Sziget 2019

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14047

Registriert seit 08.01.2012

20.09.2018 - 20:02 Uhr - Newsbeitrag
Ed Sheeran und VVK-Start im Oktober
Als erster Act für das Line-Up 2019 bestätigt das Sziget Festival Ed Sheeran. Am 1. Oktober startet der Ticket-Vorverkauf fürs nächste Jahr mit einem exklusiven 24-Stunden-Special. Ab dem 2. Oktober startet der reguläre Vorverkauf. Das Sziget 2019 findet vom 7. bis zum 13. August in Budapest statt.

Mitten in der pulsierenden ungarischen Metropole Budapest verwandelt sich die Insel Óbuda alljährlich im August in ein riesiges Festivalgelände. Es ist wieder Zeit für das Sziget-Festival, bei dem BesucherInnen aus den unterschiedlichsten Ländern zusammentreffen und gemeinsam sieben Tage durchfeiern.

Die Festivalorganisatoren sind stolz, den ersten Headliner für 2019 ankündigen zu können und zwar keinen geringeren als einen der aktuell erfolgreichsten Künstler weltweit: Ed Sheeran. Im März 2017 veröffentlichte der sympathische Rotschopf sein drittes Studioalbum ÷ (ausgesprochen „Divide”), das bis dato meistverkaufte internationale Album des Jahres 2017. Als erster Musiker knackte der britische Singer-Songwriter zudem die Marke von 1 Milliarde Streams in Deutschland. Auf dem Sziget 2019 werden sich die Besucher auf seine Hit-Singles „Shape Of You“, „Castle on the Hill“ oder auch “Perfect” freuen können.

Außerdem startet am 1. Oktober startet der Ticket-Vorverkauf fürs nächste Jahr mit einem exklusiven 24-Stunden-Special. Dieser beinhaltet ein Goodie Bag mit Sziget Cap, Turnbeutel, Sticker, Pins, Patches und einem Strohhalm aus Metall.

Ab dem 2. Oktober startet der reguläre Vorverkauf. Ein, drei, fünf und sieben Tageskarten für das Sziget sind jetzt im Angebot. Die Preise für die 5-Tages-Tickets beginnen bei 259,00€. Weitere Informationen und Tickets unter www.szigetfestival.com.

Das Sziget 2019 findet vom 7. bis zum 13. August in Budapest statt und wird von Musikexpess, piranha und ENERGY präsentiert. Offizieller deutscher Ticketpartner ist ReserviX.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14047

Registriert seit 08.01.2012

27.11.2018 - 18:29 Uhr - Newsbeitrag
Foo Fighters, Florence + The Machine,The 1975, Twenty One Pilots und Martin Garrix als Headliner und 19 weitere Acts auf dem Sziget 2019 bestätigt.
Ebenfalls dabei: Alma, Frank Turner & The Sleeping Souls, Richard Ashcroft, Jungle, The Blaze, Yungblud, IDLES u. v. a. Außerdem gibt es ab sofort den offiziellen Aftermovie und die 3-Tages-Tickets zu kaufen.
Zum Beginn der Adventszeit kann man sich schon so langsam auf die Festivalsaison 2019 vorfreuen. Oder sich einfach mal die Tickets dazu unter den Baum legen. Das Sziget Festival liefert jedenfalls gleich 24 gute Gründe dafür und kann bei der neuen Bestätigungswellen mit einigen Hochkarätern punkten. Zum Beispiel mit einer der beliebtesten Rockbands der Welt als Headliner: den Foo Fighters! Neben dem bereits bekannt gegebenen Ed Sheeran, wird das Festival 2019 mit diesem internationalen Programm eine neue Ära einleiten:

1. Foo Fighters (Headliner)
2. Florence + The Machine (Headliner)
3. The 1975 (Headliner)
4. Twenty One Pilots (Headliner)
5. Martin Garrix (Headliner)
6. Alma
7. Frank Turner & The Sleeping Souls
8. Richard Ashcroft
9. Chvrches
10. Parcels
11. Of Mice & Men
12. Frank Carter & The Rattlesnakes
13. Jungle
14. Catfish and The Bottlemen
15. Kodaline
16. Idles
17. The Blaze
18. Maribou State
19. Superorganism
20. Pale Waves
21. Boy Pablo
22. Gang Of Youths
23. Yungblud
24. Tamino

Sziget-Chef Tamás Kádár über die Ankündigung:

„Dieses Announcement ist nicht nur spannend, weil es ein aufregendes Sziget 2019 verspricht, sondern markiert auch eine neue Ära für das Festival. Die positive Entwicklung unserer Unternehmenstrategie, die wir 2018 bekannt gegeben haben, erlaubt uns nun, die Messlatte höher zu legen und unseren ‚Sitizens‘ das Line-up zu geben, das sie verdienen: ein rundum gelungenes Festival-Package, das die einzigartige, bewährte Sziget-Atmosphäre mit einem Line-up verbindet, das international in der Königsklasse spielt.“

Das Sziget wird präsentiert von Musikexpress, Backspin und Radio Energy.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 14047

Registriert seit 08.01.2012

12.02.2019 - 19:28 Uhr - Newsbeitrag
Post Malone, Franz Ferdinand, James Blake, Wanda, Roosevelt und 23 weitere Acts für das Sziget 2019 bestätigt.
Ebenfalls dabei: Razorlight, Vini Vici, Years & Years, W&W, Xavier Rudd uvm. Außerdem gibt es ab sofort die begehrten Citypässe zu kaufen, mit dem man den öffentlichen Nahverkehr nutzen kann und von diversen Vergünstigungen bei Aktivitäten in Budapest (Spa, Museum etc.) bekommt.
Foto: Post Malone
Nachdem bereits Ed Sheeran, Foo Fighters, Florence + The Machine, The 1975, Twenty One Pilots, Martin Garrix und viele weitere Acts angekündigt worden, folgt heute die nächste Bandwelle. Insgesamt 28 neue Acts wurden heute für das Festival im Herzen Budapests bekannt gegeben. Mit dabei ist mit Post Malone nicht nur ein weiterer Headliner, sondern auch die Austro-Popper Wanda, die für ihre ekstatischen Live-Shows bekannt sind und der Kölner Roosevelt, der mit seinem tanzbaren Elektro-Pop weiß wie Sommer, Tanz und Pop funktionieren.

Ebenfalls dürfen sich die Sziget-Fans über den Vorverkaufsstart für den beliebten Citypass freuen. Ein Zusatz-Ticket mit dem man Budapest rund um das Festival noch mehr genießen kann. Mehr Infos zum Citypass gibt es auf der Sziget - Homepage.

Alle neu bestätigten Acts:
POST MALONE | FRANZ FERDINAND | JAMES BALKE | WANDA | ROOSEVELT | RAZORLIGHT | VINI VICI | YEARS & YEARS | W&W | SIGALA | TOVE LO | XAVIER RUDD | WELSHLY ARMS | ELDERBROOK | CARNAGE | MASEGO | JAIN | YEASAYER | SON LUX | YELLOW DAYS | TOVE STYRKE | IAMDDB | PROTOJE & THE INDIGGNATION | ANNA OF THE NORTH | HUCCI | RICHIE HAWTIN | FAKEAR | VALERAS

Das Sziget wird präsentiert von Radio Musikexpress, Backspin, Blogrebellen und Radio Energy.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: