Wacken 2019

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13635

Registriert seit 08.01.2012

21.09.2018 - 20:25 Uhr - Newsbeitrag
Seite 1 von 3
Please scroll below for English version.
Pressemitteilung
Hamburg, 21. September 2018 –
Neue Bands für das Wacken Open Air 2019 angekündigt
Im Rahmen der derzeit parallel zum Reeperbahn Festival laufenden Hamburg Metal Dayz
hat das Wacken Open Air eine Reihe neuer Bands für seine bereits ausverkaufte 30.
Jubiläumsausgabe angekündigt.
Zu den frisch ergänzten Fan-Favoriten im kommenden Programm zählen Rock- und Metal-
Klassiker wie Hammerfall, Queensryche und Sweet. Freunde gediegener Hartklänge
jubeln über Opeth. Anhänger düsterer Klänge dürfen sich besonders auf Primordial sowie
Hamferð freuen und die gotische Abteilung auf Eisbrecher. Die Death-Fraktion horcht bei
Thy Art Is Murder und Critical Mess auf. Old School Punk ist mit The Adicts unter den
Neuzugängen vertreten, während Life Of Agony sowie The Night Flight Orchestra für
rockige Untertöne im Metal stehen. Somit wird auch beim nächsten Wacken Open Air eine
bunte Vielfalt an harter Musik geboten.
Die Veranstalter des Wacken Open Air haben zuvor bereits folgende Bands für die
kommende Jubiläumsausgabe des Festivals angekündigt: Sabaton, Parkway Drive,
Demons & Wizards, Powerwolf, Airbourne, Rose Tattoo, Within Temptation,
Meshuggah, Krokus, Dark Funeral und Avatar.
Das 30. Wacken Open Air, welches vom 1. bis 3. August 2019 stattfinden wird, war nach
nur 4 Tagen ausverkauft. Der Vorverkauf der insgesamt 75.000 Tickets hatte traditionell
direkt nach dem Festival, um Mitternacht, in der Nacht von Sonntag, 5. August, auf
Montag, 6. August begonnen.
„Wie zuvor versprochen, werden wir auch im nächsten Jahr ein spannendes Musik-
Programm anbieten und natürlich ebenso für attraktive Rahmenveranstaltungen wie die
ESL Arena sorgen“, erklärt Veranstalter Holger Hübner. „Der frühe Ausverkauf senkt
keineswegs den Ehrgeiz, unseren Fans ein noch großartigeres Festival zu bieten, sondern
spornt uns, im Gegenteil, noch stärker an.“


Ein Trailer mit Eindrücken vom W:O:A 2018 kann hier angesehen werden:
A first trailer with impressions of the Wacken Open Air 2018 can be viewed at this link:
https://wacken.click/woa19trailer


lolz
22.09.2018 - 16:52 Uhr
die bands sollten gratis spielen

nörtz

User und Moderator

Postings: 4844

Registriert seit 13.06.2013

22.09.2018 - 19:29 Uhr
Sabaton - was für Leute hören diese stumpfe Mukke mit Texten über heldenhafte Soldaten und Kriege eigentlich? Der Weltkriegsverliererfanclub?

Nä du
22.09.2018 - 19:34 Uhr
Der Weltkriegsgewinnerfanclub „Scions of the 17th Division“.
Nä du
22.09.2018 - 19:44 Uhr
Sabaton wurde mit einer Ehrenmitgliedschaft bei den „Scions Of The 17th Division“ ausgezeichnet, einem Zusammenschluss aus Veteranen der Luftlandedivision, welche in der Ardennenschlacht und in der Operation Varsity gegen Deutschland gekämpft haben.
wp
nöörtz
22.09.2018 - 19:58 Uhr
Schlimm diese heldenhaften Soldaten, die uns vom Faschismus befreit haben!!1!

nörtz

User und Moderator

Postings: 4844

Registriert seit 13.06.2013

22.09.2018 - 20:00 Uhr
War Porn ist das, mehr nicht. Gefällt sicher auch Gauland und Co.
nöörtz
22.09.2018 - 20:07 Uhr
Jap, die Alliierten sollten sich schämen, dass sie zu den Waffen gegriffen haben und einen widerlichen Krieg gegen die Na.zis geführt haben! Diese Scheiß War P.orn-Fans hätten einfach zuhause sitzen bleiben sollen! Krieg ist einfach schlimm, die Na.zis hätten sich doch auch durch Worte aufhalten lassen!!1!
mucke
22.09.2018 - 20:19 Uhr
die zeit der geilen metalbands ist geschichte bis auf wenige ausnahmen nur laut und lästig
Joe RammlerKönig
23.09.2018 - 01:28 Uhr
Wacken ist out, nur noch für langweilige Spießer oder olle zottelige Hartzer

hos

Postings: 167

Registriert seit 12.08.2018

23.09.2018 - 14:34 Uhr
"Sabaton - was für Leute hören diese stumpfe Mukke mit Texten über heldenhafte Soldaten und Kriege eigentlich? Der Weltkriegsverliererfanclub?"

die letzte der beiden rhetorischen Fragen hätteste Dir auch echt knicken können. Die war nicht weniger dämlich und klischeebeladen, wie der typische, traditionell ausgerichtete Heavy Metal von Sabaton - welcher auf Wacken eigentlich schon immer die Hauptrolle einnahm.
hey
23.09.2018 - 14:49 Uhr
wacken die schlammschlacht für war pigs

hos

Postings: 167

Registriert seit 12.08.2018

23.09.2018 - 15:13 Uhr
ich mag diese Form von "Powermetal" auch nicht, aber das ist Schwachsinn.

Ist im Grossen und Ganzen eher wie Oktoberfeststimmung im Bierzelt, ohne Gewalt oder sonstige Feindschaften im Sinn.

Gibt imho nur wenige Gruppierungen, die noch friedliebender sind, als das des Metalvolks.
@hos
23.09.2018 - 17:49 Uhr
Lüg doch nicht!

hos

Postings: 167

Registriert seit 12.08.2018

23.09.2018 - 18:12 Uhr
Wenn Du der Meinung bist, daß ich lüge, dann liefer doch bitte mal Fakten für Deine Behauptungen. Bis dahin bist du der Dummschwätzer.
Der Volkslehrer
23.09.2018 - 18:49 Uhr
nörtz trollt doch nur mal wieder die rechten trolle, um die klickzahlen hochzutreiben.
@hos
23.09.2018 - 19:37 Uhr
Google doch einfach! Sollte nicht so schwer sein oder?! Einfach mal das Hirn benutzen!

hos

Postings: 167

Registriert seit 12.08.2018

23.09.2018 - 20:17 Uhr
ich vermute mal ganz frei, daß Du da auf einen Artikel von 2012 hereingefallen bist („Rock-Festival Wacken: Party im Rachen des Teufels“) . Alter Hut, völlig an der Realität vorbei.

hier findest Du faktenorientiertes Futter für Dein Hirn, wenn Du schon Google brauchst um dich über das weltbekannte Festival zu informieren:

https://www.google.com/search?q=polizeiberichte+%C3%BCber+wacken+open+air

ich selbst war mehrfach selbst dabei und weiß wenigstens, wovon ich rede.
@hos
23.09.2018 - 22:09 Uhr
Hör doch auf mit deiner Lügenpresse!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: