Blood Red Shoes - Get tragic

User Beitrag

Jaggy Snake

Postings: 273

Registriert seit 14.06.2013

12.04.2017 - 19:42 Uhr
Noch gar kein Thread? Gibt seit gestern einen wavigen ersten Vorboten namens "Eye to eye". Endlich mal eine Veränderung im Sound - gefällt mir gut.

Jaggy Snake

Postings: 273

Registriert seit 14.06.2013

12.04.2017 - 20:13 Uhr
Noch gar kein Thread? Gibt seit gestern einen wavigen ersten Vorboten namens "Eye to eye". Endlich mal eine Veränderung im Sound - gefällt mir gut.
jou
13.04.2017 - 16:11 Uhr
geil!
8ung
05.05.2017 - 20:33 Uhr
doppelter thread!

Blablablubb

Postings: 292

Registriert seit 20.04.2014

30.04.2018 - 13:05 Uhr
Neuer Song "God Complex" auf Spotify hörbar. Gefällt mir ganz gut. :)
oder auf YT
30.04.2018 - 13:17 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=3P8bseKjrxk
Max
27.06.2018 - 09:46 Uhr
Und hier ist das Musikvideo zu "God Complex": https://www.youtube.com/watch?v=I5V2iitpKv0
eod
27.06.2018 - 21:52 Uhr
Das klingt doch ziemlich gut, interessante Weiterentwicklung.
Hoffe sie kommen mal wieder zu Konzerten vorbei, war bisher immer eine spassige Angelegenheit!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13628

Registriert seit 08.01.2012

18.09.2018 - 21:05 Uhr - Newsbeitrag
Blood Red Shoes - neues Album "Get Tragic" erscheint am 25. Januar 2019 / heute neue Single "Mexican Dress"

Blood Red Shoes sind Laura Mary-Carter (guit, voc.) und Steven Ansell (drums, voc.). Zusammen kehren sie mit ihrem brillanten neuen Album "Get Tragic" zurück, das am 25. Januar 2019 via Jazz Life / Republic of Music / Rough Trade erscheinen wird. Es ist das fünfte Studioalbum des Duos und der Nachfolger des selbst-betitelten Albums von 2014. Aufgenommen wurde es in LA mit Nick Launay (Yeah Yeah Yeahs / Arcade Fire / Nick Cave and the Bad Seeds).

Heute, am 18.09.2018 veröffentlichen sie ihre neue Single "Mexican Dress":

▶ Anhören: Blood Red Shoes "Mexican Dress" im Stream
https://open.spotify.com/album/4JhoD6jqK7CeJK5rnbeU1T

"This song is about the lengths people will go to for attention. Whether it’s online or in real life - Small hits of validation and the feeling of having all eyes on you have become our generation’s biggest drug problem", erzählt Laura Mary-Carter.

Im Februar 2019 wird die Band im Rahmen der Album-Veröffentlichung ein paar intime Shows spielen:

Blood Red Shoes - live 2019:
04.02.2019 - Molotow (Hamburg)
05.02.2019 - Privatclub (Berlin)
Tickets: FKP Scorpio

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13628

Registriert seit 08.01.2012

10.10.2018 - 18:04 Uhr - Newsbeitrag
Blood Red Shoes haben das Video zu "Mexican Dress" geteilt, der ersten Single vom Album "Get Tragic", das am 25.01.2019 erscheinen wird.

▶ Ansehen: Blood Red Shoes "Mexican Dress"



"This song is about the lengths people will go to for attention. Whether it’s online or in real life - Small hits of validation and the feeling of having all eyes on you have become our generation’s biggest drug problem", erzählt Laura Mary-Carter (Vocals/Guitar).

Blood Red Shoes sind Laura Mary-Carter (guit,voc.) und Steven Ansell (drums, voc.). Zusammen kehren sie mit ihrem brillanten neuen Album "Get Tragic" zurück, das am 25. Januar 2019 via Jazz Life / Republic of Music / Rough Trade erscheinen wird. Es ist das fünfte Studioalbum des Duos und der Nachfolger des selbst-betitelten Albums von 2014. Aufgenommen wurde es in LA mit Nick Launay (Yeah Yeah Yeahs / Arcade Fire / Nick Cave and the Bad Seeds).

Auf “Get Tragic“ klingt das Duo frischer und sicherer als je zuvor. In der Entstehung verwarfen sie das bestehende Regelwerk jedes Rock-Duos, das sie maßgeblich selbst mitgeschrieben haben. Alles, was "Get Tragic" ausmacht, war ein Sprung ins Ungewisse. Produzent Nick Launay gab beiden den Anstoß neuen Welten noch weiter zu erforschen - melodischer und Synth-geführter als alle bisherigen Platten der Band, umfasst "Get Tragic“ Elektronik und klangliche Nuancen in einer Weise, wie es ihr auf das Wesentliche reduzierter und stampfender Rocksound vorher nie schaffte.

Blood Red Shoes

Im Februar 2019 wird die Band im Rahmen der Album-Veröffentlichung ein paar intime Clubshows spielen:

Blood Red Shoes - live 2019:
04.02.2019 - Molotow (Hamburg) - ausverkauft
05.02.2019 - Privatclub (Berlin) - ausverkauft
Tickets: FKP Scorpio

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13628

Registriert seit 08.01.2012

20.11.2018 - 13:35 Uhr - Newsbeitrag



Blood Red Shoes haben mit "Howl" heute einen weiteren Song aus ihrem neuen Album "Get Tragic" veröffentlicht, das am 25.01.2019 erscheinen wird.
"Howl" ist aber sofort auf allen digitalen Platformen verfügbar.

▶ Anhören bei youtube: Blood Red Shoes "Howl"



Laura-Mary Carter sagt über den Song: “I wrote this in my mum’s kitchen, it’s about realising that everything in life you have to take charge of yourself and not wait around for someone else to do it. When we worked on it we were partying to a lot of 80s Prince and Janet Jackson, and I can hear that influence on it, definitely very new territory for us!”

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: