01.2012

26.09.2018 - 20:25 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

kapomuk

Postings: 61

Registriert seit 25.08.2014

26.09.2018 - 23:20 Uhr
Stilistisch sehr disparat, auch klanglich nicht wirklich befriedigend, aber doch „merkenswert“, weil es ein politisches Album eines Jazzmusikers ist – und wegen „Bella Ciao“ mit Tom Waits!
https://www.peter-hamburger.de/blog/2018/09/19/marc-ribot-songs-of-resistance-1942-2018/

coquillat

Postings: 2

Registriert seit 21.06.2017

27.09.2018 - 09:30 Uhr
Gerade Tom Waits interpretiert Bella Ciao dermaßen absurd, daß mir der Atem stockt: so ein Anti-Singen, brüchig, falsch intoniert und ohne Linie - was will er damit ausdrücken? Ist er überfordert? gar sterbenskrank?? oder braucht er Geld???? Der Rest ist mal belanglos bis gut ... ein Album ohne Sinn und Verstand zusammen gewürfelt!!!!!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: